Starterfeld für die Future-Tour-Finals von 14. bis 18. November im UTC La Ville komplett

Mit drei großen Final-Turnieren geht in zweieinhalb Wochen die bereits fünfundzwanzigste Saison der Hobby-Tennis-Tour-Geschichte zu Ende. Eröffnet wird der Reigen der Saison-Abschluss-Events von der 2. Auflage des Future-Tour-Finals, wo die 12 Saisonsieger der niedrigsten Turnier-Kategorie der HTT um den Titel und ein Jahr Gratis Hobby-Tennis-Tour kämpfen werden. Mit dem gestrigen Erfolg von Spaniens Luis Agullo Castell ist seit Dienstag Abend auch das Starterfeld für das in 4 Dreier-Gruppen und im Round Robin Modus ausgetragene Turnier perfekt. Die 12 Herren aus 4 Nationen, die sich in der neuen Traglufthalle des UTC La Ville auf Sand um den Future-Tour-Final-Titel messen werden, heißen wie folgt:

img_3498

Die 12 Starter beim Future-Tour-Final von 14. bis 18. November im UTC La Ville

01. Martin BÖÖ hobbytennistour.at Sieger Jänner- und Juli-Future
02. Mike JAROSCH Team Donaufeld Sieger Februar-Future
03. Yannik PODESSER Vienna Cricket Club Sieger Februar-Future
04. Robert ROTHER hobbytennistour.at Sieger März-Future
05. Stan POSSELT TC Aspern Sieger April-Future
06. Jonas TRISCHLER TC Hollabrunn Sieger Mai-Future
07. Robert PATTERER City & Country Sportclub Sieger Juni-Future
08. Thomas MUND hobbytennistour.at Sieger August-Future
09. Filip LOISEL Colony Club Sieger September-Future
10. Michael KENN hobbytennistour.at Sieger Oktober-Future
11. Noah DERON CTP Pötzleinsdorf Sieger Oktober-Future
12. Luis AGULLO CASTELL hobbytennistour.at Sieger November-Future

img_1731