Das Cash4Car Challenger Finale LIVE- Condratov vs. Steindl

Cash4Car Challenger KAT 2 2019, Final Set 1
roCONDRATOV Vladimir 6 0
atSTEINDL Lukas 7 0
Play suspended 59' 59'
CONDRATOV Vladimir Cash4Car Challenger KAT 2 2019, Final STEINDL Lukas
43Total points won43
70% Points won on 1st serve63%
50% Points won on 2nd serve56%
1 / 4Breaks / Break Chanches1 / 1
73% / 80% 1st / 2nd Serves82% / 89%
5Aces0
2Double Faults1
28Winners10
31Unforced errors9
0 / 2Net points / attacks1 / 5
21:34

Damit beenden wir vorzeitig die Live-Übertragung des Cash4Car Challengers-Finales! Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Am kommenden Wochenende steht das April-HTT-150-Turnier auf dem Programm! Nennungen werden nur mehr für die Warteliste entgegen genommen! Das Feld ist voll! Nochmals DANKE und eine gute Nacht – wünscht C.L

21:29

Damit gewinnt Lukas Steindl beim Cash4Car Challenger seinen ersten HTT-Karriere-Titel, zu dem hobbytennistour.at recht herzlich gratuliert!

21:28

Steindl mit einem Vorhand-Return-Winner zum Satzgewinn, und nach 59 Minuten ist nicht nur der erste Satz, sondern das ganze Spiel zu Ende. Condratov läuft ans Netz vor, und gibt das Finale des Cash4Car Challengers soeben w.o.!

21:27

Condratov mit seinem zweiten Doppelfehler, und bei 6:2 hat Steindl nun 4 Satzbälle

21:26

Condratov verzieht eine Vorhand, und damit führt Steindl 5:2

21:25

2:2 Steindl läuft mitten hinein in einen Lob seines Gegners, während der einen Volley nach einem starken Passierball Steindls ins Netz legt – 3:2 für den Junior, der nach einem weiteren Rückhand-Slice-Fehler Condratovs nun 4:2 in Führung liegt. Bei diesem Spielstand werden gerade die Seiten gewechselt

21:23

Steindl hat beim Versuch einen Volley zu spielen das ganze Feld offen, legt den kleinen gelben Filz aber im Out ab – 1:1 statt 2:0, ehe Condratov wieder einmal mit seiner Rückhand patzt und Steindl damit 2:1 in Führung bringt

21:21

Condratov “slict” einen zweiten Aufschlag seines Gegners mit der Rückhand ins Netz und es steht 6:6 – TIEBREAK – und dort 1:0 Steindl nach einem Vorhand-Fehler seines Gegenübers

21:20

Steindl wehrt mit einem Vorhand-Winner auch den zweiten Satzball seines Gegners zum abermaligen Einstand ab, und hat nun nach einem Service-Winner selbst Spielball auf das 6:6 und einen Tie-Break

21:19

mit einem Vorhand-Winner besorgt sich Condratov einen ersten Satzball – 30:40, und Steindl muss über den zweiten Aufschlag! – Glücklicher Weise für den 12jährigen verzieht Condratov den Vorhand-Return zum Einstand

21:18

Condratov mit einem mächtigen Vorhand-Return-Winner und es steht 30:30

21:17

Steindl mit einem gelungenen Stoppball zur 30:0 Führung, den Condratov ebenfalls mit einem tollen Stopp zum 30:15 beantwortet

21:15

eine dreiviertel Stunde ist um! Steindl muss ein zweites Mal gegen den Verlust des ersten Satzes servieren! Bleibt er so cool wie beim Stand von 4:5?

21:14

der Rumäne legt noch nach! Ass Nr. 5 beschert dem 28jährigen die souverän herausgespielte 6:5 Führung

21:13

gegen den letzten Vorhand-Winner der Rumänen hatte Steindl keine Chance – 30:15, und auch nicht gegen das vierte Ass von Condratov zum 40:15

21:12

Condratov bestimmt das Geschehen am Platz sowohl mit Winnern als auch mit Fehlern! Eben wieder eine Service-Winner zum 15:0 gefolgt von einem misslungenen Smash von der Grundlinie zum 15:15

21:11

Steindl hat eine 40:15 Führung inne, und gleicht am Ende mit einem Rückhand-Winner kaltschnäuzig zum 5:5 aus

21:09

Steindl mit einem starken ersten Aufschlag zum 15:0, während Condratov wieder einmal seine mächtige Vorhand zum Punktschlag einsetzt – 15:15

21:08

bei eigenem Aufschlag lässt Condratov derzeit nicht viel anbrennen! Mit seinem dritten Ass holt sich der Rumäne das nächste zu Null gewonnene Aufschlagspiel zur 5:4 Führung, und schiebt den ganzen Druck rüber auf den 12jährigen Lukas Steindl, der in Kürze gegen den Verlust des ersten Satzes servieren muss

21:06

Steindl mit dem misslungenen Versuch eine Vorhand zu spielen – Condratov mit einer 40:0 Führung und drei Chancen zum 5:4

21:05

wieder legt der Rumäne eine Slice-Rückhand im Out ab, Spielball Steindl, und es steht 4:4 nachdem Condratov einen Vorhand-Return vergeigt

21:03

der Rückhand-Slice-Ball ist nicht die große Stärke von Condratov, schon eher der Vorhand-Return wie eben zum erneuten Einstand

21:02

Steindl bei 30:30 am Netz, sein Gegner mit der Vorhand zur Stelle und es gibt einen Breakball für den 28jährigen Rumänen, den er mit einem Rückhand-Slice-Fehler auslässt – Einstand

21:01

Condratov mit einem Vorhandball die Linie entlang geschlagen – 15:15, und Steindl unterläuft sein erster Doppelfehler – 15:30

20:59

Condratov drückt einen Volley ins Netz statt darüber – 15:0

20:57

ein Service-Winner beschließt ein ganz starkes Aufschlagspiel Condratovs, der zu Null die 4:3 Führung fixiert

20:55

Condratov mit einem Service-Winner und Steindl mit einer ins Netz beförderten Rückhand – heißt 30:0 für den Rumänen, der mit seinem zweiten Ass zum 40:0 nachlegt

20:54

Condratov kommt nach einem Vorhand-Winner zu seinem ersten Breakball in diesem Finale, und nachdem Steindl eine Rückhand abreißt, gelingt dem Rumänen das Re-Break zum 3:3

20:53

Steindl kommt nach einem Rückhand-Fehler seines Gegners zu zwei Spielbällen, den ersten wehrt Condratov aber mit einem tollen Vorhand-Passierball ab – 40:30, und den zweiten mit einem Vorhand-Winner gegen die Laufrichtung Steindls – Einstand

20:51

Steindl hebt eine Vorhand hinten ins Aus – 30:15

20:50

Steindl ganz stark – mit einem Vorhandkonter nach einem Super-Return seines Gegners – 30:0

20:48

mit einem abschließenden Service-Winner besiegelt Condratov den Game-Gewinn zum 2:3

20:47

Condratov spielt seine körperlichen Vorteile mit einem Service-Winner zum 30:0 und dem ersten Ass dieses Matches zum 40:0 aus

20:46

zwei Mal in Folge patzt Condratov mit seiner Rückhand – damit ermöglicht er Steindl einen Spielball zum 3:1, und nachdem der 28jährige auch noch einen Vorhand-Return an die Plane jagt, liegt der 12jährige Steindl mit 3:1 voran

20:44

Steindl entscheidet ein Rückhand-Slice-Duell mit Condratov für sich – 15:30

20:43

Condratov startet in diesem Game als Rückschläger mit einem Vorhand-Passierball und einem Vorhand-Winner – 0:30

20:41

Condratov schreibt erstmals in diesem Finale an! Mit einem Service-Winner und ein wenig Glück bei einem Netzroller, verkürzt der 28jährige Rumäne soeben auf 1:2

20:39

Condratov mit einer Vorhand-Attacke und dem Punktgewinn zum 15:15, gefolgt von einem Service-Winner zur 30:15 Führung

20:38

Steindl läuft ans Netz durch, und Condratov verzieht den Passierball – 0:15

20:37

Condratov verzieht zwei Mal mit seiner Vorhand, einmal davon am Return – 40:30 Steindl mit der Chance zum 2:0, und mit einem herrlich gesetzten Rückhand-Winner erhöht der 12jährige auf 2:0

20:35

jetzt patzt auch Steindl das erste Mal mit seiner Rückhand – 15:30

20:34

Condratov mit einem erfolgreichen Smash von der Grundlinie – 0:15, kurz darauf aber mit dem nächsten Rückhand-Slice-Fehler – 15:15

20:33

Condratov schiebt eine Slice-Rückhand ins Netz, und damit nützt Lukas Steindl gleich seine erste Break-Chance zur frühen 1:0 Führung

20:31

Einstand – Steindl mit einem hervorragenden Vorhandball, und nach einem verschlagenen Vorhandball des Rumänen hat Steindl sogar seine erste Break-Chance vor Augen

20:30

ein starker “zweiter” Aufschlag bringt Condratov eine 40:30 Führung und den ersten Spielball im Eröffnungs-Game

20:29

Condratov kontert mit einem Vorhand-Winner zum 15:15, begeht gleich darauf aber einen Vorhand-Fehler zum 15:30

20:28

Der 28jährige eröffnet in diesem Moment das Endspiel beim Cash4Car Challenger mit Aufschlag und einem Doppelfehler! Genauso wie vor ein paar Stunden in der Südstadt beim 1000er-Finale!

20:26

Condratov hat wie Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden!

20:24

Condratov wäre übrigens der siebente Rumäne, der auf der HTT einen Titel davontragen könnte, und er würde im Erfolgsfall für den 33. Turniersieg Rumäniens in der HTT-Geschichte sorgen, und Lukas Steindl würde mit einem Titelgewinn unter die Top 10 der jüngsten Turniersieger aller Zeiten einziehen, und damit seinem Bruder Felix nacheifern, der vor mehr als drei Jahren die “Steindls” in den HTT-Siegerlisten verewigt hat.

20:18

Die beiden Spieler haben soeben den Platz betreten, und mit ihrem Erscheinen darf ich Euch auch recht herzlich zum zweiten Live-Match des heutigen Tages und zur finalen Entscheidung beim Cash4Car Challenger aus dem UTC La Ville recht herzlich begrüßen! Vladimir Condratov aus Rumänien gegen Lukas Steindl aus Österreich, so lautet das letzte Match der Hallensaison 2018/2019.

20:04

Es heißt warten auf die beiden Finalisten, genau genommen auf den 12jährigen Lukas Steindl!

19:55

Zwei HTT-Debütanten auf Anhieb im Endspiel ihres Premieren-Turniers, das gibt es heute Abend im Finale des Cash4Car Challengers im UTC La Ville. Wir warten auf die Herren Lukas Steindl und Vladimir Condratov, und melden uns dann wieder rechtzeitig zu Beginn dieses Matches!