Das Endspiel beim Future-Final 2016 – Rieger vs. Rattasits – LIVE

Future-Tour-Finals 2016, Final Set 1Set 2
atRIEGER Alexander 76 0
atRATTASITS Laurenz 51 0
1h 7' 41'25'
RIEGER Alexander Future-Tour-Finals 2016, Final RATTASITS Laurenz
63Total points won46
67% Points won on 1st serve52%
65% Points won on 2nd serve46%
6 / 9Breaks / Break Chanches2 / 3
51% / 91% 1st / 2nd Serves34% / 80%
0Aces0
2Double Faults8
10Winners9
35Unforced errors45
0 / 0Net points / attacks0 / 1
21:23

Liebe HTT-Fans! Das war unsere Live-Übetragung aus dem UTC La Ville! Morgen geht es weiter mit dem Finaltag beim November-Masters-Series-1000-Turnier und dem November-Challenger-Turnier. Danke für Eure Aufmerksamkeit und eine gute Nacht – wünscht C.L

21:22

Rattasits verzieht eine letzte Rückhand, und damit gewinnt Alexander Rieger nach nur 67 Minuten das Endspiel bei den Future-Tour-Finals 2016 gegen Laurenz Rattasits mit 7:5 und 6:1. hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

21:20

Matchball Rieger!

21:20

Rieger mit einem Super-Vorhand-Return-Winner – Einstand

21:19

Rieger mit dem Vorhandfehler beim Return – 40:30

21:18

30:30 – Rattasits mit einem neuerlichen Fehler von der Rückhand

21:17

zwei gute erste Aufschläge des 14jährigen – 30:0

21:16

.. und geht soeben dennoch mit 5:1 in Führung! Rattasits serviert gegen den Matchverlust

21:15

Rieger streut einen Doppelfehler bei 40:0 ein

21:15

bei Rattasits geht nicht mehr viel zusammen – 40:0

21:13

Rattasits mit einem weiteren Fehler und dem kassierten Break zum 1:4! War das schon die Entscheidung?

21:12

Rieger nimmt viel Risiko beim ersten der beiden Break-Chance und versetzt einen Return – 30:40

21:11

.. und Doppelfehler Nr. 8 – 15:40

21:11

Rattasits mit Doppelfehler Nr. 7  – 15:15

21:09

Rattasits mit dem bereits zweiten gerissenen Racket und Rieger derweil mit einem Vorhand-Winner zum 3:1

21:08

eine Rattasits-Vorhand landet im Netz -.40:15

21:05

Rieger mit dem Fehler am Return, und Rattasits holt sein erstes Game im zweiten Satz zum 1:2

21:04

Rattasits drückt eine Rückhand ins Netz – 40:30

21:04

Rieger jagt einen Vorhand-Return weit ins Out, und Rattasits hat bei 40:15 zwei Spielbälle zum 1:2

21:03

Rattasits mit einem Vorhand-Winner zum 30:15

21:01

das nächste zu Null Game, und Rieger führt 2:0

21:01

Rattasits wartet bei 40:0 noch immer auf seinen ersten Punkt im zweiten Satz

20:59

Rattasits mit seinem zweiten Doppelfehler in diesem Game und zu Null gibt er seinen Aufschlag zum 0:1 ab

20:57

Rattasits eröffnet den zweiten Satz mit einem Doppelfehler – 0:15

20:56

Rattasits kommt bei einer Rückhand zu spät, und damit geht der erste Satz nach 41 Minuten mit 7:5 an Alexander Rieger

20:55

Satzball Rieger – nach einem Rückhandfehler seines Gegners – 40:30

20:52

Rieger mit einem Linienball, Rattasits mit dem Fehler und Rieger hat nach dem gewonnenen Break nun erneut die Chance, mit eigenem Aufschlag den ersten Satz zu holen!

20:51

Rieger holt sich mit einem Vorhand-Winner eine Break-Gelegenheit zum 6:5

20:51

Rattasits überpowert auf der Rückhand – Einstand statt 6:5 Führung

20:49

30:40 – Rattasists mit einem Doppelfehler

20:47

Rieger mit seinem ersten Doppelfehler und dem kassierten Break zum 5:5

20:45

wachelt Rieger in dieser heiklen Phase gar? 0:15 nach einem Vorhand-Fehler des 15jährigen

20:44

ein sensationell gespieltes Game von Rattasits, der mit einem zu Null gewonnenen Aufschlagspiel und einem Super-Rüclhand-Winner am Ende den ersten Satz offen hält und auf 4:5 verkürzt. In Kürze serviert allerdings Alexander Rieger auf den Gewinn des ersten Durchgangs hier im Endspiel des Future-Tour-Finals 2016

20:42

noch einmal klatscht eine Rattasits-Rückhand an die Netzkante, und damit geht das achte Game im ersten Satz zu Null an Alexander Rieger, der damit 5:3 führt! Rattaasits serviert gegen den Verlust des ersten Satzes

20:40

eine Rattasits-Rückhand bleibt am Netzband hängen und Rieger führt 40:0

20:40

zwei Return-Patzer von Rattasits bescheren Rieger einen 30:0 Führung

20:39

der 15jährige legt noch einen weiteren Vorhandball ganz knapp neben der seitlichen Linie ab, und damit hält Laurenz Rattasits sein Service zum 3:4 im ersten Durchgang

20:38

Rieger schließt ein heißes Grundlinien-Duell mit einem Vorhand-Fehler ab – 40:15

20:37

Rattasits mit einem ganz starken Rückhand-Slice-Ball zum 30:15

20:36

wir sehen Doppelfehler Nr. 3 von Laurenz Rattasits – 15:15

20:35

Rattasits mit zuviel Winkel auf einen Rückhandball und dem 2:4 Rückstand

20:35

jetzt auch Rieger mit dem Fehler im Doppelpack – 40:30

20:34

Rattasits mit einem fehlerhaften Game als Rückschläger – 40:0

20:33

Ab 21 Uhr stehen hier im UTC La Ville übrigens auch die Semifinal-Matches beim letzten Masters-Series-1000-Turnier auf dem Programm! Über den Ausgang der Partien Roman gegen Beutler und Scheidl vs. Schager werden wir Euch natürlich selbstverständlich im Laufe dieses Abends informieren!

20:32

Rattasists reißt eine Rückhand ab, und damit nützt Rieger den zweiten Breakball in diesem Game zur 3:2 Führung im ersten Satz!

20:30

der nächste Doppelfehler von Rattasits bei 30:30 ermöglicht Rieger die Chance zum Break auf 3:2

20:29

der erste Doppelfehler in diesem Finale unterläuft Rattasits – 30:15

20:28

Rieger drischt eine Rückhand ins Netz, und damit gelingt Rattasits das Re-Break zum 2:2

20:28

… und da ist – nach einem Rückhandfehler Riegers – die erste Break-Chance für Laurenz Rattasits – 30:40

20:27

viele Fehler von beiden Seiten in dieser Anfnagsphase – 30:30

20:25

Rattasits verlegt eine Vorhand – 15:0

20:24

Rattasits hat angeschrieben in diesem Finale – mit einem Vorhand-Winner holt sich der 14jährige sein erstes Game und verkürzt auf 1:2

20:22

Rieger mit viel Risiko in seinem zweiten Game als Rückschläger und mit bereits drei Fehlern an der Grundlinie – 40:0

20:21

Rieger jagt einen Vorhand-Return seitlich ins Aus – 15:0

20:21

Rattasits lässt vorne am Netz drei Chancen zum Volley-Punkt aus, ehe er von Rieger zum 2:0 “passiert” wird

20:19

der erste direkte Punkt von Rattasits – mit seiner Vorhand zum 30:30

20:19

Rattasists setzt einen Vorhand-Return um Zentimeter ins Out – 30:15

20:18

Rieger mit einem ersten Service-Winner zum 15:0

20:17

viel Druck von Rieger am Return, und dem 15jährigen gelingt auch sofort das schnelle Break zum 1:0

20:17

… und sichert sich mit einem Vorhand-Return-Winner gleich darauf den ersten Breakball – 30:40

20:16

Rieger sorgt mit einem Rückhand-Winner für das 30:30 im ersten Game

20:15

auch Rattasits begeht einen ersten Fehler von der Vorhand – 15:15

20:14

Rieger eröffnet dieses Finale mit einem Vorhand-Fehler – 15:0

20:11

Gleich geht es los, und ich wünsche Euch wie immer spannende Unterhaltung!

20:08

Zwei richtig angespannte Teenager haben vor wenigen Minuten den Centercourt des UTC La Ville betreten! Kein Wunder, geht es doch in Kürze um den Titel beim Future-Tour-Final 2016 und um ein ganzes Jahr GRATIS HTT, und damit nochmals einen wunderschönen guten Abend liebe HTT-Fans aus dem La Ville, wo die beiden Finalisten Alexander Rieger und Laurenz Rattasits mit den letzten Vorbereitungen auf ihr “Match des Jahres” beschäftigt sind! Rieger hat die Wahl gewonnen, und sich für Rückschlag entschieden!

18:56

Die Favoritenrolle für das anstehende Endspiel ist klar vergeben. Alexander Rieger hat nicht nur ungeschlagen und ohne Satzverlust sein drittes Karriere-Finale erreicht, sondern auch mit phantastischen Leistungen überzeugt. Sein Gegner Laurenz Rattasits schwächelt im “allerdings” bereits bedeutungslosen letzten Gruppenmatch mit einer Niederlage gegen Stefan Hochhauser, und er musste auch im Semifinale am Montag Abend gegen Stanislaus Ruhaltinger vom TC Terra Rossa über die volle Distanz von drei Sätzen gehen. Womöglich hat Rattasits aber weniger Druck und eine kleinere Erwartungshaltung für das heutigen “Match des Jahres” auf Future-Ebene, und er fühlt sich in der Außenseiterrolle sogar wohl. Der Druck liegt ganz sicher auf Seiten Alexander Riegers, und wie der 15jährige mit dieser Belastung umgehen wird, kannst Du ab ca. 20:15 Uhr im LIVE-TICKER mitverfolgen!

18:52

Die Nervosität bei beiden Akteuren und in deren Lagern wird rund eine Stunde vor Spielbeginn schon enorm groß sein, zumal am heutigen Abend neben massigst Prestige natürlich einiges am Spiel steht. Neben einer mächtigen Trophäe wartet auf den glücklichen Gewinner wieder ein toller Siegerscheck in Form eines Gratis-Tennisjahres in der Saison 2017.

18:50

Gesucht wird heute Abend am Centercourt des La-Ville-Ballons der Future-Final-Champion 2016 und somit der Nachfolger von Moritz Mocker, der sich im Vorjahr den Titel gegen Englands Nr.2 Chris Cummins in drei Sätzen sichern konnte. In jedem Fall erleben wir auch heuer wieder einen “Teenager-Triumph”, zumal sich mit Alexander Rieger (15) und Laurenz Rattasits (14) zwei ganz junge Herren im Kampf um den wichtigsten Future-Titel des Jahres gegenüberstehen.

18:46

Das HTT-Jahr 2016 – übrigens die 27. Saison der Geschichte seit 1990 – befindet sich definitiv auf der Zielgerade! Das merkt man immer dann, wenn die sogenannten “Finals” in Szene gehen, und damit einen wunderschönen guten Abend liebe HTT-Freunde aus dem UTC La Ville, wo die Future-Stars heute Abend ab 20 Uhr den Anfang der Serie an “Saisonaschluss-Turnieren” machen, und die 4. Auflage des Future-Finals den Auftakt zu zweieinhalb recht spannenden Tenniswochen bildet.