Das Auftaktspiel zu den 25. Tour-Finals 2014 im UTC La Ville – Klager vs. Wagner – LIVE

HTT-Tour-Finals - Masters 2014, Round Robin Set 1Set 2
atKLAGER Peter 66 0
atWAGNER Mathias 12 0
54' 21'33'
KLAGER Peter HTT-Tour-Finals - Masters 2014, Round Robin WAGNER Mathias
58Total points won29
78% Points won on 1st serve60%
50% Points won on 2nd serve13%
6 / 7Breaks / Break Chanches1 / 5
63% / 81% 1st / 2nd Serves45% / 63%
0Aces3
3Double Faults9
18Winners13
10Unforced errors31
3 / 4Net points / attacks3 / 9
21:12

mit einem Volley vorne am Netz holt sich Klage gleich seinen ersten Matchball und gewinnt damit das Eröffnungsspiel in Gruppe B gegen Mathias Wagner nach nur 54 Minuten mit 6:1 und 6:2

21:10

Wagner begeht Doppelfehler Nr. 9, und damit hat Klager bei 0:40 drei Matchbälle

21:09

Wagner mit einem Volley-Fehler am Netz – 0:30

21:09

Wagner mit Doppelfehler Nr. 8 – 0:15

21:08

… und mit einem Service-Winner stellt der 22jährige soeben die 5:2 Führung her

21:07

Klager hat nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners eine 40:30 Führung

21:07

Wagner mit einem Spitzen-Vorhand-Return – 30:30

21:06

ein unnötiger Rückhand-Fehler von Wagner – Klager mit dem 30:15

21:06

Wagner macht mit seiner Vorhand Tempo – 15:15

21:05

Klager mit einem herrlichen Stoppball zum 15:0

21:05

Wagner glänzt mit einem Volley-Punkt  – der 23jährige hat Vorteil und holt sich soeben mit einem Serivice-Winner das Game zum 2:4

21:04

Einstand, weil Wagner eine Vorhand im Netz ablegt

21:03

Wagner mit einem Aufschlag-Winner zum 40:30

21:02

Klager setzt einen Rückhand-Return ins Out – 30:15

21:01

Klager befreit sich aus der Defensive und punktet plötzlich sogar am Netz mit einem Volley zum 15:15

21:01

Klager mit einem Rückhand-Fehler – 0:15

20:59

mit einem Super-Passierball stellt Klager soeben auf 4:1

20:58

Einstand, Wagner mit einem Vorhand-Fehler

20:58

Klager verzieht einen Passierball und muss nun sogar einen Breakball abwehren

20:57

Klager mit Doppelfehler Nr. 3 und nach 40:0 Führung muss er plötzlich über Einstand

20:56

Klager setzt einen Volley ins Netz und eine Vorhand ins Out – 40:30

20:56

Wagner mit einem erneuten Vorhand-Patzer – 40:0

20:55

mit einem Service-Winner stellt Klager auf 30:0

20:54

der nächste Vorhand-Fehler von Wagner, und Klager holt sich mit dem Re-Break die 3:1 Führung

20:53

Wagner jagt aber gerade einen “leichten” Smash ins Out, und damit heißt es 15:40

20:52

ein Service-Winner rettet Wagner vor einem 0:40

20:52

Wagner knallt eine Vorhand ins Netz – 0:30

20:51

Wagner bereits mit seinem siebenten Doppelfehler – 0:15

20:50

Wagner gibt Gas mit der Vorhand, und holt sich im vierten Versuch sein erstes Break! Damit verkürzt der 23jährige Niederösterreicher auf 1:2

20:49

Klager jagt eine Vorhand ins Out, und damit hat Wagner einen vierten Breakball in diesem Game

20:48

Klager mit einem starken ersten Aufschlag zum Einstand

20:48

Wagner läßt die ersten beiden Break-Gelegenheiten mit zwei unforced errors aus – 30:40

20:47

Klager setzt eine Slice-Rückhand ins Netz, und damit hat Wagner bei 0:40 seinen ersten Break-Chancen überhaupt

20:46

noch ein zweiter Vorhand-Fehler des Ranglisten-Zweiten – 0:30

20:45

Klager schiebt eine Rückhand hinten raus – 0:15

20:44

zunächst rettet sich Wagner mit einem Service-Winner zum 30:40, doch mit Doppelfehler Nr. 6 kassiert er soeben das Break zum 0:2

20:44

Wagner mit Doppelfehler Nr. 5 – 15:40

20:43

Wagner mit Ass Nr. 3 – 15:30

20:43

eine Wagner-Vorhand landet seitlich im Aus – 0:30

20:42

Wagner hat den ersten Satz mit einem Doppelfehler abgeschlossen und er eröffnet den zweiten Satz ebenfalls mit einem Doppelfehler – 0:15

20:41

mit zwei Service-Winnern in Folge holt sich Klager das Eröffnungs-Game des zweiten Satzes und führt 1:0

20:40

Wagner mit einem Mega-Geschenk – einen Smash knallt er am Netz stehend ins selbiges – 30:15

20:39

Klager eröffnet den ersten Satz mit einem Service-Winner – 15:0, und mit einem Doppelfehler zum 15:15

20:38

Wagner mit seinem dritten Doppelfehler, und damit beschließt der 23jährige einen katastrophal gespielten ersten Satz nach nur 21 gespielten Minuten mit 1:6

20:37

Wagner setzt noch eine weitere Vorhand ins Out, und damit hat Klager bei 15:40 seine ersten beiden Satzbälle

20:36

Wagner dreht eine Vorhand aus dem Feld – 15:30

20:36

Wagner serviert seinen zweiten Doppelfehler – 15:15

20:35

Wagner kontert mit einem Aufschlag-Winner zum 15:0

20:35

Klager hat nach einem Service-Winner zwei Spielbälle zum 5:1, und mit einem weiteren für Wagner unnehmbaren Aufschlag holt sich der Vorjahresfinalist das Game zum 5:1

20:34

…. und einer ins Netz geschlagenen Rückhand – 30:15

20:33

der 23jährige vom TK Big Point Muckendorf mit einem Vorhand-Fehler – 15:15

20:32

Wagner setzt einen herrlichen Volley zum 0:15

20:32

Wagner produziert seinen ersten Doppelfehler, und damit liegt Peter Klager mit einem “Doppel-Break” 4:1 in Führung

20:31

noch ein weiterer Rückhand-Slice-Fehler von Wagner, und der beschert Klager einen Breakball – 30:40

20:30

Klager setzt eine Vorhand ins Out – 30:30

20:29

Klager befreit sich mit einem Rückhand-Winner aus der Defensive – 15:30

20:29

Wagner setzt eine Slice-Rückhand seitlich ins Out – 15:15

20:28

Wagner punktet mit einem Vorhand-Winner zum 15:0

20:28

Wagner mit seinem ersten Punkt als Rückschläger – nach einem Doppelfehler von Klager, der sich aber gerade mit einem Aufschlag-Winner das Game zum 3:1 sichert

20:27

…. und holt sich mit einem Service-Winner das 40:0

20:26

zum ersten Mal Applaus hier am Centercourt – Klager gewinnt einen herrlichen Ballwechsel zum 30:0

20:26

Wagner mit einem leichten Return-Fehler – 15:0

20:25

mit Ass Nr. 2 verkürzt Mathias Wagner in diesem Masters-Eröffnungsspiel soeben auf 1:2

20:24

Wagner verzieht eine Vorhand – 40:30

20:23

… und holt sich mit einem Service-Winner den Punkt zum 40:15

20:23

Wagner sorgt für das erste Ass des Turniers – 30:15

20:23

Wagner legt einen Volley ins Netz – 15:15

20:22

… da ist er – ein Vorhand-Winner zum 15:0

20:21

mit einem Service-Winner erhöht Klager auf 2:0 – Wagner wartet immer noch auf seinen ersten Punkt

20:21

40:0 – ein Wagner-Return landet im Aus

20:20

Wagner legt einen Passierball knapp neben die Linie – 30:0

20:20

Wagner noch nicht im Spiel – der fünfte Fehler en suite – 15:0

20:19

noch eine Wagner-Rückhand die ins Out fliegt, und damit gibt der 23jährige vom TK Big Point Muckendorf sein erstes Aufschlagspiel gleich einmal zu Null ab

20:18

mit seinem dritten Fehler handelt sich Wagner gleich im ersten Game drei Breakbälle gegen sich ein – 0:40

20:17

gleich darauf macht Wagner auch seinen ersten Rückhand-Fehler in diesem Turnier – 0:30

20:17

… und er startet mit einer ins Netz geschlagenen Vorhand – 0:15

20:16

Wagner hat die Wahl gewonnen und sich für Aufschlag entschieden!

20:05

Mit ein bisschen Verspätung melden wir uns also nun vom ersten Single des heutigen Abends, und damit darf ich Euch nochmals herzlich aus dem UTC La Ville zur Partie zwischen Peter Klager und Mathias Wagner begrüßen. Die beiden Spieler sind bereit seit einigen Minuten auf dem Centercourt und mit dem Einschlagen beschäftigt.

19:56

Das war eine schwere Geburt! Fast zwei Stunden hat es gedauert, ehe Ines Kreilinger und Patrick Wimmer das Eröffnungs-Match am Centercourt mit 6:7, 7:6 und 10:7 gewonnen haben! Es geht jetzt gleich weiter mit dem ersten Single! Dran bleiben!

19:46

Kreilinger-Wimmer gewinnen soeben den zweiten Satz mit 7:6 (9:7) und damit wird in Kürze ein Champions-Tie-Break dieses Eröffnungsspiel bei den HTT-Tour-Finals 2014 entscheiden

19:43

der Tie-Break im zweiten Satz läuft, und bei 6:6 wechseln beide Teams gerade die Seiten

19:27

wir haben wieder einen aktuellen Zwischenstand vom Centercourt für Euch! Krach-Geiger führen im zweiten Satz mit 5:4

19:19

In diesem Eröffnungsspiel läuft der zweite Satz, in dem Krach-Geiger mit 3:2 führen. Auch der erste Satz ging an die Doppel-Masterssieger von 2012, und zwar ein bißchen kurios im Tie-Break und nachdem sie zu Beginn mit 0:5 zurücklagen.

19:18

Die HTT-Tour-Finals 2014 sind angelaufen und 75 Minuten alt, und wir warten alle gespannt auf das erste Single-Match der heurigen Masters-Jubiläums-Ausgabe im UTC La Ville zwischen Vorjahresfinalist Peter Klager und Mathias Wagner, und damit einen wunderschönen guten Abend liebe HTT-Fans und herzlich Willkommen zum Saisonfinale 2014 live und direkt vom Altmannsdorfer Ast. Aktuell läuft gerade das erste Match am “Cash4Car-Day” zwischen den Doppel-Masterssiegern von 2012 Krach-Geiger und dem Mixed Kreilinger-Wimmer.

19:03
15:12

Vorjahresfinalist Peter Klager gegen Masters-Debütant Mathias Wagner, so lautet das erste Single der heurigen HTT-Tour-Finals 2014 im UTC La Ville, und damit einen wunderschönen Nachmittag liebe HTT-Fans!  Als zweites Spiel nach 18 Uhr, werden die beiden Top-Ten-Stars also den Einzelbewerb beim Masters im La Ville eröffnen, und für dieses Auftakt-Duell in Gruppe B sind die Vorzeichen ganz klar. Der Ranglisten-Zweite Peter Klager vom TWR 21 ist haushoher Favorit gegen Juni-HTT-500-Champion Mathias Wagner, der allerdings gleich im ersten Spiel für eine Überraschung sorgen möchte. Im Head to Head führt Klager deutlich mit 4:0, und auch das bislang letzte Duell im heurigen Sommer ging glatt in zwei Sätzen an den Ranglisten-Zweiten. Wir sind ab ca. 19 Uhr für Euch live dabei! Bis dann!