Beutler vs. Glatzl – das zweite Einzel am Eröffnungstag der “Finals” – LIVE

HTT-Tour-Finals - Masters 2016, Round Robin Set 1Set 2Set 3
atBEUTLER Christoph 466 0
atGLATZL Renee 641 0
1h 30' 31'33'25'
BEUTLER Christoph HTT-Tour-Finals - Masters 2016, Round Robin GLATZL Renee
88Total points won73
79% Points won on 1st serve64%
55% Points won on 2nd serve39%
5 / 14Breaks / Break Chanches3 / 4
44% / 79% 1st / 2nd Serves62% / 73%
6Aces2
9Double Faults9
24Winners34
27Unforced errors49
6 / 13Net points / attacks2 / 6
21:22

Liebe HTT-Fans! Das war ein toller erster Spieltag bei den HTT-Tour-Finals 2016! Ich darf mich für Eure Aufmerksamkeit bedanken, und freue mich auf ein Wiedersehen morgen am Sonntag beim zweiten Spieltag des großen Saisonfinales im UTC La Ville! Danke und eine gute Nacht – wünscht Euch C.L

21:19

Glatzl mit seinem letzten und insgesamt 49ten unerzwungenen Fehler, und damit gewinnt Christoph Beutler das zweite Einzel der roten Gruppe nach exakt 90 Minuten mit 4:6, 6:4 und 6:1 – hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

21:17

Beutler mit seinem zweiten Matchball – nach einem Vorhand-Winner

21:17

Einstand – Glatzl mit einem Passierball

21:16

Beutler mit einem Service-Winner und Matchball

21:16

Einstand – Beutler mit einem Vorhand-Winner

21:15

Glatzl bekommt nochmal eine Break-Chance zum 2:5 angeboten

21:14

Die HTT Nr. 4 leistet sich noch einen Doppelfehler – 30:30

21:14

Beutler mit einem Ass -30:15

21:13

Doppelfehler Beutler – 0:15

21:13

mit einem Doppelfehler schließt Glatzl ein zu Null verlorenes Aufschlagspiel zum 1:5 ab

21:12

Glatzl mit den nächsten beiden unforced errors – 0:30

21:09

Glatzl verzieht einen Passierball von der Vorhand, und damit geht Beutler im dritten Satz mir 4:1 in Führung

21:07

Beutler mit einem Rückhand-Slice-Fehler – 15:15, ehe er ein Ass zum 30:15 ins Feld des Gegners jagt

21:07

mit einem Doppelfehler handelt sich Glatzl das Break zum 1:3 ein

21:06

Glatzl mit Übersicht und einem Vorhand-Winner zum 30:40

21:05

zur Abwechslung mal ein Service-Winner von Glatzl – 15:40

21:05

Glatzl mit Fehlern am laufenden Band – 0:40

21:04

Beutler mit einem tollen Return-Winner zum 0:15, und Glatzl jagt derweil die nächste Vorhand ins Netz – 0:30

21:03

Beutler legt vor – 2:1 für den Olympia-Zweiten von der Marswiese im entscheidenden dritten Satz

21:02

Beutler serviert sein viertes Ass zum 40:15

21:00

Glatzl mit total missglückten Serve & Volley und Beutler schafft das prompte Re-Break zum 1:1

20:59

Beutler unzufrieden nach einem Rückhand-Fehler und einer vergebenen Break-Chance zum 1:1

20:58

Einstand nch 40:15 Führung – Glatzl mit einem Doppelfehler

20:57

Beutler erläuft einen schlechten Stoppball Glatzls und punktet mit der Rückhand – 30:15

20:56

Glatzl punktet mit seiner Vorhand – 15:0

20:55

zu Null holt sich Glatzl zu Beginn des dritten Satzes ein Break zum 1:0

20:54

Beutler mit zwei weiteren katastrophalen Vorhand-Fehlern – 0:40 – Glatzl mit der Triple-Break-Chance zu Beginn des dritten Satzes

20:53

Glatzl schließt den zweiten Satz mit einem Vorhand-Fehler ab, und damit holt sich Beutler den zweiten Durchgang nach weiteren 33 Minuten mit 6:4

20:52

Glatzl mit Doppelfehler Nr. 6 – 0:40 – Beutler mit drei Satzbällen, und Glatzl mit einem Vorhand-Winner exakt an die Linie – 15:40

20:52

Beutler mit dem gelungenen Passierball und bei 0:30 nur mehr zwei Punkte vom Satzgewinn entfernt

20:51

Glatzl mit einem billigen Vorhand-Fehler – 0:15

20:50

Beutler mit einem Horror-Game – Mit seinem dritten Doppelfehler in diesem Game, seinem siebenten Doppler insgesamt kassiert er das Break zum 4:5 – der zweite Satz ist wieder “on serve”

20:49

Beutler macht das halbe Dutzend an Doppelfehlern voll – 15:40

20:48

Beutler mit seinem fünften Doppelfehler – 0:30

20:48

Glatzl bleibt dran in diesem zweiten Satz und verkürzt auf 3:5 – Beutler serviert mit einem Break im Rücken aber nun zum Satzausgleich

20:47

Glatzl mit Doppelfehler Nr. 5 – 30:15

20:46

Glatzl mit einem Netzroller – 15:0

20:44

Zu Null bringt Beutler sein Service zum 5:2 durch

20:43

Glatzl hämmert eine Vorhand ins Netz – 40:0

20:42

Glatzl mit einem Service-Winner am zweiten Aufschlag und dem 2:4

20:41

Glatzls bester Ball am heutigen Tag bisher ist der Passierball mit der Vorhand – 30:15, dazu ein Ass hinterher zum 40:15

20:40

jetzt patzt wieder Beutler – diesmal mit der Rückhand – also vom Niveau her haben wir noch jede Menge Luft nach oben!

20:40

Glatzl drischt wieder eine Vorhand ins Netz – 0:15

20:38

Glatzl mit einem Vorhand-Fehler und damit erhöht Beutler auf 4:1

20:38

Beutler gleicht an Doppelfehlern zum 4:4 aus

20:37

Glatzl verzieht einen Passierball – 40:15

20:36

Glatzl glänzt mit einem Passierball zum 15:15

20:35

Beutler versucht den Stopp und scheitert, damit verkürzt Renee Glatzl im zweiten Satz auf 1:3

20:34

Glatzl mit einem Volley-Fehler und einem Service-Winner – Einstand

20:33

Glatzl mit Doppelfehler Nr. 4 – Breakball Beutler zum 4:0, den er mit einem Vorhandfehler auslässt – Einstand

20:32

Glatzl scheint mich gehört zu haben – ein Smash und ein Vorhand-Winner und es steht Einstand

20:31

Beutler will einen Ball durch die Beine schlagen, macht aber den Fehler – 15:40

20:31

Glatzl läuft gerade Gefahr den zweiten Satz im Eilzugstempo zu verlieren! wieder landet eine Vorhand des 22jährigen im Out – 0:40

20:29

Beutler mit einem sensatioenllen Volley-Punkt und zu Null holt sich der Olympia-Silbermedaillengewinner von der Marswiese das Game zum 3:0

20:28

Glatzl gerade von der Rolle – 40:0

20:27

Beutler legt gleich einmal mit einem Ass nach – 30:0

20:27

Beutler ist zurück in diesem Spiel – mit seinem ersten Break zum 2:0

20:26

Beutler mit einem Vorhand-Winner und seiner allerersten Break-Chance in diesem Spiel

20:25

Beutler mit drei leichten Fehlern in einer noch keineswegs hochklassigen Partie – 40:30 nach 0:30

20:23

Glatzl leistet sich einen Doppelfehler – 0:30

20:23

Glatzl mit einem billigen Rückhand-Slice-Fehler – 0:15

20:21

Beutler mit einem Passierball und der 1:0 Führung im zweiten Durchgang

20:20

Beutler eröffnet den zweiten Satz mit einem Ass und einem Service-Winner – 30:0

20:19

Glatzl gewinnt soeben den ersten Satz nach einem Service-Winner mit 6:4

20:18

mit einem Vorhand-Winner holt sich Glatzl seinen ersten Satzball – 40:30

20:18

um gleich darauf wieder mit dem anderen Extrem auffällig zu werden – 15:15 nach einem Vorhand-Fehler und nun sogar 15:30 nach einem Doppelfehler des 22jährigen

20:17

Glatzl mit einem Vorhand-Winner zum 15:0

20:16

Beutler mit seinem zweiten Doppelfehler in diesem neunten Game des ersten Satzes, und damit geht Renee Glatzl mit dem ersten Break dieses Matches mit 5:4 in Führung

20:15

Beutler mit einem Vorhandfehler, und da ist die erste Break-Chance dieses Matches – für Glatzl – 30:40

20:14

eine Beutler-Vorhand knallt ans Netzband – 15:30

20:13

Glatzl mit einem Service-Winner zum 4:4, und Beutler mit einem Ass zum 15:0

20:12

Beutler mit dem Rückhand-Slice-Fehler – Vorteil Glatzl um auf 4:4 zu stellen

20:11

wieder ein brutaler Vorhand-Crash den Glatzl hier am Centercourt baut – Einstand

20:10

Glatzl punktet per Vorhand-Winner – 15:15

20:09

Glatzl mit einem weiteren Vorhand-Patzer – 0:15

20:08

Beutler mit einem ganz starken zweiten Aufschlag und auch der 32jährige hält sein Service mit einem zu Null Spiel zum 4:3

20:07

Glatzl mit einem misslungenen Passierball-Versuch – 40:0

20:06

Glatzl mit einem zu Null Game zum 3:3

20:05

Glatzl mit ganz viel Drall beim Aufschlag und dem 30:0

20:04

Beutler mit einem Returnfehler von der Vorhand – 15:0

20:02

Beutler legt wieder vor und geht mit 3:2 in Führung

20:01

Glatzl mit einem genial gespielen Vorhand-Cross-Passierball zum 30:30

20:00

Beutler mit einem Service-Winner und einem Fehler beim Volley – 15:15

20:00

mit seinem ersten Ass gleicht Glatzl gerade zum 2:2 aus

19:59

Glatzl mit einer Vorhand-Attacke – 30:15

19:58

Doppelfehler Nr. 1 von Glatzl – 15:15

19:58

Glatzl mit einem starken zweiten Aufschlag  – 15:0

19:56

Beutler hält sein Service zum 2:1

19:56

… kontert gleich darauf aber mit einem Vorhand-Winner zum 40:15

19:55

Beutler zeichnet für den ersten Doppelfehler dieses Matches verantwortlich – 30:15

19:55

Glatzl schießt wie wild mit der Vorhand um sich – 30:0

19:54

Glatzl mit Mühe aber doch mit dem 1:1 Ausgleich

19:53

Glatzl muss in seinem ersten Aufschlagspiel über Einstand

19:52

Beutler bei einer Rückhand viel zu spät dran – 40:30

19:52

Glatzl mit einem Service-Winner – 30:30

19:51

Glatzl setzt erneut eine Vorhand weit ins Aus – 0:15

19:50

Glatzl mit einem Return-Fehler, und das erste Game geht zur 1:0 Führung an Christoph Beutler

19:49

eine Slice-Rückhand von Glatzl bleibt im Netz hängen – 40:15

19:48

Glatzl befördert eine erste Vorhand ins Out – 15:0

19:40

Beutler hat die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden!

19:39

Die beiden Spieler sind bereits auf dem Platz, wie immer angesagt von Moderator Mathias Wagner und mitten durch den Neben hinein in die Halle! Es ist angerichtet für das letzte Match des Tages, und ich wünsche Euch wie immer spannende Unterhaltung!

19:28

Die HTT-Australian-Open-Champions Roy Krawcewicz & Patrick Krauskopf haben vor wenigen Minuten Patrick Dobesch und Michael Posch mit 6:3, 1:6, 11:9 bezwungen, und in wenigen Minuten geht es dann mit dem letzten Match des Tages, dem Single zwischen Christoph Beutler und Renee Glatzl los! Dran bleiben!

19:01

Die Playersparty der HTT-Tour-Finals läuft noch, genauso wie das dritte Match des Eröffnungstages bei den 27. HTT-Tour-Finals 2016 im UTC La Ville zwischen den HTT-Australian-Open-Gewinnern Patrick Krauskopf & Roy Krawcewicz gegen die 2fachen Saisonsieger Patrick Dobesch & Michael Posch! Im Anschluss gibt es dann das zweite Einzel aus der roten Gruppe zwischen der Nummer 3 der HTT Christoph Beutler und dem HTT-Australian-Open-Gewinner von 2014 Renee Glatzl! Wir sind dann wieder LIVE für Euch dabei!