Das Februar-HTT-150-Finale zwischen Hummel und Urban – LIVE

Februar-HTT-Turnier-150 2015, Final Set 1Set 2
atURBAN Stefan 66 0
atHUMMEL Alexander 14 0
1h 26' 33'52'
URBAN Stefan Februar-HTT-Turnier-150 2015, Final HUMMEL Alexander
69Total points won47
61% Points won on 1st serve44%
30% Points won on 2nd serve13%
7 / 12Breaks / Break Chanches3 / 7
79% / 80% 1st / 2nd Serves76% / 81%
0Aces1
2Double Faults3
14Winners13
31Unforced errors52
9 / 15Net points / attacks1 / 6
22:50

Liebe HTT-Fans! Das war unsere Live-Übetragung! Wie immer der Hinweis auf das kommende Wochenende! Da findet im UTC La Ville das März-HTT-250-Turnier statt, dazu gibts ein Future-Turnier und das März-HTT-500-Doppel! Nennschluss ist wie immer Donnerstag 20 Uhr! Danke für Eure Aufmerksamkeit und ich wünsche noch eine gute Nacht!

22:48

mit einem abschließenden Fehler von der Grundlinie, beendet Alexander Hummel sein erstes HTT-Finale! 6:1, 6:4 so lautet der Endstand aus Sicht von Stefan Urban, der damit nach 1:26 Stunden Spielzeit das Endspiel des 8. Februar-HTT-150-Turniers gewinnt! hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

22:46

Hummel schiebt eine Slice-Rückhand ins Out, und damit hat Urban bei 0:40 drei Matchbälle

22:45

Hummel mit einem Volley-Fehler – 0:15, und einem Rückhand-Patzer – 0:30

22:43

Urban nimmt einen Outball, und Hummel bedankt sich mit einem Vorhand-Winner zum erneuten Break auf 4:5

22:41

eine Hummel-Vorhand landet im Out, und eine weitere im Netz – 30:40

22:41

Urban mit Doppelfehler Nr. 2 und Hummel hat drei Break-Chancen  zum 4:5

22:40

0:30 – Urban patzt an der Grundlinie

22:40

Urban serviert auf den Titelgewinn – Hummel mit einem Alles-oder-Nichts-Return zum 0:15

22:39

eine Hummel-Vorhand bleibt im Netz hängen, und damit holt sich Urban das Break zum 5:3

22:38

Hummel macht sich gekonnt das Feld auf, um dann einen Volley ins Out zu schieben – Einstand! Und nach einem weiteren Doppelfehler von Hummel, hat Urban einen Breakball

22:37

der 31jährige setzt mit einem Vorhand-Winner nach – 40:30

22:37

jetzt sogar das erste Ass in diesem Finale – Hummel zum 30:30

22:36

… und einem Rückhand-Patzer – 0:30, ehe er mit einem Service-Winner auf 15:30 stellt

22:36

Hummel mit einem Vorhand-Fehler – 0:15

22:34

Hummel schiebt noch eine Rückhand seitlich ins Aus, und damit geht Urban in diesem zweiten Satz erstmals in Führung! Der 19jährige liegt 4:3 voran

22:33

die nächste ultra-lange Rallye von der Grundlinie, und Hummel macht am Ende den Fehler mit der Rückhand – 40:30

22:31

auch Urban “glänzt” mit einem Vorhand-Fehler – 30:30

22:30

Hummel mit seinem Jubiläums-Fehler (Nr. 40) in diesem Endspiel – 30:15

22:29

Hummel mit Übersicht und einem Vorhand-Passierball zum 15:15

22:29

Hummel trümmert auf eine Vorhand und macht den Fehler – 15:0

22:28

Hummel schiebt eine Vorhand ins Out, und damit gleicht Stefan Urban per Break zum 3:3 aus

22:28

Urban hat nach Hummels zweitem Doppelfehler in diesem Finale wieder eine Break-Chance zum 3:3

22:27

Urban verschenkt mit einem leichten Volley-Fehler die mögliche Break-Chance, so hat Hummel Spielball zum 4:2, den er gerade mit einem Vorhand-Fehler ausläßt

22:26

Utrban erzwingt mit einem herrlichen Volley-Punkt den erneuten Einstand in diesem sechsten Game des zweiten Satzes

22:25

jetzt passt die Vorhand einmal – Spielball für Hummel zum 4:2

22:25

Hummel verliert die Geduld und jagt noch eine Vorhand ins Out – Einstand

22:24

Hummel geht zwei Mal Risiko, und macht zwei Mal den Fehler von der Grundlinie – 40:30 nach 40:0

22:23

Urban wird fehlerhafter – 15:0 – nach einer verschlagenen Rückhand des 19jährigen, der jetzt gleich nochmals patzt, diesmal mit der Vorhand – 30:0

22:21

Hummel unterläuft noch ein weiterer Fehler an der Grundlinie, und damit verkürzt Urban soeben auf 2:3

22:20

Was macht Hummel jetzt – er verteilt ein Geschenk an Urban – mit einem ganz leichten Rückhand-Fehler

22:19

Hummel schließt eine megalange und intensive Grundlinien-Rallye mit einem Rückhand-Winner ab – Einstand nach 40:0 Führung Urbans

22:17

ein weiterer Vorhand-Versuch von Urban der scheitert – 40:30

22:16

Urban mit einem missglückten Stoppball-Versuch – 40:15

22:16

Hummel mit Risiko auf der Vorhand und dem nächsten Fehler – 40:0

22:15

ganz souverän und sicher verwandelt Urban einen Smash zum 30:0

22:15

Hummel drückt eine Vorhand ins Out – 15:0

22:14

Hummel mit zwei starken Aufschlägen und der 3:1 Führung

22:14

Hummel mit einem starken Lob, und mit diesem zwingt er Urban zum Fehler – Einstand

22:13

.. und Hummel läßt die Chance zum 3:1 mit einem leichten Vorhand-Fehler aus – Einstand – jetzt hat Urban sogar Breakball!

22:12

erneut schiebt Urban eine Vorhand seitlich ins Out – 40:30

22:12

Urban mit der Vorhand-Attacke, dem Netzangriff, und Hummel mit dem fehlerhaften Passierball-Versuch – 30:30

22:11

jetzt macht Urban zwei Fehler in Serie – 30:15

22:10

Urban holt sich mit einem Rückhandpassierball den Punkt zum 0:15

22:08

jetzt ist es trotzdem passiert – das dritte Break in Serie in diesem zweiten Satz, nachdem Urban eine Vorhand ins Out schlägt, geht Hummel mit 2:1 in Führung

22:06

Hummel hebt einen Lob über Urban aber leider auch ins Out – 30:40

22:06

Urban setzt eine Vorhand knapp neben die seitliche Linie – 15:40 – Hummel mit zwei Break-Chancen

22:05

Urban patzt schon wieder am Netz – 15:30

22:04

Hummel drückt eine Vorhand ins Out – 15:15 – das war der erste Punkt für einen der beiden Spieler aus Aufschläger in diesem zweiten Satz

22:03

Urban drischt eine Vorhand hinten ins Out – 0:15

22:02

wie gewonnen so zerronnen! Hummel schiebt eine Vorhand ins Aus, und gibt seinen Aufschlag zu Null zum 1:1 ab!

22:01

aber Hummel ist trotz frühem Break weiter nicht wirklich konstant und sicher! 0:40 nach einem Vorhand-Fehler des 31jährigen

22:01

Hummel kommt bei einer Rückhand zu spät – 0:30

22:00

eine von Hummel weit ins Out beförderte Vorhand – 0:15

21:59

Hummel mit einem ganz starken Auftakt zu Satz 2! Der 31jährige mit einem herrlichen Rückhand-Passierball, und mit diesem holt sich Hummel zu Null das frühe Break zum 1:0

21:58

Urban attackiert mit der Vorhand und macht den Fehler – 0:40 – Hummel mit drei Mal Break-Chance

21:58

der 19jährige mit einem Volley-Fehler vorne am Netz – 0:30

21:57

Urban eröffnet den zweiten Satz – 0:15 Hummel punktet mit einem Vorhand-Winner exakt an die Linie

21:55

Urban drischt eine Vorhand weit ins Out, und damit geht der ersten Satz nach 33 Minuten mit 6:1 an Stefan Urban

21:54

Hummel mit dem nächsten Vorhandfehler, und Urban mit Satzball Nr. 4

21:53

Urban verzieht einen Rückhand-Return – Vorteil Hummel, den der 31jährige gerade wieder mit einem Vorhand-Fehler aus der Hand gibt – erneut Einstand

21:53

Hummel wehrt auch den dritten Satzball ab – diesmal mit einem sensationellen Vorhand-Winner – Einstand

21:52

Urban hat nach einem Hummel-Fehler seinen dritten Satzball!!!

21:51

was macht Urban da? einen Volles zu lässig ins Feld des Gegners gesetzt, Hummel erläuft den Ball und zirkelt ihn vorbei am 19jährigen – Einstand

21:50

und nach einem Vorhand-Winner hat Urban bei 15:40 zwei Satzzbälle – den ersten Satzball wehrt Hummel mit einem Stoppball zum 30:40 ab

21:49

wieder ein komplett unnötiger Fehler von Hummel – 15:30

21:49

Urban mit einem Vorhand-Fehler – 15:15

21:48

Hummel serviert gegen den Verlust des ersten Satzes, und schiebt einen Rückhand-Slice ins Netz – 0:15

21:47

Urban mit einem gelungenen Passierball und nachdem er einen Breakball abgewehrt hat, für der 19jährige nun mit 5:1

21:46

Hummel hebelt erneut eine Vorhand weit ins Out – Vorteil Urban zum 5:1

21:45

ein unnötiger Return-Fehler von Hummel, damit vergeigt er seine erste Break-Chance – Einstand

21:45

Hummel hat nach einem Fehler seines Gegners den ersten Breakball in diesem Finale

21:44

Hummel zwingt Urban zu einem Vorhand-Slice-Fehler – 30:30

21:43

der 19jährige versenkt eine Vorhand im Netz – 30:15

21:43

Hummel bringt sich mit einem schlechten Stoppball selbst in Bedrängnis! 30:0 nach Smash von Urban

21:42

Hummel mit einem weiteren Fehler beim Return – 15:0

21:41

und jetzt nach 19 gespielten Minuten schreibt Hummel ergebnistechnisch erstmals an! Der 31jährige verkürzt nach einem Vorhand-Patzer seines Gegenübers auf 1:4

21:40

Urban mit einem Vorhand-Returnfehler, und Hummel hat seinen dritten Spielball in diesem fünften Game des ersten Satzes

21:39

Einstand – Urban mit dem Fehler von der Vorhand

21:38

Hummel drückt eine Vorhand ins Netz, und damit hat Urban einen Breakball zum 5:0

21:38

Einstand – Hummel läßt mit einem Rückhandfehler auch seinen zweiten Spielball zum ersten Game-Gewinn aus

21:37

Urban mit einem gelungenen Smash im zweiten Versuch – 40:30

21:37

Urban mit dem ersten fehlerhafteren Game aus seiner Sicht – 40:15 – nach einem Vorhand-Fehler des 19jährigen

21:36

Urban schiebt einen Volley ins Out – 30:15

21:35

Hummel mit dem nächsten Vorhand-Fehler an der Grundlinie – 15:15

21:35

Urban mit einer ins Netz geschlagenen Rückhand – 15:0

21:34

Urban stellt mit einem herrlichen Vorhand-Cross-Passierball soeben auf 4:0

21:33

Hummel drückt eine Vorhand ins Netz, und Urban hat bei 40:30 einen Spielball zum 4:0

21:33

jetzt passiert auch Urban sein erster Doppelfehler – 15:15

21:32

Urban antwortet mit den nächsten Rückhand-Winner zum 30:15

21:32

Urban reißt eine Rückhand ab – nach 13 verlorenen Punkten der erste Punkt für Hummel – 15:15

21:31

15:0 – Urban mit einem Rückhand-Winner

21:28

Urban in dieser Anfangsphase sehr aktiv und mit einem Smash holt sich der Jungstar den zwölften Punkt in Serie zum zweiten Break und zum 3:0

21:27

0:40 – Urban hat erneut drei Break-Chancen

21:26

und der 19jährige drückt mit der Vorhand gleich noch einmal an – 0:30

21:25

Urban holt sich mit einem Vorhand-Winner den neunten Punkt in Serie – 0:15

21:25

der Fehlstart von Hummel ist perfekt – eine Vorhand im Out, und es steht 2:0 für Stefan Urban

21:24

Urban setzt einen Smash zum 40:0

21:24

Hummel wartet nach einem Return-Fehler immer noch auf seinen ersten Punktgewinn in diesem Finale – 30:0

21:23

Hummel verzieht einen Passierball – 15:0

21:22

und nachdem Hummel eine weitere Slice-Rückhand ins Netz schiebt, geht Stefan Urban mit dem ersten Break dieses Finales mit 1:0 in Führung

21:22

Hummel serviert seinen ersten Doppelfehler – 0:40

21:21

… und einem Rückhand-Slice der im Netz landet – 0:30

21:21

Hummel eröffnet dieses Finale mit einem Vorhandfehler – 0:15

21:15

Urban hat übrigens die Wahl gewonnen, und sich für Rückschlag entschieden!

21:15

Wir sind wieder zurück am Centercourt im UTC La Ville, wo sich die beiden Final-Newcomer Alexander Hummel und Stefan Urban seit rund 10 Minuten einschlagen, und damit nochmals einen wunderschönen Tennis-Abend hier vom Altmannsdorfer Ast.

20:16

Zum bereits achten Mal wird heute Abend der Sieger des Februar-HTT-150-Turniers ermittelt, und damit ein herzliches Grüß Gott aus dem UTC La Ville, wo ab 21 Uhr die finale Entscheidung des 12. Saisonturniers auf dem Programm steht. Im Endspiel stehen sich mit Alexander Hummel und Stefan Urban zwei Final-Debütanten gegenüber, die auf dem Weg in ihr jeweils erstes Karriere-Finale eine kritische Situation zu überstehen hatten. Urban musste im Semifinale gegen Hummels Vereinskollegen Michael Höfler einen Matchball abwehren, und Hummel selbst musste im Auftakt-Match mit Martin Böö ein 0:6 im ersten Satz verdauen. Jetzt sind beide bereit für ihren ersten HTT-Titel, und Du kannst ab 21:15 Uhr LIVE dabei sein!