Das Mai-Challenger-Finale zwischen Kobsik und Altsinger – LIVE

Mai-Challenger-KAT 1 2014, Final Set 1Set 2
atKOBSIK Sascha 36 0
atALTSINGER Markus 67 0
1h 54' 40'73'
KOBSIK Sascha Mai-Challenger-KAT 1 2014, Final ALTSINGER Markus
72Total points won85
59% Points won on 1st serve63%
44% Points won on 2nd serve50%
3 / 4Breaks / Break Chanches5 / 13
38% / 97% 1st / 2nd Serves83% / 60%
1Aces0
2Double Faults4
28Winners20
63Unforced errors39
7 / 14Net points / attacks7 / 13
22:34

Liebe HTT-Fans! Das war unser langer Live-Abend aus dem UTC La Ville! Ich darf mich wieder einmal bei Euch für Eure Aufmerksamkeit bedanken, und noch auf das kommende Turnier-Wochenende verweisen, wo mit dem Mai-HTT-500-Turnier und dem Mai-Challenger-KAT 3 wieder zwei Bewerbe auf dem Programm stehen! Nennschluss ist wie immer am Donnerstag um 20 Uhr! Bis bald und gute Nacht – Euer C.L

22:32

Altsinger platziert eine Vorhand unnehmbar für Kobsik und damit verwandelt der 26jährige seinen 5. Matchball nach 1:54 Stunden zum 6:3 und 7:6 Erfolg und zu seinem insgesamt dritten Karriere-Turniersieg! hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich!

22:30

Kobsik berührt einen wahrscheinlich ins Out fliegenden Lob, und bei 6:7 hat Altsinger seinen 5. Matchball

22:28

Kobsik schiebt eine Vorhand ins Aus, und bei 6:6 werden ein zweites Mal in diesem Tie-Break die Seiten gewechselt

22:27

Altsinger reißt eine Vorhand ab, und Kobsik hat bei 6:5 einen Satzball

22:26

5:5 – Kobsik jagt eine Rückhand hinten raus

22:26

wieder vergibt Kobsik aussichtsreich am Netz stehend einen Volley – 5:4

22:25

Kobsik legt eine Vorhand ins Out, führt aber immer noch 5:3

22:24

mit einem Service-Winner erhöht Kobsik auf 5:2

22:23

Altsinger mit einem Volley-Fehler am Netz, und bei 4:2 für Kobsik werden die Seiten gewechselt

22:23

Altsinger mit einem Doppelfehler und dem 2:3 im Tie-Break des zweiten Satzes

22:22

Altsinger mit einer Slice-Rückhand die ins Out fliegt – Kobsik holt das Mini-Break retour zum 2:2

22:21

Altsinger mit einem Vorhand-Winner und dem Mini-Break zum 2:1

22:20

Altsinger legt eine Vorhand seitlich ins Out – 1:1

22:19

eine Stunde ist gespielt – Altsinger eröffnet den Tie-Break nach einer langen Rallye mit einem Volley und dem 1:0

22:17

Altsinger rettet sich mit einem Vorhand-Winner in das Tie-Break – 6:6

22:16

Kobsik mit einem ganz leichten Smash, den knallt er aber ins Out – 15:30, und jetzt sogar 15:40 nach einem Vorhandfehler Kobsiks

22:15

ein Altsinger-Return fällt gerade noch so ins Feld, und Kobsik macht darauf den Fehler mit der Rückhand – 15:15

22:15

Kobsik mit einem Smash und dem Punkt zum 15:0

22:14

Altsinger hat sich das selbst zuzuschreiben! Viel zu passiv, viel zu ängstlich bei den 4 Matchbällen, und damit hat er Kobsik wieder stark gemacht! Der 32jährige serviert nun auf den Satzausgleich, und das bei “Hundstemperaturen” hier unter freiem Himmel am Centercourt des UTC La Ville

22:12

Altsinger mit einem Vorhandball der am Netzband hängen bleibt und ins eigene Feld zurückfällt, und damit gelingt Kobsik das Break zum 6:5

22:11

Kobsik kommt nach einem Vorhand-Winner zu einem Breakball

22:11

Altsinger läuft wieder direkt hinein in einen Ball – 30:30

22:10

Altsinger smasht sich zum 30:15

22:09

Altsinger hat 4 Matchbälle ausgelassen und serviert nun – 0:15 nach einem Passierball Kobsiks

22:08

Kobsik gewinnt eine megalange Rallye und schließt sie mit einem Vorhand-Winner zum 5:5 ab

22:06

eine Slice-Rückhand von Altsinger seitlich draußen – Vorteil Kobsik zum 5:5

22:06

Einstand – Kobsik mit der Vorhand ganz knapp im Aus

22:05

wieder läßt Kobsik diese Chance aus – diesmal mit einer verschlagenen Rückhand – jetzt aber erneut Vorteil für den 32jährigen nach einem Aufschlag-Winner

22:04

Altsinger mit mangelnder Beinarbeit und dem Fehler von der Vorhand – Spielball Kobsik zum 5:5

22:03

Kobsik schiebt eine Slice-Rückhand ins Netz – Einstand

22:03

Altsinger mit einem Lob der ins Out fliegt – Vorteil Kobsik

22:02

Kobsik legt einen Flugball am Netz stehend ins Out – Einstand

22:01

Altinsger mit einem katastrophalen Vorhand-Fehler – Kobsik hat einen Spielball zum 5:5

22:00

Einstand, weil Altsinger eine Vorhand knapp ins Out schiebt

21:59

Kobsik versenkt leider eine Rückhand im Netz – Matchball Nr. 4 für Markus Altsinger

21:59

unfassbar – Kobsik mit einer abgerissenen Rückhand, die doch tatsächlich knapp hinter dem Netz runter fällt – Einstand nach 0:40

21:58

Kobsik setzt einen guten Stoppball – der Gegenstopp von Altsinger landet knapp im Out – nurmehr 30:40

21:56

den ersten wehrt Kobsik ab – oder besser gesagt Altsinger vergibt ihn – 15:40

21:56

eine Kobsik-Vorhand landet im Out, und bei 0:40 hat Altsinger nun drei Matchbälle

21:55

Kobsik legt noch eine Rückhand ins Out – 0:30

21:54

Kobsik reißt eine Rückhand ab – 0:15

21:53

Der Gipfel des Horror-Games zum 4:5 ist Doppelfehler Nr. 3 von Markus Altsinger, der damit die große Chance ausgelassen hat, mit eigenem Aufschlag den Sack zuzumachen!

21:52

Kobsik patzt wieder mit der Rückhand – 15:40

21:52

ein Horror-Game von Altsinger bisher – 0:40 nach einem weiteren Vorhand-Fehler des 26jährigen

21:51

Altsinger verzieht eine Vorhand – 0:30

21:50

Kobsik mit einem Super-Vorhand-Passierball zum 0:15

21:50

Altsinger drängt seinen Gegner aus dem Feld, und der macht mit der Vorhand den Fehler! Altsinger führt per Break 5:3 und kann nun auf den Gewinn des Titels beim Mai-Challenger-Turnier aufschlagen!

21:49

nach einem Vorhandfehler muss Kobsik nun bei 15:40 zwei Break-Chancen seines Gegners abwehren

21:48

Kobsik schießt eine Rückhand hinten raus – 15:30

21:48

eine Kobsik-Aufschlag-Granate zum 15:15

21:48

Kobsik mit Serve & Volley und er jagt den Smash an die Plane – 0:15

21:47

ein von Fehlern durchzogenes siebentes Game aus Sicht von Sascha Kobsik, der soeben mit 3:4 in Rückstand geraten ist

21:46

Altsinger mit einem unnötigen Doppelfehler – 40:15

21:45

… und der 32jährige jagt noch einen Vorhand-Return hinten raus – 40:0

21:45

wieder macht Kobsik den Fehler an der Grundlinie stehend – 30:0

21:44

Kobsik mit einem Rückhand-Patzer – 15:0

21:44

eine ganz lange Rallye, und Kobsik schließt sie mit einem weiteren Vorhand-Fehler ab, damit nützt Altsinger seine erste Break-Chance im zweiten Satz, und es steht 3:3 – der zweite Durchgang ist also wieder völlig offen!

21:42

Altsinger hat nach einer verzogenen Kobsik-Vorhand nun einen Breakball zum 3:3

21:42

Kobsik läuft mitten hinein in einen perfekten Altsinger-Lob – Einstand

21:41

Spielball Kobsik zum 4:2 – nachdem Altsinger eine Rückhand ins Netz schlägt

21:40

Kobsik holt sich mit einem Volley einen weiteren Spielball, vergibt diesen aber mit einer ins Netz geschlagenen Vorhand – wieder Einstand

21:40

Kobsik will in aussichtsreicher Position einen Stoppball spielen, und legt den Ball ins Netz – Einstand

21:39

Kobsik läuft unvorbereitet ans Netz und kassiert einen Vorhand-Passierball – 40:30

21:38

Altsinger legt die nächste Vorhand neben der Linie ab – 40:15

21:37

ein Rückhandfehler – was sonst – kostet Kobsik wieder einen Punkt – 30:15

21:37

Kobsik mit der 30:0 Führung

21:36

Kobsik mit einem Service-Winner zum 15:0

21:35

Kobsik verzieht neuerlich einen Vorhand-Passierball, und damit kommt Altsinger im zweiten Satz mit eigenem Aufschlag auf 2:3 heran

21:34

mit einem Volley holt sich Altsinger den Punkt zum 40:15

21:33

immer wieder macht Kobsik seine Fehler mit der Rückhand – 30:15

21:32

Kobsik mit einer verschlagenen Rückhand – 15:0

21:31

Altsinger reißt noch eine Rückhand als Draufgabe ab, und damit stellt Kobsik soeben auf 3:1

21:30

was macht Altsinger da? ein ganz leichter Vorhand-Return ins Out geschlagen, beschert dem 26jährigen einen 40:30 Rückstand

21:29

Altsinger punktet mit der Vorhand – 30:30

21:29

eine Kobsik-Vorhand fliegt ganz knapp ins seitliche Out – 15:15, und wieder schlägt ein Kobsik-Aufschlag-Hammer zum 30:15 ein

21:28

Kobsik mit einem Service-Winner zum 15:0

21:27

Kobsik holt sich mit einem Vorhand-Winner zu Null sein erstes Break und geht damit 2:1 in Führung

21:26

Kobsik kommt nach einem Altsinger-Vorhand-Fehler zu seinen allerersten Break-Chancen in diesem Spiel – 0:40

21:25

Altsinger jagt eine Vorhand ins Aus – 0:30

21:25

Altsinger mit seinem ersten Doppelfehler in diesem Match – 0:15

21:24

mit einem Vorhand-Winner gleicht Kobsik zum 1:1 aus

21:23

Altsinger läßt einen Smash aus, und macht beim Zurücklaufen den Fehler – 40:15

21:22

ein Altsinger-Lob segelt ins Out – 30:15

21:22

Kobsik kommt immer wieder bei der Vorhand zu spät – 15:15

21:21

Kobsik mit Vorhand-Winner auf die Linie – 15:0

21:21

noch ein vierter Vorhand-Fehler Kobsiks in diesem Game – diesmal beim Return – und damit geht Markus Altsinger im zweiten Satz mit 1:0 in Führung

21:20

Altsinger verzieht einen Passierball mit der Rückhand – 40:15

21:19

der dritte unerzwungene Vorhand-Fehler Kobsiks in diesem ersten Game des zweiten Satzes – 40:0

21:19

noch ein Vorhand-Fehler des 32jährigen – 30:0

21:18

Kobsik jagt einen Vorhand-Return weit ins Aus – 15:0

21:18

und mit seinem zweiten Doppelfehler gibt Kobsik zum zweiten Mal in diesem Finale seinen Aufschlag ab – diesmal zu Null – und damit geht der erste Durchgang nach exakt 40 Minuten mit 6:3 an Markus Altsinger

21:17

eine Kobsik-Vorhand weit im Aus, und damit hat Altsinger bei 0:40 gleich drei Satzbälle

21:16

mit einem Volleypunkt holt sich Altsinger das 0:30

21:15

Kobsik verzieht eine Vorhand – 0:15

21:15

Altsinger setzt einen Gegenstopp, den Kobsik zwar noch erlaufen, aber nicht mehr spielen kann, und damit führt Markus Altsinger im ersten Satz des Mai-Challenger-Finales 2014 mit 5:3

21:14

Kobsik mit einem Rückhand-Fehler, und damit hat Altsinger bei 40:30 einen Spielball zum 5:3

21:13

erneut fliegt eine Kobsik-Rückhand hinten raus – 30:15

21:12

ein Kobsik-Vorhand-Return segelt ins Out – 15:15

21:12

Kobsik gibt einen Altsinger-Stoppball “out” – 0:15

21:11

Kobsik noch immer mit der sensationellen Quote von 100 Prozent an Punkten nach dem ersten Aufschlag

21:11

Altsinger jagt einen Vorhand-Return hoch in den nächtlichen Himmel über Altmannsdorf, und damit verkürzt Sascha Kobsik mit eigenem Aufschlag soeben auf 3:4

21:10

Altsinger punktet erstmals in diesem Game – und zwar mit einem Volley am Netz – 40:15

21:09

Altsinger vernebelt eine Vorhand – 40:0

21:08

zwei Aufschlag-Bomben von Kobsik – 30:0

21:08

ein Kosbik-Rückhand-Slice im Out und ein Vorhand-Return des 32jährigen im Netz, und damit erhöht Altsinger auf 4:2

21:07

Altsinger verschätzt sich bei einem Vorhand-Ball seines Gegners – 15:15, führt jetzt aber nach einem weiteren Kobsik-Fehler 30:15

21:06

Altsinger mit einem Service-Winner zum 15:0

21:04

Kobsik beendet das 10 Minuten dauernde fünfte Game des ersten Satzes mit seinem ersten Ass, und verkürzt auf 2:3

21:03

Kobsik mit einem Spielball zum 2:3

21:03

Kobsik attackiert mit der Vorhand, und Altsinger macht den Fehler auf der Rückhand-Seite – wieder Einstand

21:02

Kobsik stellt mit einem Rückhand-Passierball wieder auf Einstand – aber der erste Aufschlag fehlt zur Zeit, und so muss er bereits den nächsten Breakball Altsingers abwehren

21:00

Altsinger holt sich mit einem Vorhand-Winner die nächste Break-Möglichkeit

21:00

abermals Einstand – Kobsik mit einem starken ersten Aufschlag – Altsinger mit dem Fehler

20:59

Altsinger hat erneut Breakball zum 4:1

20:59

Kobsik mit einem Vorhand-Winner, und damit verhindert er das Break zum 1:4 – Einstand

20:58

Kobsik kommt beim zweiten Aufschlag immer wieder zu stark unter Druck – so auch eben, und mit einem Vorhand-Fehler ermöglicht er Altsinger die Chance zum Break und zum 4:1

20:57

wieder patzt Kobsik auf der Rückhand – Einstand

20:56

Kobsik platziert eine Vorhand exakt an die Linie – Spielball für den 32jährigen zum 2:3

20:56

Altsinger kontert mit einem Vorhand-Return-Winner zum Einstand

20:55

Kobsik mit einem präzisen Vorhand-Passierball zur 40:30 Führung

20:55

Altsinger mit einem Return-Fehler und Kobsik mit seinem ersten Doppelfehler – wir halten bei 30:30

20:53

Altsinger haut bei der Vorhand und an der Grundlinie stehend “daneben” – 15:0

20:52

Altsinger stellt soeben nach einem gelungenen Vorhand-Angriff auf 3:1

20:51

.. und der 26jährige setzt nach – platziert noch eine Vorhand unnehmbar im Feld seines Gegners – und führt 40:15

20:50

Altsinger punktet mit der Vorhand zum 30:15

20:50

Kobsik reißt eine Rückhand ab – 15:15

20:50

Markus Altsinger, der ja im November 2009 seine Karriere auf der HTT beendete, steht heute übrigens in seinem 140. Karriere-Single! – 0:15 nach einem Return-Winner Kobsiks

20:48

Kobsik muss zurück an die Grundlinie laufen und einen Ball verkehrt zum Netz stehend schlagen – der Fehler und das Break zum 1:2 waren die Folge!

20:48

Altsinger mit viel Spin und immer über die Rückhand seines Gegners, und so hat er nun bei 15:40 zwei Break-Chancen

20:47

Kobsik mit einem herrlichen Rückhand-Passierball, allerdings war Altsinger “nicht durchgelaufen” und mitten im Platz gestanden

20:46

Altsinger macht Druck und Kobsik den Fehler – 0:30

20:45

Kobsik mit einem unerzwungenen Vorhand-Return-Fehler, und damit gleicht Markus Altsinger soeben zum 1:1 aus

20:44

Altstinger verlegt eine cross-court geschlagene Vorhand – 40:30

20:43

Kobsik erneut mit einem Vorhand-Fehler – 40:15

20:43

Altsinger will einen Stoppball setzen – dieses Vorhaben misslingt – 30:15

20:42

Kobsik prügelt einen Vorhand-Return weit ins Out – 30:0

20:42

Altsinger mit einem Rückhand-Winner longline geschlagen zum 15:0

20:41

ein Vorhand-Return von Altsinger fliegt via Netzkante ins Out, und damit kommt Sascha Kobsik nach 0:30 Rückstand doch noch zum Game-Gewinn! Der 32jährige vom TC Donaufeld führt 1:0

20:40

Kobsik hat nach einem Vorhand-Winner seinen zweiten Spielball um 1:0 in Führung zu gehen

20:39

Altsinger holt sich mit einem Vorhand-Winner den Punkt zum Einstand

20:38

.. und mit einem Stoppball sichert sich Kobsik soeben den Punkt zum 40:30

20:38

Kobsik punktet gleich zwei Mal in Folge am Netz – 30:30

20:37

Kobsik schiebt eine Vorhand ins Netz – 0:30

20:37

Altsinger ist nach einer Netz-Attacke erfolgreich und holt den ersten Punkt in diesem Endspiel – 0:15

20:36

Kobsik hat die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden! Das Flutlicht ist eingeschaltet, und damit kann es auch schon losgehen! Ich wünsche Euch wie immer gute und spannende Unterhaltung!

20:28

Nochmals einen wunderschönen guten Abend liebe HTT-Fans! Nach dem Finalsieg von Fabian Mayrhuber beim Mai-Masters-Series-1000-Turnier gegen Alexander Scheller, übertragen wie Euch nun auch noch die Entscheidung beim Mai-Challenger-Turnier zwischen Sascha Kobsik und Markus Altsinger! Die beiden Akteure sind bereits auf dem Platz und mitten in der Einschlagphase!

20:07

Ab ca. 20:20 Uhr folgt hier die Live-Übertragung des Mai-Challenger-Turniers 2014