Das HTT-Wimbledon-Finale 2016 – Roman vs. Vukicevic – LIVE

Juni-Grand-Slam-Turnier 2016, Final Set 1Set 2Set 3
roROMAN Damian 676 0
rsVUKICEVIC Vladimir 454 0
2h 21' 38'50'52'
ROMAN Damian Juni-Grand-Slam-Turnier 2016, Final VUKICEVIC Vladimir
106Total points won90
71% Points won on 1st serve63%
62% Points won on 2nd serve48%
5 / 11Breaks / Break Chanches2 / 3
77% / 90% 1st / 2nd Serves69% / 91%
0Aces3
2Double Faults3
37Winners43
40Unforced errors65
3 / 3Net points / attacks18 / 33
21:27

2:21 Stunden hat es gedauert, ehe Damian Roman seinen fünften HTT-Karriere-Grand-Slam-Titel erobert hat. Liebe HTT-Fans: Das war unsere Live-Übertragung aus dem Wasserpark. Ich darf mich mit dem Hinweis von Euch verabschieden, dass am kommenden Wochenende die Floridsdorf-Wochen auf der HTT mit Juli-HTT-500-Turnier und dem Juli-Challenger auf Donaufeld weitergehen und zusätzlich noch ein 500er-Turnier bei WAT Liesing auf dem Programm steht. Nennschluss ist morgen Donnerstag um 20 Uhr. Danke für Eure Aufmerksamkeit und eine gute Nacht wünscht C.L

21:22

Vukicevic scheitert beim Versuch Serve & Volley zu spielen und verliert damit in seinem vierten HTT-Wimbledon-Finale zum zweiten Mal nach 2012 – diesmal 4:6, 5:7, 4:6 gegen Damian Roman, dem hobbytennistour.at an dieser Stelle recht herzlich zum Titelgewinn gratuliert.

21:20

Roman hat Matchball – nach einem Rückhandfehler seines Gegners – 30:40

21:19

Roman mit einem abgerissenen Vorhand-Passierball-Versuch – 30:30

21:19

Vukicevic vergeigt einen Flugball im vierten Versuch – 15:30

21:17

beide Spieler mit je einem Fehler an der Grundlinie – 15:15

21:16

so lange hat Roman ohne Aufschlagverlust gespielt, jetzt hat er das Break kassiert, aber Vukicevic muss nun auch erst einmal seinen Aufschlag durchbringen – und das bei 4:5 und gegen den Matchverlust

21:14

unfassbar – Vukicevic bleibt mit einem Rückhand-Winner bei seiner ersten und einzigen Break-Chance im dritten Satz im Rennen und verkürzt per Re-Break auf 4:5

21:13

die erste Break-Möglichkeit für Vukicevic nach gefühlter Ewigkeit – Roman mit einem Rückhandfehler – 30:40

21:12

Vukicevic hat Pech bei einem eigentlich guten Stoppball – 30:15

21:11

Roman serviert auf den Titelgewinn – 15:0 nach einem Rückhandfehler seines Gegners

21:10

Roman mit einem Vorhand-Winner und dem 100sten Punkt in diesem Finale – 40:15, ehe er mit einem Vorhand-Fehler seinem Gegner das Game zum 3:5 überlässt

21:09

40:0 – Vukicevic mit einem Service-Winner

21:08

Vukicevic mit Ass Nr. 3 und einem Flugball zum 30:0

21:07

Roman steht ganz dicht vor dem HTT-Wimbledonsieg 2016, und Vukicevic serviert gegen den Matchverlust – bisher ist das in beiden Sätzen zuvor gründlich schief gelaufen!

21:06

.. aber Roman lässt bei eigenem Aufschlag nichts anbrennen – 40:30 nach einem Service-Winner, und die HTT-Nr. 1 geht soeben mit einem weiteren Aufschlag-Winner 5:2 in Führung

21:05

Roman mit einem Service-Winner unbeeindruckt – 30:15, ehe Vukicevic mit einem Wut-Smash auf 30:30 kommt

21:04

Vukicevic findet einfach nicht zu seinem Spiel – wieder ein Fehler – diesmal von der Vorhand – 15:15

21:03

wars das? Vukicevic mit dem dritten Rückhandfehler in diesem Game und dem kassierten Break zum 2:4

21:02

Roman mit dem Breakball zum 4:2, nachdem Vukicevic einen Volley nicht ins Feld bringt

21:01

Vukicevic bessert mit einem Volleypunkt die beiden vorherigen Schnitzer von der Rückhand zum 30:30 aus

21:00

… und einem Rückhandfehler – 15:15

20:59

Vukicevic mit einem Service-Winner – 15:0

20:58

ein Rückhand-Sliceball von Vukicevic segelt ins Out, und Damian Roman führt 3:2

20:57

und die HTT-Nr. 1 legt mit einem weiteren Service-Winner nach – 40:30

20:56

ganz starker erster Aufschlag von Damian Roman zum 30:30

20:56

Serbiens HTT-Superstar mit einem Rückhand-Longline-Schuss zum 15:15

20:55

Roman wirkt heute stabiler als sein Gegner – der patzt gerade wieder mit der Rückhand – 15:0

20:54

Vukicevic gleicht mit einem Service-Winner und nach einem Return-Fehler Romans zum 2:2 aus

20:53

bei 40:30 bringt Vukicevic erneut einen Half-Volley nicht über das Netz – Einstand

20:52

dazu ein Service-Winner des 34jährigen – 30:30

20:51

Vukicevic macht mit seiner Vorhand Dampf und den Punkt zum 15:30

20:51

noch ein Fehler des Serben von der Vorhand – 0:30

20:50

Vukicevic setzt eine Rückhand ins seitliche Out – 0:15

20:48

Roman bei eigenem Aufschlag weiter ungefährdet und soeben mit der 2:1 Führung im dritten Satz

20:46

Vukicevic mit einem gelungenen Volley-Punkt zum 30:15

20:45

Roman setzt einen Vorhand-Winner, während Vukicevic mit seiner Rückhand patzt und nun sein Racket wechselt – 30:0

20:44

1:1 – Roman mit einem Rückhand-Return-Fehler und vier vergebenen Break-Chancen zum möglichen 2:0

20:43

Vukicevic bei einem Netzroller im Glück – Vorteil für den Serben

20:43

.. und den lässt er mit einem Doppelfehler aus – Einstand

20:42

Roman mit einem Rückhandfehler – Spielball Vukicevic zum 1:1

20:42

Vukicevic wehrt mit einem Service-Winner auch den vierten Breakball ab – Einstand

20:39

nach einem Vorhandfehler muss Vukicevic schon wieder Breakball gegen sich abwehren

20:39

eine mörderisch lange Rallye mit dem besseren Ende für Vukicevic, der damit die ärgste Gefahr vorerst abwenden kann – Einstand nach 0:40 Rückstand

20:37

den ersten Breakball mit einem Volley abgewehrt, glänzt Vukicevic beim zweiten Breakball mit einem Service-Winner – 30:40

20:36

mit einem Vorhand-Passierball sichert sich Roman drei Break-Chancen gleich zu Beginn von Durchgang 3

20:35

also das wirkt schon ziemlich souverän, was Damian Roman hier abliefert – lässt sich die HTT-Nr. 1 den Titel noch nehmen – kann der Rasenkönig aus Serbien noch einmal zurückschlagen – spannende Fragen – 0:15 Vukicevic mit dem nächsten unforced error

20:33

Vukicevic scheitert knapp bei einem Half-Volley -40:15 und nach einem Service-Kracher Romans führt der Rumäne mit 1:0

20:32

Ein Service-Winner bringt Roman die 30:15 Führung im Auftaktspiel des dritten Satzes – mittlerweile übrigens bereits bei Flutlicht

20:31

und zum dritten Mal an diesem heutigen Finalabend darf Damian Roman einen Satz mit Aufschlag eröffnen!

20:30

50 Minuten hat der zweite Satz gedauert, und Roman genügte am Ende ein Break um jetzt schon ziemlich nahe dran zu sein am fünften HTT-Grand-Triumph seiner Karriere

20:28

Vukicevic verzieht eine Rückhand, und damit freut sich Damian Roman 1:29 Stunden Spielzeit über eine 2:0 Satzführung

20:27

ein leichter Vorhandfehler von Vukicevic bringt Damian Roman den zweiten Breakball in Satz 2 und Satzball

20:26

Roman mit einem herrlichen Rückhand-Passierball, und hinterher setzt der Rumäne noch einen tollen Vorhand-Passierball – 30:30

20:25

Vukicevic mit einem Samsh und einem Service-Winner beim Versuch das Tie-Break zu erreichen – 30:0

20:22

Roman erhöht soeben auf 6:5

20:22

eine Vukicevic-Rückhand zappelt im Netz – 30:15

20:20

Roman missglückt ein Vorhandschlag – 0:15

20:20

Satzball abgewehrt und mit einem Service-Winner gleicht Vukicevic zum 5:5 aus

20:19

da ist die erste Break-Chance im zweiten Satz – Roman bekommt sie als Satzball nach einem Vukicevic-Vorhandfehler, doch den Satzball wehrt der Rasenkönig im großen Stil mit einem Volley ab – Einstand

20:17

Vukicevic legt eine Vorhand seitlich im Out ab – 30:30 nach 30:0

20:16

der Serbe verliert ein Vorhand-Duell mit der HTT-Nr. 1 – 30:15

20:15

Vukicevic mit einem ganz starken Half-Volley zum 15:0

20:15

so eine Situation hatten wir auch schon im ersten Satz – Roman mit der 5:4 Führung und Vukicevic serviert gegen den Satzverlust – mal sehen wie er diese Situation diesmal löst – Breakchancen gab es im zweiten Durchgang noch immer keine!

20:13

Vukicevic versetzt noch eine Vorhand, und Damian Roman legt mit einer 5:4 Führung wieder vor

20:13

mit einem Aufschlag nach Außen sichert sich Roman den Punkt zum 30:15, und Vukicevic flucht nach einem weiteren Volley-Patzer – 40:15

20:11

Vukicevic drischt eine Vorhand hinten raus – 15:15

20:11

Roman erläuft zwar einen Stoppball von Vukicevic, setzt den Ball aber ins Netz – 0:15

20:10

Roman verzieht eine Rückhand, und damit hält auch Vukicevic seinen Aufschlag zum 4:4

20:09

ein Vukicevic-Volley landet knapp im Out – 40:30 nach 40:0, und jetzt muss der Serbe nach einem Vorhand-Passierball Romans sogar den Punkt zum Einstand hinnehmen

20:08

Roman begeht einen Rückhandfehler – 40:0

20:07

Vukicevic legt mit einem Ass nach – 30:0

20:06

noch keine Break-Chancen in Durchgang 2 – Vukicevic beim Stand von 4:6, 3:4 beim Aufschlag und mit einem Smash zum 15:0

20:04

Roman hält mit einem Vorhand-Winner sein Aufschlagspiel zum 4:3

20:03

Romnan hat einen Spielball zum 4:3

20:02

…… Roman wiederum eine Rückhand ins Out – 40:30

20:02

Vukicevic drückt eine Vorhand ins Netz – 40:15

20:01

Roman mit einem weiteren Aufschlag-Winner – 30:15

20:00

Vukicevic kann einen Flugball nicht bändigen – 15:15

19:59

der Serbe mit dem Ausgleich zum 3:3

19:59

ein Smash bringt Vukicevic die 40:30 Führung und einen Spielball zum 3:3

19:58

30:30 – eine Vukivecic-Vorhand landet im Netz

19:56

Vukicevic mit einem Doppelfehler – 0:15

19:53

ganz souverän mit einem Volley und einem Vorhand-Winner stellt Roman zu Null auf 3:2

19:52

Roman punktet mit einem Aufschlag-Winner und einem gelungenen Vorhandschlag – 30:0

19:51

Vukicevic erntet Applaus für perfekt präsentiertes Serve & Volley – 40:15, ehe er mit einem Smash zum 2:2 ausgleicht

19:50

jetzt landet auch eine Roman-Vorhand vom Netzband abgelenkt im Out – 30:15

19:48

Roman jagt eine Vorhand ins Aus – 15:0

19:46

Roman stellt mit einem Vorhand-Winner auf 2:1

19:45

ein Vorhand-Winner bringt Roman das 30:0

19:44

40:15 – Serve & Volley funktioniert nicht wie erhofft beim Serben, der trotzdem mit einem Service-Winner auf 1:1 stellen kann

19:43

der 2fache Champion von HTT-Wimbledon mit einem Super-Vorhand-Winner – 30:0 und einem Aufschlag-Kracher zum 40:0

19:42

Vukicevic profitiert von einem Netzroller – 15:0

19:41

Roman mit einem weiteren ganz starken ersten Service und einem gelungenen Lob zum 1:0

19:40

Roman mit einem Service-Winner und der 30:15 Führung

19:39

Roman eröffnet Satz Nr. 2 mit Serve & Volley – 15:0

19:38

Roman mit dem Break zu allergünstigsten Zeitpunkt, denn damit kann der Rumäne auch Durchgang 2 mit eigenem Aufschlag eröffnen

19:38

38 Minuten hat er gedauert dieser erste Satz, den Vukicevic mit einem Rückhandfehler abschließt – 6:4 Damian Roman, der damit einen ersten kleinen Schritt in Richtung HTT-Wimbledon-Titel gesetzt hat

19:36

Einstand – via Netzband fliegt eine Vukicevic-Rückhand ins Out, und nach einem Volley-Fehler des Serben hat Damian Roman seinen ersten Satzball

19:35

Vukicevic mit herrlich vorgetragenem Serve & Volley – 40:15, und Roman mit einem Gewalt-Return zum 40:30

19:34

Roman mit einem wunderbaren Vorhand-Winner – 30:15

19:33

Roman scheitert beim Versuch sein Gegenüber am Netz zu passieren – 30:0

19:32

Vukicevic serviert gegen den Verlust des ersten Satzes, und er eröffnet mit dem Punktgewinn zum 15:0, nachdem Damian Roman eine Vorhand ins Out befördert

19:30

noch ein leichter Rückhand-Return-Fehler des Serben, und damit holt sich Damian Roman zu Null sein Aufschlagspiel zur 5:4 Führung

19:30

40:0 – Vukicevic zu spät bei einer Vorhand

19:29

Roman mit einem Service-Winner zum 15:0 und Vukicevic verschlägt eine Vorhand – 30:0

19:28

Roman verzieht einen Vorhand-Passierball, und damit gleicht Vukicevic wieder aus – neuer Spielstand 4:4

19:27

wir sehen das erste Ass in diesem HTT-Wimbledon-Finale – 40:15

19:27

Roman bei seinem ersten Angriff vorne am Netz erfolgreich – 15:15

19:26

Vukicevic ganz sicher und souverän bei einem Smash – 15:0

19:24

Roman geht nach einem Rückhand-Slice-Fehler des Rasenkönigs aus Serbien mit 4:3 in Führung

19:23

und noch ein herrlicher Vorhand-Winner des Rumänen, mit dem sichert er sich einen Spielball zum 4:3

19:23

im Moment noch nicht das große Match hier zu sehen – beide Spieler abwartend und mit vielen Fehlern, ehe Roman jetzt einmal mit einem Vorhand-Winner auffälliges Verhalten zeigt – 30:30

19:21

wieder patzen beide Akteure je einmal mit ihrer Vorhand – 15:15

19:20

Roman hebt eine Vorhand ins Out, und damit hat Vukicevic von 0:3 nun zum 3:3 ausgeglichen

19:19

Roman mit einem missglückten Lob-Versuch – Vorteil Vukicevic

19:18

da war mehr drinnen aus Sicht der HTT-Nr. 1, ein leichter Vorhandfehler von Roman und es steht Einstand

19:18

Roman bekommt die Chance zum nächsten Break – nach einem Rückhandfehler seines Gegenübers – 30:40

19:16

grober Rückhandschnitzer von Vukicevic – 15:30

19:16

beide Spieler “glänzen” je mit einem Fehler an der Grundlinie – 15:15

19:14

der erste Satz ist wieder offen – Roman platziert eine Rückhand im Netz, und damit gelingt Vukicevic das Re-Break zum 2:3

19:13

Roman verliert die erste längere Rallye und Vukicevic hat erneut Breakball zum 2:3

19:12

kläglich ausgelassen von Vukicevic – ein Fehler beim Return uns es steht Einstand

19:11

da ist die Chance zum Re-Break für Vukicevic – nach einem Rückhandfehler seines Gegners – 30:40

19:11

Roman kontert mit einem Service-Winner zum 30:30

19:10

ein mächtiger Vorhand-Winner bringt Vukicevic das 15:30

19:09

Roman befördert erneut eine Rückhand seitlich ins Aus – 15:15

19:08

zwei weitere Top-Aufschläge bringen Vukicevic mit einem Zu-Null-Game auf 1:3 heran

19:07

die Nummer 2 mit einem Service-Winner – 30:0

19:06

Roman begeht seinen ersten Fehler mit der Rückhand – 15:0

19:05

der Fehlstart aus Sicht von Vukicevic ist perfekt – Roman kann sich sogar einen zweiten Doppelfehler leisten (40:30), weil Vukicevic am Ende eine Vorhand per Slice ins Out befördert und damit 0:3 zurückliegt

19:04

Vukicevic versenkt einen leichten Rückhand-Return im Netz – 40:15

19:03

wir sehen einen starken Roman-Aufschlag zum 30:0 und einen Doppelfehler des Rumänen – 30:15

19:02

nach einem Rückhand-Slice-Fehler muss Vukicevic einen ersten Breakball abwehren, und nach einer verschossenen Vorhand liegt der Rasenkönig per Break 0:2 zurück

19:01

Roman patzt bei einem Vorhand-Return – 30:15

19:00

Vukicevic eröffnet mit einem Service-Winner und einem Doppelfehler – 15:15

18:59

Nach einem Vorhand-Winner zum 40:15 verzieht Vukicevic eine Rückhand und damit geht das erste Spiel in diesem Finale an die HTT-Nr. 1

18:59

Roman mit einem weiteren Service-Winner und Vukicevic mit einem ersten Vorhandfehler – 40:0

18:58

… und mit einem Service-Winner – 15:0

18:57

Es geht los – Damian Roman eröffnet soeben das HTT-Wimbledonfinale 2016 mit Aufschlag

18:52

So wir sind zurück am Centercourt des TC Vienna 2013, die letzten Vorbereitungen für diesen finalen HTT-Klassiker laufen, und dann geht es mitten hinein in das Best of Five Vergnügen bei diesmal allerdings angenehmen Temperaturen hier am Wasserpark nahe der Floridsdorfer Brücke

18:46

Die beiden Akteure haben vor wenigen Minuten den Platz betreten und schlagen sich bereits ein! Roman hat übrigens die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden!

18:27

Damian Roman ist seit 15 Matches auf Grand-Slam-Ebene ungeschlagen und peilt den 5. Grand-Slam-Titel seiner Karriere an, und Vladimir Vukicevic könnte im Falle eines Erfolges heute Abend zum erfolgreichsten HTT-Wimbledonspieler der Geschichte avancieren. Sollte der 34jährige erfolgreicvh bleiben, dann würde er seinen dritten Single und mit zwei Doppel-Erfolgen insgesamt fünften HTT-Wimbledon-Titel gewinnen. Wir sind gespannt.

18:24

Die beiden aktuell besten und erfolgreichsten Spieler der HTT stehen sich wieder einmal gegenüber, ein großes Match muss also anstehen, und damit einen wunderschönen guten Abend liebe HTT-Fans aus dem Wasserpark in Wien-Floridsdorf, wo ab ca. 18:30 Uhr das HTT-Wimbledon-Finale 2016 zwischen dem rumänischen Ranglisten-Ersten Damian Roman und dem serbischen Rasenkönig Vladimir Vukicevic über die Bühne gehen wird.