Das Finale beim März-Future-Turnier zwischen Kovarik und Rother – LIVE

März-Future-KAT-1 2014, Final Set 1Set 2Set 3
atROTHER Robert 366 0
atKOVARIK Werner 611 0
1h 25' 33'23'29'
ROTHER Robert März-Future-KAT-1 2014, Final KOVARIK Werner
79Total points won65
52% Points won on 1st serve49%
55% Points won on 2nd serve34%
8 / 16Breaks / Break Chanches5 / 8
71% / 100% 1st / 2nd Serves62% / 90%
1Aces0
0Double Faults3
23Winners28
37Unforced errors50
7 / 15Net points / attacks2 / 6
23:46

Liebe HTT-Fans! Das war unser Live-Abend aus dem UTC La Ville! Die Sieger des heutigen Tages heißen Christoph Beutler und Robert Rother, die beide jeweils ihren ersten Turniersieg im Circuit gefeiert haben! Ich darf mich für Eure Aufmerksamkeit recht herzlich bedanken und wünsche noch eine gute Nacht! P.S.: Am kommenden Wochenende steht das letzte Indoor-Turnier auf dem Programm. Es steht das März-HTT-150-Turnier an, und dazu gibt es auch noch die Doppel-Ausgabe des März-Masters-Series-1000-Turniers und das Jugend-Grand-Slam! Bis bald, Euer C.L

23:44

Kovarik jagt einen Return ins Netz, und damit gewinnt Robert Rother das Endspiel des 3. März-Future-Turniers nach exakt 85 Minuten Spielzeit mit 3:6, 6:1 und 6:1. Für den 45jährigen war es der erste Turniersieg seiner Karriere, zu dem hobbytennistour.at recht herzlich gratuliert!

23:42

eine Rother-Vorhand im Netz – 40:15

23:42

Rother holt sich mit seinem ersten Ass drei Matchbälle- 40:0

23:42

Kovarik mit einem Return-Fehler -30:0 – Rother fehlen zwei Punkte zum Titelgewinn

23:41

Kovarik setzt noch einen sensationellen Vorhand-Winner zum 1:5 hinterher – zumindest das Ehren-Game hat er geschafft

23:40

so leicht könnte es gehen – Kovarik mit zwei herrlichen Vorhandbällen zum 40:0

23:39

Rother verzieht einen Passierball gegen den am Netz stehenden Kovarik – 15:0

23:38

Rother “returniert” auf seinen ersten Turniersieg auf der Hobby-Tennis-Tour

23:38

Kovarik serviert gegen den Matchverlust und um sein Ehrengame im dritten Satz

23:37

Kovarik versucht sich gleich drei Mal beim Lob und macht am Ende doch den Fehler – Rother führt wohl uneinholbar mit 5:0 und Kovarik zertrümmert seine Wasserflasche

23:36

Rother mit zwei starken ersten Aufschlägen und einem Spielball zum 5:0

23:35

Rother wehrt die erste Break-Chance Kovariks mit einem tollen ersten Aufschlag ab, muss aber bereits wieder einen Breakball abwehren

23:34

ein Vorhand-Fehler Rothers beschert Kovarik eine unerwartete Break-Möglichkeit zum 1:4

23:33

Rother mit einem Vorhand-Fehler – 15:15

23:32

wieder muss Kovarik über den zweiten Aufschlag und wieder läuft er in den Return Rothers, der soeben das 4:0 erzielt

23:31

Rother attackiert einen zweiten Aufschlag Kovariks, der macht den Fehler und Rother hat wieder eine Break-Chance zum wohl vorentscheidenden 4:0

23:31

Kovarik passt mit seiner Vorhand auf – Einstand

23:30

die nächste Break-Chance für Rother nach einem Vorhand-Fehler Kovariks – 30:40

23:30

endlich wieder einmal ein Winner von Kovarik – mit der Rückhand zum 30:30

23:29

Kovarik drischt eine Vorhand mit Gewalt ins Out – 15:30

23:28

Kovarik kommt auf einen Stoppball seines Gegners zu spät – 15:15

23:28

Kovarik versucht es jetzt mit der Brechstange – 15:0

23:27

damit scheint Kovarik weiter entfernt denn je vom ersten Turniersieg seiner Karriere

23:27

Rother mit einem Vorhand-Passierball gegen den am Netz wartenden Kovarik, und damit führt der 45jährige im alles entscheidenden dritten Satz mit 3:0

23:26

Kovarik spielt einen “lauwarmen” Volley und Rother erläuft sich den Punkt zum 40:30

23:25

Rother mit einem Rückhand-Winner zum 30:30

23:24

Kovarik macht den Punkt zum 15:30, nachdem Rother eine Vorhand verschlägt

23:23

auch Rother patzt bei der Vorhand – 15:15

23:23

Kovarik jagt einen Vorhand-Return ins Netz – 15:0

23:22

Kovarik reißt eine Vorhand ab, und damit führt Robert Rother mit dem ersten Break im dritten Satz mit 2:0

23:21

30:40 nach einem Service-Winner Kovariks

23:21

Rother hat nach einem “Linien-Treffer” zwei Break-Chancen – 15:40

23:20

Kovarik schiebt eine Vorhand ins Netz und hat einen weiteren Wutausbruch hinter sich – 15:30

23:20

Rother punktet erneut mit einem Stoppball und wieder auf einen zweiten Aufschlag seines Gegners – 15:15

23:19

Rother hilft einmal mit einer abgerissenen Vorhand mit – 15:0

23:19

eine Stunde ist gespielt – jetzt muss Kovarik die Nerven bewahren bei eigenem Aufschlag

23:18

Kovarik mit einer “feige” gespielten Rückhand, und damit führt Robert Rother im dritten Satz mit 1:0

23:17

ein Kovarik-Vorhand-Winner und ein Fehler Rothers und es steht nur mehr 40:30

23:16

ein Kovarik-Return segelt weit ins Out – 30:0. und weil Kovarik noch eine Vorhand ins Netz schiebt, hat Rother bei 40:0 drei Spielbälle zur 1:0 Führung

23:15

Rother eröffnet Durchgang 3 mit dem Punktgewinn zum 15:0 – nach einem Rückhandfehler seines Gegners

23:14

Kovarik schließt soeben einen völlig verkorksten zweiten Satz mit einem Rückhand-Fehler ab – damit erleben wir beim 3. März-Future-Turnier 2014 einen entscheidenden dritten Satz im Endspiel!

23:13

Rother holt sich mit einem ganz hervorragend gespielten Rückhand-Winner einen Satzball

23:13

Einstand, weil Rother einen Smash im Feld seines Gegners mit Erfolg versenkt

23:12

immer wieder attackiert Rother die zweiten Aufschläge seines Gegners mit Erfolg – 30:30

23:11

Rother mit einem Vorhand-Patzer – 30:15

23:11

Kovarik mit einem sehr schönen Stoppball zum 15:15

23:10

mit einem Vorhand-Winner holt sich Rother zu Null das Game zum 5:1 – Kovarik serviert gegen den Satzverlust

23:10

Rother mit einem Service-Winner zum 40:0

23:09

Kovarik verliert ein Vorhand-Duell – Rother mit dem 15:0

23:09

Kovarik mit dem nächsten Fehler, und damit führt Robert Rother im zweiten Satz wieder mit 2 Breaks Vorsprung und insgesamt mit 4:1

23:08

Rother attackiert einen zweiten Aufschlag Kovariks per Stoppball und hat bei 15:40 wieder die Chance, den Vorsprung von 2 Breaks auszubauen

23:07

Kovarik jagt eine Vorhand weit ins Out und setzt einen Volley neben die Linie – 15:30

23:05

Rother patzt beim Return – 15:0

23:05

Kovarik kann erneut mit dem Vorhand-Passierball punkten und verkürzt per Break auf 1:3

23:04

und wieder ist der Stoppball das richtige Rezept – 15:40 – Kovarik mit zwei Chancen zumindest einmal ein Break aufzuholen

23:04

Rother mit einem herrlich gesetzten Volley zum 15:15 und Kovarik kontert mit einem tollen Stoppball zum 15:30

23:02

12:4 Punkte – so lautet die recht eindeutige Statistik im zweiten Satz für Rother, der jetzt nach einem Vorhand-Passierball seines Gegners 0:15 zurückliegt

23:01

Kovarik handelt sich mit einem Vorhand-Fehler das zweite Break im zweiten Satz ein, und liegt damit 0:3 zurück

23:00

Rother mit einem zögerlichen Smash ins Out – 15:40

23:00

Doppelfehler Nr. 3, und Kovarik muss bei 0:40 schon wieder drei Break-Chancen Rothers abwehren

22:59

Kovarik verzieht eine Rückhand – 0:30

22:59

Rother mit einem Netzroller – 0:15

22:59

Rother mit einer Vorhand gegen die Laufrichtung Kovariks und der 2:0 Führung im zweiten Satz

22:58

Kovarik mit dem zweiten Vorhand-Fehler in Serie und erstmals wird es laut in der Halle!

22:57

Kovarik verzieht einen Return – statt 0:40 heißt es 15:30, und nun sogar 30:30, weil Kovarik eine Vorhand ins Netz legt

22:56

Rother patzt erneut vorne am Netz mit einem verschlagenen Volley – 0:15

22:55

Kovarik mit seinem zweiten Doppelfehler, und damit geht Robert Rother im zweiten Satz per Break mit 1:0 in Führung

22:54

ein provoziertes Mondball-Duell geht an Kovarik – 15:40

22:53

eine Kovarik-Vorhand landet weit im Out – 0:40

22:53

Kovarik bewegt sich schlecht zu einem kurzen Ball an die T-Linie – 0:30

22:52

der erste Punkt im zweiten Satz geht an Rother – nach einem Vorhandfehler Kovariks – 0:15

22:51

Rother kann zwar einen Stoppball Kovariks erlaufen, den Ball aber seinerseits nur mehr ins Out spielen, und damit geht der erste Satz nach exakt 33 Minuten mit 6:3 an den seit 1999 auf der Tour spielenden Werner Kovarik!

22:50

Kovarik hat nach einem Vorhand-Winner wieder Satzball – 30:40

22:50

Kovarik nimmt das Risiko auf der Rückhand und holt sich den Punkt zum 15:30

22:49

beide Finalisten mit je einem Fehler von der Grundlinie – 15:15

22:49

Kovarik fehlt die Luft in diesem Ballwechsel – ein Vorhandfehler des 39jährigen bringt Rother einen Breakball, und soeben verkürzt Rother auch auf 3:5 – nach einem weiteren Vorhand-Fehler seines Gegners

22:48

wieder eine phantastische Rallye an der Grundlinie – diesmal mit dem besseren Ende für Rother, der einen Flugball am Ende unerreichbar für seinen Gegner setzt – Einstand

22:47

Satzball Kovarik, weil Rother eine Rückhand verzieht

22:46

Kovarik jagt eine Vorhand ins Out – 30:30

22:46

Schade! Rother schließt eine ganz tolle Rallye mit einem Smash ins Netz ab – 30:15

22:44

Kovarik mit einer ängstlich geschlagenen Rückhand – 15:15

22:44

Rother platziert einen Volley im Aus – 15:0

22:43

15 Jahre ist Kovarik schon auf der Tour, 210 Turniere hat er bislang erfolglos in Sachen Turniersieg bestritten, schlägt heute seine große Stunde? Was ist Eure Meinung?

22:42

Kovarik mit einem herrlich getimten Stoppball und der 5:2 Führung im ersten Satz

22:42

Rother “schenkt” Kovarik mit einem vergebenen Stoppball-Versuch einen weiteren Breakball – 30:40

22:41

Kovarik attackiert mit einem Vorhand-Return – erfolgreich obendrein – 30:30

22:41

Kovarik mit einem Volley-Fehler am Netz – 30:15

22:40

Rother mit einem Smash zum 15:15 – der erste Punkte des 45jährigen nach zuletzt 9 abgegebenen Punkten in Serie

22:39

Rother mit einer verzogenen Rückhand – 0:15

22:38

Rother jagt am Netz stehend einen Smash ins Out, und damit holt sich Kovarik mit seinem achten Punkt in Serie erneut ein Game zu Null – der 39jährige Ottakringer führt im ersten Satz mit 4:2

22:37

Rother setzt gleich noch einen Vorhand-Return ins Aus – 40:0

22:37

Rother mit einem leichten Return-Fehler – 30:0

22:36

Kovarik mit einem Rückhand-Winner zum 15:0

22:36

Rother schiebt eine Vorhand ins Out und muss damit seinen Aufschlag zu Null zum 2:3 abgeben

22:35

Kovarik übt Druck am Return aus und hat bei 0:40 drei Break-Chancen zum 3:2

22:34

Während Kovarik mit seiner Vorhand punktet – 0:15  – patzt Rother mit der seinigen zum 0:30

22:34

eine Kovarik-Rückhand im Aus – es steht 2:2

22:33

Kovarik zunächst mit einem Service-Winner zum Einstand, doch nach seinem ersten Doppelfehler muss er nun die dritte Break-Chance seines Gegners abwehren

22:32

wieder macht Kovarik den Fehler an der Grundlinie, und abermals hat Rother eine Break-Chance zum 2:2

22:32

Rother attackiert einen zweiten Aufschlag Kovariks, setzt den Vorhand-Return aber knapp neben die Linie – Einstand

22:31

Rother bekommt nach einem Vorhand-Patzer seines Gegners eine Chance zum Re-Break – 30:40

22:31

eine Kovarik-Rückhand landet im Out, und eine Vorhand des 39jährigen im Netz – 30:30

22:30

der 39jährige legt mit einer Vorhand genau auf die Linie nach – 30:0

22:29

Kovarik mit einem ganz starken ersten Aufschlag zum 15:0

22:28

Kovarik attackiert mit der Vorhand einen zweiten Aufschlag seines Gegners und geht mit dem ersten Break 2:1 in Führung

22:27

Rother punktet mit einem herrlichen Smash zum 15:40

22:27

Kovarik hat nach einem Vorhand-Winner drei Break-Chancen zum 2:1

22:26

der 45jährige mit einem Vorhand-Fehler – 0:30

22:26

Rother versenkt einen Return im Netz, und damit gleicht Kovarik zum 1:1 aus

22:25

Kovarik mit einem Service-Winner und dem Spielball zum möglichen 1:1

22:25

Rother nimmt einen Outball Kovariks an und damit steht es erneut Einstand

22:24

Rother mit einem starken Return – Kovarik in der Bedrängnis und mit dem Fehler – Rother hat seine zweite Break-Chance in diesem Game

22:23

Kovarik kommt mit seiner Vorhand zum Punktgewinn – Einstand

22:23

ein Rückhand-Fehler Kovariks bringt Rother einen ersten Breakball in diesem März-Future-Finale

22:22

Kovarik mit einem Service-Winner zum 40:30 und einem kassierten Return-Winner seines Gegners von der Vorhand zum Einstand

22:22

Rother kontert mit einem Rückhand-Return-Winner zum 30:30

22:21

mit einem Vorhand-Winner stellt Kovarik auf 30:15

22:21

Rother mit einer ins Out geschlagenen Vorhand – Kovarik führt 15:0

22:20

Kovarik verschlägt einen Vorhand-Return, und damit geht Robert Rother mit 1:0 in Führung

22:19

Rother patzt beim Versuch eine Vorhand zu schlagen – 40:15

22:19

Kovarik mit einem zweiten Rückhand-Fehler – Rother mit dem 40:0 im Eröffnungs-Game

22:18

Rother mit einem erlaufenen Stoppball zum 30:0

22:17

Kovarik eröffnet sein erstes Karriere-Finale mit einer Rückhand ins Netz – 15:0

22:15

So liebe HTT-Fans! In Kürze geht es hier am Centercourt mit dem zweiten Finale des heutigen Abends zwischen Werner Kovarik und Robert Rother los! Die letzten Vorbereitungen laufen, Rother hat die Wahl gewonnen und sich für Aufschlag entschieden!