Das OTC Open-Finale zwischen Lukas Prüger und Alexander Schager – LIVE

1000 Euro OTC Open Juli Masters Series 1000 2017, Final Set 1Set 2
atPRüGER Lukas 66 0
atSCHAGER Alexander 34 0
1h 34' 45'49'
PRüGER Lukas 1000 Euro OTC Open Juli Masters Series 1000 2017, Final SCHAGER Alexander
72Total points won57
68% Points won on 1st serve66%
41% Points won on 2nd serve25%
5 / 7Breaks / Break Chanches3 / 4
65% / 86% 1st / 2nd Serves52% / 81%
0Aces3
3Double Faults6
22Winners20
31Unforced errors44
2 / 3Net points / attacks2 / 9
18:50

Prüger feiert damit seinen 5. HTT-Saisontitel in Serie, während Schager weiter auf seinen ersten HTT-Turniersieg warten muss. Liebe HTT-Fans: Das war unsere Live-Übertragung vom Finaltag der OTC Open. Ich darf mich für Eure Aufmerksamkeit bedanken und verweise noch auf den kommenden Donnerstag 20 Uhr, denn da ist Nennschluss für Olympia 2017 und das August-HTT-Turnier 150 und das August-Future beim TC Terra Rossa. Nochmals danke und noch einen schönen Abend – wünscht C.L

18:46

Prüger mit einem Service-Winner, und damit gewinnt Lukas Prüger das Finale der OTC Open nach 1:34 Stunden Spielzeit mit 6:3 und 6:4. hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

18:45

Prüger mit zwei leichten Fehlern – 30:30, ehe Schager mit einem Vorhandfehler zu seinem ersten Machball kommt

18:43

30:0 – Prüger trennen zwei Punkte vom OTC-Open-Titel 2017

18:42

Prüger gewinnt einen langen und tollen Ballwechsel mit einem abschließenden Rückhand-Winner – 15:0

18:39

Schager drischt eine Vorhand hinten ins Out, und damit kann Prüger nach dem Seitenwechsel beim Stand von 6:3, 5:4 auf seinen fünften HTT-Saisontitel in Serie aufschlagen

18:38

von der Netzkante fliegt eine Schager-Vorhand ins Out – Prüger mit dem Breakball zum 5:4

18:37

Schager hebt eine Vorhand ins Out – 30:30

18:36

Schager kann mit einem Service-Winner zum 30:15 aufwarten

18:34

Prüger “verballert” sich und es steht 4:4

18:34

Schager holt sich mit einem Return-Winner zwei Chancen zum Re-Break auf 4:4

18:32

jetzt patzt wieder Prüger zwei Mal in Folge an der Grundlinie – 0:30

18:30

Schager macht das halbe Dutzend an Doppelfehlern voll – Breakball Prüger, und nach einem Vorhand-Fehler des Steirers gelingt Prüger tatsächlich das Break zum 4:3

18:29

Schager mit einem Rückhand-Fehler – Einstand in dieser wichtigen Phase des zweiten Satzes

18:28

Schager klärt diese kritische Situation mit einem Vorhand-Winner – Einstand

18:27

Schager mit Doppelfehler Nr. 5 – Breakball Prüger zum 4:3

18:26

Schager mit seinem dritten Ass und zum zweiten Mal mit dem zweiten Aufschlag .  40:30

18:25

… und legt mit einem Service-Winner nach – 30:30

18:24

Schager setzt einen Vorhand-Winner zum 15:30

18:22

Schager mit einem schweren Vorhand-Ast – 0:30

18:22

Schager mit dem nächsten unerzwungenen Fehler und Prüger gleicht nach 0:3 Rückstand zum 3:3 aus

18:21

40:15 – Prüger mit Doppelfelher Nr. 3

18:20

Prüger mit einem genialen Vorhand-Passierball – 30:0, und mit einem Vorhand-Winner zum 40:0

18:18

Schager mit Doppelfehler Nr. 4, und zu Null gibt er seinen Aufschlag zum 2:3 ab

18:17

Schager gibt seinen Vorteil wieder aus der Hand – 0:40

18:16

Prüger mit einem herrlichen Lob – 0:15

18:15

Prüger schreibt nach einem Schager-Fehler erstmals im zweiten Satz an – neuer Spielstand aus Sicht des HTT-French-Open-Siegers 6:3, 1:3

18:14

Schager mit einem missglückten Stopp-Versuch – 15:15 – Prüger legt mit zwei Service-Winnern nach – 40:15

18:13

bei Prüger scheint das Timing verloren gegangen zu sein – wieder verzieht der 19jährige eine Vorhand – 0:15

18:12

exakt eine Stunde ist gespielt – Schager scheint zurück in diesem Finale

18:11

Prüger mit einem verschlagenen Rückhand-Passierball, und hier ist die 3:0 Führung für Alexander Schager im zweiten Satz

18:10

… und Schager “brilliert” Doppelfehler Nr. 3 – 30:15

18:09

Prüger leistet sich gerade den ein oder anderen Fehler zu viel – 30:0

18:08

Schager mit dem Break zum 2:0

18:07

Schager bekommt nach einem Vorhandfehler Prügers eine Break-Chance zum 2:0 – 30:40

18:05

im Moment erleben wir viele Fehler am Centercourt – 30:15 die Führung Prügers im zweiten Game

18:04

Prüger versenkt eine Vorhand im Netz – 0:15

18:03

Schager geht nach einem Return-Fehler Prügers mit 1:0 in Führung

18:02

Schager glänzt mit einem Service-Winner und hat Spielball zum 1:0

18:01

Prüger mit einem genialen Lob – 30:40

17:59

Schager eröffnet den zweiten Satz mit einem Ass – 15:0

17:57

Prüger mit einem Vorhand-Winner gegen die Laufrichtung seines Gegners, und nach 45 Minuten geht der erste Durchgang mit 6:3 an den HTT-French-Open-Sieger

17:54

Prüger hat nach drei leichten Schager-Fehlern bei 40:0 drei Satzbälle

17:54

Schager mit seinem 20igsten Fehler an der Grundlinie – 15:0

17:53

Schager verzieht eine Rückhand, und Prüger gelingt damit das Break zum 5:3

17:50

Prüge reißt eine Rückhand ab – Vorteil Schager

17:50

Prüger erntet Applaus für einen großartigen Vorhand-Passierbal zum neuerlichen Einstand

17:48

Prüger mit einem Vorhand-Winner – wieder heißt es Einstand

17:47

Schager bei Einstand mit einem Service-Winner – Vorteil für den Steirer zum 4:4

17:45

40:30 – Schager mit Doppelfehler Nr. 2

17:44

Prüger mit zwei leichten Grundlinienfehlern – 40:15

17:40

Prüger mit einem Vorhandball an die Linie, Schager mit dem Vorhandschlag ins Netz und damit führt der HTT-French-Open-Sieger im ersten Satz mit 4:3

17:38

Schager punktet bei 40:30 mit seiner Vorhand zum Einstand

17:37

Schager mit zwei leichten Return-Patzern – 30:30 nach 0:30

17:37

Prüger mit seinem zweiten Doppelfehler – 0:30

17:36

Prüger mit einem Vorhand-Winner und dem prompten Re-Break zum 3:3

17:35

ein leichter Rückhand-Fehler von Schager und Prüger hat zwei Chancen zum Re-Break – 15:40

17:34

Schager mit dem ersten Ass in diesem Finale – noch dazu mit dem zweiten Aufschlag – 15:30

17:33

Schager mit seinem ersten Doppelfehler – 0:30

17:33

Schager hämmert eine Vorhand hinten raus – 0:15

17:31

der erste Doppelfehler des Finales durch Lukas Prüger bringt Schager einen Breakball ein, und nachdem der Ranglisten-Dritte vom Schwechater TC eine Vorhand ins Aus befördert, geht das erste Break zum 3:2 an Alexander Schager

17:29

Schager wird mit seinem nächsten Vorhand-Fehler auffällig – 40:30

17:28

Prüger setzt eine Vorhand ins Netz – 15:30

17:27

wieder ein sensationeller Rückhand-Passierball von Schager – 0:15

17:27

Schager gleicht mit einem Vorhand-Winner zum 2:2 aus

17:25

Schager mit einem Überkopfball zum 30:30

17:23

Schager legt eine Vorhand im Out ab – 0:15

17:21

Prüger hält sein Service und geht soeben mit 2:1 in Führung

17:21

Prüger wehrt die erste Breakchance dieses Finales und seines Gegners mit einem herrlichen Passierball ab – Einstand

17:19

Prüger mit einem herrlichen Vorhand-Passierball, und Schager mit einem Return-Winner – 15:30 und eine tolle Anfangsphase in diesem Endspiel hier am gutbesuchten Centercourt des OTC

17:18

Schager platziert eine Vorhand unerreichbar im Feld seines Gegners – 0:15

17:17

Prüger mit einem Rückhandfehler, und Schager gleicht zum 1:1 aus

17:15

Schager mit einem Service-Winner – 30:15

17:15

Prüger mit einem phantastischen Stoppball zum 0:15

17:13

mit einem sicher verwandelten Volley stellt Lukas Prüger auf 1:0

17:12

Schager verzieht eine Vorhand – 40:15

17:11

Prüger legt mit einem abgerissenen Rückhand-Winner nach – 30:0

17:11

Prüger eröffnet in diesem Augenblick mit einem Rückhand-Winner zum 15:0

17:05

Schager hat die Wahl gewonnen, und sich für Rückschlag entschieden!

17:04

Zurück am Centercourt der OTC Open darf ich Euch noch einmal recht herzlich zum letzten Match des heurigen Turniers und zum Finale des August-Masters-Series-1000-Turniers zwischen dem seit 20 Spielen ungeschlagenen Lukas Prüger und seinem Herausforderer und Brunner-Bezwinger Alexander Schager begrüßen! Die beiden topgesetzten Top Ten-Stars haben vor wenigen Minuten den Centercourt betreten und schlagen sich bereits ein.

16:59

Das Challenger-Finale der OTC Open endete vor wenigen Minuten mit einem 7:5, 6:2 Erfolg des jungen Italieners Luca Vanella, und damit ist der Centercourt nun frei für die Topstars der HTT und das Finale beim August-Masters-Series-1000-Turnier zwischen HTT-French-Open-Sieger Lukas Prüger und dem steirischen Masters-Finalisten Alexander Schager. In wenigen Minuten geht es los!