Das letzte Masters-1000-Finale des Jahres – Vukicevic vs. Beutler – LIVE

November-Masters-Series-1000 2015, Final Set 1Set 2Set 3
rsVUKICEVIC Vladimir 636 0
atBEUTLER Christoph 161 0
1h 27' 22'34'30'
VUKICEVIC Vladimir November-Masters-Series-1000 2015, Final BEUTLER Christoph
85Total points won63
64% Points won on 1st serve63%
68% Points won on 2nd serve39%
5 / 5Breaks / Break Chanches2 / 8
73% / 100% 1st / 2nd Serves51% / 94%
1Aces2
0Double Faults2
38Winners21
40Unforced errors44
18 / 28Net points / attacks5 / 12
00:23

Liebe HTT-Fans! Das war unser langer Live-Abend aus dem UTC La Ville! Ich darf mich wie immer für Eure Aufmerksamkeit bedanken und auf morgen Donnerstag verweisen, wo für das kommende Turnier-Wochenende mit November-HTT-500 und November-Challenger wie immer um 20 Uhr Nennschluss ist. Danke nochmals und eine gute Nacht – wünscht Euch C.L

00:21

Nach 1:27 Stunden Spielzeit holt sich Vladimir Vukicevic mit 6:1, 3:6, 6:1 den Titel beim 20. November-Masters-Series-1000-Turnier und feiert damit seinen insgesamt 9. Karriere-Erfolg. hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich

00:20

Beutler mit einem abschließenden Smash ins Netz, und damit holt sich Vukicevic zu Null das letzte Game dieses Matches zum 6:1

00:19

Beutler schiebt eine Vorhand knapp ins Aus, und Vukicevic hat bei 40:0 drei Matchbälle

00:19

ein erfolgreicher Rückhand-Angriff des Serben zum 30:0

00:18

Bombenaufschlag des Serben – 15:0

00:18

Beutler versucht sich in Serve & Volley und Vukicevic mit dem Passierball zum 5:1

00:17

ein Volley bringt Vukicevic einen Breakball zum 5:1

00:16

erneut der Fehler beim Rückhand-Slice von Vukicevic – 30:30

00:15

Vukicevic mit einem Vorhand-Winner – 15:30

00:15

eine Slice-Rückhand von Vukicevic findet nicht den Weg über das Netz – 15:15

00:14

Doppelfehler Beutler – 0:15

00:13

Beutler setzt sich gar nicht mehr zum Seitenwechsel nieder – er wartet bereits wieder zum Aufschlag

00:12

ganz stark vorgetragenes Serve & Volley, und Vukicevic führt im alles entscheidenden dritten Satz mit 4:1

00:12

Vukicevic sichert sich mit einem Smash einen weiteren Spielball zum 4:1

00:11

… den er mit einem weit ins Out geschlagenen Vorhandball auslässt – Einstand

00:10

Vukicevic mit Serve & Volley und dem Spielball zum 4:1

00:10

… und Beutler macht ihm diesen kapitalen Volley-Fehler nach – zwei Geschenke in Serie – Einstand

00:09

Vukicevic mit einem kapitalen Volley-Fehler – Breakball Beutler zum 2:3

00:08

Beutler kontert mit einem herrlichen Vorhand-Winner – Einstand

00:07

ein ganz tiefer Vukicevic-Slice der ihm auch den Punkt bringt – Vorteil zum 4:1

00:07

der Serbe mit einem schwierigen Smash der ins Netz fällt – 40:30, und mit einem weiteren Volley der am Netzband hängen bleibt – Einstand

00:06

ein gelungener Smash bringt Beutler auf 40:15 heran

00:05

der Serbe mit einem Service-Winner zum 40:0

00:05

ein Volley und ein Vukicevic-Ass zum 30:0

00:04

mit einem sicher verwandelten Volley holt sich Vukicevic das Break zum 3:1

00:03

Beutler mit dem Vorhand-Fehler und sein Gegner mit dem Breakball zum 3:1 – 30:40

00:03

Beutler mit Ass Nr. 2 zum 30:30

00:02

Beutler kommt mit einem Vorhand-Winner auf 15:30 heran

00:01

natürlich führt Vukicevic nur mit 2:1, und jetzt nach einem Volley-Punkt 0:15 und nach einem Rückhand-Passierball gar 0:30

00:00

Vukicevic führt nach einem Beutler-Rückhand-Fehler mit 3:1

23:59

und ein Beutler-Return von der Rückhand mit Slice landet ebenfalls im Netz – 40:15

23:59

ein Beutler-Return im Aus – 30:15

23:58

Serve & Volley fehlerhaft abgeschlossen von Vukicevic – 15:15

23:58

Beutler drischt eine Rückhand ins Netz – 15:0

23:57

der nächste Vorhand-Fehler von Vukicevic und Beutler gleicht zum 1:1 aus

23:56

jetzt patzt Vukicevic auf der anderen Seite – Beutler mit dem Spielball zum 1:1

23:56

Einstand – Beutler setzt eine Vorhand ins Out

23:55

eine Vukicevic-Vorhand bleibt am Netzband hängen – 40:30

23:54

Vukicevic ganz souverän beim Smash – 30:30

23:54

eine fantastische Rally an der Grundlinie, mit dem besseren Ende für Vukicevic – 30:15

23:52

eine Wahnsinns-Vorhand von Beutler – 30:0

23:52

Beutler mit einem krachenden Service-Winner auf die Linie – 15:0

23:51

und mit einem Service-Winner sichert sich der Serbe das erste Game im dritten Satz zu Null

23:51

ein ganz gewaltiger Vorhand-Schuss von Vukicevic zum 40:0

23:50

eine Beutler-Vorhand landet im Out – 30:0

23:50

Vukicevic eröffnet den dritten Satz mit Serve & Volley – 15:0

23:48

wir sehen also im letzten HTT-Masters-Series-1000-Match des Jahres einen dritten Satz, den Vladimir Vukicevic in Kürze mit eigenem Aufschlag eröffnen wird

23:47

34 Minuten hat der zweite Satz gedauert! Beutler hat kurz den Platz verlassen, das Match ist unterbrochen

23:47

Vukicevic jagt eine Rückhand ins Netz, und damit holt sich Beutler zu Null das Game zum 6:3

23:45

Vukicevic schiebt eine Slice-Rückhand ins Out – 40:0 – drei Mal Satzball für Beutler

23:45

Beutler mit einem starken ersten Aufschlag und Vukicevic mit einem Vorhandball ins Netz geschlagen – 30:0

23:44

Beutler verliert ein Rückhand-Duell, und Vukicevic bleibt mit dem Game-Gewinn zum 3:5 vorerst noch in diesem zweiten Satz

23:43

Beutler mit einer Slice-Rückhand die im Netz landet – Vorteil Vukicevic zum 3:5

23:42

Beutler drischt einen Vorhand-Return auf ein zweites Vukicevic-Service ganz weit ins Out – Einstand

23:41

Beutler bekommt nach einem Rückhand-Fehler von Vukicevic einen dritten Satzball

23:40

ganz großes Tennis jetzt hier am Centercourt – Beutler mit einer Super-Vorhand zum Einstand

23:39

und abermals Vukicevic mit einem Vorhand-Winner – Einstand

23:39

ganz stark abgewehrt – Vukicevic mit einem Vorhand-Winner zum 30:40

23:38

jetzt fliegt ein Rückhand-Passierball Beutlers ins Out – 15:30, doch nach einem Rückhand-Fehler des Serben hat Beutler bei 15:40 zwei Satzbälle

23:38

unfassbarer Vorhand-Passierball von Beutler zum 0:30

23:37

… und er tut das mit einem Vorhand-Fehler zu Beginn – 0:15

23:36

Vukicevic serviert gegen den Verlust des zweiten Satzes!

23:35

eine zu lang geratene Vukicevic-Vorhand bringt Beutler ein 40:15, das er gleich darauf mit einem Service-Winner zum 5:2 ummünzt

23:35

Beutler mit einer Vorhand an die Netzkante – 30:15

23:34

Beutler kontert mit zwei starken ersten Aufschlägen seinerseits zum 30:0

23:33

noch ein starkes Service und ein Vorhand-Winner und Vukicevic verkürzt auf 2:4

23:32

zwei Mal gut serviert und es steht 30:30

23:32

.. während Vukicevic einen Volley im Netz versenkt – 0:30

23:31

ein Beutler-Volley bringt das 0:15

23:30

Beutler drischt eine Vorhand ins Netz, und Vukicevic holt sich zu Null das Break zum 1:4

23:29

eine Beutler-Rückhand um Zentimeter im Aus – 0:40 – der Serbe mit drei Chancen zumindest einmal eines der beiden Breaks gut zu machen

23:29

Beutler drischt einen Smash ins Out – 0:30

23:28

Beutler spielt Vukicevic einen Passierball direkt vor die Füße, und den Half-Volley bringt der Serbe nicht mehr über das Netz – Beutler führt mit dem nächsten Break 4:0

23:27

und noch ein Vorhand-Fehler des Serben – 15:40

23:27

eine Vukicevic-Rückhand ganz knapp im seitlichen Aus – 0:30, ehe er einen genialen Volley-Stopp zum 15:30 setzt

23:26

Vukicevic schlägt einen erlaufenen Lob ins Netz – 0:15

23:24

Beutler mit zwei Service-Winnern in Serie und dem Game zum 3:0

23:23

Beutler drückt mit seiner Vorhand aufs Tempo – 30:30

23:23

ein Volley-Punkt von Vukicevic und ein Doppelfehler von Beutler bedeuten das 0:30

23:22

mit einem missglückten Volley kassiert Vukicevic das Break zum 0:2

23:21

Vukicevic hämmert eine Vorhand ins Netz – Beutler mit Breakball Nr. 3

23:20

Beutler kommt mit einem Vorhand-Winner zum Einstandspunkt

23:20

ein realtiv leichter Vorhand-Return-Fehler von Beutler – auf ein zweites Vukicevic-Service – 30:40, und auch den zweiten Breakball wehrt Vukicevic ab – mit einem Service-Winner

23:18

Beutler holt sich mit einem grandiosen Rückhand-Passierball cross court geschlagen zwei Break-Chancen zum 2:0 – 15:40

23:17

Beutler steht schlecht bei einer Vorhand – der Fehler folgt – 15:30

23:17

die serbische Nummer 1 mit einer ins Netz geschlagenen Vorhand – 0:30

23:16

Vukicevic mit einem Volley-Fehler am Netz – 0:15

23:16

Beutler mit einem krachenden ersten Aufschlag und dem 1:0 im zweiten Satz

23:15

Vukicevic mit einem mächtigen Vorhand-Return-Winner – 40:30

23:15

Vukicevic mit dem Rückhand-Fehler – 40:15

23:14

dazu ein Service-Winner von Beutler zum 30:0, ehe er eine Vorhand ins Netz jagt – 30:15

23:13

Beutler eröffnet den zweiten Satz mit seinem ersten Ass – 15:0

23:13

mit Serve & Volley beendet Vukicevic den ersten Satz nach nur 22 Minuten mit 6:1

23:12

Beutler patzt je einmal mit der Vorhand und der Rückhand und es steht 40:0

23:11

Vukicevic abermals mit Serve & Volley erfolgreich – 15:0

23:11

… und nach einer total abgerissenen Vorhand von Beutler darf sich Vukicevic über sein zweites Break und eine 5:1 Führung freuen

23:10

Vukicevic nach einem Beutler-Vorhand-Fehler mit der nächsten Break-Chance

23:09

Beutler setzt eine Vorhand ganz knapp neben die Linie – Einstand

23:09

Beutler punktet erneut mit einem Überkopfball – 40:30

23:08

eine Vukicevic-Vorhand landet weit im Aus – 30:30

23:08

Beutler mit einem missglückten Stopp-Versuch – 15:30

23:07

jetzt versenkt Beutler einen Rückhand-Volley allerdings im Netz – 15:15

23:06

15 Minuten sind gespielt, Beutler beim Aufschlag und mit einem gelungenen Volley zum 15:0

23:05

mit Serve & Volley stellt Vukicevic gerade auf 4:1

23:05

Beutler erneut mit einem schlechten Vorhand-Return-Versuch – 40:30

23:04

ein famoser Vorhand-Return-Winner von Beutler zum 15:30, ehe er mit der Rückhand zum 30:30 patzt

23:04

der Serbe mit einem Vorhand-Attacke zum 15:15

23:03

Beutler jagt eine Rückhand ins Netz, und das erste Break in diesem Endspiel geht an Vladimir Vukicevic, der 3:1 führt und eben eine Rückhand ins Netz befördert – 0:15

23:02

toller Ballwechsel zwischen den beiden Top-Spielern mit dem besseren Ende für Vukicevic, der bei 15:40 seine ersten beiden Break-Chancen hat

23:01

eine Vukicevic-Vorhand landet im Netz – 15:30

23:00

Vukicevic mit einem tollen Rückhand-Return-Winner – 0:15

22:59

40:0 – Beutler mit einem Vorhand-Return der im Out landet, und noch ein weiterer Return-Fehler des HTT-Wimbledon-Finalisten, womit Vukicevic zu Null sein Service-Game zum 2:1 gewinnt

22:57

Beutler mit dem Rückhand-Fehler – 30:0

22:57

ganz stark und vorallem erfolgreich vorgetragenes Serve & Volley von Vukicevic – 15:0

22:56

die Nummer 1 des Turniers jagt einen Vorhand-Return ins Out – Vorteil Beutler, und mit einem Smash am Netz sichert sich Beutler das 1:1

22:56

jetzt kommt die erste Vukicevic-Rückhand – Einstand

22:55

der vierte Vukicevic-Rückhand-Fehler in diesem Game – Vorteil Beutler zum 1:1

22:54

eine Beutler-Vorhand landet am Netzband – Einstand

22:54

Vukicevic patzt mit einem dritten Rückhand-Fehler in diesem Game – 40:30

22:53

jeweils zwei Fehler der beiden Top-Ten-Stars von der Grundlinie – 30:30

22:52

eine Slice-Rückhand von Vukicevic im Out – 15:0

22:51

nach einem weiteren Service-Winner geht das erste Game dieses Finales aber doch an Vladimir Vukicevic, der 1:0 führt

22:50

der Serbe mit einem Service-Winner zum 40:15 und mit einem Rückhand-Fehler zum 40:30

22:50

Vukicevic mit Serve & Volley – erfolgreich zum 30:15

22:49

Vukicevic verzieht eine erste Vorhand – 0:15

22:44

Vukicevic hat die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden!

22:41

Die beiden Finalisten haben soeben den Centercourt hier im UTC La Ville betreten, und schlagen sich für das letzte 1000er-Match des Jahres ein!

22:28

Es wird also spannend – dran bleiben lohnt sich!

22:28

Beutler der am Dienstag Abend das Thema Masters-Quali erfolgreich erledigt hat, möchte wiederum seine Negativ-Bilanz in Endspielen vergessen machen. Zuletzt hat Beutler nicht weniger als 3 HTT-Finali in Folge verloren. Und die Chancen im dritten Finale innerhalb von drei Wochen endlich auch einmal den Pokal davonzutragen stehen nicht schlecht, hat Beutler doch eine 2:0 Führung im Head to Head inne. Den letzten Sieg feierte Beutler vor einer Woche im Semifinale des Oktober-Masters-Series-1000-Turniers

22:25

noch ein bißchen Statistik: Wir sehen heute Abend in der Night-Session zwischen Vukicevic und Beutler das Finale des 180. La-Ville-Turniers der Geschichte, in dem Vukicevic die Chance hat, mit seinem 9. Turniersieg wieder die alleinige Nummer 1 unter den erfolgreichsten internationalen HTT-Stars zu sein. Derzeit teilt er sich diese Position ja mit Stadthallensieger Damian Roman, der so wie Vukicevic bei 8 Karriere-Titeln hält. Vukicevic peilt seinen 6. HTT-Masters 1000-Karriere-Titel an, womit er zu Martin Kova auf Platz 4 der ewigen Bestenliste alle Masters-Series-1000-Champions der HTT-Geschichte aufschließen würde.

22:21

abgesehen davon, dass Vukicevic und Beutler heute natürlich den Titel beim letzten Saison-1000er gewinnen möchten, sollten die restlichen Rahmenbedingungen doch für ein entspanntes und daher recht gutes Match sorgen. Vukicevic wird unabhängig vom Ausgang dieses Finales wieder die neue Nummer 1 der Hobby-Tennis-Tour sein, und Beutler hat mit seinem gestrigen Sieg im Semifinale über Nenad Sarcevic sein Masters-Ticket als sechster Spieler fix gelöst.

22:19

Die bereits 20. Auflage des November-Masters-Series-1000-Turniers geht heute Abend nach sechs spannenden und hochklassigen Spieltagen zu Ende, und damit nochmals einen wunderschönen guten Abend liebe HTT-Fans aus dem UTC-La Ville, wo wir nach der Entscheidung beim Oktober-Challenger und dem ungarischen Sieg von Andras Szele nun auf die die beiden Top-Ten-Stars Vladimir Vukicevic und Christoph Beutler warten, die ab ca. 22:30 Uhr um den letzten Masters-Series-1000-Titel der heurigen Saison kämpfen werden.