Neuauflage des HTT-Wimbledonfinales – Scheidl vs. Jahn – LIVE

HTT Tour Finals - Masters 2018, Round Robin Set 1Set 2
atSCHEIDL Bernhard 43 0
atJAHN Philipp 66 0
1h 7' 37'30'
SCHEIDL Bernhard HTT Tour Finals - Masters 2018, Round Robin JAHN Philipp
55Total points won65
67% Points won on 1st serve76%
25% Points won on 2nd serve29%
2 / 7Breaks / Break Chanches5 / 7
68% / 75% 1st / 2nd Serves71% / 71%
3Aces1
5Double Faults5
32Winners42
17Unforced errors15
16 / 40Net points / attacks5 / 9
00:23

Liebe HTT-Fans! Das war unsere Live-Übetragung von Tag Nr. 5. Ich darf mich für Eure Aufmerksamkeit bedanken, und würde mich freuen, wenn wir uns morgen wieder sehen! Danke und eine gute Nacht wünscht C.L

00:11

Scheidl mit einem letzten und fünften Doppelfehler, und damit gewinnt Philipp Jahn nach 67 Minuten das letzte Match des Tages gegen Bernhard Scheidl mit 6:4 und 6:3. hobbytennistour.at gratuliert Jahn zur gelungenen HTT-Wimbledon-Revanche

00:10

Jahn mit einem Return-Winner und zwei Matchbällen – 15:40

00:08

Scheidl mit Serve & Volley – 15:15

00:08

Jahn kann sich Doppelfehler Nr. 5 leisten, weil er gleich darauf einen Winner zum 5:3 serviert – Scheidl schlägt gegen den Matchverlust auf

00:06

Scheidl drischt einen Smash ins Netz – 40:0

00:05

Scheidl mit Doppelfehler Nr. 4 und einem dritten Volley-Fehler in diesem Game, und damit muss der Ranglisten-Dritte seinen Aufschlag zu Null abgeben! Jahn verwandelt damit ein 0:3 in ein 4:3 und er hat sogar noch Aufschlag

00:03

Scheidl zwei Mal am Netz mit dem Fehler – 0:30

00:02

eine Stunde ist gespielt – Jahn egalisiert gerade Scheidls rasche 3:0 Führung zum 3:3

23:58

Jahn mit einem weiteren Return-Winner, und Scheidls Vorsprung ist schon wieder dahin – 3:2 der zweite Satz ist wieder on serve

23:58

Jahn mit dem nächsten genialen Lob – Breakball für den Langen vom CTP Pötzleinsdorf

23:56
23:54

Scheidl mit einem zweiten Aufschlag und dem Service-Winner zum 30:0

23:53

Jahn schreibt im zweiten Satz erstmals an und verkürzt auf 1:3

23:52

ganz großes Kino – Scheidl mit einem genialen Vorhand-Passierball – 30:30

23:51

Jahn mit einem gefühlvollen Stopp zum 30:0

23:49

zu Null baut Scheidl seine Führung im zweiten Satz auf 3:0 aus

23:48

Scheidl gelingt nach einem Rückhand-Fehler seines Gegners soeben das 2:0

23:47

Jahn hebt einen Lob über Scheidl hinweg ins Out und der HTT-Wimbledonsieger hat Breakball zum 2:0

23:45

Jahn mit dem Fehler am Netz und Scheidl hat Breakball zum 2:0

23:44

Scheidl mit der 1:0 Führung zu Beginn des zweiten Satzes

23:41

Jahn schließt übrigens gerade den ersten Satz nach 37 Minuten mit einem Service-Winner zum 6:4 ab

23:40

Ist der Herr Zehetner noch wach? Jahn hat übrigens nach einem Service-Winner Satzball

23:39

Übrigens: Schöne Grüße von Bernhard Scheidl an Martin Zehetner!

23:37

Jahn mit dem Break zum 5:4, und damit kann der 26jährige in Kürze auf den Gewinn des erstes Satzes aufschlagen

23:36

Jahn holt sich seinen nächsten Breakball mit einem Return-Winner

23:34

Scheidl passt am Netz auf und punktet mit einem Volley – Spielball für den 33jährigen zum 5:4

23:34

Jahn verzieht einen Passierball – Einstand

23:32

Scheidl punktet zwei Mal mit Serve & Volley – 30:30

23:31

… und Jahn mit einem mächtigen Return-Winner von der Vorhand zum 0:30

23:30

Scheidl mit Doppelfehler Nr. 3 – 0:15

23:29

Scheidl mit einem genialen Passierball zum 40:30, doch Jahn glänzt mit einem Stoop und gleicht zum 4:4 aus

23:28

Jahn drei Mal mit seinem Aufschlag erfolfgreich – 40:0

23:26

Scheidl mit seinem zweiten Doppelfehler – Breakball Jahn zum 3:4, und nachdem Scheidl am Netz einen Bauchfleck fabriziert, verkürzt Jahn auf 3:4

23:24

Jahn mit einem Weltklasse-Return zum Breakball

23:22

Jahn hält sich mit zwei Return-Winner in diesem Game – 30:30

23:21

Jahn verkürzt soeben auf 2:4

23:17

Scheidl stellt mit seinem zweiten Ass auf 4:1

23:17

Scheidl mit einem Service-Winner zum 40:15

23:15

die vierte Break-Chance nützt Scheidl zum 3:1, nachdem Jahn eine Slice-Rückhand ins Netz platziert hat

23:13

die zweite mit einem Service-Winner, doch Scheidl holt sich mit einem Volley eine dritte Break-Chance, die Jahn mit einem Smash vereitelt – Einstand

23:12

Jahn mit zwei Break-Chancen gegen sich konfrontiert, die erste wehrt er mit einem Stoppball ab – 30:40

23:11

Jahn serviert seine Doppelfehler Nr. 2 und 3 – 0:30

23:10

Scheidl mit einem Service-Winner und zu Null geht der HTT-Wimbledonsieger mit 2:1 in Führung

23:09

Scheidls erstes Ass bekommen wir zu sehen – 30:0

23:08

mit zwei starken ersten Aufschlägen gleicht Jahn zum 1:1 aus

23:07

Jahn setzt einen Smash zum 30:15

23:05

Jahn mit dem ersten Ass dieser Partie und dem ersten Doppelfehler – 15:15

23:04

Scheidl am Netz und in gewohnter Manier mit dem Punktgewinn zum 1:0

23:04

Scheidl mit einem Stoppball und dem 40:15

23:03

Scheidl und Jahn liefern sich gleich im ersten Ballwechsel ein Netz-Duell – 15:0, und den ersten Doppelfehler gibt es auch schon zu sehen – 15:15

23:01

Scheidl hat die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden, und ich wünsche Euch jetzt wie immer spannende Unterhaltung zu unserer heutigen Night-Session hier am Centercourt des UTC La Ville

22:53

Die beiden Wimbledonfinalisten sind soeben von HTT-Moderator auf den Platz gerufen worden, und mit dem warm up beschäftigt. Ein paar Minuten noch, und dann steigt hier am Centercourt des UTC La Ville die HTT-Wimbledon-Final-Revanche aus Sicht Philipp Jahns.

22:36

Christoph Csar und Sun-Liang Lie haben soeben mit einem 6:0, 6:3 Erfolg über Mucic-Rieger das Semifinale der HTT-Tour-Finals erreicht, und in Kürze geht es mit dem letzten Einzel zwischen Bernhard Scheidl und Philipp Jahn los!