Saisonauftakt 2020 – Das Finale beim Jänner HTT 500 – Roman vs. Zehetner – LIVE

Jänner-HTT-Turnier 500 2020, Final Set 1Set 2
roROMAN Damian 66 0
atZEHETNER Martin 10 0
57' 28'29'
ROMAN Damian Jänner-HTT-Turnier 500 2020, Final ZEHETNER Martin
58Total points won30
82% Points won on 1st serve53%
67% Points won on 2nd serve24%
5 / 9Breaks / Break Chanches0 / 0
59% / 100% 1st / 2nd Serves59% / 95%
4Aces0
0Double Faults1
27Winners19
11Unforced errors26
2 / 2Net points / attacks2 / 8
22:26

hobbytennistour.at gratuliert Damian Roman recht herzlich zum 24. HTT-Karriere-Titel! Liebe HTT-Fans! Das war die erste Live-Übertragung der Saison 2020. Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Ich darf mich mit dem obligaten Hinweis auf den Nennschluss für das kommende Turnierwochenende verabschieden! Am Donnerstag um 20 Uhr ist Nennfrist für das Jänner-HTT-250-Turnier und das Jänner-Future-Turnier! Nochmals Danke und eine gute Nacht wünscht C.L

22:24

Roman mit einem letzten Vorhand-Winner, und zu Null holt sich der 37jährige das letzte Game zum imposant ausgefallenen 6:1, 6:0 Finalsieg über Martin Zehetner!

22:23

30:0 – Roman mit seinem vierten Ass, und nach einem Vorhand-Winner hat er nun sogar drei Matchbälle – 40:0

22:22

15:0 – Zehetner mit einem Return-Fehler

22:20

Zehetner schiebt eine Slice-Rückhand ins Netz und Roman hat den nächsten Breakball vor der Brust! Zehetner patzt erneut mit einem Stoppball, und Damian Roman führt mit dem dritten Break in Satz Nr. 2 wohl uneinholbar 5:0. In Kürze serviert der 37jährige vom TC Strebersdorf auf den Titelgewinn beim Jänner-HTT-500-Turnier und den bereits 24. Turniersieg seiner HTT-Karriere

22:19

Zehetner mit einem starken ersten Aufschlag und der nächsten abgewehrten Breakchance Romans – Einstand

22:17

Zehetner mit Serve & Volley und einem abgewehrten Breakball – Einstand

22:16

Hey hier ist der erste gelungene Stopball Zehetners

22:15

warum Zehetner heute überhaupt noch einen Stoppball spielt bleibt ein Geheimnis! Wieder ein schlechter dieser Sorte, Roman erläuft den Ball und punktet zum Einstand

22:13

Zehetner mit einem tief gehaltenen Slice und dem Punktgewinn zum 30:15, gefolgt von einem Service-Winner zum 40:15 – zwei Spielbälle bedeutet das für den Routinier vom TC Deutsch Wagram, der gerade wieder eine Rückhand im Netz platziert – 40:30

22:12

Zehetner mit einem Service-Winner zum 15:0, doch Roman kontert vorne am Netz zum 15:15

22:11

Zehetner blockt einen zweiten Aufschlag Romans mit der Vorhand ins Netz – 40:30, und diese Führung verwandelt der Rumäne soeben mit einem Vorhand-Winner zum 4:0

22:10

Zehetner mit einer abgerissenen Rückhand, die aber ins Feld des Gegners fällt – 15:15, gleich darauf jagt der 38jährige aber schon wieder eine Rückhand ins Netz – 30:15, doch auch Roman patzt von der Grundlinie mit seiner Vorhand zum 30:30

22:08

Damian Roman mit einem Volley-Punkt vorne am Netz im zweiten Versuch und dem 15:0

22:06

Zehetner mit einem eigentlich starken ersten Aufschlag, doch der Return Romans fällt in Weltklasse-Format aus – Breakball für die Nummer 1 der HTT, und weil Zehetner noch eine Vorhand ins Out schlägt, führt Damian Roman mit einem “Doppel-Break” im zweiten Satz mit 3:0

22:05

Zehetner profitiert von einem Vorhand-Fehler Romans und hat bei 40:30 die Chance auf den ersten Gamegewinn in Durchgang Nr. 2 , doch der 38jährige jagt eine Rückhand seitlich ins Aus – Einstand

22:04

Damian Roman mit einem seltenen Vorhand-Patzer – 30:15 die Führung Zehetners, der sich auf dem Weg zu diesem dringend notwendigen Game-Gewinn einen weiteren Vorhand-Fehler leistet – 30:30

22:03

Zehetner mit einer “Boden auf” gespielten Vorhand – 0:15 und einem Vorhand-Winner als Antwort zum 15:15

22:02

bei 30:30 kann Damian Roman einen Vorhand-Winner zum 40:30 bejubeln, ehe Zehetner den nächsten misslungenen Stoppball spielt und 0:2 zurückliegt

22:00

Zehetner erneut mit einem schwachen Stopp und einem noch schlechteren Volley hinterher – 15:15, ehe Roman sein drittes Ass zum 30:15 im Feld Zehetners platziert

21:59

Roman erläuft einen schlecht gespielten Stoppball Zehetners und setzt den kleinen gelben Filzball unerreichbar für seinen Gegners zum ersten Break ins Feld – 1:0 Damian Roman

21:58

Was macht Zehetner? Er schiebt einen Volley ins Out und muss zwei Breakchancen Romans abwehren – 15:40

21:57

gleich darauf begeht Zehetner aber schon wieder einen vermeintlich leichten Vorhandfehler – 15:15, und auch eine Rückhand des 38jährige landet im Out – 15:30

21:56

Martin Zehetner eröffnet in diesem Augenblick den zweiten Satz mit eigenem Aufschlag und einem Service-Winner zum 15:0

21:55

Nur 28 Minuten hat der erste Satz gedauert! Damian Roman mit einem abschließenden Service-Winner, und dem letztlich glasklaren 6:1 zum Start des Jänner-HTT-500-Finales 2020

21:53

Roman mit dem nächsten großartigen Rückhand-Passierball zur 30:15 Führung, die er mit einem Vorhand-Winner soeben zum 40:15 und zwei Satzbällen ausbaut

21:52

Zehetner erneut mit einem Netzroller zu seinen Gunsten und der 0:15 Führung bei Aufschlag seines Gegners, der mit einem Service-Winner zum 15:15 antwortet

21:51

Zehetner muss über den zweiten Aufschlag, Roman mit einem Vorhand-Return-Winner und mit einem zweiten Break baut der 37jährige Ranglisten-Erste seine Führung auf 5:1 aus.

21:50

Einstand – Zehetner drückt eine beidhändige ausgeführte Rückhand ins Netz – ein umkämpftes Game, in dem sich Roman gerade mit einem wuchtigen Vorhand-Winner einen Breakball sichert

21:48

wieder versucht Zehetner den Stoppball, und abermals landet der Ball im Netz – Einstand statt 2:4 aus Sicht des 38jährigen, der sich soeben mit einem Service-Winner den nächsten Spielball zum 2:4 erarbeitet

21:47

Roman wehrt im Gegenzug einen Spielball Zehetners mit einem herrlichen Passierball ab – wieder heisst es Einstand, ehe sich Zehetner mit einem Smash am Netz einen weiteren Spielball zum 2:4 sichert

21:46

Zehetner muss nach einem misslungenen Stoppball einen Breakball Romans abwehren, und er tut dies mit einem Service-Winner höchst bravourös – Einstand

21:44

und neuerlich setzt Damian Roman seine Vorhand als Punktschlag ein – 30:30

21:43

Roman mit einer ins Out beförderten Vorhand – Zehetner mit dem 30:0, ehe Roman einen Vorhand-Winner zum 30:15 ins Feld seines Gegners setzt

21:42

15 Minuten sind erst gespielt, Martin Zehetner bei 1:4 und eigenem Aufschlag bereits unter Druck in Sachen Durchgang Nr. 1 und mit einem Service-Winner zum 15:0

21:40

bei 15:30 bringt Damian Roman einen Vorhand-Winner zum 30:30 an, gefolgt von einem phantastischen Rückhand-Cross-Passierball zur 40:30 Führung. Erstmals auch Applaus von den vielen Zuschauern in der Halle, die nach einem Service-Winner des Rumänen eine frühe 4:1 Führung der HTT Nr. 1 sehen

21:38

nach einem Rückhand-Fehler hat Zehetner diesmal Glück mit einem Netzroller beim Return – 15:15

21:37

Hier ist das erste Game für Martin Zehetner! Damian Roman mit einer abgerissenen Rückhand, die Führung des Rumänen beträgt aber immer noch 3:1

21:36

Zehtener mit einem großartigen Rückhand-Winner – ein erstes Lebenszeichen der HTT Nr. 6 zum 30:15, und dser 38jährige erhöht mit einem Vorhand-Winner auf 40:15

21:34

Zehetner leistet sich den ersten Doppelfehler dieses Finales – 0:15, Roman reißt gleich darauf aber eine Rückhand-Versuch ab – 15:15

21:33

Roman mit einem Vorhand-Winner, und zu Null erhöht der Ranglisten-Erste aus Negresti Oas nach nur acht gespielten Minuten und 12:3 gewonnenen Punkten auf 3:0

21:32

Roman punktet mit einem Vorhand-Winner zum 30:0, während Zehetner eine Rückhand ins Netz legt – 40:0

21:31

ein missglückter Stoppball Zehetners bringt Damian Roman das erste Break zur 2:0 Führung ein, und der Rumäne legt gleich mit seinem zweiten Ass zum 15:0 nach

21:30

Zehetner wird mit dem dritten Vorhand-Fehler in Serie vorstellig – 0:40. Die erste Breakchance seines Gegners wehrt Zehetner mit einem Service-Winner ab – 15:40

21:29

Zehetner erstmals beim Aufschlag und er verzieht eine Vorhand zum 0:15, gefolgt von einer ins Netz geschlagenen Vorhand zum 0:30

21:28

mit einem abschließenden Vorhand-Winner holt sich Damian Roman das erste Game des Abends und geht 1:0 in Führung

21:27

Zehetner zwingt Roman zu einem Rückhand-Fehler – 30:30, der Rumäne antwortet aber mit einem Service-Winner zur 40:30 Führung im Eröffnungs-Game dieses Finales

21:26

Roman kontert mit dem ersten Ass dieses Finales zum 15:15, und er führt nach einem ersten Grundlinien-Fehler Zehetners mit dessen Vorhand 30:15

21:25

Eds kann los gehen, die HTT Nr. 1 eröffnet das Jänner-HTT-500-Finale mit Aufschlag und einem Vorhand-Fehler – 0:15

21:22

Roman hat die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden!

21:11

Valentin Kaftan hat im Schnelldurchgang und 46 Minuten vor wenigen Augenblicken das Jänner-Challenger-Turnier 2020 gegen Yordan Yordanov mit 6:1, 6:1 für sich entschieden, und nach der Siegerehrung am Centercourt schlagen sich nun die Herren Damian Roman und Martin Zehetner für das Finale beim 19. Jänner HTT 500 Turnier ein!

19:20

52 Tage liegt das letzte Duell der beiden heutigen Finalprotagonisten zurück! Bei den HTT Tour Finals 2019 stand Martin Zehetner im Vorrunden-Schlager gegen den Ranglisten-Ersten Damian Roman dicht vor dem Sieg, ehe er sich noch 6:3, 6:7, 1:6 geschlagen geben musste. Heute möchte Zehetner im neunten direkten Duell der beiden HTT-Oldies Revanche, und damit herzlich Willkommen liebe HTT Fans zum Endspiel des 19. Jänner HTT 500 Turniers und dem Finalhit zwischen der Nummer 1 des Turniers Damian Roman aus Rumänien und der Nummer 2 des Auftakt-Events Martin Zehetner aus Österreich. Wir sind ab 21:15 Uhr LIVE für Euch dabei!