Das große Finale bei den HTT Finals 2019 – Roman vs. Moser – LIVE

HTT Tour Finals - Masters 2019, Final Set 1Set 2Set 3
roROMAN Damian 261 0
atMOSER Nicolas 636 0
1h 37' 34'33'30'
ROMAN Damian HTT Tour Finals - Masters 2019, Final MOSER Nicolas
62Total points won78
60% Points won on 1st serve76%
53% Points won on 2nd serve68%
1 / 1Breaks / Break Chanches4 / 6
77% / 100% 1st / 2nd Serves52% / 87%
1Aces5
0Double Faults4
16Winners39
34Unforced errors41
4 / 6Net points / attacks5 / 12
17:53

Damian Roman mit einem letzten Rückhand-Fehler, und damit gewinnt Nicolas Moser nach 1:37 Stunden Spielzeit das Endspiel der HTT Finals gegen Damian Roman mit 6:2, 3:6 und 6:1. hobbytennistour.art gratuliert recht herzlich

17:51

ein Vorhand-Winner bringt Moser das 15:0, Ass Nr. 4 das 30:0, Ass Nr. 5 das 40:0 und drei Matchbälle, ehe Moser einen Volley ins Out setzt – 40:15

17:50

ein Stoppball Romans nach einem sensationellen Ballwechsel bleibt am Netzband hängen, und damit holt sich Moser das wohl entscheidende Break zum 5:1. Der 17jährige serviert damit auf den Titelgewinn bei den HTT Finals 2019 im UTC La Ville

17:48

Moser mit dem Breakball, und das ist schon ein kleiner Matchball – 30:40

17:47

Roman mit seinem ersten Ass zum 30:30

17:46

Moser mit einem Wahnsinns-Rückhand-Winner die Linie entlang – 0:15

17:44

Moser unbeeindruckt von seinem vierten Doppelfehler – zwei Winner hinterher und er hat Spielball zum 4:1, den er gerade souverän mit einem Volley verwandelt

17:43

der WAC-Jungstar punktet mit einem Vorhand-Winner zum 15:15

17:42

Moser verzieht einen Rückhand-Return, und Roman mit seinem ersten Game zum 1:3

17:40

Moser will jetzt früh die Entscheidung! Einstand nach einem Vorhand-Winner des 17jährigen, doch Roman hält mit einem Service-Winner dagegen – Vorteil für den 38jährigen zum Ehren-Game

17:39

Die HTT Nr. 1 mit einem Service-Winner – 40:30, doch mit einem Vorhand-Fehler lässt Roman diesen Spielball zum ersten Game im dritten Satz ungenützt

17:38

Roman hebt bei 30:0 eine Vorhand hinten ins Out – 30:15

17:37

ein Pflichtgame für Damian Roman steht an – 15:0 für den Rumänen nach einem Service-Winner

17:34

Moser hat einmal nach einem Vorhand-Passierball einen Spielball zum 3:0, den er mit einem Rückhand-Winner auch nützt

17:33

ein wichtiges Game steht an! Kann Moser davonziehen oder schafft Roman den Abschluss? 30:30

17:32

Roman mit 0:9 Punkten zu Beginn des dritten Satzes, ehe Moser eine Rückhand ins Netz jagt – 15:15

17:31

Roman gibt zu Null seinen Aufschlag ab und liegt 0:2 zurück

17:29

…. und Moser zeigt bei einem Rückhand-Winner zum 0:30 seine Klasse

17:28

Roman mit einer ins Netz geschlagenen Vorhand – 0:15

17:27

Nico Moser im ersten Game des dritten Satzes mit drei Möglichkeiten zur 1:0 Führung, und mit einerm Rückhand-Winner bringt sich der Jungstar in Front

17:26

Roman drischt eine Vorhand ins Netz – 30:0

17:24

der erste Punkt im dritten Satz geht an Nico Moser – 15:0

17:23

Moser verzieht von der Grundlinie, und die HTT Finals 2019 haben einen entscheidenden dritten Satz

17:21

Moser kommt heran – mit einem Rückhand-Winner zum 40:30 – ein Satzball bleibt der HTT Nr. 1 noch

17:20

Roman hat nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners drei Satzbälle – 40:0, jetzt noch zwei nachdem er von der Grundlinie patzt

17:18

Moser mit einem starken zweiten Aufschlag nach Außen gedreht und dem 40:15, und soeben verkürzt Moser mit einem Service-Winner auf 3:5. Jetzt kann Roman allerdings auf den Satzausgleich servieren

17:17

Moser hebt bei 30:0 einen Volley ins Out – 30:15

17:16

Moser serviert gegen den Satzverlust, und der 17jährige startet mit dem 15:0 nach einem schlechten Lob seines Gegners

17:15

Moser mit einer Slice-Vorhand die im Out landet, und Roman geht im zweiten Satz mit 5:2 in Führung

17:13

hier ist die Chance für Mosers Re-Break – 30:40 – nach einem Grundlinien-Fehler seines Gegners, der gerade von einem Vorhand-Fehler Mosers zum Einstand profitiert

17:12

Roman zirkelt eine Vorhand seitlich ins Aus – 15:30, und Moser jagt eine Rückhand ins Netz – 30:30

17:11

Moser am Netz erfolgreich und zu Null verkürzt der 17jährige auf 2:4

17:10

….. und der 17jährige legt noch mit zwei Vorhand-Winnern nach – 40:0

17:08

Moser gewinnt ein Duell von der Grundlinie – 15:0

17:06

Roman mit einem zu Null gewonnen Aufschlagspiel und der 4:1 Führung

17:05

Roman erneut mit einem Netzroller – der bringt ihm das 15:0

17:03

Moser mit viel Übersicht und nach einem Rückhand-Winner holt er sich sein erstes Game im zweiten Satz und verkürzt auf 1:3

17:02

Roman mit einer total abgerissenen Vorhand, und das gibt drei Spielbälle für Nico Moser, ehe er den ersten verhaut – mit seiner Vorhand – 40:15

17:01

toller Ballwechsel mit dem besseren Ende für den Jungstar vom WAC – 30:0

16:59

Moser mit einem Return-Fehler, und Damian Roman geht 3:0 in Führung

16:58

Roman mit einem guten Rückhandball gegen den am Netz lauernden Gegner, und es gibt zwei Spielbälle für Damian Roman

16:56

mit seiner allerersten Break-Chance gelingt Damian Roman sein erstes Break in diesem Finale zur 2:0 Führung

16:55

Moser mit einem Volley-Fehler vorne am Netz – Roman hat den Breakball zum 2:0 vor der Brust

16:54

Moser ganz sicher und souverän bei einem Smash – 15:0,

16:52

die HTT Nr. 1 mit einem Volley – 40:0, und nachdem Moser eine Vorhand weit hinten ins Out befördert, geht Damian Roman zu Beginn des zweiten Satzes mit 1:0 in Führung

16:51

Roman mit einem Rückhand-Winner zum 15:0, und Moser verhaut einen Stopp-Versuch – 30:0

16:50

der erste Satz ist durch – Moser mit dem 6:2 nach 34 Minuten

16:49

Moser neuerlich mit einem Service-Winner erfolgreich und es gibt Satzball Nr. 2 für den 17jährigen

16:48

30:30 – Moser mit Doppelfehler Nr. 3, seinem zweiten in diesem Game, doch mit seinem dritten Ass holt er sich den ersten Satzball, den er mit Doppelfehler Nr. 4 gerade auslässt – Einstand

16:46

seinen zweiten Doppelfehler bessert Moser mit einem Vorhand-Winner wieder aus – 30:15

16:45

Moser serviert in Kürze auf den Gewinn des ersten Satzes, und er startet diese Mission mit dem 15:0 nach einem Rückhand-Fehler seines Gegners

16:43

der 17jährige hebt einen Volley hiinten ins Out – Roman damit erneut mit der Chance auf sein zweites Game, das er in diesem Moment nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners auch macht

16:42

Moser scheitert ganz knapp mit einem “Passierball” gegen den am Netz stehenden Gegner – 40:30 für die HTT Nr. 1, doch Moser ist schon wieder mit einem Vorhand-Winner zur Stelle – Einstand

16:40

Roman kommt nach einem Service-Winner auf 15:30 heran

16:39

ein Ass und ein Service-Winner – Moser mit einer 40:15 Führung, die er soeben mit einem Vorhand-Winner in ein 5:1 verwandelt – Roman serviert also bereits gegen den Satzverlust

16:37

Roman profitiert von einem Netzroller zum 0:15, doch er begeht gleich darauf einen Rückhand-Fehler zum 15:15

16:36

Moser mit Doppel-Break und 4:1 voran

16:34

Roman muss nach einem Vorhand-Winner seines Gegners den nächsten Breakball abwehren – 30:40

16:32

Roman verzieht aus dem Lauf heraus eine Vorhand und liegt bei eigenem Aufschlag 15:30 zurück

16:31

mit einem Rückhand-Winner bringt sich Moser 40:30 in Führung, und mit seinem ersten Ass erhöht er auf 3:1

16:29

Moser überpowert bei einer Vorhand – 30:30

16:28

Moser verzieht einen Volley vorne am Netz – 0:15, und Roman drückt eine Rückhand in die Maschen – 15:15

16:26

Moser mit einem Wahnsinns-Vorhand-Return, und nachdem der 17jährige einen weiteren Return im Feld des Gegners anbringen kann, sehen wir das erste Break dieses Finales zur 2:1 Führung für Nicolas

16:26

gamz starker Vorhand-Passierball aus dem Lauf heraus von Moser, und wir gehen ein zweites Mal über Einstand

16:24

Moser verzieht von der Grundlinie, und es steht Einstand, ehe sich Roman am Netz mit einem Smash einen Spielball zum 2:1 sichert

16:23

Roman muss nach einem Rückhand-Fehler den ersten Breakball dieses Finales abwehren – 30:40

16:22

Moser mit einem Return-Fehler von der Vorhand – 30:15, ehe er sich vom Publikum für einen starken Vorhandball Beifall abholt

16:20

0:15 – Damian Roman mit einem Fehler von seiner Rückhand, und auch Moser begeht einen Vorhand-Fehler zum 15:15

16:19

Moser mit Vollgas auf der Vorhand zum 40:0, und mit einem Service-Winner holt sich auch Moser sein erstes Aufschlagspiel zu Null zum 1:1

16:18

Roman befördert eine Rückhand seitlich ins Aus – 15:0

16:16

mit einem Vorhand-Winner besorgt sich Roman gleich einmal drei Spielbälle zum Auftakt – 40:0, und nach einem Rückhand-Fehler Mosers holt sich die HTT Nr. 1 das erste Game zu Null

16:14

Roman startet mit einemn guten ersten Aufschlag zum 15:0

16:09

HTT Moderator hat die Spieler auf den Platz gebten, und das warm up läuft. Gleich geht es los, und Damian Roman – der die Wahl gewonnen hat – wird mit Aufschlag eröffnen

15:49

Die Sieger der HTT Doppel Finals 2019 stehen fest! Harald Schachinger & Martin Zehetner haben soeben das Endspiel gegen das Duo Schneider-Trinko mit 6:2, 7:5 gewonnen, und sich erstmals den wichtigsten Doppel-Titel der HTT gesichert! Gratulation dazu, und in Kürze geht es hier am Centercourt mit dem Einzel los!

14:32

Der große Finaltag bei den 30. HTT Finals 2019 im UTC La Ville ist angebrochen, und damit herzlich Willkommen liebe HTT Fans aus dem UTC La Ville und vom Centercourt, wo gerade das Doppel-Finale in Szene gegangen ist. Das Nummer 1 Doppel Schachinger-Zehetner kämpft gegen die HTT Wimbledonsieger Schneider-Trinko um den Titel! Wir sind dann mit dem Einzel zwischen Damian Roman und Nicolas Moser wieder LIVE für Euch da! Bis später!