Das Finale beim 24. September-HTT-500-Turnier – Beutler vs. Berger – LIVE

September-HTT-Turnier 500 2017, Final Set 1Set 2
atBEUTLER Christoph 33 0
atBERGER Theo 66 0
1h 4' 32'32'
BEUTLER Christoph September-HTT-Turnier 500 2017, Final BERGER Theo
48Total points won64
59% Points won on 1st serve80%
50% Points won on 2nd serve56%
0 / 0Breaks / Break Chanches3 / 7
64% / 82% 1st / 2nd Serves69% / 75%
1Aces2
4Double Faults4
16Winners27
30Unforced errors27
2 / 4Net points / attacks4 / 5
17:33

Liebe HTT-Fans! Das war unsere Live-Übetragung vom heutigen Finaltag im UTC La Ville! Ich darf mich für Eure Aufmerksamkeit bedanken und auf den kommenden Donnerstag 20 Uhr verweisen, denn da ist wieder Nennschluss für das kommende HTT-Turnier-Wochenende mit dem Oktober-HTT-250 und dem Oktober Future sowie dem Sepetmber-Masters-Series-1000-Doppel beim TC Terra Rossa und einem 150er sowie einem Challenger-Turnier bei den Siemens-Open. Danke und noch einen schönen Nachmittag – wünscht C.L

17:30

Beutler begeht Doppelfehler Nr. 4, und damit gewinnt Theo Berger nach nur 64 Minuten völlig überraschend das Endspiel des 24. September-HTT-500-Turniers gegen Topfavorit Christoph Beutler mit 6:3 und 6:3. hobbytennistour.at gratuliert dem 16jährigen zu seinem zweiten Saison- und dritten HTT-Karriere-Titel recht herzlich!

17:28

Beutler mit einem Rückhand-Fehler und Berger mit Matchball Nr. 3

17:27

Berger mit einer Riesenchance aber mit dem Vorhandball ins Netz – Einstand

17:26

Berger hat nach einem Return-Winner zwei Matchbälle – 15:40

17:25

Berger mit dem 5:3 und Beutler serviert bereits gegen den Matchverlust – 0:30 – Berger mit einem Vorhand-Winner und nur mehr 2 Punkte vom Sieg entfernt

17:23

Berger erhöht mit einem Smash auf 40:15

17:21

Berger mit einem Vorhand-Winner aus der Bedrängnis – 30:15

17:19

Beutler verkürzt nach einem Berger-Vorhand-Fehler auf 3:4, braucht aber dringend ein erstes Break!

17:19

Beutler holt sich mit einem Vorhand-Winner den Punkt zum 40:15

17:16

Berger mit zwei Service-Winnern und Beutler mit Vorhand-Patzer – Berger führt 4:2

17:15

Berger mit Doppelfehler Nr. 5 – 15:30 – gibt es den ersten Breakball für Beutler in diesem Finale?

17:14

hier ist das erste Break im zweiten Satz – Beutler mit dem Fehler von der Rückhand – Berger mit dem Break und der 3:2 Führung

17:13

Berger holt sich mit einem Vorhand-Return-Winner einen Breakball zum 3:2

17:11

Theo Berger sensationell – mit einem Vorhand-Winner zum 15:15

17:10

Berger mit seinem zweiten Ass und das mit dem zweiten Aufschlag zum 2:2 – zu Null obendrein

17:08

Berger mit zwei Fehlern, und damit führt Beutler mit 2:1

17:07

Berger wehrt den nächsten Spielball Beutlers mit einem Vorhand-Winner ab – Einstand

17:06

Berger punktet immer wieder mit seiner Vorhand, und so kommt er in diesem Game über Einstand

17:05

Beutler mit seinem ersten Ass zum 30:15 und Berger kontert mit einemv Vorhand-Winner zum 30:30

17:03

Berger gleicht nach einem Rückhand-Slice-Fehler seines Gegners zum 1:1 aus

17:02

Berger arbeitet sich mit seiner Vorhand den Punkt zum 40:15 heraus

17:01

Berger mit einem Stoppball – 15:15

17:00

Berger mit Doppelfehler Nr. 4 – 0:15

17:00

Berger patzt noch ein zweites Mal beim Rückhand-Slice und damit geht das Eröffnungs-Game des zweiten Satzes nach 15:40 und zwei abgewehrten Break-Chancen doch noch an Christoph Beutler

16:59

Berger patzt bei einer Slice-Rückhand – Einstand

16:57

gleich im ersten Game des zweiten Satzes muss Beutler schon wieder zwei Break-Chancen abwehren – 15:40

16:51

Berger mit einem Vorhand-Winner und damit geht der erste Satz nach 32 gespielten Minuten mit 6:3 an den 16jährigen Überraschungsfinalisten

16:50

Berger erläuft einen Stoppball und punktet mit der Vorhand zum 30:30 – und jetzt hat der 16jährige nach einem Vorhand-Fehler Beutlers bei 40:30 sogar seinen ersten Satzball

16:49

Beutler mit einem herrlichen Rückhand-Winner und einem Fehler beim Return – 15:30

16:48

Beutler mit der Pflichterfüllung und dem gehaltenen Aufschlagspiel zum 3:5 – Berger nun aber mit der Chance den ersten Satz auszuservieren – 0:15

16:47

Beutler punktet mit einem Rückhand-Winner zum 40:30

16:45

Beutler verzieht eine Rückhand – 15:15

16:44

40:30 – Berger mit Doppelfehler Nr. 3, und doch geht das Game an Berger, der gerade wieder mit einem Return-Fehler auffällig wird – damit führt der 16jährige 5:2

16:43

Berger mit einem sicher verwandelten Smash zum  40:15

16:42

Beutler setzt seine Vorhand ein, und verkürzt auf 2:4

16:41

auch Berger drückt mit seiner Vorhand aufs Tempo – 40:30

16:40

Beutler mit einer Vorhand-Attacke zum 40:15

16:38

Beutler mit zwei Vorhand-Patzern von der Grundlinie und Berger stellt auf 4:1

16:35

Berger mit einem herrlichen Flugball und seinem ersten Ass zum 30:0, ehe er seinen zweiten Doppelfehler zum 30:15 serviert

16:34

Beutler mit drei Doppelfehlern am Stück und nach 30:0 Führung kassiert der topgesetzte Wiener das erste Break zum 1:3

16:33

Beutler unterläuft sein erster Doppelfehler – 30:30 und auch gleich noch ein zweiter Doppel – 30:40 – Berger mit der ersten Break-Chance dieses Finales

16:32

Beutler versenkt einen Volley im Netz – 30:15

16:30

Berger mit einem misslungenen Stoppball – 15:0

16:29

Beutler scheitert beim Versuch den am Netz stehenden Berger zu passieren und liegt damit 1:2 zurück

16:28

Berger kommt bei einer Rückhand zu spät – Einstand

16:27

Beutler mit einem Smash zum 40:30 – Berger bleibt noch ein Spielball zur 2:1 Führung

16:26

nach einem Service-Winner zum 15:0 serviert Berger den ersten Doppelfehler dieses Finales zum 15:15

16:25

Berger jagt einen Vorhand-Return ins Aus und Beutler gleicht zum 1:1 aus

16:23

bei 40:0 legt Beutler eine Vorhand im Netz ab – 40:15

16:23

Beutler startet in sein erstes Aufschlagspiel mit einem Vorhand-Winner -15:0

16:22

mit einem Vorhand-Winner sichert sich Theo Berger soeben das Eröffnungs-Game des September-HTT-500-Finales zum 1:0

16:20

ein Rückhand-Slice Beutlers fliegt weit ins Out – 30:15

16:19

Beutler eröffnet mit einem ins Netz geschlagenen Vorhandball – 15:0

16:16

Beutler hat die Wahl gewonnen, und sich für Rückschlag entschieden!

16:09

Beide Spieler sind nun anwesend, und soeben hat die Einschlagphase begonnen!

16:04

Kann Christoph Beutler seiner Favoritenrolle gerecht werden und seine aktuelle Horror-Finalplatz von 5:11 ein wenig aufbessern, oder setzt Überraschungsfinalist Theo Berger seinen Siegeszug fort und gewinnt auch sein drittes Karriere-Finale? Theo Berger ist bereits eingetroffen, auf Christoph Beutler warten wir noch!

15:57

Jetzt freuen wir uns aber auf das große Finale beim 24. September-HTT-500-Turnier zwischen dem topgesetzten Christoph Beutler und seinem jungen Herausforderer Theo Berger. Wir haben weiterhin hervorragende Bedingungen hier beim UTC La Ville mit traumhaftem Sonnenschein und knapp 20 Grad. Noch sind die beiden Finalisten nicht auf dem Platz!

15:55

Vor wenigen Minuten ist ja das Endspiel beim 12. September-Challenger mit dem Sieg von Michael Kunz zu Ende gegangen. Der 46jährige aus Deutsch Wagram feierte damit seinen zweiten Saison- und zehnten HTT-Karriere-Titel.

15:54

Er ist hier als Nummer 1 gesetzt und der ganz große Favorit auf den Titelgewinn beim 24. September-HTT-500-Turnier, sein Gegner völlig überraschend in sein erstes HTT-500er-Karriere-Finale eingezogen, die Rede ist von Christoph Beutler (HTT Nr. 7) und Theo Berger (HTT Nr. 28), die sich in wenigen Minuten hier am Centercourt des UTC La Ville zum zweiten Mal in ihrer Laufbahn gegenüberstehen, und damit nochmals einen angenehmen Spätsommer-Nachmittag hier aus dem UTC La Ville

15:33

Das 100. Saisonfinale und das 300. Endspiel auf HTT-500-Ebene – das Duell zwischen Christoph Beutler und Theo Berger ab 16 Uhr hier LIVE