Das Endspiel beim Mai-Challenger zwischen Maftei und Baumgartner – LIVE

Mai-Challenger KAT 1 2017, Final Set 1Set 2
roMAFTEI Rares 66 0
atBAUMGARTNER Philipp 02 0
53' 21'31'
MAFTEI Rares Mai-Challenger KAT 1 2017, Final BAUMGARTNER Philipp
55Total points won31
59% Points won on 1st serve39%
57% Points won on 2nd serve23%
7 / 8Breaks / Break Chanches2 / 2
83% / 100% 1st / 2nd Serves51% / 64%
0Aces0
0Double Faults8
8Winners12
19Unforced errors39
0 / 2Net points / attacks0 / 4
19:51

Liebe HTT-Fans! Es folgt nun die Siegerehrung und im Anschluss das Doppel-Finale beim Mai-Challenger zwischen Ludwig-Klestil und Joksch-Rehberger! Für heute beenden wir unsere Live-Übetragung aus dem UTC La Ville und verabschieden uns mit dem Hinweis auf das kommenden Turnier-Wochenende hier im UTC La Ville. Dann kommen das Mai-HTT-500-Turnier und ein Challenger der Kategorie 3 zur Austragung! Nochmals Danke für Eure Aufmerksamkeit und mit dem Wunsch nach einem schönen Abend verabschiedet sich C.L – bis bald!

19:49

ein Vorhand-Return-Winner bringt Maftei zwei Matchbälle, und Baumgartner schließt mit Doppelfehler Nr. 8 ab – damit gewinnt Rares Maftei nach nur 53 Minuten das Mai-Challenger-Turnier 2017 gegen Philipp Baumgartner mit 6:0 und 6:2 – hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

19:48

Baumgartner schiebt einen Rückhand-Slice ins Out – 15:30

19:47

Baumgartner beim Versuch gegen den Matchverlust zu servieren und mit einem Rückhand-Winner führt er 15:0

19:45

50:30 Punkte für Maftei und bei 6:0, 4:2 hat der Rumäne nun eine 40:30 Führung, die er mit einem Vorhand-Winner zum 5:2 verwandelt

19:43

Baumgartner mit einem Vorhand-Return-Winner zum 0:15 und mit einer ins Netz beförderten Vorhand zum 15:15

19:42

es bleibt dabei – Baumgartner ohne gewonnenes Aufschlagspiel und nach einem Vorhand-Winner Mafteis mit 2:4 zurück

19:41

Maftei holt sich mit einem Vorhand-Passierball einen Breakball zum 4:2

19:41

Baumgartner mit Doppelfehler Nr. 7 – 30:30

19:40

eine Baumgartner-Vorhand landet hinten im Aus – 30:15

19:40

Baumgartner mit einem genial getimten Stoppball – 30:0

19:38

Maftei kassiert nach einem Vorhand-Fehler das Break zum 2:3

19:37

Baumgartner mit einem gelungenen Lob und der Break-Chance zum 2:3

19:36

Baumgartner zeigt mit einem herrlichen Stopp wozu er eigentlich fähig wäre – Einstand

19:36

Baumgartner hebt den nächsten Vorhandball relativ weit ins Out – Maftei kann mit dem nächsten Punkt bereits auf 4:1 stellen

19:35

Baumgartner wehrt sich zumindest – ein Vorhand-Winner bringt ihm den Punkt zum Einstand

19:32

Baumgartner kassiert das nächste Break und liegt nach einem Vorhand-Fehler 1:3 zurück – der 25jährige hat heute noch kein Aufschlagspiel durchgebracht

19:31

15:40 – Baumgartner macht das halbe Dutzend an Doppelfehlern voll

19:31

Maftei hebt eine Vorhand ins Out – 15:15 – Bsaumgartner dafür bereits mit Doppelfehler Nr. 5 – 15:30

19:30

Maftei mit viel Selbstvertrauen und einem Volley-Punkt von der T-Linie zum 0:15

19:29

29 unforced errors, dazu vier Doppelfehler, Baumgartner liegt 0:6, 1:2 zurück – der erste HTT-Karriere-Titel für den 25jährigen liegt in weiterer Ferne

19:27

Maftei mit zwei Chancen auf eine 2:1 Führung

19:26

ein weiterer Volley-Fehler von Baumgartner – 15:15

19:25

der 25jährige jagt einen Smash ins Netz und kassiert prompt das Re-Break zum 1:1

19:24

Baumgartner mit Fehler Nr. 25 und der Abwehr einer Break-Chance für Maftei beschäftigt

19:23

mäßiges Niveau hier am Centercourt – sehr mäßiges sogar – Baumgartner nach zwei Maftei-Fehlern von der Grundlinie mit einem Spielball zum 2:0, doch der 25jährige lässt diese Chance aus – Einstand

19:22

Baumgartner mit Doppelfehler Nr. 4 – 30:40, doch Maftei patzt mit seiner Rückhand zum Einstand

19:18

zu Null kassiert Maftei gleich zu Beginn von Satz 2 das erste Break zum 0:1

19:18

Maftei mit einem Rückhand-Slice-Fehler – 0:40

19:17

nur 21 Minuten hat der erste Satz gedauert – Maftei mit einem 6:0 und mit einem ersten Fehler zu Beginn von Durchgang Nr. 2

19:12

Satzball Maftei

19:11

Einstand – eine Baumgartner-Vorhand landet im Out

19:10

Maftei jagt eine Vorhand ins Netz, und damit hat Baumgartner bei 40:30 die Chance auf sein erstes Game an diesem Abend

19:08

Maftei treibt eine Rückhand hinten ins Aus – 15:30

19:07

Maftei legt mit einem Vorhand-Winner nach – 0:30

19:07

außer Baumgartner-Fehler sehen wir hier am Centercourt bisher nur Baumgartner-Fehler – den nächsten gerade zum 0:15

19:05

vier Baumgartner-Fehler und Maftei bringt seinen Aufschlag zu Null zum 5:0 durch – gespielt sind gerade einmal 13 Minuten

19:04

Baumgartner völlig von der Rolle – 30:0

19:03

Baumgartner mit Doppelfehler Nr. 3 – 30:40 und nach einem weiteren Vorhand-Fehler liegt Baumgartner mit dem zweiten Break bereits 0:4 zurück

19:02

Baumgartner punktet mit einem Vorhand-Passierball zum 15:15

19:01

der nächste grobe Vorhand-Schnitzer von Baumgartner – 0:15

19:00

Baumgartner mit zehn unerzwungenen Fehlern bereits und dem klassischen Fehlstart – der 25jährige liegt 0:3 zurück

18:59

Bauzmgartner mit einem Rückhand-Fehler und Maftei kann auf 3:0 stellen – 40:30

18:58

Maftei liegt nach 15:0 Führung und zwei Vorhand-Fehlern nun 15:30 zurück

18:57

Baumgartner mit zwei Doppelfehlern in Serie und dem 0:2 Rückstand

18:54

Baumgartner patzt beim Volley am Netz – 0:15

18:54

Baumgartner setzt noch eine Vorhand hinten ins Out, und der an Nummer 1 gesetzte Rares Maftei führt mit 1:0

18:53

Maftei hat nach einem Vorhand-Fehler Baumgartners einen ersten Spielball zum 1:0 – 40:30

18:52

Baumgartner glänzt erstmals in diesem Endspiel mit einem Vorhand-Winner – 15:30

18:51

Maftei eröffnet dieses Finale mit einem Vorhand-Fehler – 0:15

18:50

Baumgartner hat die Wahl gewonnen, und sich für Rückschlag entschieden! Es geht los, und ich wünsche Euch wie immer gute Unterhaltung!

18:41

Rares Maftei in seinem 130. HTT-Karriere-Turnier und in seinem 13. Endspiel gegen Stadthallen-Challenger-Finalist Philipp Baumgartner, wir warten gespannt auf das Finale beim 7. Mai-Challenger im UTC La Ville, und damit nochmals einen schönen guten Abend vom Altmannsdorfer Ast.