Das April-Future-Endspiel zwischen Klune und Hochhauser – LIVE

April-Future-KAT 1 2016, Final Set 1Set 2
atHOCHHAUSER Stefan 40 0
atKLUNE Klaus 66 0
1h 2' 39'22'
HOCHHAUSER Stefan April-Future-KAT 1 2016, Final KLUNE Klaus
46Total points won67
52% Points won on 1st serve61%
32% Points won on 2nd serve57%
2 / 8Breaks / Break Chanches6 / 11
43% / 90% 1st / 2nd Serves64% / 76%
0Aces0
3Double Faults5
22Winners18
46Unforced errors18
4 / 9Net points / attacks8 / 17
20:47

Liebe HTT-Fans! Das war unsere Live-Übetragung aus dem UTC La Ville. Ich darf mich für Eure Aufmerksamkeit wie immer bedanken und Euch schon auf das kommende und höchst umfangreiche Turnier-Wochenende hinweisen! In Linz gehen gleich drei Herren und ein Damen-Turnier über die Bühne, 90 Teilnehmer/-innen sind bereits gemeldet. In Wien steht das Mai-HTT-150-Turnier im UTC La Ville auf dem Programm und dazu gibt es auch noch das April-HTT-500-Turnier im Doppel! Ich bin die nächsten beiden Tage im Ausland und Nennungen für die La-Ville-Turniere bitte entweder über nuliga oder an Turnierleiter Mario Ferrari mit der Nr. 0676 817111289 richten! Danke nochmals und bis bald – Euer C.L

20:40

hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

20:38

Hochhauser mit einem letzten Rückhand-Fehler, und damit gewinnt Klaus Klune das April-Future-Turnier im UTC La Ville gegen Stefan Hochhauser mit 6:4 und 6:0

20:36

Matchball Klune nach einem Volley-Fehler Hochhausers – 30:40

20:35

… und noch eine Vorhand hinten raus – 30:30

20:35

Klune setzt eine Vorhand seitlich ins Aus – 15:30

20:34

Hochhauser mit einem missglückten Stopp-Versuch – 0:15 und mit einem Rückhand-Winner an die Linie zum 0:30

20:33

Hochhauser setzt zwei Vorhand-Returns ins Netz und damit holt sich Klune zu Null das Game zum 5:0

20:32

Hochhauser mit einem Volley-Fehler – 15:0

20:31

und mit einem Vorhand-Winner an die Linie holt sich Klune das Break zum 4:0

20:30

Klune mit einem Super-Vorhand-Return-Winner – Breakball für den 15jährigen

20:30

Klune erläuft einen Stoppball wird lgeich darauf aber von Hochhauser mit dessen Vorhand “passiert” – Einstand

20:29

Hochhauser patzt einmal mit der Vorhand und einmal mit der Rückhand und muss schon wieder eine Break-Chance Klunes zum 0:$ abwehren

20:28

immer wieder punktet Hochhauser mit grenzgenialen Lobs – Vorteil für den 32jährigen zum 1:3

20:27

eine Hochhauser-Vorhand im Netz und Klune hat den nächsten Breakball, den er mit einem Vorhand-Fehler auslässt – Einstand

20:26

ein Service-Winner bringt Hochhauser die 30:15 FÜhrung, ehe Klune mit einem Vorhand-Winner zum 30:30 kontert

20:25

Klune hebt eine Vorhand ins Out – 15:15

20:25

Hochhauser vor einem Pflichtgame und mit einem Doppelfehler – 0:15

20:24

Hochhauser erläuft zwar einen Stoppball, macht darauf aber einen Fehler mit der Vorhand und liegt nun 0:3 zurück

20:23

Klune verhaut in aussichtsreicher Positiion einen Volley – 40:15

20:22

Klune mit drei Spielbällen zum 3:0

20:21

Hochhauser smasht einen Ball ins Out, und damit holt sich Klune das Break zum 2:0

20:20

Klune bekommt die Break-Chance zum 2:0

20:19

Klune kommt bei einem Stoppball zu spät – 30:15

20:19

Hochhauser serivert einen Doppelfehler – 15:15

20:18

Klune mit einem Vorhand-Return-Fehler – 15:0

20:17

Hochhauser punktet bei 40:15 mit einem herrlich getimten Stoppball – 40:30, aber gleich darauf ist Klune wieder zur Stelle und fixiert mit einem Volley die 1:0 FÜhrung

20:16

Hochhauser patzt zwei Mal beim Return – 30:0

20:14

Satzball Nr. 3 für Klune nach einem Rückhand-Fehler Hochhausers, und im dritten Versuch klappt es mit dem Gewinn des ersten Satzes, nachdem Klune einen Volley ganz souverän verwandelt

20:13

eine Klune-Rückhand fliegt in hohem Bogen ins Out – Einstand

20:12

wieder ein Vorhand-Fehler von Hochhauser und wieder hat Klune Satzball

20:12

Klune verzieht einen Rückhand-Slice-Ball  – Einstand

20:11

Klune hat Satzball nach einem Hochhauser-Vorhand-Fehler

20:10

Hochhauser schüttelt einen Service-Winner aus dem Handgelenk – 30:15, ehe Klune mit einem Vorhand-Winner kontert

20:09

der Junior mit viel Übersicht beim Volley – 15:15

20:08

Klune scheitert mit einer Vorhand ins Netz – 15:0

20:07

mit einem genialen Stoppball holt sich Klaus Klune das Game zum 5:4 – wir sehen hier bislang ein wirklich ganz tolles Finale

20:07

Klune mit einem wuchtigen Smash zum Einstand, und nach einem Volley-Fehler seines Gegners hat er Spielabll zum 5:4

20:06

wiedr macht Hochhauser gegen den am Netz stehenden Klune den Punkt – Breakball zum 5:4

20:05

eine Slice-Rückhand von Hochhauser im Netz und eine Vorhand im Out – Vorteil Klune zum 5:4, und der Jungstar begeht einen Doppelfehler zum Einstand

20:04

zwei Punkte für Klune – 30:40

20:03

unfassbar wie konstant und sicher Hochhauser alle seine Lobs setzt – 0:40

20:02

Hochhauser mit einem lange an die Grundlinie platzierten Vorhand-Return zum 0:30

20:02

Hochhauser gleicht mit einem Vorhand-Winner zum 4:4 aus

20:01

Hochhauser erneut mit einem herrlichen Lob erfolgreich – 40:15

20:00

Klune mit einer abgerissenen Rückhand – 30:15

20:00

Hochhauser mit einem gelungenen Lob zum 15:15

19:59

Hochhauser patzt wieder mit seiner Slice-Rückhand – 0:15

19:58

Hochhauser profitiert von einem Doppelfehler Klunes zum Breakball und mit einem Volley-Punkt verkürzt Hochhauser soeben auf 3:4

19:57

Klune setzt seine Vorhand ein – Einstand

19:56

mit einem Vorhand-Passierball holt sich Hochhauser eine weitere Break-Chance – 30:40

19:55

Hochhauser mit einem Netzroller zum 15:15 und mit einem sicher verwandelten Smash zum 15:30

19:54

Hochhauser mit einem Vorhand-Winner zum 15:40, aber die zweite Break-Chance nützt Klune mit einem Return-Winner zum 4:2

19:53

Hochhauser setzt einen Lob über Klune hinweg ins Out – 0:40

19:53

… und mit einem Volley-Patzer – 0:30

19:52

Hochhauser mit einem Rückhand-Slice-Fehler – 0:15

19:51

Klune mit Doppelfehler Nr. 3 und damit holt sich Hochhauser das Re-Break zum 2:3

19:50

Hochhauser punktet mit einem Passierball zum Einstand, ehe sich Hochhauser mit einem Volley den Vorteilspunkt erarbeitet

19:49

Hochhauser mit zwei Fehlern am Stück  –  40:30

19:48

Klune mit einem Doppelfehler – 15:30

19:48

ein Rückhand-Slice-Versuch von Hochhauser landet im Out – 15:15

19:47

nach seinem ersten Doppelfehler muss Stefan Hochhauser seinen Aufschlag zu Null zum 1:3 abgeben

19:47

ganz sicher smasht sich Klune zu drei Breakbällen – 0:40

19:46

0:30 – Hochhauser setzt eine Vorhand ins Netz

19:45

eine Hochhauser-Rückhand fliegt ins Aus – 0:15

19:44

Hochhauser wuchtet eine Vorhand ins Out, und damit geht Klaus Klune mit 2:1 in Führung

19:43

Klune sichert sich mit einem Smash zwei Spielbälle zum 2:1 – 40:15

19:42

Hochhauser gleicht zum 1:1 aus

19:41

40:30 – Hochhauser mit einem weiteren Vorhand-Fehler

19:40

ein Netzroller bringt Hochhauser die 40:15 Führung

19:40

Hochhauser platziert eine Vorhand seitlich im Aus – 30:15

19:39

Klune versenkt eine Vorhand im Netz – 15:0

19:38

Hochhauser schiebt einen Return ins Aus, und damit geht Klaus Klune mit 1:0 in Führung

19:37

Klune mit einem Smash und dem Vorteil

19:37

Hochhauser ist erstmals am Netz erfolgreich – Einstand

19:36

Hochhauser lässt die erste Break-Chance dieses Finales mit einem Vorhand-Patzer aus – Einstand

19:35

Hochhauser mit einem Return-Winner zum 30:30

19:35

Hochhauser mit einem Vorhand-Fehler und Klune mit Doppelfehler Nr. 1 – die ersten beiden Punkte dieses Finales

19:30

mittlerweile ist auch das Flutlich bereits in Betrieb!

19:30

Klune hat die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden!

19:29

Die Siegerehrung beim April-HTT-250-Turnier in vor wenigen Augenblicken zu Ende gegangen, und wir warten jetzt bei nicht mehr so angenehmen äußeren Verhältnissen auf das Endspiel beim April-Future-Turnier zwischen dem topgesetzten Februar-Future-Sieger Stefan Hochhauser und dem Jungstar vom TC Strebersdorf Klaus Klune. Die beiden Herren sind bereits auf dem Centercourt und mit dem Einspielen beschäftigt