Serbisches Derby bei den HTT-Tour-Finals 2017 – Vukicevic vs. Markovic – LIVE

HTT-Tour-Finals - Masters 2017, Round Robin Set 1Set 2
rsVUKICEVIC Vladimir 66 0
rsMARKOVIC Filip 13 0
1h 7' 26'41'
VUKICEVIC Vladimir HTT-Tour-Finals - Masters 2017, Round Robin MARKOVIC Filip
66Total points won40
81% Points won on 1st serve45%
48% Points won on 2nd serve17%
5 / 6Breaks / Break Chanches1 / 5
55% / 88% 1st / 2nd Serves88% / 83%
1Aces0
3Double Faults1
40Winners9
28Unforced errors24
19 / 30Net points / attacks1 / 1
23:54

Liebe HTT-Fans! Das war der 5. Spieltag der HTT-Tour-Finals LIVE aus dem UTC La Ville! Ich darf mich wie immer für Eure Aufmerksamkeit bedanken und würde mich freuen, wenn ihr auch morgen wieder mit von der Partie sein werdet! Nochmals Danke und eine gute Nacht wünscht – C.L

 

23:52

Damit hat Vukicevic die Vorrunden-Gruppe B ungeschlagen gewonnen, und steht zum dritten Mal in seiner Karriere im Semifinale der HTT-Tour-Finals! hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

23:50

ein Vorhand-Winner bringt Vukicevic beo 0:40 drei Matchbälle, und gleich den ersten verwandelt er nach einem Markovic-Fehler zum 6:1, 6:3  in 67 Minuten!

23:48

Markovic serviert gegen den Matchverlust – 0:15 nach einem Rückhandfehler, und 0:30 nachdem Vukicevic mit einem weiteren Volley punktet

23:47

4 Mal am Netz gepunktet – zu Null stellt Vukicevic auf 5:3

23:46

die serbische Nummer 1 punktet gleich zwei Mal in Serie am Netz – 30:0

23:45

Stunderl gespielt – Vukiceivc muss “nur” mehr zwei Mal sein Service durchbringen, und dann hätte er so wie im Vorjahr ohne Niederlage die Vorrunde überstanden und das Semifinale erreicht!

23:44

Markovic verkürzt mit einem Vorhand-Winner auf 3:4

 

23:41

genialer Ballwechsel von beiden Spielern mit dem besseren Ende für Vukicevic – 15:30

23:40

…. und nach einem Vorhand-Winner stellt Vukicevic zu Null auf 4:2

23:39

Markovic leistet sich zwei Return-Fehler am Stück – 40:0

23:35

Vukicevic nicht mehr so zwingend wie im ersten Satz – erneut hat Markovic Spielball zum 2:3, und nach einem weiteren Vukicevic-Vorhand-Fehler verkürzt Markovic auf 2:3

23:32

die serbische Nummer 1 mit dem nächsten Fehler von der Grundlinie – 40:30

23:31

Markovic kommt bei 1:6, 1:3, 0:15 zum ersten Punktgewinn wenn er über den zweiten Aufschlag musste – nach einem Rückhand-Return-Fehler seines Gegners

23:29

mit einem Volley bringt sich Vukicevic 3:1 in Führung

23:28

Vukicevic serviert bereits seinen dritten Doppelfehler – Markovic mitdem 30:40 und der Break-Chance, die er gerade mit einem schlecht gespielten Return auslässt – Einstand

23:27

30:30 – Markovic befördert eine Vorhand ins Netz

23:26

der nächste Volley-Fehler des HTT-Wimbledonsiegers – 0:30

23:25

Vukicevic setzt einen Volley ins Netz – 0:15

23:23

wie gewonnen so zerronnen – Vukicevic mit dem Re-Break und der 2:1 Führung

23:22

Vukicevic legt mit einem Rückhand-Winner nach – 15:40

23:22

Markovic am Boden und doch geht der Balwechsel weiter – der Punkt am Ende aber an Vukicevic – 15:30

23:20

Markovic wird frecher und mutiger – begeht jetzt gerade aber einen ganz leichten Vorhand-Fehler – 0:15

23:20

Markovic mit einem tollen Passierball und da gelingt dem 23jährigen doch tatsächlich sein erstes Break zum 1:1

23:18

erstmals Emotionen bei Vukicevic nach einem Vorhand-Fehler – Einstand

23:17

Markovic mit einem Spitzen-Reückhand-Return gegen den Serve & Volley spielenden Gegner – Einstand

23:16

Markovic knallt Vukicevic am Netz an – Einstand

23:15

mit einem Service-Winner holt sich Vukicevic einen Spielball zum 2:0 – 40:30

23:13

Doppelfehler Nr. 2 von Vukicevic – 0:15

23:12

Markovic mit seinem ersten Doppelfehler, und den bezahlt er mit dem ersten Break im zweiten Satz – Vukicevic damit Satz & Break voran – 6:1, 1:0

23:11

es geht im Moment alles beim Vorjahressieger der HTT-Tour-Finals, der nach einem Smash schon wieder 15:40 und zwei Break-Chancen hat

23:08

Vukicevic setzt mit einem genial gespielten Smash einen starken Schlusspunkt hinter einen noch stärker gespielten ersten Durchgang, den der Serbe nach 26 Minuten mit 6:1 für sich entschieden hat

 

23:07

Einstand – die Nummer ist mit einem starken Service zur Stelle, und hat jetzt seinerseits nach einem Volley Satzball

23:06

Vukicevic mit dem ersten Doppelfehler dieses Matches und einem zweiten Super-Lob – aus 0:40 macht Markovic somit ein 40:40 – und jetzt hat der 23jährige nach einem verwandelten Smash sogar Breakball zum 2:5

23:04

Markovic mit seinem zweiten Winner – einem Lob zum 40:15

23:03

Vukicevic mit zwei Service-Winnen – jetzt sogar 3 und drei Satzbällen – 40:0

23:03

Spielball hat der 23jährige einmal und den verwandelt er auch gleich mit der Vorhand und seinem ersten Winner zum 1:5

23:01

Markovic kehrt mit einer Kappe am Kopf zurück auf den Centercourt! Ob das helfen wird?  15:30 – Vukicevic zwei Punkte vom Satz und vom 6:0 entfernt

22:58

nachdem Vukicevic eine Rückhand zum 40:15 ins Netz drückt, legt er gleich darauf mit einem Service-Winner zum 5:0 nach – und das vor den Augen seiner Konkurrenten Kevin Köck und Lukas Prüger

22:57

ganz stark dieser Vukicevic – mit einem Volley stellt er auf 40:0

22:56

4:0 Vukicevic mit seinem zweiten Break, und der Titelverteidiger fährt über seinen Landsmann drüber – 15:0 nach einem Smash

22:55

die Nummer 2 mit einem gefühlvollen Stoppball – 15:30, und wir sehen schon wieder zwei Break-Chancen für Vukicevic

22:54

Markovic heb eine Rückhand hinten ins Out – 0:15 – Vukicevic im nächsten Ballwechsel einen Return -15:15

22:52

Markovic verzieht einen Vorhand-Passierball und damit führt Vukicevic nach nur 9 Minuten mit 3:0

22:51

der 3fache HTT-Wimbledonsieger wie meistens eine Bank am Netz und mit dem Smash zum 30:15, dazu das erste Ass und es steht 40:15

22:49

die erste lange Rallye geht an Vukicevic und der 36jährige erhöht damit auf 2:0

22:48

Vukicevic aggressiv am Return und mit der Break-Möglichkeit zum 2:0

22:47

Vukicevic patzt bei einem Volley-Versuch – 15:0, macht es aber im nächsten Ballwechsel mit einem verwandelten Smash besser – 15:15

22:45

zwei Break-Chancen seines Gegners abgewehrt, Vukicevic geht mit eigenem Aufschlag 1:0 in Führung

22:44

ein Service-Winner und ein Stoppball – Vukicevic wehrt die ärgste Gefahr einmal ab – Einstand

22:43

Vukicevic mit dem ersten Punkt-Gewinn – nach einem Service-Winner – 15:30 und nach misglücktem Serve & Volley hat Markovic zwei Break-Chancen gleich im ersten Game

22:41

Vukicevic eröffnet dieses Match mit einem Rückhand-Fehler – 0:15

22:40

Vukicevic hat die Wahl gewonnen und sich für Aufschlag entschieden!

22:36

soeben fand der Einmarsch der Protagonisten des letzten Matches am heutigen Abend statt, Vladimir Vukiceivc und Filip Markovic durch den Nebel und mit Musik am Centercourt empfangen, und in Kürze kann es hier auch schon losgehen!

22:23

Vukicevic-Duric haben gerade gegen Jaros-Markovic mit 6:3, 7:5 den Einzug ins Semifinale des Doppelbewerbs der HTT-Tour-Finals 2017 fixiert, und damit ist der Centercourt nun bereit für das letzte Match des Abends zwischen den beiden serbischen HTT-Stars Vladimir Vukicevic und Filip Markovic! Ein paar Minuten dauert es noch, und dann geht es los! Dranbleiben!

22:01

Vukicevic-Duric haben sich im ersten mit 6:3 durchgesetzt, derzeit halten wir im zweiten Durchgang beim Stand von 3:3

21:04

Zum Abschluss des heutigen fünften Spieltages bei den HTT-Tour-Finals 2017 sehen wir am Centercourt des für dem Aufstieg ins Semifinale bereits bedeutungslose Einzel zwischen Vladimir Vukicevic und Filip Markovic, und doch können wir von diesem serbischen Derby einiges erwarten! Zuvor sehen wir Vukicevic und Markovic aber noch im Doppel, jeweils an der Seite ihrer Partner Alek Duric und Dominik Jaros, und in dieser Begegnung geht es noch um sehr viel, nämlich um den Aufstieg ins Semifinale des Doppel-Bewerbes bei den Finals hier im UTC La Ville! Ich darf Euch hiermit auch nochmals herzlich Willkommen heißen, und um ca. 22:30 sind wir dann mit dem letzten Einzel wieder für Euch LIVE vor Ort! Bis später!