Das Oktober-Masters-Series-1000-Endspiel – Wiegele vs. Beutler LIVE

Oktober-Masters-Series-1000 2015, Final Set 1Set 2Set 3
atWIEGELE Philipp 366 0
atBEUTLER Christoph 613 0
1h 29' 33'26'29'
WIEGELE Philipp Oktober-Masters-Series-1000 2015, Final BEUTLER Christoph
93Total points won71
71% Points won on 1st serve51%
50% Points won on 2nd serve46%
6 / 9Breaks / Break Chanches3 / 8
58% / 88% 1st / 2nd Serves45% / 81%
4Aces3
4Double Faults9
38Winners23
41Unforced errors42
4 / 5Net points / attacks2 / 4
23:02

nach 1:29 Stunden holt sich Wiegele den zweiten HTT-Karriere-Titel binnen einer Woche, und wahrt damit auch seine Chancen auf die Masters-Teilnahme Ende November im UTC La Ville. hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

23:01

standesgemäß mit seinem Paradeschlag der Vorhand, holt sich Wiegele gleich seinen ersten Matchball zum 3:6, 6:1, 6:3 Erfolg und zum Titelgewinn beim Oktober-Masters-Series-1000-Turnier im UTC La Ville

23:00

eine Beutler-Vorhand knapp im Out – 0:40 – drei Mal Matchball für Wiegele

22:59

“Alle Neune” – Doppelfehler Nr. 9 von Beutler – 0:15, und nach einem missglückten Stoppball liegt Beutler 0:30 zurück

22:58

ein Rückhand-Return von Beutler zappelt im Netz, und damit holt sich Wiegele zu Null das Game zum 5:3

22:58

großes Kino – Wiegele mit dem nächsten Vorhand-Kracher zum 40:0

22:57

Wiegele legt mit einem Vorhand-Winner nach – 30:0

22:56

ein toller Service-Winner von Wiegele zum 15:0

22:56

Wiegele jagt einen Rückhand-Return ins Aus, und damit kommt Beutler mit eigenem Aufschlag auf 3:4 heran

22:55

Beutler fightet sich den Punkt zum 40:30 heraus

22:55

Wiegele mit einem krachenden Vorhand-Return – 30:30

22:54

Beutler mit einem gelungenen Rückhand-Winner – 30:15

22:53

ein gigantischer Return-Winner von Wiegele mit der Vorhand – 15:15

22:52

mit einem Vorhand-Winner stellt Wiegele soeben auf 4:2

22:52

ein leichter Rückhand-Return-Fehler von Beutler beschert Wiegele einen Spielball zum 4:2

22:51

eine Wiegele-Vorhand fällt noch ins Feld – 30:30

22:50

und noch ein Vorhand-Patzer des 20jährigen – 0:30

22:50

Wiegele drischt eine Vorhand ins Netz – 0:15

22:49

zwei leichte Return-Fehler von Wiegele hintereinander, und Beutler bleibt mit seinem gewonnenem Aufschlagspiel zum 2:3 weiter im Titel-Rennen beim Oktober-Masters-Series-1000-Turnier im UTC La Ville

22:48

wir halten nach einem Beutler-Fehler von der Grundlinie erneut bei Einstand

22:47

Wiegele mit einem verunglückten Return-Versuch – Vorteil Beutler zum 2:3

22:47

Einstand – Wiegele mit einem exakt an die Linie gesetzten Return

22:46

.. und ein Ass bringt ihm das 40:30

22:46

Beutler sichert sich mit einem gelungenen Stoppball den Punkt zum 30:30

22:45

Beutler mit Doppelfehler Nr. 8 – 15:30

22:45

Wiegele mit der 3:1 Führung

22:43

Beutler treibt einen Return ins Out – 40:15

22:42

ein grandioser Vorhand-Winner von Wiegele – 30:15

22:42

eine Slice-Rückhand von Wiegele landet im Out, ehe er mit einem Smash zum 15:15 ausgleicht

22:40

ein Service-Winner und ein starker Vorhand-Ball, und Beutler schreibt im dritten Satz erstmals an – der Routinier verkürzt auf 1:2

22:40

Beutler bekommt für einen Vorhand-Winner, Szenenapplaus vom Publikum – 30:15

22:38

Beutler mit einem seiner seltenen Winner – von der Vorhand zum 15:0

22:37

der 20jährige legt ein Ass nach und führt 2:0

22:37

Beutler schiebt eine Vorhand ins Netz – 40:15

22:36

Beutler mit einem Lichtblick und einem ganz starken Vorhand-Passierball zum 30:15

22:36

vorne am Netz sichert sich Wiegele den Punkt zum 30:0

22:35

Beutler mit einem Return-Fehler – 15:0

22:34

mit einem Vorhand-Return-Winner holt sich Wiegele zu Null das Break im Eröffnungs-Game des dritten Satzes

22:33

ein ganz leichter und kapitaler Volley-Fehler von Beutler und es steht 0:40

22:33

eine Beutler-Vorhand segelt ins Out – 0:30

22:32

eine Stunde ist gespielt, und Beutler eröffnet den dritten Satz mit einem Doppelfehler  – 0:15

22:31

zum Abschluss des zweiten Satzes – der nur 26 Minuten dauert – begeht Beutler einen Rückhand-Slice-Fehler, und damit geht das Endspiel des Oktober-Masters-Series-1000-Turniers in die Verlängerung

22:30

mit einem Ass besorgt sich Wiegele einen Satzball – 40:30

22:30

jetzt jagt Beutler einen Vorhand-Return ins Netz – 15:30, und er schiebt noch einen Rückhand-Slice ins Netz – 30:30

22:29

und noch ein Wiegele-Doppler – 0:30

22:29

auch Wiegele “glänzt” mit einem Doppelfehler – 0:15

22:28

mit einem Doppelfehler gibt Beutler seinen Aufschlag zum 1:5 ab

22:28

noch ein Vorhand-Fehler des HTT-Wimbledon-Finalisten und es steht 15:40

22:27

Beutler Spiel fällt gerade auseinander – die nächste verschlagene Rückhand – 15:30

22:27

15:15 – Beutler mit einem Vorhand-Fehler

22:26

Wiegele jagt eine Vorhand ganz weit ins Out – 15:0

22:25

Beutler verliert ein Vorhand-Duell, und Wiegele stellt im zweiten Satz auf 4:1

22:24

Wiegele mit einem wuchtigen Aufschlag und dem Spielball zum 4:1

22:24

Wiegele mit einem Vorhand-Volley zum Einstand

22:23

wieder drückt Wiegele eine Vorhand ins Netz – 30:40 – Beutler mit dem Breakball zum 2:3

22:23

Beutler zwingt sein Gegenüber zu einem Vorhand-Fehler – 30:30

22:22

Beutler mit einem missglückten Rückhand-Return – 30:15

22:22

eine Wiegele-Vorhand im Netz – 15:15

22:21

der nächste Rückhand-Slice-Fehler von Beutler – 15:0

22:20

Beutler mit dem Vorhand-Patzer an der Grundlinie – Wiegele erneut mit dem Breakball und jetzt führt der 20jährige 3:1 – nachdem Beutler eine Vorhand im Netz platziert

22:19

der 20jährige verzieht eine Rückhand – Einstand

22:19

eine Slice-Rückhand von Beutler segelt weit ins Aus – Breakball Wiegele zum 3:1

22:18

Wiegele kommt zu spät zu einer Vorhand – 30:30

22:18

der Routinier antwortet mit einem Vorhand-Winner – 15:30

22:17

Beutler mit der Slice-Rückhand ins Netz – 0:30

22:17

Wiegele drückt mit seiner Vorhand an – 0:15

22:15

Beutler mit einem Netzroller und dem 1:2

22:15

Breakball Beutler – nach dem nächsten Vorhand-Fehler Wiegeles

22:14

wieder versenkt Wiegele eine Vorhand im Netz – Einstand

22:14

Beutler mit einem Return-Fehler – Vorteil Wiegele

22:13

Einstand – Wiegele jagt eine Vorhand ins Netz

22:13

mit einem Vorhand-Winner besorgt sich Wiegele die 40:30 Führung

22:12

ein verwandelter Volley und ein Vorhand-Winner bringen Wiegele das 30:30

22:11

.. und mit einem ins Out beförderten Vorhand-Ball – 0:30

22:11

Wiegele mit seinem zweiten Doppelfehler – 0:15

22:10

eine Rückhand ins Out gedroschen, und Beutler liegt im zweiten Satz mit 0:2 zurück

22:10

Beutler mit dem sechsten Doppelfehler – 15:40

22:09

Wiegele mit einem ganz starken Return- 15:30

22:09

Beutler mit einer Vorhand die im Out landet und mit einem Service-Winner – 15:15

22:08

Wiegele holt sich das Start-Game im zweiten Satz mit einem Ass

22:07

Beutler mit einem Rückhand-Slice der ins Netz fliegt – 40:15

22:06

wieder landet eine Wiegele-Vorhand im Netz – 30:15

22:06

Beutler verzieht eine Rückhand – 30:0

22:05

Wiegele eröffnet den zweiten Satz mit einem Service-Winner – 15:0

22:05

Wiegele jagt einen Vorhand-Winner ins Out, und damit geht der erste Satz nach 33 Minuten mit 6:3 an Christoph Beutler

22:04

mit einem Service-Winner holt sich Beutler bei 40:15 zwei Satzbälle

22:03

eine Wiegele-Rückhand bleibt am Netzband hängen – 30:15

22:03

aber er begeht heute auch ungewöhnliche viele Fehler mit der Vorhand – so auch eben wieder zum 15:15

22:02

Wiegele gibt mit der Rückhand Gas – 0:15

22:02

die nächste Vorhand-Bombe von Wiegele – Spielball für den 20jährigen zum 3:5, und mit einem neuerlichen Vorhand-Kracher kommt der Jungstar auf 3:5 heran

22:01

mit einem Rückhand-Winner holt sich Beutler seinen ersten Satzball, den Wiegele mit einem Vorhand-Winner abwehrt – Einstand

22:00

Beutler reisst eine Rückhand ab – 40:30, ehe Wiegele mit einem verschlagenen Vorhand-Passierball den Einstands-Punkt hinnehmen muss

21:59

Beutler mit einem leichten Return-Fehler – 30:30

21:59

eine Power-Vorhand bringt Wiegele den Punkt zum 15:30

21:58

zwei leichte Fehler von Wiegele – 0:30

21:57

der nächste Fehler von Wiegele an der Grundlinie bringt Beutler die 5:2 Führung im ersten Satz

21:56

Wiegele jagt einen Vorhand-Return auf ein zweites Service seines Gegners ins Netz – Vorteil Beutler zum 5:2

21:55

Wiegele patzt mit seiner Vorhand – Einstand

21:55

Beutler mit Doppelfehler Nr. 5 und Wiegele bekommt die Chance zum Re-Break

21:55

ein gewaltiger Return-Winner von Wiegele – Einstand

21:54

Beutler setzt eine Rückhand ins Netz – 40:30

21:53

Beutler mit einem ganz gefinkelten Aufschlag nach Außen zum 40:15

21:53

Wiegele antwortet mit einem herrlichen Rückhand-Winner – 30:15

21:53

30:0 – Beutler legt mit einem Aufschlag-Winner nach

21:52

Beutler mit einem Rückhand-Winner zum 15:0

21:52

da ist das Break für Beutler zum 4:2 – nachdem Wiegele eine Rückhand ins Out platziert

21:51

30:40 – Beutler schiebt eine Vorhand seitlich ins Aus

21:50

… und nochmals patzt der 20jährige mit seinem Paradeschlag der Vorhand – 15:40

21:50

der Oktober-HTT-500-Champion mit einem Vorhand-Fehler – 15:30

21:49

Beutler mit einem gelungenen Konter zum 15:15

21:49

Wiegele mit einem Vorhand-Winner und dem 15:0

21:48

Wiegele jagt eine Vorhand ins Netz, und damit holt sich Beutler soeben die 3:2 Führung

21:47

ein Vorhand-Winner bringt Beutler nach 0:30 die 40:30 Führung im fünften Game des ersten Satzes

21:45

Wiegele punktet mit einem Passierball zum 0:15

21:45

.. und nachdem Wiegele eine Rückhand ins Netz drischt, holt sich Beutler das Re-Break zum 2:2

21:44

Beutler bekommt noch eine dritte Break-Chance

21:44

auch die zweite Break-Chance lässt Beutler mit einem Vorhand-Fehler aus – Einstand

21:43

30:40 – Beutler mit einem Vorhand-Fehler

21:43

… und produziert seinen ersten Doppelfehler – 15:40

21:42

Wiegele versenkt eine Vorhand im Netz – 15:30

21:42

Wiegele kontert mit einem Service-Winner -15:15

21:41

Beutler mit einem Rückhand-Return-Winner zum 0:15

21:40

eine Slice-Rückhand von Beutler segelt ins Out, und damit geht Wiegele mit dem ersten Break dieses Finales 2:1 in Führung

21:40

15:40 – Wiegele mit zwei Break-Chancen – nach einem Vorhand-Fehler seines Gegenübers

21:39

Beutler hat Glück bei einem Netzroller mit der Vorhand – 15:30

21:38

Beutler bereits mit Doppelfehler Nr. 3 – 0:15

21:38

zu Null holt sich Wiegele das 1:1

21:37

zwei weitere Aufschlag-Winner hinterher und der Jungstar führt 40:0

21:37

Wiegele eröffnet sein erstes Aufschlagspiel mit einem Ass zum 15:0

21:36

Beutler hat nach einem Rückhand-Winner die Chance zum 1:0, und mit einem Service-Winner stellt er jetzt auf 1:0

21:35

Beutler mit einem Volley zum erneuten Einstand

21:35

Beutler mit seinem zweiten Doppelfehler und Wiegele hat seine erste Break-Chance

21:34

Beutler mit Ass Nr. 2 und einer Vorhand ins Netz – wieder Einstand

21:34

Wiegele setzt einen Rückhand-Return ins Out – Vorteil Beutler, ehe Wiegele auf Einstand stellt – mit einem Return-Winner

21:33

und noch ein Vorhand-Return-Kracher von Wiegele zum Einstand

21:32

Wiegele kommt nach einem Return-Winner auf 40:30 heran

21:32

Beutler lässt seinen ersten Doppelfehler folgen – 40:15

21:32

und mit einem Ass zum 40:0

21:31

30:0 – Beutler mit einem Vorhand-Winner

21:31

Wiegele eröffnet mit einem Vorhand-Return-Fehler – 15:0

21:30

Wiegele hat die Wahl gewonnen, und sich für Rückschlag entschieden!

21:27

Neuauflage des vorwöchigen Oktober-HTT-500-Finales zwischen Christoph Beutler und Philipp Wiegele, die beiden HTT-Stars sind bereits auf dem Platz und mit der Einschlagphase beschäftigt, und damit nochmals einen angenehmen Abend liebe HTT-Fans aus dem UTC La Ville, wo in wenigen Augenblicken das Endspiel des vorletzten Saison-Masters-Series-1000-Turniers auf der Hobby-Tennis-Tour ansteht.

20:33

Gut möglich, dass HTT-Wimbledon-Finalist Christoph Beutler heute den ein oder anderen “Fan” mehr hat als üblich, gilt er doch als die personifizierte Hoffnung, den im “Race to La Ville” wie einen Wirbelwind heranbrausenden Philipp Wiegele auf dem Weg ins Masters zu stoppen, und damit einen wunderschönen guten Abend aus dem UTC La Ville, wo ab ca. 21:30 Uhr das Endspiel des Oktober-Masters-Series-1000-Turniers zwischen Beutler und Wiegele auf dem Programm steht. Es ist das zweite finale Duell der beiden HTT-Stars innerhalb von 7 Tagen, und wir übertragen Euch dieses Match ab 21:30 Uhr im Live-Ticker. Bis dahin!