Brix vs. Hochhauser – das Februar-Future-Finale – LIVE

Februar-Future KAT 2 2016, Final Set 1Set 2
deBRIX Christian 26 0
atHOCHHAUSER Stefan 67 0
1h 35' 38'56'
BRIX Christian Februar-Future KAT 2 2016, Final HOCHHAUSER Stefan
66Total points won78
58% Points won on 1st serve67%
38% Points won on 2nd serve56%
3 / 5Breaks / Break Chanches5 / 14
69% / 73% 1st / 2nd Serves59% / 96%
0Aces1
7Double Faults1
26Winners34
36Unforced errors39
6 / 17Net points / attacks1 / 1
21:36

es gibt jetzt eine 15minütige Pause und danach übertragen wir Euch LIVE das Endspiel beim März-HTT-250-Turnier zwischen Bernd Brunner und Christian Obenaus! Also dranbleiben liebe HTT-Fans

21:35

hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich zum Premieren-Titel

21:35

Brix schiebt eine Vorhand ins Netz, und damit nützt Stefan Hochhauser seinen dritten Matchball zum 6:2, 7:6 Erfolg im Endspiel des Februar-Future-Turniers 2016 gegen Christian Brix

21:34

6:4 – Hochhauser mit einer ins Out geschlagenen Vorhand

21:33

und Doppelfehler Nr. 8 von Brix – Hochhauser mit drei weiteren Matchbällen bei 6:3

21:32

Brix mit Doppelfehler Nr. 7 – Hochhauser führt 5:3

21:31

Brix mit einem Vorhand-Fehler – 4:3 Hochhauser

21:30

90 Minuten sind gespielt – Hochhauser beim Aufschlag

21:30

Hochhauser mit einem starken ersten Aufschlag und bei 3:3 werden die Seiten gewechselt

21:29

Hochhauser mit einer ins Netz beförderten Rückhand – 3:2 Brix

21:28

der 50jährige kontert mit einem Service-Winner zum 2:2

21:28

Brix jagt einen Vorhand-Return auf ein zweites Service seines Gegners ins Netz – 2:1 Hochhauser

21:27

Hochhauser holt sich mit einem gelungenen Lob den Punkt zum 1:1

21:27

Brix mit einem Volley zum 1:0

21:26

Hochhauser rettet sich mit einem Service-Winner ins Tie-Break – 6:6

21:26

40:30 – noch eine Service-Winner des 37jährigen

21:25

ein Service-Winner von Hochhauser und Brix mit einem Rückhand-Return-Fehler – 30:30

21:24

was macht Hochhauser hier gerade am Centercourt des UTC La Ville??????????

21:24

Hochhauser serviert gegen den Satzverlust – und prügelt eine Vorhand ins Out – der 37jährige komplett von der Rolle

21:23

noch ein gutes erstes Service hinterher, und Brix hat einen zwischenzeitlichen 2:5 Rückstand in eine 6:5 Führung im zweiten Satz verwandelt

21:22

Brix mit einem Vorhand-Fehler – 40:15

21:21

Brix holt sich mit einem Rückhand-Winner drei Spielbälle zum 6:5 – 40:0

21:20

Brix legt mit einem Rückhand-Winner zum 30:0 nach

21:19

Hochhauser setzt einen Vorhand-Return ins Out – 15:0

21:19

Brix ist zurück in diesem Finale – das Break zum 5:5 – nach einem weiteren Vorhand-Fehler Hochhausers

21:18

Hochhauser mit einem Service-Winner zum 30:30 und einem total verunglückten Stoppball-Versuch – 30:40

21:18

… und einem weiteren Vorhand-Geschoss zum 0:30, ehe er eine Vorhand ins Out jagt – zum 15:30

21:17

Brix mit einem superstarken Vorhand-Return – 0:15

21:16

75 Minuten sind vorüber, Hochhauser probiert ein zweites Mal mit eigenem Aufschlag dieses Finale zu beenden und den ersten Karriere-Erfolg zu fixieren

21:15

Brix mit einem Service-Winner und Hochhauser mit einer verschlagenen Rückhand- nach Abwehr eines Matchballes hat Brix soeben auf 4:5 verkürzt

21:14

… den lässt Hochhauser mit einem Vorhand-Fehler aus – Einstand

21:13

Brix setzt einen Volley ins Out und Hochhauser hat bei 30:40 seinen ersten Matchball

21:13

Brix mit einem genialen Half-Volley-Stopp zum 30:30

21:12

Hochhauser mit einer aggressiv geschlagenen Vorhand und dem Punktgewinn zum 15:30

21:11

beide Akteure mit je einem Vorhand-Fehler – 15:15

21:11

bei der dritten Break-Chance klappt es für Brix mit dem zweiten Break zum 3:5 – nach einem weiteren Hochhauser-Vorhand-Fehler

21:10

die ersten beiden Break-Chancen für Brix hat Hochhauser einmal abgewehrt – 30:40

21:09

Brix mit einem Super-Vorhand-Return zum 0:30 und Hochhauser mit einem Vorhand-Patzer – 0:40

21:08

Hochhauser mit einer ins Netz geschlagenen Vorhand – 0:15

21:06

wie gewonnen so zerronnen – Brix jagt eine Vorhand weit ins Out, und damit holt sich Hochhauser zu Null das Re-Break zum 5:2 – in Kürze serviert der 37jährige auf seinen ersten HTT-Karriere-Titel

21:05

Brix mit einem “Luftschlag” bei der Vorhand und mit einem 0:40 konfrontiert

21:05

und wieder trifft Hochhauser mit seiner Vorhand die Linie – 0:15, Brix hingegen setzt eine Vorhand ins Netz – 0:30

21:04

ja da sind sie – drei am Stück – nach einem Vorhand-Fehler von Hochhauser, der noch eine Vorhand ins Netz setzt und damit zu Null sein Service zum 2:4 abgeben muss

21:03

Hochhauser drischt eine Vorhand weit ins seitliche Out – 0:30 – gibts jetzt die ersten Break-Chancen für Brix?

21:02

Hochhauser mit einem Fehler von der Vorhand – 0:15

21:01

exakt eine Stunde ist gespielt – Hochhauser macht sich uum Aufschlag bereit!

21:00

Hochhauser mit einem weiteren Vorhandball der exakt an die Linie klatscht, und damit holt sich Hochhauser mit seinem zweiten Break in Durchgang Nr. 2 das 4:1

20:59

Brix bleibt im Rennen – 30:40 – nach einem Vorhand-Winner des 50jährigen

20:58

Brix schiebt einen erlaufenen Stoppball ins Out – 15:40

20:57

Brix mit einer schlecht getroffenen Rückhand – 15:30

20:57

… ehe er mit einem Service-Winner zum 15:15 kontert

20:56

Brix macht soeben das halbe Dutzend an Doppelfehlern voll – 0:15

20:56

der 37jährige legt mit einem Vorhand-Winner – wieder genau auf die Linie – zum 3:1 nach

20:55

Hochhauser mit einem tollen Service-Winner und der Chance um auf 3:1 zu erhöhen

20:54

Einstand – ein Netzroller landet im Feld von Hochhauser

20:54

wir halten bei 40:30 – nach einem Hochhauser-Vorhand-Fehler

20:53

Hochhauser mit einem Vorhand-Winner exakt an die Linie – 40:15

20:53

Brix in aussichtsreicher Position am Netz und wieder schiebt er den Volley ins Out – 30:15

20:52

der 37jährige setzt eine Vorhand ins Netz – 15:15

20:52

15:0 – Hochhauser mit einem platzierten ersten Aufschlag

20:51

Allerdings wenn Brix dieses Finale noch gewinnen möchte, dann braucht er irgendwann demnächst einmal ein Break! – Voraussetzung dafür wäre aber auch die erste Break-Chance in diesem Spiel überhaupt für den 50jährigen Deutschen

20:50

Brix bleibt aber dran und holt sich mit einem Vorhand-Winner sein erstes Game in Durchgang 2 zum 1:2

20:49

wir sehen Doppelfehler Nr. 5 von Brix – den ersten “Doppler” im zweiten Satz – 40:15

20:48

Hochhauser scheitert beim Versuch eine Vorhand ins Feld des Gegners zu setzen – 40:0

20:48

Brix treibt sein Gegenüber mit einem Vorhand-Kracher aus dem Feld – 30:0

20:47

auch Brix punktet mit einem wuchtigen Service-Winner – 15:0

20:47

Brix mit einem Rückhand-Fehler – 40:30, und Hochhauser holt sich mit einem Service-Winner das 2:0 im zweiten Satz

20:46

Brix punktet mit einem Smash zum 30:30

20:45

Hochhauser glänzt mit einem Vorhand-Passierball zur 30:15 Führung

20:44

… ehe der 37jährige eine Vorhand ins Out jagt – 15:15

20:44

Hochhauser eröffnet sein erstes Aufschlagspiel im zweiten Satz mit einem Service-Winner – 15:0

20:43

eine Brix-Vorhand klatscht ans Netzband, und damit holt sich Hochhauser das frühe Break im zweiten Satz zum 1:0

20:42

Hochhauser holt sich mit einem Stoppball eine Break-Chance zum 1:0

20:41

erneut punktet Brix mit seiner Vorhand zum 30:30

20:40

Brix “hebt” eine Vorhand seitlich ins Out – 15:30

20:40

der Deutsche mit einem starken ersten Aufschlag zum 15:15

20:39

Brix mit Pech beim Volley am Netz und damit geht der erste Punkt des zweiten Satzes an Hochhauser – 0:15

20:38

Hochhauser lässt in diesem ersten Satz bei eigenem Aufschlag nichts anbrennen, und holt sich soeben nach 38 gespielten Minuten ohne Aufschlagverlust und ohne zugelassener Break-Chance den ersten Satz des Februar-Future-Finales mit 6:2

20:37

Brix zu nachlässig bei einem Volley, und so kassiert er den Passierball seines Gegners zum 30:15, und der 37jährige legt mit einem Service-Winner zum 40:15 nach – 2 Satzbälle

20:36

jetzt patzt Brix mit einem Rückhand-Return-Fehler – 15:15

20:35

Hochhauser serviert auf den Gewinn des ersten Satzes – und begeht einen Vorhand-Fehler zum 0:15

20:34

Brix legt mit einem Service-Winner zum 40:0 nach und holt sich mit einem weiteren Aufschlag-Winner ebenfalls zu Null das Game zum 2:5

20:33

Hochhauser setzt eine “cross court” geschlagene Vorhand ins Out – 30:0

20:32

Hochhauser mit einer total abgerissenen Rückhand – 15:0

20:32

mit einem Vorhand-Winner holt sich Hochhauser soeben “zu Null” das Game zum 5:1

20:31

… und jagt noch einen Vorhand-Return ins Out – 40:0

20:31

Brix schwächelt bei einem Rückhand-Return – 30:0

20:30

.. .von insgesamt 29 Minuten dieses Finales – 15:0 Hochhauser nach einem Vorhand-Winner des 37jährigen

20:30

17 Minuten hat dieses fünfte Game im ersten Satz gedauert

20:29

Hochhauser mit einem Vorhandball der weit ins Out fliegt, und damit hat Brix dieses Marathon-Game zum 1:4 für sich entschieden

20:28

Brix mit einem ganz souverän verwandelten Smash zum erneuten Spielball auf 1:4

20:27

Hochhauser hat gerade mit einem Vorhand-Fehler eine weitere Break-Gelegenheit zum 5:0 ausgelassen – Einstand

20:26

… die Brix mit einem exzellenten Rückhand-Winner zum Einstand abwehrt

20:26

wiedr landet eine Brix-Vorhand im Aus – Hochhauser mit der Break-Chance zum 5:0

20:25

eine Hochhauser-Vorhand bleibt am Netzband hängen – Einstand

20:24

Brix jagt eine Vorhand ins Netz, und Hochhauser hat die Möglichkeit zu seinem dritten Break in Durchgang 1

20:23

Brix kommt bei einem Stoppball seines Gegners zu spät – wieder heißt es Einstand statt 1:4

20:23

Brix mit einer erfolgreichen Vorhand-Attacke und dem abermaligen Spielball zum 1:4

20:22

und wieder ist Hochhauser – diesmal mit einem Vorhand-Passierball – zur Stelle – Einstand

20:21

Hochhauser prügelt eine Rückhand ins Netz – Brix mit dem Spielball zum 1:4

20:21

Brix lässt gerade mit seinem vierten Doppelfehler einen weiteren Spielball zum ersten Game-Gewinn in diesem Finale aus – Einstand

20:20
20:19

Doppelfehler Nr. 3 von Christian Brix – Einstand

20:19

ein toller Ballwechsel, den Brix gerade mit einem abschließenden Volley zum Vorteil auf 1:4 abgeschlossen hat

20:18

wuchtig und platziert setzt Brix eine Vorhand zum Einstand über das Netz

20:17

gleich hinterher gibt es Doppelfehler Nr. 2 von Brix zu sehen – Hochhauser mit der erneuten Chance zum 5:0

20:17

… und macht einen Vorhand-Fehler – Einstand

20:16

Hochhauser mit einem missglückten Stoppball-Versuch – Brix hat Spielball zum 1:4

20:16

Hochhauser mit einem verpatzten Vorhand-Return – Einstand statt 5:0

20:15

Hochhauser kommt mit viel Glück zu einem weiteren Brealball – eine Rückhand des 37jährigen streift das Netz und landet auf der Linie – 30:40

20:14

Brix erneut mit dem Fehler am Netz – 30:30

20:13

Brix mit einem schwierig zu spielenden Rückhand-Volley verkehrt zum Netz stehend und dem Fehler – 30:15

20:13

ein Hochhauser-Lob segelt über Brix hinweg ins Out – 30:0

20:12

Hochhauser mit dem Vorhand-Fehler – 15:0

20:12

noch ein Rückhand-Fehler von Brix, und der Deutsche liegt im ersten Durchgang bereits mit 0:4 zurück

20:11

Hochhauser punktet mit einem Volley zum 40:15

20:10

Brix antwortet erneut mit einem Rückhand-Winner – 30:15

20:10

… und gleich mit dem ersten Ass dieses Matches zum 15:0 und einem Service-Winner zum 30:0 nachlegt

20:09

also toller Auftakt für Hochhauser, der nach 8 gespielten Minuten mit zwei Breaks bereits 3:0 in Front liegt

20:08

Brix mit einem eigentlich sensationellen Aufschlag, doch Hochhauser blockt ihm einen Return zum 3:0 ins Feld

20:07

Brix erneut mit einem Volley-Fehler vorne am Netz, und wieder hat Hochhauser einen Breakball zum 3:0

20:07

Brix lässt eine Volley-Chance am Netz aus und muss erneut Breakball gegen sich abwehren, und das tut er mit einem tollen Rüchand-Winner zum Einstand

20:06

30:30 – Hochhauser mit einem Vorhand-Patzer

20:05

eine Brix-Rückhand fliegt weit hinten ins Aus – 15:30

20:05

auch Brix begeht seinen ersten Doppelfehler – 15:15

20:04

Hochhauser schiebt eine Vorhand seitlich ins Out – 15:0

20:04

Hochhauser mit einem Rückhand-Stoppball und der 40:15 Führung, die er gleich darauf mit einem Service-Winner zum 2:0 verwandelt

20:03

der erste Doppelfehler in diesem Spiel unterläuft Hochhauser – 30:15

20:03

ein Vorhand-Winner und ein Service-Kracher bringen Hochhauser eine 30:0 Führung

20:02

zunächst begeht Hochhauser noch einen Vorhand-Fehler, doch beim zweiten Breakball ist der 37jährige mit der Vorhand erfolgreicher und sichert sich die 1:0 Führung

20:01

nach einem weiteren Vorhand-Fehler von Brix hat Hochhauser bei 15:40 die ersten beiden Break-Chancen in diesem Finale

20:00

… und der 50jährige versenkt auch eine erste Vorhand im Netz – 15:30

20:00

eine Brix-Rückhand landet im Netz – 15:15

19:59

Hochhauser eröffnet dieses Finale mit einem Vorhand-Return-Fehler – 15:0

19:55

Die letzten Vorbereitungen laufen, und dann wird Christian Brix das Endspiel zur 5. Auflage des Februar-Future-Turniers im UTC La Ville mit Aufschlag eröffnen!

19:54

Gleich geht es los! Hochhauser steht übrigens in seinem ersten HTT-Karriere-Endspiel, und Brix spielt erstmals seit Dezember 2007 wieder in einem HTT-Finale um den Titel

19:50

Brix hat die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden!

19:49

Die beiden Spieler sind bereits seit rund 10 Minuten auf dem Platz und schlagen sich ein!

19:46

Zum insgesamt 40. Mal heißt es heute Abend Deutschland gegen Österreich wenn ein HTT-Endspiel auf dem Programm steht, und damit einen wunderschönen guten Abend liebe HTT-Fans aus dem UTC La Ville, wo wir wieder einmal vor einem langen Final-Abend auf der HTT stehen! In wenigen Minuten geht es hier am Centercourt mit dem ersten Endspiel des Abends zwischen dem topgesetzten Deutschen Christian Brix und dem an Nr. 3 gereihten Stefan Hochhauser im Duell um den Februar-Future-Titel 2016 los. Im Anschluss (nicht vor 21:30 Uhr LIVE auf hobbytennistour.at) kommt es dann zum Final-Treffen bei der 10. Auflage des März-HTT-250-Turniers zwischen Tour-Debütant Christian Obenaus und dem 2fachen HTT-Titelträger Bernd Brunner, und zwischendrin gibt es auch noch die finale Entscheidung beim März-HTT-500-Turnier zwischen Daryl De Jori-Robert Gravogl und dem Duo Madlenegger-Weissborn.