Challenger-Tour-Final-Champion mit 42 Saison-Einzelsiegen die Nr. 1 im Jahr 2014

Der frischgebackene Challenger-Tour-Final-Champion Nemanja Dejanovic hat am Dienstag Abend mit seinem Triumph beim Saisonfinale der besten Challenger-Spieler im UTC La Ville seinen 42. Einzelsieg im Jahr 2014 gefeiert, und wird damit die Saison als Spieler mit den meisten Matcherfolgen abschließen. Der 15jährige führt eine – zugegeben – mit viel Vorsicht zu genießende Rangliste an. Die Top Ten aller HTT-Spieler mit den meisten Einzelsiegen im Jahr 2014 ist bunt gemischt, mit den absoluten Topstars der Szene, mit Challenger und Future-Größen und nicht mehr als eine nette Spielerei. Dennoch hier nachstehend das Ranking der – an Einzelsiegen gemessen -erfolgreichsten Spieler 2014:

img_0293

Spieler mit den meisten Einzelsiegen im Jahr 2014 – vor dem Masters

1. Nemanja DEJANOVIC 42 Einzelsiege
2. Patric WEIDINGER 40 Einzelsiege
3. Philipp SCHNEIDER 36 Einzelsiege
4. Martin BÖÖ 32 Einzelsiege
5. Alexander LOVREK 30 Einzelsiege
Harald SCHACHINGER 30 Einzelsiege
7. Vladimir VUKICEVIC 29 Einzelsiege
Clemens WIMMER 29 Einzelsiege
9. Mathias WAGNER 28 Einzelsiege
10. Peter KLAGER 27 Einzelsiege

img_9083