Fabian Mayrhuber als 11. Spieler der Open-Ära im “Club der Super-Allrounder”

Einen nicht zu vernachlässigenden Nachtrag zum März-HTT-500-Turnier hat hobbytennistour.at am gestrigen Freitag Abend bekannt gegeben. Der große Sieger des vierten Saisonturniers der 500er-Turnierserie, Fabian Mayrhuber hat sich bei seinem Triumph vor drei Wochen im UTC La Ville nicht nur den insgesamt 6. Karriere-Titel gesichert, sondern mit dem Finalerfolg über den Ranglisten-Ersten Franz Mayrhuber auch Aufnahme in einen ganz exklusiven und elitären Kreis an HTT-Champions gefunden. Dem 23jährigen vom WAC gelang als insgesamt erst 11. Spieler der Tour-Geschichte seit 1990 das Kunststück, auf allen vier Bodenbelägen zu Titelehren zu gelangen. In den nur 11 Mann umfassenden “Club der Super-Allrounder” hatte es als bislang letzter Spieler Mario Kiss beim März-Masters-Series-1000-Turnier 2010 geschafft, seither versuchten viele prominente Namen vergeblich, auf Sand, Rasen, Hartplatz und Teppich erfolgreich zu sein. Welch großartige und spezielle Leistung der “Wimbledonsieger der HTT” da beim März-HTT-500-Turnier mit seinem Titelgewinn vollendete, beweisen zwei ebenso bemerkenswerte Statistiken. Bis zum heutigen Tag haben insgesamt 882 verschiedene Damen und Herren ein Single-Turnier der Hobby-Tennis-Tour in Angriff genommen, lediglich 11 Akteure aber haben sich in der Open Ära mit zumindest einem Turniersieg auf allen vier Bodenbelägen ausgezeichnet. Wie schwierig es tatsächlich ist, seine Allround-Qualitäten in prestigeträchtige Titel umzuwandeln, zeigt eine ebenfalls 11 Mann umfassende Runde, die es in ihrer Karriere zu Titelgewinnen auf drei verschiedenen Bodenbelägen brachte.

p1230335

Turniersieger auf allen vier Bodenbelägen

Gewonnene Titel auf

SAND

RASEN

HARTPLATZ

TEPPICH

Claus LIPPERT

15

8

21

9

Klaus HOFER

12

4

6

11

Martin KOVA

15

3

3

9

Andreas HARBARTH

7

2

3

18

Christian KAINZ

5

1

3

17

Roman AINBERGER

5

3

2

10

Bernhard NAGL

4

1

1

7

Mario KISS

2

1

1

5

Tashi LIU

1

1

3

1

Florian URACH

3

1

1

1

Fabian MAYRHUBER

2

2

1

1

Turniersieger auf 3 von 4 Bodenbelägen

SAND

RASEN

HARTPLATZ

TEPPICH

Patrick SCHWING

7

2

6

Christoph WAGNER

9

3

1

Franz KASTLER

3

1

3

Michael KUNZ

2

2

2

Robin DOUGLAS

3

1

2

Thomas GUEM

2

2

2

Stefan SCHAAF

1

2

3

Lukas PLANTEU

1

1

2

Stanislav PEREPELKIN

2

1

1

Gerald MÜLLNER

2

1

1

Thomas ZAUCHNER

1

1

1