Serbisch-spanisches Eröffnungsspiel bei den Tour-Finals 2013 – LIVE

HTT-Tour-Final - Masters 2013, Round Robin Set 1Set 2
esMARTIN Ignacio 32 0
rsVUKICEVIC Vladimir 66 0
1h 11' 36'35'
MARTIN Ignacio HTT-Tour-Final - Masters 2013, Round Robin VUKICEVIC Vladimir
47Total points won64
48% Points won on 1st serve61%
43% Points won on 2nd serve65%
2 / 4Breaks / Break Chanches6 / 10
67% / 86% 1st / 2nd Serves58% / 100%
1Aces1
3Double Faults0
22Winners20
40Unforced errors23
3 / 5Net points / attacks9 / 13
21:08

Liebe HTT-Fans! Das war die erste unserer vielen geplanten Live-Übertragungen bei den heurigen Tour-Finals im UTC La Ville! Wir machen jetzt eine Pause, und kommen dann rechtzeitig zum abschließenden Single-Match des Tages zwischen Renee Glatzl und Franz Mayrhuber wieder zurück! Derzeit findest auf dem Centercourt das zweite Doppel der Gruppe B zwischen Mario Kiss-Tajana Lienbacher und dem deutsch-österreichischen Duo Thomas Peyerl und Marko Bogdanov statt

21:01

mit einem Smash verwandelt Vukicevic seinen zweiten Matchball zum 6:3 und 6:2 Erfolg nach nur 1:11 Stunden Spielzeit!

21:00

Vukicevic hat wieder einen Matchball

20:59

Matchball Vukicevic – nachdem Martin eine Vorhand seitlich ins Out legt

20:58

Martin mit einer Vorhand ins Netz – Einstand

20:56

ein Rückhand-Return des Serben im Out – 30:0

20:56

Ignacio Martin serviert gegen den Matchverlust – 15:0 nach einem guten ersten Aufschlag

20:53

Martin schiebt eine Rückhand ins Netz, und damit geht Vukicevic mit 5:2 in Führung

20:52

jetzt hat der Serbe Glück mit einem Rückhandball, der via Netzband unerreichbar für den Spanier ins Feld tropft

20:51

Vukicevic verschlägt aussichtsreich postiert einen Volley am Netz – 15:30

20:50

starkes erstes Vukicevic-Service – 15:0

20:50

Vukicevic holt sich soeben das Break zum 4:2

20:46

zu Null holt sich Vladimir Vukicevic das Game zum 3:2

20:46

40:0 nach einem Vorhand-Winner des Serben

20:45

Vukicevic platziert eine Rückhand genau im Eck – 30:0

20:45

Martin verzieht einen Passierball – 15:0

20:44

Martin holt sich mit einem Aufschlag-Winner den Punkt zum 40:15, und soeben nach einem Vorhand-Fehler seines serbischen Gegners das Game zum 2:2 – damit ist in diesem zweiten Satz wieder alles offen

20:43

… und der Serbe läßt einen Vorhand-Fehler folgen – 30:0

20:43

Vukicevic mit einem Rückhand-Fehler – 15:0

20:41

Martin bei 15:40 mit zwei Chancen zum Re-Break, und der Spanier nützt gleich die erste mit einem Volley am Netz – damit führt Vukicevic nur mehr 2:1

20:40

und noch eine Return-Attacke von Ignacio Martin – 15:30

20:39

Martin mit einem Spitzen-Return als Antwort auf ein Vukicevic-Ass – 15:15

20:39

und da ist es auch schon passiert – Martin schiebt eine Vorhand ins Out, und Vukicevic holt sich das Break zum 2:0

20:37

15:40 nach einem weiteren Vorhand-Patzer des Madrilenen – er läuft Gefahr, so wie im ersten Satz ein frühes Break zu kassieren

20:36

zwei Vorhand-Fehler des Spaniers – 15:30

20:36

Martin mit einem Smash zum 15:0

20:34

mit einem perfekt getimten Lob holt sich Vukicevic das erste Game des zweiten Satzes zum 1:0

20:33

Spaniens HTT-Star mit einem Vorhand-Fehler – Vorteil Vukicevic

20:32

Einstand, weil Vukicevic eine Vorhand im Netz platziert

20:31

Vukicevic hat Spielball nach einem verwandelten Smash

20:31

Vukicevic wehrt auch die zweite Break-Chance ab – diesmal mit einem Service-Winner – Einstand

20:30

Martin will einen Stoppball spielen und begeht den Fehler – 30:40

20:30

Martin hat nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners gleich zwei Break-Chancen im ersten Game des zweiten Satzes

20:29

Martin mit einem Vorhand-Return-Fehler – 15:30

20:28

wieder eine sensationelle Rallye mit dem besseren Ende für Ignacio Martin – 0:30

20:28

Vukicevic jagt eine Rückhand ins Netz – 0:15

20:26

Martin knallt eine Vorhand ins Out, und damit geht der erste Satz des Masters-Auftakt-Spieles in Gruppe B nach 36 Minuten mit 6:3 an Vladimir Vukicevic

20:25

Vukicevic hat gerade seinen dritten Satzball – 30:40

20:24

jetzt aber ein Slice-Rückhandball des Serben im Out – 30:30

20:24

Vukicevic mit einem Weltklasse-Rückhand-Winner zum 15:30

20:23

der Spanier setzt eine Rückhand knapp neben die Seitenlinie – 15:15

20:22

Martin mit einem tollen ersten Service – 15:0

20:22

Martin mit einem sensationellen Ball – zuerst durch die Beine und dann mit einem Passierball und damit holt sich der Madrilene zumindest einmal ein Break zurück und verkürzt auf 3:5

20:21

Vukicevic verzieht eine Rückhand – Breakball Martin, nachdem Vukicevic zwei Satzbälle hatte

20:20

Einstand, weil Martin mit einem Super-Return auf einen starken Aufschlag seines Gegners antwortet

20:19

Vukicevic mit einem Volley-Fehler vorne am Netz – 40:30

20:19

Martin mit einem verunglückten Stoppball-Versuch – Vukicevic mit der 30:15 Führung und nach einem Aufschlag-Winner mit seinem ersten Satzball

20:18

Vukicevic serviert nun auf den Gewinn des ersten Satzes – 15:0 nachdem Martin einen Return verzieht

20:16

eine Slice-Rückhand von Martin segelt ins Out, und damit hat Vukicevic mit dem “Doppel-Break” eine komfortable 5:2 Führung inne

20:15

Vukicevic holt sich mit einem Return eine Break-Chance zum 5:2

20:14

Martin mit seinem bereits dritten Doppelfehler – 15:15, und einer Vorhand ins Aus – 15:30

20:13

wieder drückt Martin mit seiner Vorhand aufs Tempo – 15:0

20:13

Ignacio Martin versenkt eine Vorhand im Netz, und damit stellt Vukicevic nun auf 4:2

20:12

jetzt wagt sich auch Ignacio Martin einmal ans Netz, und er punktet dort zum 40:30

20:11

und Serbiens HTT-Star noch einmal mit einem Volley-Punkt – 40:15

20:11

Vukicevic mit einem verwandelten Smash am Netz – 30:15

20:10

Vukicevic punktet wieder am Netz mit einem Volley – 15:0

20:09

Martin macht zwar einen Doppelfehler zum 40:15, profitiert jetzt aber von einer verzogenen Vukicevic-Vorhand und kommt mit eigenem Aufschlag auf 2:3 heran

20:07

mit einem wuchtigen Vorhand-Winner holt sich Martin drei Spielbälle zum 3:2

20:07

ein Service-Winner des Madrilenen hinterher – 30:0

20:06

Spaniens HTT-Star mit einem Vorhand-Winner zum 15:0

20:06

mit einem Vorhand-Winner stellt Vukicevic auf 3:1

20:05

Martin setzt eine Rückhand knapp neben die Linie – 40:15

20:04

Martin mit einer Wahnsinns-Vorhand zum 15:15

20:03

Vukicevic mit einem herrlichen Volley zum 15:0

20:01

mit einem gelungenen Stoppball verkürzt Ignacio Martin soeben auf 1:2

20:00

Vukicevic mit einem Stoppball zum erneuten Einstand

19:59

wieder serviert sich Martin einen Vorteil heraus

19:59

Martin begeht seinen ersten Doppelfehler – Einstand

19:59

und noch einmal prächtig vom Spanier serviert – Vorteil für en 25jährigen

19:58

Martin mit einem guten ersten Aufschlag zum Einstand

19:57

Martin setzt eine weitere Vorhand neben die Linie, und Vukicevic hat erneut Breakball

19:57

Vukicevic gewinnt ein Duell am Netz – Einstand

19:56

Ignacio Martin mit einem tollen Passierball und der 40:30 Führung

19:56

wieder zwei Vorhand-Bälle von Martin die im Netz landen – 30:30

19:55

eine erste richtig flotte Rallye geht an Vukicevic – 30:15

19:54

Ignacio Martin mit seinem ersten Ass und einem Service-Winner zum 30:0

19:53

Serbiens HTT-Star holt sich zu Null das zweite Game

19:53

der Spanier findet überhaupt noch nicht hinein in seine erste Masters-Karriere-Partie – 40:0

19:51

Ignacio Martin mit einem nervösen und fehlerhaften Start und dem ersten kassierten Break zum 0:1

19:51

Vukicevic mit einer Slice-Rückhand ins Netz – 30:40

19:50

Martin mit einer Vorhand im Out, und Vukicevic hat bei 15:40 seinen ersten Break-Chancen

19:49

Igancio Martin startet mit zwei unerzwungenen Fehlern von der Grundlinie – 0:30

19:46

die letzten Vorbereitungen laufen, und mir bleibt nur mehr Euch recht gute Unterhaltung zu wünschen!

19:37

Die beiden HTT-Stars schlagen sich bereits ein, direktes Duell zwischen Vladimir Vukicevic und Ignacio Martin hat es noch keines geben, und “der Spanier” hat übrigens die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden! Ein paar Minuten dauert es noch, und dann gehts los “LIVE” mit dem ersten Single der heurigen Tour-Finals 2013 aus dem UTC La Ville

19:32

Das Eröffnungsspiel bei den HTT-Finals 2013 ist zu Ende, und die Jänner-Grand-Slam-Sieger Stefan Kraberger und Bartosz Krzeminski haben das Duo Kreilinger-Wimmer mit 6:3, 7:6 besiegt. Bereits den Centercourt betreten haben soeben Vladimir Vukicevic und Ignacio Martin, und damit können wir uns langsam einstimmen auf den ersten ganz großen Höhepunkt dieses Turniers!

19:26

es läuft gerade der Tie-Break des zweiten Satzes im Eröffnungs-Doppel der HTT-Tour-Finals, und dort führen Krabeger-Krzeminski mit 4:2

19:17

Wir haben wieder einen Zwischenstand vom Eröffnungs-Doppel der HTT-Tour-Finals für Euch: Kreilinger-Wimmer haben soeben Satzball vergeben, damit steht es nun im zweiten Durchgang 5:5

18:57

Knapp vor 19 Uhr, nochmals Hallo liebe HTT-Fans aus dem UTC La Ville, wo langsam aber sicher die Spannung vor dem ersten Single-Match der heurigen HTT-Finals steigt. Ab ca. 19:15 Uhr erwarten wir hier am Centercourt Serbiens HTT-Wimbledon-Champion Vladimir Vukicevic und Spaniens 4fachen Saisonsieger Ignacio Martin zum Auftakt-Match der Gruppe B. Gerade in Gang ist das eigentliche Eröffnungsspiel des Masters-Turniers, nämlich das Doppel zwischen den Jänner-Grand-Slam-Siegern Stefan Kraberger und Bartosz Krzeminski gegen das Mixed-Duo Ines Kreilinger und Patrick Wimmer. Der erste Satz ging erwartungsgemäß mit 6:3 an die Major-Champions, im zweiten Satz führt allerdings das Underdog-Duo mit 3:0

16:09

Rund drei Stunden dauert es noch, bis die Gruppenphase des Single-Bewerbs bei der 24. Auflage der HTT-Tour-Finals 2013 im UTC La Ville in Szene gehen wird! Im Auftakt-Spiel der Gruppe B treffen in der “evening Session” Serbiens Rasenkönig Vladimir Vukicevic und Spaniens 4facher Saison-Champion Ignacio Martin aufeinander. Das 50. Masters-Match der Open Ära mit internationaler Beteiligung, und das überhaupt allererste Duell zwei ausländischer Tour-Stars in der Geschichte dieses Turniers, verspricht einiges an Spannung und durchaus phantastisches Tennis. Die beiden Masters-Debütanten haben in der seit Oktober laufenden Hallensaison 2013/2014 schon mit großartigen Leistungen aufgezeigt, ein Titelgewinn unter den Dächern des UTC La Ville blieb ihnen aber bislang verwehrt. Vukicevic verlor das Endspiel beim November-Masters-Series-1000-Turnier gegen HTT-French-Open-Sieger Peter Klager, und Ignacio Martin musste sich vor zwei Wochen im Finale des November-HTT-500-Turniers gegen Philipp Schneider geschlagen geben. Ein guter Start ist also sehr wichtig für den weiteren Verlauf des Turniers, und wer im “serbisch-spanischen” Eröffnungsspiel diesen besseren Start haben wird, kannst Du ab ca. 19:15 Uhr live mitverfolgen. Schon davor steigt das eigentliche Eröffnungsspiel des Turniers, wenn sich nämlich um 18 Uhr die Jänner-Grand-Slam-Sieger Stefan Kraberger und Bartosz Krzeminski mit dem starken Mixed-Duo Ines Kreilinger und Patrick Wimmer messen werden. Und nicht vergessen: Jetzt noch tippen und gewinnen! Dein Tipp für das “match of the day” ist gefragt, und kann Dir im Erfolgsfall zwei Premieren-Tickets für die Tanz-Show Beilando in Purkersdorf einbringen!

13:20

Der “serbisch-spanische” Auftakt-Kracher (ab ca. 19:15 Uhr) ist auch unser heutiges “Match of the day” und damit Deine Chance, beim großen HTT-Tour-Finals Tippspiel mitzumachen. Am heutigen “bailando Day” warten auf jenen “Experten” der den Ausgang des Matches Vukicevic vs. Martin richtig tippt, zwei Premierenkarten für die Tanz-Show Bailando am 21. Februar 2014 in Purkersdorf bei Wien. Also einfach hier oder auf einer unserer Facebook-Seiten bis 19:00 Uhr Deinen Tipp (das genaue Ergebnis ist gefragt) abgeben! Einlangende Tipps nach 19:00 Uhr werden nicht akzeptiert! hobbytennistour.at wünscht viel Glück!

13:14

Was auf der ATP-Tour das Duell zwischen Novak Djokovic aus Serbien und Rafael Nadal aus Spanien ist, “doubelt” die Hobby-Tennis-Tour ganz einfach mit Vladimir Vukicevic (SRB) und Ignacio Martin (ESP), und damit Mahlzeit und einen wunderschönen guten Tag liebe HTT-Fans aus dem UTC La Ville, wo heute Abend endlich der heißersehnte Startschuss zu den HTT-Tour-Finals 2013 erfolgen wird. Im zweiten Spiel des Eröffnungstages am Centercourt des UTC La Ville, treffen der serbische HTT-Wimbledon- und Olympiasieger Vladimir Vukicevic und Spaniens 4facher Saisonsieger Ignacio Martin in der “Evening Session” aufeinander, und bestreiten damit das 50. Match der Masters-Geschichte seit 1990 mit internationaler Beteiligung.