Vladimir Vukicevic ist als erster internationaler Spieler der Geschichte Nr. 1 der HTT

Von historischem Ausmaß ist die 1.258 Ausgabe der HTT-Computer-Rangliste, die am gestrigen Dienstag nach dem HTT-Challenger-Tour-Final neu erschienen ist. Zum ersten Mal in der umfangreichen und seit 1990 bestehenden Geschichte der Hobby-Tennis-Tour, wird ein internationaler Spieler als Nummer 1 der Entry-List geführt. Serbiens Superstar Vladimir Vukicevic ist 24 Stunden vor Beginn des Saisonfinales der Top 8 im UTC La Ville dieser historische Sprung an die Ranglisten-Spitze geglückt. Der 2fache HTT-Wimbledonsieger beendete damit das fast ein halbes Jahr andauernde Wechselspiel um die Nummer 1 Position zwischen dem HTT-French-Open-Champion Peter Klager, und Masters-Titelverteidiger Philipp Schneider, die sich im wie wild drehenden “Nummer-1-Karussell” insgesamt 5. Mal untereinander ablösten. Vukicevic ist insgesamt erst der 21. Spieler der Open Ära seit 1990, der Österreichs größte Breitensport-Tennis-Serie als Nr. 1 anführt, und so wie Peter Klager vor exakt einem Jahr Profiteur der Ranglisten-Arithmetik, wonach die im Vorjahr beim Masters eroberten Ranglisten-Punkte, im Jahr darauf unmittelbar vor Beginn des Masters aus der Wertung fallen. Damit ist gewährleistet, dass beim großen Saisonfinale der Hobby-Tennis-Tour tatsächlich die besten und erfolgreichsten acht Spieler der Saison am Start sind. Und noch eine Parallele gibt es zum Vorjahr und zu Peter Klager. Genau wie der 2fache HTT-French-Open-Sieger, sicherte sich Vukicevic die “Eins” mit vier Saison-Turniersiegen, und genauso wie Klager im Jahr 2013, wird Vukicevic dieses Jahr das Masters und damit erstmals ein Turnier in seiner Karriere als Nummer 1 in Angriff nehmen.

img_0406

Alle Nr. 1 Spieler der Geschichte und die Anzahl der Wochen an der Ranglisten-Spitze

1. Claus LIPPERT 339 Wochen
2. Andreas HARBARTH 202 Wochen
3. Klaus HOFER 145 Wochen
4. Franz MAYRHUBER 104 Wochen
5. Martin KOVA 91 Wochen
6. Patrick SCHWING 70 Wochen
7. Roman AINBERGER 54 Wochen
8. Christoph WAGNER 39 Wochen
9. Christian KAINZ 38 Wochen
10. Peter KLAGER 37 Wochen
11. Bernhard NAGL 35 Wochen
12. Gerald MÜLLNER 30 Wochen
13. Markus KURZEMANN 19 Wochen
14. Philipp SCHNEIDER 15 Wochen
15. Thomas MÜLLER 13 Wochen
Alois GEYER jun. 13 Wochen
17. Fabian MAYRHUBER 7 Wochen
18. Mario KISS 5 Wochen
19. Thomas GUEM 3 Wochen
20. Lukas PLANTEU 2 Wochen
21. Vladimir VUKICEVIC 1 Woche
Die Tour besteht am 1. Dezember 2014 1.262 Wochen

img_6259