Straninger vs. Horvath – das Jänner-HTT-250-Finale – LIVE

Jänner-HTT-Turnier-250 2016, Final Set 1Set 2
atSTRANINGER Christoph 36 0
atHORVATH Dominik 67 0
1h 35' 43'51'
STRANINGER Christoph Jänner-HTT-Turnier-250 2016, Final HORVATH Dominik
69Total points won89
50% Points won on 1st serve61%
42% Points won on 2nd serve57%
4 / 11Breaks / Break Chanches5 / 13
58% / 79% 1st / 2nd Serves62% / 87%
0Aces2
7Double Faults4
37Winners22
58Unforced errors28
5 / 9Net points / attacks1 / 2
00:21

Liebe HTT-Fans! Das war unsere lange Live-Schiene am heutigen Dienstag! Ich darf mich für Eure Aufmerksamkeit bedanken und verweise auf das kommende Wochenende, wo mit dem Jänner-Grand-Slam-Turnier das erste ganz große Saison-Highlight ansteht. Nennschluss dafür ist bereits am Mittwoch um 20 Uhr. Danke und noch eine gute Nacht wünscht C.L

00:19

Nach 1:35 Stunden gewinnt Dominik Horvath das Finale des Jänner-HTT-250-Turniers gegen Christoph Straninger mit 6:3 und 7:6, und holt damit seinen HTT-Premieren-Titel! hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

00:18

7:0 geht der Tie-Break an Dominik Horvath und das Match mit 6:3, 7:6 an den 16jährigen!

00:17

ein starkes erstes Service von Horvath, der jetzt bei 6:0 sechs Matchbälle hat

00:17

4:0 – Straninger mit einer Rüchand ins Netz und jetzt mit einer Vorhand ins Out – 5:0 – die Luft ist raus

00:16

ein dritter Straninger-Fehler in Serie – 3:0 Horvath

00:15

Horvath mit einer schnellen 2:0 Führung

00:14

noch ein Vorhand-Winner von Horvath, der zu Null das Tie-Break erreicht – 6:6

00:14

Horvath legt mit einem Vorhand-Winner zum 40:0 nach

00:13

ganz gescheit gespielt von Horvath – ein Stoppball zum 30:0

00:12

wirklich unglaublich! Straninger mit einem Service-Winner und Horvath verunsichert mit einem Return-Patzer hinterher, und damit führt der körperlich schwer gezeichnete Straninger im zweiten Satz mit 6:5

00:11

Straninger mit einem Vorhand-Fehler – 30:30

00:10

ein Doppelfehler des 34jährigen – 30:15

00:10

ja was ist denn hier los! Straninger punktet nach Belieben – 30:0 nach einem weiteren Vorhand-Geschoss des Routiniers

00:09

unfassbar was sich hier am Centercourt abspielt – Straninger mit vollem Risiko bei einer Vorhand und mit dem Break zum 5:5

00:08

Straninger erzwingt mit seiner Vorhand zwei Break-Chanen zum 5:5 – 15:40

00:07

Straninger mit einem Return-Winner und einem Return-Fehler – 15:30

00:07

Horvath serviert auf den Titelgwinn und eröffnet mit einem Doppelfehler – 0:15

00:06

ein Rückhand-Slice von Straninger fliegt weit ins Out, und bei 0:40 bringt Horvath einen Vorhand-Winnerzum Gamegewinn auf 5:4 an

00:05

Straninger mit zwei Fehlern von der Grundlinie und wieder in Bedrängnis – 0:30

00:04

Horvath mit einem Vorhand-Ball ins Netz und er kassiert tatsächlich das Break zum 4:4

00:03

Horvath mit einem Winner zum Einstand, ehe sich Straninger mit einem gewonnenen Netzduell erneut Breakball erarbeitet

00:02

Straninger mit seinem dritten Breakball in diesem Game, und Horvath muss wieder über den zweten Aufschlag

00:00

jetzt wird Straninger noch einmal gefährlich – mit “alles oder nichts Tennis” zum 30:40 und der Chance zum Re-Break auf 4:4

23:59

Straninger setzt den nächsten Winner zum 30:30

23:58

ein Risiko-Return von Straninger geht auf – 30:15

23:58

Straninger versenkt eine Rückhand im Netz – 30:0

23:57

Horvath mit einem Service-Winner -15:0

23:56

Straninger von ganz schweren Krämpfen geplagt, er liegt draußen vor der Bank und jetzt gibt es ein medical time out

23:55

die Nummer 1 des Turniers mit einem Rückhand-Netzroller und dem Gamegewinn zum 3:4

23:54

Horvath verzieht einen Vorhand-Passierball gegen den am Netz stehenden Straninger – 40:0

23:54

Straninger mit dem Mut der Verzweiflung und einem Brachial-Vorhand-Winner zum 30:0

23:53

Straninger hämmert zum Glück aus Sicht Horvaths drei Returns ins Netz und so führt der 16jährige nun im zweiten Satz mit 4:2

23:52

was macht Horvath jetzt – schon wieder ein Doppelfehler und Straninger bekommt quasi einen Breakball geschenkt

23:51

beide Akteure mit je einem Fehler von der Grundlinie – Einstand

23:51

zwei leichte Straninger-Fehler am Stück bescheren Horvath “Einstand”

23:50

doch gleich darauf folgt ein Doppelfehler von Horvath und so schnell geht es – 15:40

23:49

15:30 – Horvath mit einem Ass

23:48

Straninger setzt seine Vorhand zum Punktgewinn ein – 0:30

23:48

aber konzentriert muss er bleiben – ein Rückhandfehler zum 0:15

23:47

wenn der 16jährige jetzt ruhig bleibt und die körperlichen Schwächen seines Gegners zu nützen weiß, dann wird er gleich bei seinem Final-Debüt den Titel davontragen können!

23:47

er humpelt über den Platz, nimmt noch einen kräftigen Schluck aus der Flasche und wird sich in Kürze wieder bereit machen für den zum Aufschlag bereit stehenden Dominik Horvath

23:46

jetzt gibt es noch eine Dosis Magnesium für Straninger, aber ich fürchte das wird sich “körperlich” nicht mehr ausgehen für den 34jährigen!

23:45

Straninger mit der vollen Vorhand-Attacke – 15:40, ehe Horvath eine Rückhand zum Break-Gewinn abreißt – der 16jährige führt 3:2

23:44

Doppelfehler Straninger – 0:40

23:43

Horvath mit einem Rückhand-Return-Winner und Straninger kommt nicht mehr vom Fleck

23:42

Straninger dürfte langsam Probleme mit Krämpfen bekommen! und er muss jetzt mehr Risiko bei seinen Schlägen nehmen – wie gerade wieder, als er einen Return ins Out jagt, und Horvath so zum 2:2 verhilft

23:41

erneut eine Super-Rally, und Horvath mit dem Punktgewinn zum 40:30

23:40

Straninger forciert mit seiner Vorhand das Tempo – 30:30

23:40

Straninger mit dem Glück bei einem Netzroller – 30:15

23:39

dazu ein Vorhand-Winner des 16jährigen – 30:0

23:39

ein leichter Return-Fehler von Straninger – 15:0

23:38

und mit einem großartigen Vorhand-Winner stellt Straninger soeben auf 2:1

23:37

ein billiger Rückhand-Fehler von Horvath – Vorteil Straninger

23:37

Straninger mit viel Risiko auf der Vorhand und dem Fehler – Einstand

23:36

Einstand – Straninger muss über die Rückhand und tief in die Knie – der Fehler des 34jährigen bringt Horvath den Einstandspunkt

23:35

Straninger mit einem mächtigen Service-Winner zum 40:30

23:34

ein Horvath-Rückhand-Return bleibt am Netzband hängen – 30:30

23:34

Straninger patzt erneut mit seiner Vorhand – 15:30

23:33

Straninger mit einer ansatzlos geschlagenen Vorhand zum Punktgewinn auf 15:15

23:33

ganz knapp landet eine Straninger-Vorhand im Aus – 0:15

23:32

Straninger mit einem völlig missglückten Volley-Versuch, und damit holt sich Horvath zu Null das Game zum 1:1

23:32

wieder bewegt sich ein sichtlich müder Straninger schlecht zu einer Vorhand – 40:0

23:31

Straninger scheitert beim Versuch einen Passierball mit der Vorhand anzubringen – 30:0

23:30

Straninger hämmert einen Vorhand-Return ins Netz – 15:0

23:29

jetzt holt sich der Niederösterreicher aber doch noch das Eröffnungsspiel des zweiten Satzes

23:29

das erste Game im zweiten Satz geht nach einem Straninger-Fehler über Einstand

23:28

Horvath befördert eine Rückhand mitten ins Netz – 40:30

23:27

Horvath mit einem genial gespielten Rückhand-Passierball zum 30:30

23:27

Straninger aufmerksam am Netz und mit einem Volley zum 30:15 erfolgreich

23:26

Auf gehts in Durchgang 2 – Horvath eröffnet mit einem Winner zum 0:15

23:24

Horvath schickt Straninger in die Rückhand-Ecke und holt sich nach 43 Minuten den ersten Satz mit 6:3

23:23

Horvath erläuft in sensationeller Weise einen Volley seines Gegners und sichert sich mit einem glänzend platziert Passierball einen weiteren Satzball bei 40:30

23:22

großes Kino von beiden Spielern, und Straninger mit einem ganz schwierigen Volley-Punkt zum 15:30, ehe der Routinier mit einem Rückhand-Fehler auffällig wird – 30:30

23:21

auch Straninger begeht einen Rückhand-Fehler – 15:15

23:21

der nächste Grundlinien-Patzer des Jungstars – 0:15

23:20

zwei leichte Fehler von Horvath an der Grundlinie, und Straninger ist auf 3:5 herangekommen

23:19

Straninger bewegt sich ganz schlecht in Richtung einer Rückhand – der Fehler folgt prompt – Einstand

23:19

ein gewaltiger Rückhand-Winner von Straninger – der 34jährige mit einem Spielball zum 3:5

23:18

und wieder lässt der 16jährige diese Gelegenheit aus – diesmal mit einem Rückhand-Fehler – Einstand

23:17

Straninger befördert eine Rückhand seitlich ins Out, und Horvath hat erneut Satzball

23:16

den wehrt Straninger mit einem Vorhand-Winner ab – Einstand

23:16

eine Straninger-Rückhand knapp im Out, und Horvath hat einen Satzball!

23:15

Horvath kontert mit einem Rückhand-Winner “cross” geschlagen zum Einstand

23:15

Straninger treibt Horvath mit seiner Rückhand aus dem Feld und holt sich den Punkt zum 40:30

23:14

so liebe HTT-Fans! Wir hatten einen Server-Ausfall, sind aber hoffentlich jetzt wieder live drauf! Horvath führte 5:1, und serviert auf den Gewinn des ersten Satzes! Straninger schaffte aber das Break zum 2:5 und liegt nun bei eigenem Aufschlag 30:15 in Führung

22:59

eine Horvath-Vorhand segelt ins Out, und damit schreibt Christoph Straninger in diesem Jänner-HTT-250-Finale erstmals an – der 34jährige holt ein Break auf und verkürzt auf 1:4

22:57

Straninger mit seinen ersten Break-Gelegenheiten – zwei an der Zahl bei 15:40, doch Horvath antwortet mit einem Vorhand-Winner zum 30:40

22:56

Straninger mit einem wuchtigen Smash zum 0:30

22:55

Straninger brilliert mit einem herrlichen Rückhand-Longline-Winner – 0:15

22:55

wir sehen Doppelfehler Nr. 3 von Straninger und damit das zweite Horvath-Break zum zwischenzeitlichen 4:0 für den 16jährigen Burgenländer

22:54

Straninger prügelt eine Vorhand weit ins Out – Horvath mit Breakball Nr. 3

22:53

Horvath verzieht eine Rückhand – Einstand

22:53

… ehe er Doppelfehler Nr. 2 produziert und erneut Breakball Horvath abwehren muss

22:52

Straninger mit einem Vorhand-Winner exakt an die Linie – Einstand

22:51

Straninger mit seinem ersten Doppelfehler, und Horvath hat dadurch eine Break-Chance zum 4:0 – 30:40

22:51

Straninger mit schweren Beinen und einem Vorhand-Fehler – 30:30

22:50

Horvath überpowert leicht bei einer Rückhand – 30:15

22:50

Horvath mit einem ganz starken Return zum 15:15

22:49

gespielt sind gerade einmal 8 Minuten, und Straninger steht bei eigenem Aufschlag bereits unter Zugzwang – 15:0 – nach einem Service-Winner des 34jährigen

22:48

Horavth mit einem starken ersten Service und der 3:0 Führung

22:47

Straninger mit einem Rückhand-Return-Fehler und einer ins Netz beförderten Vorhand, und somit hat Horvath bei 40:30 einen Spielball zum 3:0 vor der Brust

22:46

nochmals klatscht eine Horvath-Vorhand an Netzband – 15:30

22:46

eine Horvath-Vorhand bleibt am Netzband hängen – 15:15

22:45

Horavth mit einem sensationellen Vorhand-Winner – 15:0

22:45

Straninger kommt bei einer Vorhand zu spät, und Horvath holt sich das Break zum 2:0

22:44

da ist der erste Punkt für Straninger – nach einem Vorhandfehler Horvaths – 15:40

22:44

Straninger wartet nach einem neuerlichen Rückhandpatzer bei 0:40 noch immer auf seinen ersten Punktgewinn in diesem Finale

22:43

Straninger verzieht eine Rückhand – 0:30

22:42

Straninger mit einem missglückten Stoppball – 0:15

22:42

und mit seinem ersten Ass schließt Horvath sein erstes Aufschlagspiel zu Null zur 1:0 Führung ab

22:41

Straninger “hebt” eine Vorhand weit ins Aus – 40:0

22:40

Straninger mit einem Vorhand-Return ins Netz geschlagen – 30:0

22:40

Horvath eröffnet einen ersten spektakulären Ballwechsel mit einem Vorhand-Winner zum 15:0

22:39

die letzten Aufschläge und dann geht es auch schon los! Ich darf allen Nachtschwärmern einen spannenden Live-Ticker und gute Unterhaltung wünschen! Horvath serviert – das Jänner-HTT-250-Endspiel kann beginnen!

22:30

So liebe HTT-Fans, die beiden Spieler sind auf dem Platz und schlagen sich ein! Die Wahl hat übrigens Dominik Horvath gewonnen, und er wird dieses Endspiel mit Aufschlag eröffnen!

22:16

So liebe HTT-Freunde! Wir sind zurück im UTC La Ville, wo vor wenigen Minuten das zweite Semifinale beim Jänner-HTT-250-Turnier mit einem 2:6, 6:3, 6:4 Erfolg von Christoph Straninger zu Ende gegangen ist. Der Niederösterreicher trifft nun in Kürze im Endspiel auf Dominik Horvath, und dieses Match gibt es in wenigen Minuten hier LIVE. Bis gleich!