Aldiana-Jänner-Grand-Slam – Das 1. Semi – Zellinger vs. Matic – LIVE

ALDIANA-Jänner-Grand-Slam 2019, Semifinal Set 1Set 2Set 3
atZELLINGER Markus 614 0
atMATIC Luka 466 0
1h 54' 46'23'44'
ZELLINGER Markus ALDIANA-Jänner-Grand-Slam 2019, Semifinal MATIC Luka
81Total points won92
67% Points won on 1st serve67%
35% Points won on 2nd serve55%
2 / 6Breaks / Break Chanches5 / 9
65% / 90% 1st / 2nd Serves65% / 93%
6Aces6
3Double Faults2
35Winners43
40Unforced errors38
2 / 5Net points / attacks8 / 13
22:16

Liebe HTT-Fans! Das war unsere Live-Übertragung vom ersten Semifinale des Aldiana-Jänner-Grand-Slam-Turniers 2019 aus dem UTC La Ville. Ich hoffe ihr hattet ein wenig Spaß, und ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns morgen beim Finale des ersten HTT-Grand-Slam-Turniers des Jahres wieder sehen! Nochmals DANKE und eine gute Nacht wünscht C.L

22:14

Wir haben ein unfassbares Match gesehen, zu dem hobbytennistour.at beiden Spielern recht herzlich gratuliert.

22:13

beim ersten Matchball bleibt eine Matic-Vorhand noch am Netzband zum 30:40 hängen, beim zweiten Matchball patzt Zellinger mit seiner Vorhand, und damit gewinnt Luka Matic nach 1:54 Stunden Spielzeit das erste Semifinale der HTT-Australian Open gegen Markus Zellinger mit 4:6, 6:1 und 6:4.

22:11

Matic am Netz – Zellinger in Bedrängnis und mit einem fehlerhaften Notschlag von der Vorhand – 15:40 – Matic mit zwei Matchbällen

22:10

Zellinger mit einer abgerissenen Vorhand – 15:30 – Matic zwei Punkte vom Finaleinzug entfernt

22:09

Zellinger mit einem sicher verwandelten Smash zum 15:15

22:08

Matic mit einem Vorhand-Winner – 0:15

22:07

Zellinger mit einem Rückhand-Fehler, Matic hingegen mit einem grandios gesetzten Stopp und der 5:4 Führung. Damit schiebt der 20jährige den ganzen Druck rüber auf den nun gegen den Matchverlust aufschlagenden Markus Zellinger!

22:05

15:0 – Matic mit Ass Nr. 5, und er jagt gleich auch noch Nr. 6 über das Netz – 30:0

22:04

40:0 – Matic mit einem leichten Vorhand-Return-Fehler auf ein zweites Service seines Gegners, der nach einem weiteren Rückhandfehler von Matic zu Null das 4:4 klar macht

22:03

der Routinier legt mit einem Service-Winner zum 30:0 nach

22:02

es war der 40igste Winner von Matic in diesem hochklassigen ersten Semifinale der HTT-Australian Open 2019. Zellinger damit wieder unter Druck und beim Aufschlag mit einem herrlichen Rückhand-Winner zum 15:0

22:01

Zellinger legt eine Rückhand im seitlichen Out ab – 40:30 – Matic mit dem Spielball zum 4:3, und mit einem Rückhand-Winner gegen die Laufrichtung seines Gegners geschlagen, geht der 20jährige in der Entscheidung mit 4:3 in Führung

21:59

100 Minuten sind gespielt – Matic mit einem Vorhand-Winner und einem Vorhand-Fehler – 30:30

21:58

Matic befördert eine Vorhand mit viel Flugbahn ins Out – 0:15, und Zellinger mit einem verunglückten Stopp-Versuch – 15:15

21:56

Matic hämmert eine Vorhand ins Netz, und es steht 3:3 im dritten Satz

21:56

Zellinger passt am Netz auf, und im zweiten Versuch macht er den Punkt zum 40:30

21:53

Zellinger eröffnet mit Doppelfehler Nr. 3 – 0:15, und er profitiert von einem Vorhand-Fehler seines Gegenübers zum 15:15

21:51

bei 40:0 bleibt eine Matic-Rückhand am Netzband hängen – 40:15 – verschmerzbar, weil er gleich darauf mit einem Vorhand-Winner auf 3:2 stellt

21:50

90 Minuten sind um – Matic mit einem Vorhand-Winner und der 30:0 Führung, die er mit einem weiteren Service-Winner zum 40:0 ausbaut

21:49

ein Vorhand-Winner und das vollgemachte halbe Dutzend an Assen bringen Zellinger eine 40:30 Führung, die er gerade mit einem Service-Winner zum 2:2 veredelt

21:48

Zellinger leistet sich Doppelfehler Nr. 2 – 15:30

21:47

Matic platziert eine Vorhand im gegnerischen Feld exakt an der Linie – 0:15, gleich darauf aber auch eine Vorhand im Netz – 15:15

21:45

Matic mit einem Ass auf einen zweiten Aufschlag und der 2:1 Führung im entscheidenden dritten Satz

21:44

Zellinger verzieht von der Grundlinie – 30:15, und Matic drischt dem Routinier mit der Rückhand gegen die Laufrichtung einen Winner zum 40:15 über das Netz

21:43

Matic und Zellinger liefern hier am Centercourt begeisterndes Tennis ab – Matic mit einem Volleypunkt und es heisst 15:15

21:42

Zellinger wehrt sich gegen die Müdigkeit und seinen Gegner mit einem Service-Winner zum 30:30 – solche leichten freien Punkte braucht der 32jährige jetzt. Ein weiterer Service-Winner und Ass Nr. 5 kommen hinzu, Zellinger gleicht zum 1:1 aus, und er brilliert im ersten Ballwechsel des dritten Games mit einem großartigen Passierball zum 0:15

21:41

Zellinger mit seinem vierten Ass zum q5:0, ehe er einen unnötigen Fehler von der Grundlinie zum 15:15 begeht, und er einen weiteren Patzer von ganz hinten zu beklagen hat – 15:30

21:39

Zellinger bekommt hier am Centercourt immer mehr Mühe, und er spult hier Meter um Meter ab – Matic mit einem Rückhand-Winner der Sonderklasse und dem erneuten Spielball zum 1:0 im dritten Satz, und mit Ass Nr. 3 holt er sich ein unglaubliches erstes Game in diesem alles entscheidenden Durchgang zum 1:0 – 10 Minuten und 12 Punkte hat dieses Game gedauert! – WAHNSINN

21:37

beide Spieler mit einem Vorhand-Winner – Matic zum Vorteil, Zellinger mit Glück und Hilfe des Netzes zum Einstand – die Partie hat richtig Fahrt aufgenommen in den letzten Minuten

21:35

ein grandioser Ballwechsel, den Matic leider mit einem Vorhand-Fehler abschließt – Einstand

21:34

Matic wehrt auch den zweiten Breakball gegen sich ab – mit einem Vorhand-Winner zum Einstand, und nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners hat der 20jährige Spielball zum 1:0

21:33

Matic mit einem Volley am Netz erfolgreich – 30:40

21:32

Matic mit einer ins Netz geschlagenen Rückhand, und Zellinger hat gleich im ersten Game des dritten Satzes bei 15:40 zwei Break-Chancen

21:31

Zellinger hat übrigens gerade den ersten Satz im Verlauf dieses Turniers abgegeben, und er glänzt soeben mit einem herrlichen Vorhand-Passierball zum 0:30

21:30

ein mächtiger Vorhand-Return-Winner von Matic zum Abschluss, und nach nur 23 Minuten geht der zweite Satz mit 6:1 an den 20jährigen OTC Open Champion des Vorjahres! Ein dritter Satz muss also über das erste Finalticket beim ersten HTT-Grand-Slam-Turnier des Jahres entscheiden, und den eröffnet in diesem Moment Matic mit Aufschlag und einem Vorhand-Fehler zum 0:15

21:27

Matic hat nach einem Vorhand-Fehler Zellingers Satzball

21:26

Zellinger mit Ass Nr. 3 zum 15:15, doch bei den Grundschlägen passt das Timing im Moment nicht – 15:30 nach einer weit verzogenen Rückhand, ehe ihn wieder sein Aufschlag und ein Service-Winner zum 30:30 rettet

21:25

bei 30:30 feuert Matic einen Vorhand-Winner und sein zweites Ass ab, und erhöht auf 5:1

21:24

Matic feuert jetzt aus allen Rohren – eben wieder mit der Vorhand zum 30:0, doch Zellinger bringt seinerseits ebenfalls einen phanstastischen Return zum 30:15 an

21:23

50:50 Punkte – Matic bringt sich mit einem Rückhand-Winner gerade 51:50 oder 15:0 in Führung

21:22

Matic mit einem Top-Passierball und Zellinger mit einem Vorhand-Fehler, damit muss der 32jährige zwei Break-Chancen abwehren, und das misslingt, weil der Prüger-Bezwinger noch eine Vorhand ins Netz befördert, und nun mit Doppel-Break bereits 1:4 im zweiten Satz zurückliegt

21:20

eine Stunde ist gespielt, und Matic bestätigt mit einem durchgebrachten Aufschlagspiel sein Break unf führt 3:1

21:19

Matic besorgt sich mit einem Vorhand-Winner zwei Spielbälle zum 3:1 – 40:15, den ersten vereitelt Zellinger aber mit einem großartigen Return-Winner – 40:30

21:17

hier ist das erste Ass von Luka Matic – 15:0

21:16

Matic mit einem grenzgenial geschlagenen Rückhand-Passierball “cross court” geschlagen und mit dem ersten Break des zweiten Satzes zur 2:1 Führung

21:15

… bessert diesen Fehler aber mit einem Service-Winner zum 30:30 aus, ehe er nach einem Volley-Punkt seines Gegners Breakball abzuwehren hat – 30:40

21:14

Zellinger prügelt eine Vorhand ins Netz – 15:30

21:12

Matic kann sich bei 40:0 seinen zweiten Doppelfehler zum 40:15 leisten, weil er gleich darauf einen Vorhand-Winner zum 1:1 Ausgleich anbringt

21:11

Matic mit einem unfassbaren Vorhand-Winner und der 30:0 Führung, die sich nach einem Zellinger-Rückhand-Fehler gerade auf 40:0 ausbaut

21:09

zwei Service-Winner jagt Zellinger seinem Gegner ins Feld, und damit geht das erste Game des zweiten Satzes an den Prüger-Bezwinger zur 1:0 Führung

21:08

Zellinger antwortet auf diesen Doppelfehler mit einem Service-Winner zum 15:15 und Matic legt noch mit einem Vorhand-Fehler nach – 30:15

21:07

Am Nebenplatz betreten übrigens gerade die Herren Maximilian Wild und Damian Roman zum zweiten Semifinale der HTT-Australian-Open 2019 den Platz, während hier am Centercourt Zellinger mit Aufschlag den zweiten Satz eröffnet, und sich über seinen ersten Doppelfehler ärgern muss – 0:15

21:05

der erste Satz ist durch – Matic mit einem weiteren Vorhand-Fehler, und Zellinger verwandelt seinen zweiten Satzball nach 46 gespielten Minuten zum 6:4 und zur 1:0 Führung in Sätzen!

21:04

Matic mit viel Druck und dem Punktgewinn zum Einstand, ehe er nach einem neuerlichen Vorhand-Fehler Satzball Nr. 2 seines Gegners abwehren muss

21:03

Matic schiebt eine Slice-Rückhand hinten ins Aus und Zellinger hat damit seinen ersten Satzball

21:02

Matic mit viel Touch und noch mehr Glück bei einem dreifachen Netzroller nach einem Volley zum dritten Spielball in diesem Game, den der 20jährige jetzt gerade mit einem Vorhand-Fehler auslässt – Einstand

21:00

40:30 – Matic “pflanzt” eine Rückhand ins Netz – ein Spielball bleibt dem 20jährigen aber immer noch zum 5:5 Ausgleich, doch auch die zweite Chance lässt der Jungstar aus der Südstadt mit einem Rückhand-Fehler liegen – Einstand

20:59

Zellinger mit einem Gewalts-Return von der Vorhand – 30:15, nach einem Rückhand-Winner hat Matic aber zwei Mal bei 40:15 die Gelegenheit um auf 5:5 auszugleichen

20:58

Zellinger “schwingt” zwei Mal in Folge eine Rückhand ins Netz – 30:0,

20:55

Zellinger mit einem ins Out gedrückten Vorhand-Passierball – 0:40 Matic mit der dreifachen Chance auf das nötige Re-Break im ersten Satz, und nach einem neuerlichen Rückhand-Fehler Zellingers, muss dieser zu Null seinen ersten Aufschlagverlust zum 4:5 hinnehmen! Der erste Satz ist damit wieder “on serve”

20:53

Matic treibt Zellinger mit seiner Vorhand aus dem Platz und punktet zum 0:30

20:53

mit einem herrlich getimten Lob verkürzt Matic gerade auf 3:5, und Zellinger startet die Mission “Gewinn des ersten Satzes” mit eigenem Aufschlag und einem Vorhand-Fehler zum 0:15

20:51

Wahnsinns-Tempo hier am Centercourt – Matic mit der Vorhand und dem Punkt zum 40:30

20:51

beide Spieler machen wieder mit je einem Vorhand-Fehler auf sich aufmerksam – 30:15, ehe Zellinger mit einem Spitzen-Return den Punkt zum 30:30 macht

20:50

eine halbe Stunde ist gespielt, nach der engen Anfangsphase ist Zellinger jetzt davongezogen, und Matic muss bei 2:5 bereits gegen den Verlust des ersten Satzes servieren, und er tut dies mit einer 15:0 Führung nach einem Rückhand-Return-Fehler seines Gegenübers

20:48

Matic kommt bei einer Rückhand zu spät und Zellinger hat eine 40:15 Führung inne, die er gerade mit einem abschließenden Service-Winner zum 5:2 nützt

20:46

ein ganz schlechtes Aufschlagspiel von Matic, der sich mit drei Fehlern von der Grundlinie das erste Break dieses Matches zum 2:4 einhandelt, während Zellinger mit einem Service-Winner zum 15:0 im Folge-Game loslegt

20:45

Matic jagt noch eine Rückhand ins Netz und bei 0:40 gibt es die ersten Break-Chancen für Zellinger – gleich drei am Stück! Die erste wehrt der 20jährige mit einem Vorhand-Winner zum 15:40 ab

20:44

Matic taucht am Netz auf, der Punkt geht aber nach einem herrlichen Passierball an Zellinger – 0:15, und nach einem Rückhand-Fehler des 20jährigen steht es sogar 0:30

20:43

mit einem Ass und zu Null bringt Zellinger soeben seinen Aufschlag zum 3:2 durch! Das erste nicht umkämpfte Aufschlagspiel des 32jährigen TC Tulln-Stars

20:42

Matic bewegt sich schlecht beim Versuch eine Vorhand zu schlagen – 30:0, und nach einem weiteren Service-Winner hat Zellinger bei 40:0 drei Spielbälle vor der Brust

20:40

Zellinger mit einem misslungen Rückhand-Return – 40:30 – Matic mit dem Spielball zum 2:2, einen Spielstand den er nach einem Rückhand-Fehler seines Gegners jetzt auch fixiert

20:39

… er bessert seinen Fehler aber prompt mit einem Service-Winner zum 30:30 aus

20:38

der erste Doppelfehler in diesem Match unterläuft Matic zum 15:30

20:36

Einstand, Vorteil, Zellinger mit ungewohnt mühsamen Aufschlagspielen, ehe er sich sein zweites in diesem Match mit einem Vorhand-Winner und nach Abwehr von zwei Breakbällen zum 2:1 sichert

20:34

… doch Matic patzt mit einem ganz leichten Vorhand-Return-Fehler auf ein zweites Service seines Gegners – Einstand, ehe sich Zellinger wieder mit einem Service-Winner in Szene setzt

20:33

…. und den wehrt Zellinger mit einem Service-Winner ganz souverän ab – Einstand, Matic holt sich mit einem grandiosen Vorhand-Winner aber gleich darauf Breakball Nr. 3

20:32

Matic bekommt bei 30:30 nach einem Vorhandfehler seines Gegners Breakball Nr. 2 angeboten – 30:40

20:30

Matic verliert gerade ein großartiges Grundlinien-Duell mit einem abschließenden Vorhand-Fehler – 15:0, und Zellinger patzt gleich darauf ebenfalls mit seiner Vorhand – 15:15

20:29

Zellinger hebt bei 30:30 einen Lob über Matic hinweg ins Out – 40:30 für den 20jährigen Linkshänder, der mit einem Service-Winner soeben zum 1:1 ausgleicht

20:26

Zellinger startet als Rückschläger mit einem Vorhand-Winner die Linie entlang – 0:15, und Matic kontert mit einem ersten Service-Winner zum 15:15

20:25

zwei Service-Winner bringen Zellinger nach 6 gespielten Minuten und 14 ausgespielten Punkten eines hart umkämpften ersten Aufschlagspieles doch noch die 1:0 Führung

20:24

jetzt patzt Matic mit seiner Rückhand – Einstand Nr. 4 in diesem ersten Game

20:23

Einstand Nr. 3 – Zellinger mit einer ins Netz geschlagenen Rückhand, und nach einem Return-Winner hat Matic jetzt seinen ersten Breakball

20:22

Matic hat Glück mit einem Netzroller nach einem Rückhand-Return – Einstand, ehe Zellinger den nächsten ersten Aufschlag zum dritten Spielball in diesem Eröffnungs-Game raushaut

20:21

Zellinger muss nach einem Vorhand-Fehler über Einstand, bekommt aber nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners einen zweiten Spielball angeboten

20:20

der 32jährige legt mit dem ersten Ass dieses Matches nach – 40:30

20:19

beide Akteure mit je einem Rückhandfehler – Matic beim Return – 15:30, dazu ein erster Service-Winner Zellingers – es steht 30:30

20:18

Wir starten in dieses Match mit Aufschlag Markus Zellinger und mit einem Volley-Punkt des an Netz stürmenden Luka Matic – 0:15

20:14

Gleich geht es los, und ich wünsche Euch wie gewohnt gute Unterhaltung!

20:11

Zellinger hat die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden!

20:11

Wir sind zurück am Centercourt des UTC La Ville, die letzten Vorbereitungen für das erste Semifinale zwischen Zellinger und Matic laufen, und wir freuen uns auf ein hoffentlich spannendes und hochklassiges Match zwischen der HTT Nr. 11 und der HTT Nr. 13.

19:58

Gesucht wird ein neuer “HTT-Grand-Slam-Finalist”, und das im ersten Semifinale der 28. HTT-Australian Open 2019, und damit einen wunderschönen guten Abend liebe HTT-Fans aus dem UTC La Ville zum Duell zwischen Prüger-Bezwinger Markus Zellinger und OTC Open Champion Luka Matic. Wir warten noch auf die beiden Spieler, die in den kommenden Minuten hier am Centercourt erwartet werden.