Wiese vs. Kortenhof – das September-HTT-250-Endspiel – LIVE

September-HTT-Turnier 250 2015, Final Set 1Set 2Set 3
deWIESE Gerrit 666 0
atKORTENHOF Stephan 707 0
2h 30' 69'25'55'
WIESE Gerrit September-HTT-Turnier 250 2015, Final KORTENHOF Stephan
110Total points won103
53% Points won on 1st serve55%
44% Points won on 2nd serve32%
10 / 17Breaks / Break Chanches7 / 12
75% / 93% 1st / 2nd Serves65% / 73%
0Aces0
2Double Faults10
18Winners61
40Unforced errors82
6 / 7Net points / attacks16 / 27
21:32

hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich! Liebe HTT-Fans! Das war unsere Live-Übertragung aus dem UTC La Ville! Ich bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit und verweise noch auf das kommende Turnier-Wochende, an dem beim TC Donaufeld ein 500er und ein Challenger-Turnier auf dem Programm stehen! Nennschluss ist wie immer Donnerstag um 20 Uhr. Danke und noch eine gute Nacht!

21:30

Wiese setzt den letzten Ball dieses Finales mit einer Rückhand ins Netz, und damit gewinnt Stephan Kortenhof nach exakt 2:30 Stunden das Endspiel des September-HTT-250-Turniers mit 7:6, 0:6, 7:6.

21:28

6:2 Kortenhof mit Doppelfehler Nr. 10

21:28

Kortenhof mit einem sensationellen Rückhandball und bei 6:1 mit 5 Matchbällen

21:26

Wiese mit einem bisher total verpatzten Tie-Break und mit einer fehlerhaften Rückhand 1:5 zurück – Seitenwechsel

21:25

Wiese verzieht einen Passierball – 4:1 Kortenhof

21:25

Wiese mit noch einem Rückhand-Fehler – 3:1 Kortenhof

21:24

Wiese kassiert nach einem Rückhandfehler das Mini-Break zum 2:1

21:23

Kortenhof drückt einen Vorhandball hinten ins Out – 1:1

21:22

Kortenhof mit einem Vorhand-Winner an die Linie zum 1:0

21:22

Wiese mit einem Rückhand-Fehler und wir sehen bei 6:6 wieder ein Tie-Break

21:21

Kortenhof kämpft und holt sich mit einem zwei Vorhand-Winner einen Breakball – 30:40

21:20

Kortenhof mit einem verunglückten Stoppball – 30:15

21:19

ein ganz starker Vorhandball von Kortenhof zum 15:15

21:18

eine Slice-Rückhand von Kortenhof am Netzband – 15:0

21:17

Kortenhof mit einem Volley zum 30:40 und gleich darauf mit einem Volley-Fehler, womit sich Wiese das Break zum 6:5 sichert

21:16

noch ein Fehler des Jungstars von der Grundlinie und Wiese hat bei 15:40 Breakbälle zum 6:5

21:15

15:30 der 13jährige mit einem Vorhand-Winner

21:15

Kortenhof mit einem Outball von der Rückhand – 0:30

21:14

Kortenhof mit Doppelfehler Nr. 9 – 0:15

21:14

Kortenhof jagt einen Flugball ins Netz, und es steht 5:5

21:13

Wiese setzt eine Rückhand ins Netz, führt aber noch 40:15

21:12

ein Kortenhof-Return landet im Out und Wiese hat ein 40:0

21:11

Wiese nützt die gesamte Fläche des Platzes ganz toll aus und stellt auf 30:0

21:11

Wiese punktet mit einem Volley zum 15:0

21:10

2:10 Stunden sind vorüber, die Partie ist “on serve” und gerade megaspannend

21:08

Kortenhof mit einem weiteren Rückhand-Fehler und Wiese ist mit einem Break zum 4:5 zurück im Spiel

21:08

Wiese bekommt nochmals einen Breakball – 30:40

21:07

zwei Kortenhof-Fehler und ein Wiese-Schnitzer – 30:30

21:05

der 13jährige serviert zum Titelgewinn und holt sich mit einem Vorhand-Winner das 15:0

21:05

Wiese mit dem Rückhand-Patzer und da ist das Kortenhof-Break zum 5:3

21:04

mit einem weiteren Vorhand-Winner holt sich Kortenhof einen Breakball zum 5:3

21:03

erneut glänzt der Jungstar mit einem Vorhand-Winner – Einstand

21:02

Kortenhof hat den ganzen Platz offen und schiebt eine Vorhand ins Out – 40:30

21:02

der 13jährige antwortet mit einem Vorhand-Winner – 30:30

21:01

Kortenhof schiebt eine Vorhand hinten raus – 30:15

21:00

Kkortenhof drückt noch eine Vorhand ins Netz – 15:0

21:00

zwei Stunden sind exakt gespielt – Wiese beim Aufschlag

20:59

und noch ein Vorhand-Patzer des 13jährigen, der seinen Aufschlag zum 3:4 abgeben muss

20:58

Kortenhof mit einem Vorhand-Fehler und Wiese mit zwei Break-Chancen zum 3:4

20:58

Kortenhof mit einem Vorhand-Winner und einem Vorhand-Fehler – 15:15

20:56

Kortenhof mit einem missglückten Stoppball, und Wiese holt sich zu Null sein Aufschlagspiel zum 2:4

20:56

40:0 – Wiese mit drei Chancen um auf 2:4 zu verkürzen

20:55

Wiese mit einem ganz schweren Überkopfball – 30:0

20:54

Kortenhof mit einem Return-Fehler – 15:0

20:53

Kortenhof holt sich mit einem Rückhand-Winner das 4:1

20:52

Wiese bleibt mit einem Passierball auf 40:15 dran

20:52

mit einem souverän verwandelten Smash stellt Kortenhof auf 40:0

20:51

der Jungstar mit einem tollen Volley-Punkt zum 15:0

20:50

Kortenhof holt sich das Break zurück und führt 3:1

20:49

… und einen Vorhand-Fehler zum 15:15

20:48

der 13jährige setzt einen Rückhand-Winner zum 0:15

20:47

mit Doppelfehler Nr. 8 kassiert Kortenhof das Re-Break zum 1:2

20:46

Wiese mit einem Rückhand-Passierball und damit holt er sich erneut einen Breakball zum 1:2

20:45

… und die wehrt Kortenhof mit einem Rückhand-Winner ab – Einstand

20:44

eine Slice-Rückhand von Kortenhof landet im Aus – 30:40

20:42

Kortenhof jagt eine Vorhand ins Out – 0:15

20:42

Wiese jagt eine Vorhand ins Out, und damit holt sich Kortenhof das Break zum 2:0

20:39

eine Slice-Rückhand des Deutschen im Netz – 0:15

20:38

mit einem Vorhand-Winner holt sich Kortenhof das Eröffnungs-Game im dritten Satz

20:37

mit einem Volley-Punkt besorgt sich Kortenhof einen Spielball zum 1:0 – 40:30

20:36

nach Doppelfehler Nr. 7, jagt Kortenhof einen Vorhand-Winner zum 30:30 übers Netz

20:35

eine Kortenhof-Vorhand im Netz – 15:15

20:35

Kortenhof eröffnet soeben den entscheidenden dritten Satz und dem Punktgewinn zum 15:0

20:34

Nur 25 Minuten hat Wiese zum Satzausgleich mit 6:0 benötigt und dabei von 40 ausgespielten Punkten 27:13 gewonnen

20:32

wieder ein Outball von Kortenhof – Wiese mit Satzball Nr 2

20:31

Kortenhof mit einem Vorhand-Winner zum Einstand

20:31

… und nach einem Return-Fehler des 13jährigen hat Wiese bei 40:30 einen Satzball

20:30

30:30 – Kortenhof reisst eine Vorhand ab

20:30

Kortenhof drückt eine unnehmbare Vorhand ins gegnerische Feld – 15:30

20:29

Wiese mit einem verzogenen Vorhand-Passierball – 15:15

20:28

Kortenhof patzt bei einem Vorhand-Return – 15:0

20:28

gerade einmal 19 Minuten sind in Durchgang 2 gespielt, und Wiese serviert zum Satzausgleich

20:27

Kortenhof jagt noch eine Vorhand seitlich ins Out, und damit holt sich sein deutsches Gegenüber mit Break Nr. 3 im zweiten Satz eine ganz souveräne 5:0 Führung

20:26

Doppelfehler Nr. 3 in diesem Game und Nr. 6 insgesamt – macht Breakball Wiese zum 5:0

20:26

Einstand – Doppelfehler des 13jährigen

20:25

Kortenhof am Netz und mit dem Punktgewinn zum 40:30

20:25

Wiese brilliert mit einem Rückhand-Passierball – 15:30, ehe Kortenhof wieder eine Vorhand vom Feinsten ablässt – 30:30

20:24

der 13jährige kontert mit einem Vorhand-Winner – 15:15

20:23

Doppelfehler Kortenhof – 0:15

20:23

Kortenhof prügelt eine Vorhand ins Out, und damit geht Gerrit Wiese mit 4:0 in Führung

20:22

Kortenhof mit der Break-Chance zum 1:3, die Wiese aber sensationell abwehrt – Einstand nach einem Rückhand-Winner des Deutschen, der jetzt sogar Spielball zum 4:0 vorfindet

20:21

Kortenhof “arbeitet” seinen Gegner mit zwei Vorhand-Winnern regelrecht auf – 15:30

20:18

… der jetzt auch noch eine Vorhand ins Out drischt und damit mit seinem zweiten kassierten Break 0:3 zurück liegt

20:17

der 13jährige mit einem Service-Winner zum 15:40 – erst der vierte Punkt des Juniors im zweiten Satz

20:17

Wiese mit einem Rückhand-Winner gegen die Laufrichtung seines Gegners und bei 0:40 mit drei Break-Chancen zum 3:0 ausgerüstet

20:16

Kortenhof versenkt eine Vorhand im Netz – 0:30

20:15

Wiese gewinnt ein Volley-Duell am Netz – 0:15

20:15

ganz knapp landet eine Kortenhof-Vorhand neben der Seitenlinie, und damit geht Gerrit Wiese mit 2:0 in Führung

20:14

dritter Kortenhof-Fehler zum Start von Durchgang 2 – 40:15

20:13

Kortenhof erzwingt einen ersten Wiese-Fehler im zweiten Satz – 30:15

20:11

die ersten zwei Break-Chancen bei 0:40 kann Kortenhof noch mit einem genialen Stoppball und einem Vorhand-Winner abwehren, den dritten Breakball nützt Wiese aber zur 1:0 Führung im zweiten Satz

20:10

Kortenhof eröffnet den zweiten Satz mit Doppelfehler Nr. 3 und einem Vorhand-Fehler – 0:30

20:03

mit einem genialen Stoppball holt sich Kortenhof den Tie-Break mit 12:10 und den ersten Satz nach 69 Minuten mit 7:6

20:02

Kortenhof mit einem Vorhand-Winner, und mit dem sichert er sich Satzball Nr. 3 – 11:10

20:00

wieder der Vorhandpunkt für Kortenhof zum 10:10

19:59

Wiese mit einem Volley-Punkt und dem vierten Satzball bei 10:9

19:59

aber der Jungstar behält die Nerven und holt sich mit einem Vorhand-Winner das 9:9

19:57

eine Kortenhof-Vorhand bleibt am Netzband hängen – Wiese bei 9:8 mit Satzball Nr. 3

19:57

Kortenhof mit einem Super-Volley zum 8:8

19:56

Kortenhof überpowert bei einer Vorhand und Wiese hat wieder Satzball – 8:7

19:55

Wiese verzieht einen Rückhand-Passierball – 7:7

19:55

Wiese mit einem guten ersten Aufschlag und Satzball bei 7:6

19:54

Kortenhof kommt bei einer Rückhand zu spät – 6:6 erneut werden die Seiten gewechselt

19:53

Wiese kommt nach einem Rückhand-Konter zum 5:6

19:52

Kortenhof holt sich mit einem Vorhand-Winner zwei Satzbälle – 6:4

19:51

mit einem Volley holt sich Kortenhof das 5:4

19:51

aber auch Kortenhof zu unkonstant in dieser wichtigen heißen Phase des ersten Satzes – 4:4 nach einem Vorhand-Fehler des 13jährigen

19:50

eine Wiese-Rückhand im Out – Kortenhof führt 4:3

19:49

keiner der beiden Finalisten kommt in diesem Tie-Break davon – bei 3:3 werden die Seiten gewechselt

19:48

eine Kortenhof-Vorhand im Out, und es steht 6:6

19:44

noch ein Fehler des Jungstars und Wiese hat bei 15:40 zwei Break-Chancen zum 6:6 – die erste wehrt Kortenhof ab – 30:40

19:43

Wiese attackiert mit seiner Vorhand zum 15:30

19:42

Kortenhof patzt mit der Vorhand – 15:15

19:42

Wiese mit einem Rückhand-Fehler – 15:0

19:40

Kortenhof holt sich soeben das Break zum 6:5 und kann in Kürze zum zweiten Mal auf den Gewinn des ersten Satzes servieren

19:37

auch Wiese leistet sich einen zweiten Doppelfehler im Finish dieses ersten Satzes – 0:40

19:37

Wiese mit einem völlig verpatzten Passierball-Versuch – 0:30

19:36

jetzt auch Wiese mit seinem ersten Doppelfehler – 0:15

19:35

da ist das Re-Break – Kortenhoft verzieht eine Vorhand und es steht 5:5

19:35

Wiese mit einer ins Out geschlagenen Rückhand – 15:40

19:34

Kortenhof mit Doppelfehler Nr. 2 – 0:40 – Wiese hat drei Möglichkeiten zum prompten Re-Break

19:33

Wiese taucht am Netz auf und Kortenhof verschlägt – 0:30

19:33

Kortenhof serviert auf den Gewinn des ersten Satzes – und serviert just seinen ersten Doppelfehler – 0:15

19:31

wieder die Vorhand-Attacke des 13jährigen, der sich mit Break 5:4 in Führung bringt

19:31

Kortenhof hat nach einem weiteren Vorhand-Winner einen Break-Chance zum 5:4

19:30

Kortenhof kommt nach einem Vorhand-Winner zum Einstand

19:29

Kortenhof mit einem Flugball-Fehler und Wiese führt 40:30

19:28

Kortenhof versenkt einen Smash im zweiten Versuch im Netz – 30:30 statt 15:40

19:27

Wiese mit einem wuchtigen ersten Aufschlag – 15:30

19:26

0:30 – Wiese verzieht an der Grundlinie

19:25

Wiese mit einem missglückten Lob – 0:15

19:24

Kortenhof schließt eine lange Grundlinien-Rally mit einem Vorhand-Winner zum 4:4 ab

19:23

und der 13jährige setzt nach – 40:30 nach einem Vorhand-Kracher

19:23

der Jungstar mit einem Volley-Punkt zum 30:30

19:22

eine Kortenhof-Vorhand segelt ins Out – 15:30

19:22

der 13jährige mit einer gewaltigen Vorhand-Attacke zum 15:15

19:21

Kortenhof setzt eine Vorhand ins Netz – 0:15

19:20

Kortenhof jagt eine Vorhand ins Netz und sein Racket zu Boden – Wiese bringt sein Service zum 4:3 durch

19:19

Wiese erläuft einen Stoppball und punktet mit einem abschliessenden Volley zum 40:30

19:18

Kortenhof drückt einen Vorhand-Return ins Out  – 30:30

19:18

eine Slice-Rückhand von Wiese landet im Netz – 15:30

19:17

beide Akteure mit je einem Vorhand-Patzer – 15:15

19:16

.. und einen Vorhand-Return – neuer Spielstand 3:3

19:16

Wiese verzieht eine Rückhand – 40:0

19:15

Kortenhof mit einem tollen Rückhand-Passierball zum 30:0

19:14

der 13jährige punktet mit einem Vorhand-Winner zum 15:0

19:13

Kortenhof reisst eine Vorhand ab, und damit geht Gerrit Wiese nach Abwehr von drei Breakbällen mit 3:2 in Führung

19:12

Wiese mit einem Rückhand-Winner die Linie entlang und dem Spielball zum 3:2

19:12

Kortenhof dominiert eine Rally und schiebt dann einen Rückhandball ins Out – Einstand nach 0:40

19:11

noch eine Kortenhof-Vorhand knapp im Out – 30:40

19:10

Wiese erläuft zwar einen Stoppball, schiebt den Ball aber ins Out – 0:40

19:09

Kortenhof mit einem Super-Vorhand-Winner zum 0:30

19:08

Kortenhof erhält Szenenapplaus für einen herrlichen Stoppnball – 0:15

19:07

eine Kortenhof-Vorhand landet im Out, und Wiese gelingt das Re-Break zum 2:2

19:06

Wiese holt sich mit einem tollen Vorhand-Passierball einen Breakball zum 2:2

19:05

Einstand – Kortenhof jagt eine Vorhand ins Netz

19:05

Kortenhof hat Spielball zum 3:1

19:04

der 13jährige mit einem Service-Winner auf einen zweiten Aufschlag  – 15:15

19:03

Kortenhof versenkt eine Vorhand im Netz – 0:15

19:02

ein Vorhand-Return des Tour-Neulings fliegt ins Out, und damit holt sich Gerrit Wiese mit eigenem Aufschlag sein erstes Game in diesem Finale zum 1:2

19:01

Kortenhof mit einem gelungenen Stoppball – 40:15

19:01

Wiese mit einem Service-Winner zum 30:0 und nach einem Kortenhof-Vorhand-Fehler führt der Deutsche 40:0

19:00

Kortenhof setzt einen Vorhand-Return ins Netz – 15:0

18:59

Kortenhof bringt sein erstes Service-Game sicher durch und stellt soeben nach einem Vorhand-Winner auf 2:0

18:59

der 13jährige wahnsinnig aggressiv in dieser Anfangsphase und mit einem Vorhand-Winner zum 30:15

18:58

Kortenhof setzt eine Vorhand knapp ins seitliche Out – 15:15

18:57

Der Jungstar legt gleich nach – 15:0 nach einem weiteren Vorhand-Winner

18:56

Kortenhof ganz stark und mit einem Vorhand-Winner nützt der erst 13jährige gleich seine erste Break-Chance zur frühen 1:0 Führung

18:56

Kortenhof holt sich mit einem Rückhand-Stoppball einen ersten Breakball – 30:40

18:55

Kortenhof mit einer Vorhand-Return-Attacke – 30:30

18:54

Wiese schiebt einen Rückhand-Slice ins Netz – 30:15

18:54

Wiese mit einem herrlichen Rückhand-Passierball – 30:0

18:53

Kortenhof mit einem ersten Fehler an der Grundlinie – 15:0

18:52

Wiese hat die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden!

18:51

Wir sind wieder zurück auf dem Centercourt des UTC La Ville und warten auf das Endspiel des September-HTT-250-Turniers zwischen Gerrit Wiese aus Deutschland und dem jungen Tour-Newcomer Stephan Kortenhof vom UTC Wien. Die beiden Spielen sind mit der Einschlagphase gleich fertig und dann geht es auch schon los!