Das HTT-500-Kitzbühel-Finale LIVE – Negrin vs. Roman

Babolat Kitzbühel Trophy 500 2018, Final Set 1Set 2Set 3
roROMAN Damian 461 0
atNEGRIN Dominik 646 0
2h 32' 71'51'29'
ROMAN Damian Babolat Kitzbühel Trophy 500 2018, Final NEGRIN Dominik
88Total points won103
44% Points won on 1st serve48%
43% Points won on 2nd serve75%
6 / 20Breaks / Break Chanches9 / 17
66% / 89% 1st / 2nd Serves85% / 94%
0Aces0
3Double Faults1
33Winners27
73Unforced errors53
3 / 7Net points / attacks1 / 4
19:28

Negrin mit einem abschließenden Vorhand-Return-Winner, und damit heisst der neue Kitzbühel-Sieger nach 2:32 Stunden Spielzeit und nach einem 6:4, 4:6, 6:1 Erfolg Dominik Negrin. hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

19:26

Roman hebt einen Lob ins Out und Negrin hat bei 15:40 zwei Matchbälle

19:25

Roman mit Doppelfehler Nr. 3 – 15:30

19:24

Roman hebt eine Rückhand ins Out, und damit holt sich Negrin zu Null das Game zum 5:1 – Roman serviert in Kürze gegen den Matchverlust

19:22

Negrin legt nach – 30:0 nach einem Vorhand-Winner

19:21

jetzt wird es eng für den Vorjahressieger in Sachen Titelverteidigung! Roman mit einem Vorhand-Fehler und Negrin zieht mit 4:1 in der Entscheidung davon

19:20

ein Stoppball Romans bleibt am Netzband hängen – Negrin mit der Break-Gelegenheit zum 4:1

19:19

… die Damian Roman mit einem Vorhand-Winner gegen die Laufrichtung seines Gegners gespielt zum Einstand abwehrt

19:18

Negrin mit der Chance zum nächsten Break in diesem Kitzbühel-Finale

19:17

Roman hämmert eine Vorhand ins Out – 30:30

19:15

Negrin zieht eine Rückhand ins Out und Roman verkürzt per Break auf 1:3

19:14

Roman “erarbeitet” sich mit seiner Vorhand zwei Break-Chancen – 15:40

19:13

Negrin bei 0:30 mit einem ganz starken Aufschlag weit nach Außen zum 15:30

19:11

das könnte es gewesen sein! Roman mit einer an die Netzkante gesetzten Vorhand und Dominik Negrin führt im allesentscheidenden dritten Satz des Kitzbühel-Finales mit einem Doppel-Break 3:0

19:10

Roman mit seinem zweiten Doppelfehler und es steht 15:40

19:09

Negrin mit einem Vorhand-Passierball und der 15:30 Führung

19:07

Roman patzt am Vorhand-Return und mit fünf Punkten in Serie holt Negrin ein 0:40 auf und sich selbst das Game zum 2:0

19:06

Negrin punktet mit einem großartigen Vorhand-Winner zum Einstand – ein 0:40 ist also aus Sicht des 32jährigen wettgemacht

19:04

Roman feuert Vorhände aus allen Lagen – 0:40

19:03

Roman mit einem mächtigen Vorhand-Return-Winner zum 0:30

19:01

Negrin setzt einen herrlich gefühlvollen Stopp zum 0:40 und einen abschließenden Vorhand-Winner zum zu Null gewonnenen ersten Game im dritten Satz

19:00

Negrin legt nach – mit einem Vorhand-Winner zum 0:30

19:00

Es geht in die Entscheidung – Roman serviert und Negrin punktet mit einem Vorhand-Return-Winner zum 0:15

18:58

Kitzbühel 2018 geht in eine Verlängerung und einen abschließenden alles entscheidenden dritten Satz, nachdem Titelverteidiger Damian Roman soeben zum 1:1 in Sätzen ausgleichen konnte

18:57

zwei Stunden sind gespielt – Roman lässt zwei Satzbälle mit leichten Fehlern aus, bekommt aber gerade einen dritten angeboten

18:55

nach einem Vorhand-Passierball hat Roman jetzt tatsächlich zwei Break-Chancen die zugleich Satzbälle sind – 15:40

18:55

nach einem Vorhand-Winner zum 15:30 ist Roman nur mehr zwei Punkte vom Satzausgleich entfernt

18:52

ein Rückhand-Sliceball Negrins segelt ins Out und damit geht Roman im zweiten Satz mit 5:4 in Führung

18:51

ein herrlicher Vorhand-Winner beschert Roman zwei Spielbälle zum 5:4 – 40:15

18:50

der Roman-Fanclub setzt auch noch einmal nach – Applaus nach einem Vorhand-Winner Romans zum 15:15

18:49

hier ist das nächste Re-Break und der 4:4 Ausgleich Romans im zweiten Satz

18:47

Roman kommt nach einem Vorhand-Winner zu einer Break-Gelegenheit

18:47

Negrin mit seinem allerersten Doppelfehler – 30:30

18:45

Roman mit dem  Mut der Verzweiflung und einem grandiosen Vorhand-Winner zum 15:15

18:43

zu Null gibt Damian Roman soeben sein nächsten Aufschlagspiel ab und liegt 3:4 zurück

18:42

bei Roman stimmt die Bewegung nicht mehr – 0:40 nach zwei Vorhand-Fehlern die der mangelnden Beinarbeit geschuldet waren

18:40

Roman mit einem Vorhand-Winner und es steht 3:3

18:39

Einstand – Roman kommt bei einem abgerissenen Vorhandball Negrins zu spät

18:38

Roman mit Krämpfen und einem Rückhand-Winner die Linie entlang – Breakchance für den 36jährigen zum 3:3

18:34

Damian Roman mit Krämpfen und mit einem medical timeout

18:33

Roman rasiert die Linie mit einem gewaltigen Vorhand-Schuss – 30:15

18:32

wir sehen zwei weitere Vorhand-Fehler Romans – 30:0

18:29

Roman hämmert eine Vorhand ins Aus und damit geht Dominik Negrin mit einem Break 3:2 in Führung

18:28

das leidhafte Thema Rückhand heute Nachmittag bei Damian Roman bringt Negrin zwei Break-Chancen zum 3:2 ein – 15:40

18:27

Roman mit einem Rückhandfehler und Negrin mit einem Linienball – 0:30, ehe Roman mit einem Volley zum 15:30 kontert

18:26

Roman mit einem leichten Rückhand-Return-Fehler und damit gleicht Negrin zum 2:2 aus

18:24

Negrin lässt gerade eine 40:15 Führung mit zwei Vorhand-Fehlern am Stück aus – Einstand

18:22

wieder einmal ein Rückhand-Fehler des rumänischen Titelverteidigers – 30:0

18:20

Negrin platziert einen Vorhand-Winner im Feld des Gegners zum 15:0

18:18

Roman geht zu Null im zweiten Satz mit 2:1 in Führung

18:17

Roman treibt sein Gegenüber mit der Vorhand aus dem Platz und führt 40:0

18:15

Roman ist zurück in Durchgang 2 mit einem postwendend erzielten Re-Break zum 1:1

18:14

Negrin putzt mit einem Rückhand-Passierball die Linie weiß – 15:30

18:13

Roman bestimmt das Tempo des vergangenen Ballwechsels und punktet mit seiner Vorhand zum 0:30

18:13

Negrin startet sein erstes Aufschlagspiel im zweiten Satz mit einem Vorhand-Fehler – 0:15

18:10

eine lange und intensive Grundlinien-Rallye endet mit einem Vorhand-Fehler Damian Romans und dem ersten Break des zweiten Satzes zum 1:0 für Dominik Negrin!

18:09

die liebe Rückhand des Damian Roman – der nächste katastrophale Fehler des 36jährigen, und der ermöglicht Negrin die Chance auf eine frühes Break zu Beginn des zweiten Satzes

18:08

Negrin mit einem sensationellen Vorhand-Passierball die Linie entlang zum 30:15

18:07

ein Rückhandball Negrins tanzt am Netzband und ins Out – 30:0

18:03

bezeichnender Weise mit seiner Rückhand und einem Fehler beendet Titelverteidiger Damian Roman diesen insgesamt 71 Minuten dauernden ersten Satz, der 6:4 an sein Gegenüber geht

18:01

ein Roman-Ball haarscharf im Aus und Negrin hat seinen ersten Satzball

18:00

Roman patzt erneut mit seiner Vorhand – der nächste Einstand in diesem mittlerweile bereits 68 Minuten laufenden ersten Satz

17:59

Roman mit einem Vorhand-Fehler – Einstand, doch gleich darauf hat der Rumäne die nächste Gelegenheit zum Break

17:57

Romans Fans jubeln – der 36jährige mit einem Vorhand-Winner und der nächsten Break-Chance zum 5:5

17:56

Einstand – Negrin wehrt sich und Roman mit Pech bei einem Vorhandball der am Netzband hängen bleibt – Einstand

17:55

Negrin schiebt einen Rückhand-Slice hinten ins Aus – Breakball Roman zum 5:5

17:55

Roman mit einem missglückten Stoppball – Einstand

17:53

die große Frage dieses Finales steht jetzt schon fest! Was ist mit der Rückhand von Damian Roman los’? Wieder ein grober Fehler zum Einstand

17:52

Negrin versemmelt eine Vorhand und Roman kommt zur Break-Chance auf 5:5

17:51

Roman mit einem ganz seltenen Rückhand-Winner heute – 30:30 – eine Stunde ist übrigens exakt gespielt

17:49

Negrin macht Dampf mit seiner Vorhand – 30:15 – zwei Punkten fehlen ihm zur 1:0 Satzführung im Kitzbühel-Finale 2018

17:48

Negrin mit einem ersten Vorhand-Fehler in diesem zehnten Game – 0:15, Roman mit seinem x-ten Rückhand-Patzer – 15:15

17:46

Roman verzieht eine weitere Vorhand, und damit geht Negrin mit einem Break 5:4 in Führung! Gespielt sind 54 Minuten und in Kürze kann der 32jährige auf den Gewinn des ersten Satzes servieren!

17:44

Roman verliert ein Grundlinien-Duell – diesmal mit seiner Vorhand – und damit hat Negrin zwei Break-Möglichkeiten zum 5:4 – 15:40

17:41

Roman platziert eine Rückhand seitlich neben der Linie und damit gleicht Dominik Negrin zum 4:4 aus

17:38

Negrin setzt einen Vorhand-Winner zum 30:0

17:36

eine Negrin-Vorhand fliegt in hohem Bogen ins Out und zu Null stellt Damian Roman auf 4:3

17:35

Negrin versemmelt einen Smash – 30:0

17:33

15 Minuten dauert dieses sechste Game des ersten Satzes nun bereits, und mit einem Return-Fehler Romans endet es zum 3:3 aus Sicht Negrins

17:32

immer wieder diese Rückhand-Fehler beim Titelverteidiger – Vorteil Negrin zum 3:3, doch Roman kontert mit einem Longline-Rückhand-Passierball zum abermaligen Einstand

17:29

Roman kommt mit einem Vorhand-Winner zum erneuten Einstand – ein nächstes sehr umkämpftes Game in diesem Kitzbühel-Finale 2018

17:28

eine Roman-Vorhand ganz knapp im Out – Spielball Negrin zum 3:3

17:26

Negrin mit einer Vorhand zur Stelle – Einstand, und nachdem eine Slice-Rückhand Romans nicht den Weg übers Netz findet heisst es Spielball Negrin zum 3:3

17:24

Roman erspielt sich die nächste Break-Chance zum möglichen 4:2

17:23

Negrin donnert einen Ball auf die Tribünen, Roman einen Ball weit ins Out – das Niveau im Moment eher bescheiden – Einstand

17:22

und aus dem Nichts hat Roman nach einem abermaligen Vorhand-Patzer seines Gegners einen Breakball zum 4:2, den Roman mit einem leichten und ärgerlichen Vorhand-Fehler auslässt- Einstand

17:21

eine Negrin-Vorhand bleibt am Netzband hängen – 30:30

17:19

Negrin mit seiner Vorhand am Drücker – 30:0

17:17

Negrin mit einem abschließenden Return-Fehler und damit geht Damian Roman erstmals in diesem Finale mit 3:2 in Führung

17:15

Negrin auf einmal mit Fehlern am laufenden Band – soeben wieder einer mit der Vorhand zum 40:0

17:14

eine Vorhand Negrins landet im Netz und mit seiner ersten Break-Chance gleicht Roman mit seinem ersten Break zum 2:2 aus

17:13

nach einem Vorhand-Fehler Negrins sehen wir den allerersten Breakball für Damian Roman

17:12

Negrin hebt bei 40:30 eine Vorhand ins Out – Einstand

17:07

Negrin verzieht zwei Returns in Folge und damit kommt Damian Roman zu seinem ersten Game und verkürzt auf 1:2

17:05

die Rückhand klappt derzeit überhaupt noch nicht beim ehemaligen Ranglisten-Ersten aus Rumänien – wieder hat Negrin Breakball, und neuerlich heisst es Einstand – Negrin setzt nämlich eine Vorhand hinten ins Aus

17:04

ein doppelter Netzroller zu ungunsten Romans – Breakball Negrin, und wieder ist Roman – diesmal mit einem Vorhand-Winner – zur Stelle – Einstand

17:02

Negrin mit einem Volley-Fehler – Einstand

17:02

ein Rückhand-Patzer Romans bringt Negrin Breakball Nr. 5

17:00

Roman scheint munter zu werden – zwei Mal die Vorhand eingesetzt – es steht Einstand, ehe er sich mit einem Vorhand-Fehler Breakball Nr. 4 in diesem Game einhandelt

16:59

Negrin verzieht einen Passierball mit der Rückhand und Roman bekommt bei 15:40 den aufmunternden Applaus seiner Fans

16:58

Damian Roman mit einem Fehlstart 0:2 und 0:30 nach 6 Minuten

16:57

zu Null erhöht Negrin soeben auf 2:0

16:56

30:0 – Negrin platziert einen Volley im Feld des Gegners, und nach einem Rückhand-Fehler Romans führt er sogar 40:0

16:55

Negrin punktet mit seiner Vorhand – 15:0

16:53

Negrin holt sich mit einem Rückhand-Passierball die erste Break-Chance in diesem Match – 30:40, und nach einem abgerissenen Grundlinienschlag Romans geht Negrin mit 1:0 in Führung

16:52

Roman serviert den ersten Doppelfehler dieses Finales – 30:15

16:51

Negrin mit einem ersten Vorhand-Fehler – 15:0

16:47

Wer sind nun die beiden Kitzbühel-Finalisten 2018! Auf der rechten Seite des Schiri-Stuhls kämpft Rumäniens HTT-Super-Star Damian Roman in seinem vierten Kitzbühel-Finale um seinen dritten Titel hier in der Gamsstadt und zu meiner linken hofft Heeres TC-Star Dominik Negrin in seinem ersten Kitz-Endspiel auf einen Titel, der ihm das sogenannte ATP-Double bestehend aus den Siegen in der Wiener Stadthalle bei den Erste Bank Open und eben hier in Kitzbühel bringen würde. Wir sind gespannt, mit uns die Fans der beiden hier im Stadion und in Kürze geht es los mit Aufschlag Damian Roman! TIME

16:43

Die beiden Kontrahenten sind bereits auf dem Platz und schlagen sich ein!

16:43

Martin Klizan ist der neue Generali-Open-Sieger von Kitzbühel 2018, und jetzt suchen wir an selber Stelle – nämlich dem Centercourt von Kitzbühel den HTT-Champion hier in der Gamsstadt 2018, und damit einen wunderschönen heißen Samstag Nachmittag aus der Sportstadt der Alpen in den wunderschönen Tiroler Bergen!