Das Landesmeisterschaftsfinale der Damen – Kasatkina vs. Peric – LIVE

Wiener Landesmeisterschaften 2019, Final Set 1Set 2
ruKASATKINA Aljona 66 0
rsPERIC Jovana 44 0
1h 23' 45'38'
KASATKINA Aljona Wiener Landesmeisterschaften 2019, Final PERIC Jovana
66Total points won56
55% Points won on 1st serve51%
62% Points won on 2nd serve46%
5 / 9Breaks / Break Chanches3 / 6
66% / 90% 1st / 2nd Serves61% / 83%
0Aces1
2Double Faults4
30Winners13
39Unforced errors32
2 / 2Net points / attacks1 / 5
15:03

Kasatkina mit einem letzten Rückhand-Winner, und damit gewinnt die 14jährige Russin nach exakt 1:23 Stunden Spielzeit das Damenfinale der Wiener Landesmeisterschaften gegen Jovana Peric mit 6:4, 6:4

15:01

Peric mit einem Rückhand-Fehler und Kasatkina hat bei 40:30 einen Matchball

14:59

Kasatkina nach einem Volley-Fehler von Peric mit dem 30:0

14:56

Peric bleibt dran und lässt Kasatkina bei 4:5 nun zumindest einmal ausservieren!

14:53

Kasatkina stellt auf 5:3 und damit schiebt sie den Drucxk rüber auf die andere Seite zu Jovana Peric, die nun bereits gegen den Matchverlust aufschlagen muss

14:52

Kasatkina mit einem Vorhand-Winner und der 40:30 Führung

14:49

mit einem Ass verkürzt Peric soeben auf 3:4

14:48

Kasatkina drückt beim Return mächtig aufs Tempo – 30:30

14:45

Kasatkina mit dem nächsten souveränen und zu Null gewonnenen Aufschlagspiel und der 4:2 Führung

14:43

Peric behält die Nerven und verkürzt mit einem Vorhand-Winner auf 2:3

14:41

Peric leistet sich bei 40:0 ihren vierten Doppelfehler in diesem Finale – 40:15

14:39

eine Stunde ist gespielt im Damenfinale der Wiener Landesmeisterschaften, und Kasatkina führt nach einem weiteren Vorhand-Winner mit 6:4, und 3:1

14:38

Kasatkina mit zwei Vorhand-Winner und der 40:15 Führung

14:36

Peric versemmelt einen Volley und muss zu Null ihren Aufschlag zum 1:2 abgeben

14:33

Peric ist zurück im Geschäft und in diesem zweiten Satz – mit dem Re-Break kommt die junge Serbin zum 1:1

14:32

Kasatkina mit Doppelfehler Nr. 2 – 15:30

14:30

Kasatkina legt gleich wieder mit einem Break vor, und führt 1:0 und Peric patzt bei einem Volley – 15:0

14:29

Kasatkina befördert eine Rückhand ins Out – 30:40 – eine Break-Chance bleibt der Russin noch

14:24

mit einem Rückhand-Winner sichert sich Kasatkina den dritten Satzball in diesem Game, und nachdem Peric eine Vorhand verzieht, holt sich die Russin nach exakt 45 Minuten den ersten Satz mit 6:4

14:22

Peric wehrt zwei Satzbälle von Kasatkina ab – Einstand

14:21

Kasatkina hat nach einem großartigen Vorhand-Winner zwei Satzbälle bei 40:15

14:20

Kasatkina passt am Netz auf – 15:15

14:18

Peric mit einem fatalen Smash neben die Linie und damit hat Kasatkina mit dem nächsten Break die 5:4 Führung inne – Die 14jährige kann damit in Kürze auf den Gewinn des ersten Satzes aufschlagen

14:17

Peric mit Doppelfehler Nr. 3  – Einstand

14:11

im zweiten Versuch klappt es! Peric mit dem Re-Break zum 4:4 nachdem Kasatkina eine Rückhand ins Out jagt

14:10

Peric lässt gerade einen Breakball zum 4:4 mit einem Rückhand-Fehler aus – Einstand

14:05

Peric mit einem womöglich bitteren Vorhandfehler, denn Kasatkina holt sich damit das Break zum 4:3

14:04

Kasatkina mit einem Vorhand-Return-Winner, und der bringt ihr gleich zwei Break-Chancen zum 4:3 ein

14:03

Peric mit Doppelfehler Nr. 2 – 0:30

14:01

Kasatkina besorgt sich mit einem Vorhand-Winner einen Spielball zum 3:3

14:00

Kasatkina lässt eine 30:0 Führung vorerst aus – nach einem Vorhand-Fehler der Russin heisst es 30:30

13:57

Peric hält ihr Service und legt wieder vor – 3:2 führt die junge Serbin im ersten Satz

13:55

Peric unterläuft ihr erster Doppelfehler in diesem Match – 15:15

13:53

Kasatkina gleicht nach einem Rückhandfehler von Peric zum 2:2 aus

13:50

Peric glänzt mit einem Rückhand-Winner – 0:15

13:48

Kasatkina bringt einen mächtigen Vorhand-Return-Winner an, und damit ist der erste Satz mit dem ersten Break der jungen Russin wieder völlig offen – Peric führt 2:1 – Kasatkina serviert

13:47

mit zwei starken ersten Aufschlägen rettet sich Peric zum Einstand

13:46

Kasatkina mit ihren ersten beiden Break-Gelegenheiten bei 15:40

13:44

eine Kasatkina-Vorhand landet im Netz und Peric holt sich das erste Break in diesem Finale zur 2:0 Führung

13:42

Kastakina wehrt die erste von drei Break-Chancen ihrer Gegnerin mit einem Vorhand-Winner ab – 15:40

13:41

Kastatkina startet mit einem Doppelfehler in ihr erstes Aufschlagspiel – 0:15

13:40

Pericv holt sich das erste Aufschlagspiel und geht 1:0 in Führung

13:37

Alena Kasatkina hat die Wahl gewonnen und für das Match als Rückschlägerin starten, und damit nochmals herzlich Willkommen zum Damen-Finale der Wiener Landesmeisterschaften 2019

11:12

Wir sind gerade LIVE am Centercourt Lance Lumsden, der trotz eines rund einstündigen Regens in bestem Zustand vor uns liegt, und auf den Beginn des heutigen Finaltages wartet. Den Auftakt machen ab 12 Uhr die Herren mit ihren beiden Halbfinal-Matches, ehe danach – allerdings nicht vor 13:30 Uhr – am Centercourt das erwähnte Damenfinale zwischen Alena Kasatkina aus Russland und Lokalmatadorin Jovana Peric aus Serbien startet. Bis dahin wünsche ich Euch einen schönen Sonntag Vormittag, Mahlzeit und uns allen einen halbwegs trockenen Nachmittag!

11:10

Ist das wohl wichtigste und prestigeträchtigste Finale, das der Wiener Tennissport in diesem Jahr zu bieten hat. Auf die Gewinnerin wartet neben dem Titel “Wiener Landesmeisterin” vorallem eine Wildcard für das 25.000 Dollar ITF Ladies Vienna im UTC La Ville ein 300 Euro Siegerscheck und eine riesige Trophäe, während sich die Finalistin mit einer Quali-Wildcard und einem Silberteller wird trösten müssen, und damit herzlich Willkommen liebe HTT- und Tennisfans zum großen Finaltag der Wiener Landesmeisterschaften aus dem UTC La Ville!