Das August-Masters-Series-1000-Finale zwischen Schneider und Roman – LIVE

August-Masters-Series-1000 2014, Final Set 1Set 2
atSCHNEIDER Philipp 76 0
roROMAN Damian 52 0
1h 21' 51'29'
SCHNEIDER Philipp August-Masters-Series-1000 2014, Final ROMAN Damian
72Total points won59
76% Points won on 1st serve80%
56% Points won on 2nd serve9%
4 / 12Breaks / Break Chanches1 / 2
69% / 89% 1st / 2nd Serves68% / 70%
0Aces5
2Double Faults7
21Winners27
25Unforced errors44
7 / 8Net points / attacks0 / 1
18:49

Philipp Schneider krönt also seine Rückkehr an die Ranglisten-Spitze gleich mit seinem ersten Saison-Titel, und Damian Roman nimmt ohne Turniersieg in diesem Jahr die Mission Titelverteidigung bei den HTT-US-Open in Angriff! Liebe HTT-Fans: Das war unsere Live-Übertragung vom TC Donaufeld! Ich darf mich für Eure Aufmerksamkeit bedanken, und Euch auf die Auslosung des September-Grand-Slam-Turniers ab 22:30 Uhr verweisen! Bis dahin noch einen schönen Abend! Euer C.L

18:47

Wir haben noch ein abschließendes Ergebnis aus der HTT-US-Open-Quali: Dort hat Daniel Riel einen 7:5, 6:3 Erfolg über Martin Böö gefeiert!

18:44

Schneider attackiert mit seiner Rückhand, Roman kommt zu spät, und damit macht Schneider den entscheidenden Punkt zu seinem ersten Turniersieg im Jahr 2014 und zum ersten Titelgewinn seit dem Masters-Triumph im November 2013. Der 34jährige gewinnt das Endspiel des August-Masters-Series-1000-Turniers nach exakt 1:21 Stunden mit 7:5, 6:2, und feiert damit den insgesamt 7. Turniersieg seiner HTT-Karriere! Wir gratulieren recht herzlich!

18:42

… den ersten Matchball wehrt Roman mit einem Vorhand-Winner ab – 40:30

18:42

Roman verzieht eine Vorhand, und Schneider hat bei 40:15 zwei Matchbälle

18:41

Schneider mit einem Vorhand-Winner zum 30:0 und Damian Roman mit einem Passierball zum 30:15

18:40

Schneider serviert auf seinen ersten Titelgewinn seit dem Masters-Triumph im November letzten Jahres und führt nach einem Fehler seines Gegners 15:0

18:39

mit einem Service-Winner verkürzt Roman auf 2:5

18:38

noch ein Return-Patzer des Masterssiegers – 40:0

18:38

Damian Roman serviert gegen den Matchverlust und führt nach zwei Schneider-Fehlern 30:0

18:37

Roman verzieht einen Passierball gegen den am Netz postierten Schneider, und damit steht es nun 5:1

18:36

Roman mit dem nächsten unerzwungenen Fehler von der Grundlinie, und Schneider hat ein 40:15

18:36

Schneider “schläft” bei einem Return seines Gegners – 30:15

18:35

Schneider mit einem Rückhand-Winner exakt an die Linie gesetzt – 30:0

18:34

Roman setzt eine Vorhand ins Netz – 15:0

18:34

Wir haben wieder ein Ergebnis aus der HTT-US-Open-Quali: Da hat soeben Peter Baumann den frischgebackenen August-Challenger-Finalisten David Klapil mit 6:3 und 6:0 geschlagen

18:33

Roman jagt eine Vorhand ins Aus, und damit führt Schneider nun 7:5, 4:1

18:33

30:40 nach Ass Nr. 5 von Damian Roman

18:32

Roman mit einem verzogenen Lob, und Schneider hat bei 15:40 zwei Chancen auf eine 4:1 Führung

18:31

Roman mit Doppelfehler Nr. 7 – 15:30

18:30

Roman mit Ass Nr. 4 zum 15:0

18:30

Roman setzt eine Rückhand knapp ins Out, und damit führt Phiipp Schneider mit 3:1

18:29

Schneider trumpft mit einem Stoppball zum 40:30 auf

18:28

Schneider kontert mit einem Vorhand-Winner – 30:30

18:28

Roman mit einem tollen Return-Winner zum 15:30

18:27

jetzt verzieht Roman eine Vorhand – 15:15

18:26

Schneider mit einer fehlerhaften Vorhand – 0:15

18:25

Roman verkürzt soeben auf 1:2

18:25

es war bereits der sechste Doppelfehler von Roman, der jetzt – nach einem Volley-Punkt Schneider – das 40:30 hinnehmen muss

18:24

Roman zunächst mit einem genialen Stoppball zum 40:0 und dann mit einem Doppelfehler zum 40:15

18:23

Damian Roman mit einem Aufschlag-Winner zum 15:0 und nach einem Return-Fehler Schneiders mit dem 30:0

18:22

ein weiterer Fehler Romans, und Schneider holt sich mit einem Zu-Null-Game die 2:0 Führung

18:21

viel geht nicht im Moment bei Roman – 40:0 nach einem Vorhand-Fehler des rumänischen HTT-US-Open-Siegers

18:21

jetzt hat der 34jährige auch noch das Glück auf seiner Seite – 30:0 nach einem Netzroller

18:20

Schneider mit einem Service-Winner zum 15:0

18:20

schließlich ist es aber doch passiert – Roman mit dem Fehler an der Grundlinie, und Schneider geht mit einem Break 1:0 in Führung

18:18

Roman wehrt auch die zweite Break-Chance Schneiders mit einem Service-Winner ab – Einstand

18:18

eine Schneider-Rückhand im Out – 30:40

18:18

Damian Roman verzieht eine Vorhand, und damit hat Schneider gleich im ersten Game des zweiten Satzes bei 15:40 zwei Break-Chancen

18:17

mit einem Vorhand-Winner zum 15:30 macht Roman seinen ersten Punkt im zweiten Durchgang

18:16

Roman eröffnet den zweiten Satz mit einem Doppelfehler – 0:15

18:13

drei Rückhand-Fehler von Roman in Folge, und damit geht der erste Satz nach 51 Minuten mit 7:5 an Philipp Schneider

18:12

Roman reißt ein Rückhand-Return ab, und Schneider hat bei 40:15 nun zwei Satzbälle

18:12

Roman kontert mit einem phantastischen Vorhand-Return-Winner – 30:15

18:11

Roman verzieht einen Rückhand-Return – 30:0

18:11

Schneider mit einem Vorhand-Konter-Schlager – 15:0

18:10

… jetzt aber Roman mit seinem vierten Doppelfehler, und damit gelingt Schneider das Break zum 6:5. In Kürze serviert Schneider auf den Gewinn des ersten Satzes

18:09

Der Rumäne mit einem Linien-Putzer und dem 30:40

18:08

Roman mit einem Service-Winner – 15:40

18:08

Roman mit einem dritten Fehler ins Serie, und damit hat Philipp Schneider bei 5:5 und 0:40 drei Break-Chancen zum 6:5

18:07

0:30 Roman in dieser Phase des Spieles etwas fehlerhaft

18:07

Roman jagt eine Rückhand ins Netz, und damit steht es nach Punkten Gesamt 39:39

18:06

Roman mit einer Vorhand ganz weit ins Out, und es steht 5:5

18:05

Schneider mit einem Service-Winner zum 40:0

18:04

Roman schiebt eine Rückhand ins Out – 30:0

18:03

Schneider mit einem Volley zum 15:0

18:01

Schneider rutscht eine Rückhand vom Schläger, und damit führt Damian Roman im ersten Satz mit 5:4

18:01

Der HTT-US-Open-Sieger mit einem Aufschlag-Winner und einem Vorhand-Kracher zum 40:15

18:00

Schneider mit einem sensationellen Vorhand-Return-Winner auf einen zweiten Aufschlag seines Gegners – 15:15

17:59

Schneider jagt eine Rückhand ins Netz – 15:0

17:59

… und gleicht soeben zum 4:4 aus

17:58

Schneider kommt nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners zum 40:30

17:58

Schneider smasht den Ball an der Grundlinie stehend ins Netz – 30:30

17:57

Schneider “passiert” sein zweiter Doppelfehler in diesem Finale – 30:15

17:57

Schneider führt nach einem Netzroller seines Gegners 30:0

17:56

Roman verzieht einen Passierball – 15:0

17:55

Am Nachmittag hat auch die Qualifikation zu den HTT-US-Open begonnen, und im Eröffnungsspiel deklassierte Michael Kenn einen völlig von der Rolle agierenden Benjamin Rehberger in nur 56 Minuten mit 6:0 und 6:1

17:55

der 32jährige Rumäne mit zwei Service-Winnern in Folge und der 4:3 Führung im ersten Satz des August-Masters-Series-1000-Finales auf Donaufeld

17:54

Schneider verzieht eine Rückhand – 30:15

17:53

mit seinem bereits dritten Ass stellt Roman auf 15:15

17:53

Damian Roman schiebt eine Vorhand hinten raus – 0:15

17:52

starker erster Aufschlag und die Vorhand die Linie entlang, und es steht 3:3

17:52

Schneider mit einer sensationellen Rückhand und dem Punkt zum Vorteil

17:51

Roman beim Vorhand-Return übermütig und mit dem Fehler – Einstand

17:51

Roman hat nach einem Vorhand-Fehler Schneiders eine Break-Chance zum 4:2

17:50

wieder jagt Schneider eine Vorhand ins Netz – Einstand

17:50

Schneider holt sich mit einem Smash den Punkt zum Vorteil

17:49

Einstand, weil Schneider einen Vorhand-Fehler begeht

17:49

Roman kommt mit einem Vorhand-Winner auf 40:30 heran

17:48

Roman setzt eine Rückhand ins Netz – 40:15

17:48

Schneider punktet mit einem zweiten Aufschlag ganz weit nach Außen platziert zum 30:15

17:47

Damian Roman setzt einen gefühlvoll getimten Stoppball zum 15:15

17:46

Roman mit einem Grundlinien-Fehler – 15:0

17:46

Wir haben noch ein paar Information zum heutigen HTT-Tag für Euch! Dijana Peric hat zu Mittag das Challenger-Finale auf Donaufeld gegen David Klapil mit 6:4 und 6:1 gewonnen und sich damit ihren ersten HTT-Titel gesichert!

17:45

nach einem Aufschlag-Winner holt auch Damian Roman sein erstes Zu-Null-Game und führt nun 3:2

17:44

ein ganz leichter und unnötiger Rückhand-Fehler Schneiders – 40:0

17:44

Schneider verliert eine Vorhand-Duell – 30:0

17:43

ein ganz schlechtes Game von Damian Roman, der dieses vierte Spiel zu Null seinem Gegner überlassen muss – 2:2

17:43

… und der HTT-US-Open schiebt noch eine Vorhand ins Netz – 40:0

17:42

Roman kommt bei einer Rückhand zu spät – 30:0

17:42

Roman mit einem Return-Fehler nach einem von der Linie weggesprungenen Aufschlag Schneiders – 15:0

17:40

Roman schiebt einen Volley vorne am Netz ins Out, und damit gelingt Philipp Schneider das Re-Break zum 1:2

17:39

Roman mit einer abgerissenen Rückhand, und Schneider hat einen Breakball zum 1:2

17:38

Schneider mit einem Rückhand-Return-Fehler und aus 0:30 wird ein 40:30, wobei Schneider jetzt mit einem Smash vorne am Netz den Punkt zum  Einstand holt

17:37

noch ein zweiter Rückhand-Patzer Schneiders, und es steht 30:30

17:37

Schneider setzt eine Rückhand knapp neben die seitliche Linie – 15:30

17:36

der zweite Doppelfehler des Rumänen in Folge bedeutet 0:30

17:36

Roman mit einem Doppelfehler – 0:15

17:36

Schneider mit seinem ersten Doppelfehler und damit hat Roman eine Break-Chance, die er zum 2:0 nützt

17:34

eine Schneider-Vorhand gerät zu lang- 15:15

17:33

Roman verschlägt eine Rückhand – 15:0

17:32

Schneider jagt eine Vorhand ins Netz, und damit geht das erste Game nach 10 Minuten und 22 ausgespielten Punkten an Damian Roman zur 1:0 Führung

17:31

Schneider verzieht von der Grundlinie aus – Vorteil für Damian Roman zum 1:0

17:31

Roman mit seinem zweiten Ass – Einstand

17:30

Schneider hat nach einem Rückhandfehler seines Gegners wieder einen Breakball

17:30

…. den Roman wieder mit einem Aufschlag-Winner abwehrt – Einstand

17:29

Schneider holt sich mit einem Return-Winner einen weiteren Breakball zum 1:0

17:29

Schneider wehrt mit einem Vorhand-Winner abermals einen Spielball seines rumänischen Gegenübers ab – Einstand

17:28

neuerlich Einstand nach einem Vorhand-Winner Romans

17:27

Schneider forciert das Tempo am Return und hat nun seine zweite Break-Chance

17:27

wieder Einstand, weil Roman seinen ersten Doppelfehler begeht

17:26

Der Kitz-Sieger von 2013 mit einem Vorhand-Winner und der erneuten Chancen auf das 1:0

17:26

Der Rumäne mit dem ersten Ass in diesem Finale, und wir halten erneut bei Einstand

17:25

Roman reißt eine Rückhand ab, und damit hat Schneider seine erste Break-Chance

17:25

wieder segelt eine Roman-Vorhand ins Aus – Einstand

17:24

wieder ein starker erster Aufschlag von Damian Roman – Vorteil für den HTT-US-Open-Sieger

17:23

Roman läßt beide Chancen zur 1:0 Führung aus – Einstand

17:22

mit zwei Service-Winnern stellt Roman auf 40:15

17:22

Der Rumäne verzieht eine Vorhand – 15:15

17:21

Roman eröffnet mit einem Service-Winner – 15:0

17:20

Roman hat die Wahl gewonnen, und wird dieses Endspiel mit Aufschlag eröffnen!

17:19

Ich darf Euch recht herzlich zur Live-Übertragung des August-Masters-Series-1000-Finales zwischen Philipp Schneider und Damian Roman begrüßen, und wir gehen auch gleich direkt hinein in diese finale Entscheidung beim 66. Saisonturnier der Hobby-Tennis-Tour zwischen der neuen Nummer 1 und dem amtierenden HTT-US-Open-Sieger! Die beiden Tourstars sind in der Endphase des Einschlagens und in Kürze bereit für ihren finalen Auftritt!