Das letzte Masters-Series-1000-Finale des Jahres – LIVE

November-Masters-Series 1000 2013, Final Set 1Set 2
atKLAGER Peter 66 0
rsVUKICEVIC Vladimir 43 0
1h 13' 35'38'
KLAGER Peter November-Masters-Series 1000 2013, Final VUKICEVIC Vladimir
61Total points won44
81% Points won on 1st serve55%
38% Points won on 2nd serve41%
5 / 8Breaks / Break Chanches2 / 3
66% / 88% 1st / 2nd Serves53% / 74%
2Aces0
2Double Faults7
13Winners9
33Unforced errors39
5 / 7Net points / attacks4 / 7
21:48

Liebe HTT-Fans! Es gibt jetzt eine 15minütige Pause, und dann folgt das Finale des November-Future-Turniers zwischen Max Fötsch und Martin Haslinger! Bis dahin!

21:47

Vukicevic serviert seinen 7. Doppelfehler, und damit geht das Finale des 18. November-Masters-Series-1000-Turniers in nur 1:13 Stunden mit 6:4, 6:3, und revanchiert sich damit für die Niederlage im HTT-Wimbledon-Finale 2013

21:46

Vukicevic jagt noch eine Rückhand ins Out, und damit hat Klager bei 15:40 zwei Matchbälle

21:45

Klager entscheidet ein langes Duell an der Grundlinie für sich – 15:30 – zwei Punkte fehlen dem 21jährigen noch zum Titelgewinn

21:44

Klager verzieht eine Rückhand – 15:15

21:43

Vukicevic macht den nächsten Vorhand-Fehler – 0:15

21:42

Klager holt sich nach einem Vukicevic-Winner zum 40:15 doch noch das Game zum 5:3

21:40

Klager hat bei einer 40:0 Führung drei Chancen mit 5:3 in Führung zu gehen

21:37

Vukicevic serviert seinen sechsten Doppelfehler in diesem Endspiel, und damit geht Klager mit dem dritten Break in Serie mit 4:3 in Führung

21:36

Vukicevic verzieht eine Vorhand, und damit hat Klager bei 15:40 zwei Break-Chancen zum 4:3

21:35

Vukicevic mit dem nächsten Vorhand-Missgeschick – 15:30

21:35

das Finale weiter von vielen Fehlern geprägt – jetzt einer von Klager mit der Vorhand – 15:15

21:34

eine Stunde ist übrigens gespielt! – 0:15 nach einer Vukicevic-Rückhand ins Netz

21:33

Klager jagt eine Vorhand hinten ins Out, und damit schafft Vukicevic mit seinem ersten Break im zweiten Satz den 3:3 Ausgleich

21:32

Klager setzt eine Vorhand ins Netz, und damit bekommt Vukicevic seine erste Break-Chance im zweiten Satz – 30:40

21:31

Klager patzt an der Grundlinie – 30:30

21:31

Klager mit einem Vorhand-Winner zum 30:15

21:30

wieder einer dieser unzähligen Vorhand-Patzer des Serben – 15:15

21:30

Den Aufschlag halten würde Klager jetzt schon zum Titelgewinn reichen – doch das ist freilich leichter gesagt als getan! – 0:15 nach einem Doppelfehler des 21jährigen

21:28

einen Breakball kann Vukicevic zwar noch abwehren, den zweiten vergibt er aber mit Doppelfehler Nr. 5, und damit führt Peter Klager mit einem “Break vor” 3:2

21:27

Vukicevic handelt sich mit Doppelfehler Nr. 4 bei 15:40 zwei Break-Chancen gegen sich ein

21:26

Klager verliert ein Vorhand-Duell an der Grundlinie – 15:30

21:25

der Serbe setzt gleich darauf einen Volley ins Out – 0:30

21:25

Klager mit einem Return an die Linie, und Vukicevic macht daraufhin einen Rückhandfehler – 0:15

21:24

Vukicevic setzt erneut eine Vorhand ins Netz, und damit gleicht Klager soeben zum 2:2 aus

21:23

eine verkorkste Klager-Rückhand ins Netz – 40:30

21:22

Klager läßt einen Volley-Sitzer aus – 30:15 statt 40:0

21:21

Klager mit Ass Nr. 2 zum 15:0

21:20

Klager kommt bei einer Vorhand zu spät, und damit geht Vukicevic im zweiten Satz mit eigenem Aufschlag 2:1 in Führung

21:19

Vukicevic mit einem gelungenen Überkopfball und der 40:30 Führung

21:19

Vukicevic kommt mit einer Vorhand nicht an dem am Netz postierten Klager vorbei – 30:30

21:17

Klager mit einem ganz schwierigen Volley erfolgreich – 30:15

21:16

ein Rückhand-Slice-Ball von Klager bleibt am Netzband hängen – 30:0

21:15

ein Rückhand-Return Klagers fliegt weit ins Out – 15:0

21:15

Klager holt sich mit einem Smash den Punkt zum 1:1

21:14

ein sehr fehlerdurchzogenes zweites Game in diesem zweiten Satz – 40:30 – Klager mit dem Spielball zum 1:1

21:13

…. und noch eine Vorhand ins Netz – 30:30

21:13

jetzt setzt Klager eine Vorhand ins Aus – 30:15

21:12

noch eine Vorhand des HTT-Wimbledon-Siegers im Out – 30:0

21:12

wieder patzt Vukicevic beim Return – 15:0

21:11

Vukicevic mit einer Vorhand-Attacke “longline” und dem Punkt zur 1:0 Führung im zweiten Satz

21:10

Vukicevic weiter ungewohnt unkonstant – einem Service-Winner läßt der 32jährige eine Vorhand weit ins Out folgen, und nun wieder ein starkes erstes Service zum 40:30

21:09

Vukicevic bereits mit Doppelfehler Nr. 3 – 15:15

21:08

Klager scheitert mit einem Lob-Versuch – 15:0

21:05

mit einem starken ersten Aufschlag geht der erste Satz des November-Masters-Series-1000-Finales nach 35 Minuten mit 6:4 an Peter Klager

21:04

40:15 – Klager mit einem Fehler von der Grundlinie

21:03

Klager hat nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners bei 40:0 drei Satzbälle

21:03

Klager punktet mit einem sensationellen Rückhand-Passierball zum 30:0

21:01

eine Vukicevic-Rückhand im Out – 15:0

21:01

Vukicevic erfüllt soeben einmal die Pflicht und bringt seinen Aufschlag zum 4:5 durch! Jetzt hat Klager allerdings die Möglichkeit, mit eigenem Aufschlag den ersten Satz des 18. November-Masters-Series-1000-Finales unter Dach und Fach zu bringen

20:59

wieder ein unnötiger Return-Fehler des Serben, der jetzt mit 3:5 zurückliegt und nun gegen den Verlust des ersten Satzes aufschlagen muss

20:57

Klager schlägt eine Vorhand knapp ins seitliche Out – 40:15

20:56

Klager mit einem Volley genau auf die Linie und der 40:0 Führung

20:55

ein leichter Vorhand-Return-Fehler von Vukicevic – 30:0

20:54

immer noch liegt Klager aber dieses eine Break voran! Der 21jährige schreitet wieder zum Aufschlag

20:54

Klager setzt einen Return ins Netz, und damit bleibt Vukicevic mit dem Aufschlag-Gewinn zum 3:4 dran

20:53

Vukicevic aber weiter sehr fehleranfällig – vorallem mit seiner Vorhand – 30:15

20:52

Klager schiebt eine Rückhand ins Netz – 30:0 für sein serbisches Gegenüber

20:51

mit seinem ersten Ass holt sich Klager ganz souverän und zu Null sein Aufschlagspiel zum 4:2

20:50

Klager mit einem Aufschlag-Winner und Vukicevic mit zwei Return-Fehlern – 40:0

20:49

… und mit  einem – für Klager unnehmbaren – Service-Winner gewinnt Vukicevic sein erstes Aufschlagspiel und verkürzt damit auf 2:3

20:48

Klager verzieht einen Rückhand-Return – 40:30 – Vukicevic hat die Chance auf sein erstes durchgebrachtes Aufschlagspiel

20:47

starkes erstes Service des 32jährigen aus Sombor – 15:15

20:46

Vukicevic will Stopp-Lob spielen und macht den Fehler – 0:15

20:46

Klager erhöht mit einem krachenden ersten Aufschlag auf 3:1, und bringt damit als erster der beiden Finalisten seinen Aufschlag heute Abend durch

20:45

Vukicevic begeht noch ungewöhnliche viele Eigenfehler in dieser Anfangsphase- gerade wieder einen mit der Vorhand – Klager führt 30:15 und jetzt sogar 40:15

20:43

noch ein Ranglisten-Detail am Rande! Sollte Peter Klager heute dieses Finale gewinnen, dann wäre er zu Beginn des Masters-Turniers Ende November die neue Nummer 1 der Hobby-Tennis-Tour! Mehr Infos dazu in einem Bericht auf www.hobbytennistour.at

20:42

das dritte Break in diesem letzten Masters-Series-1000-Endspiel des Jahres ist perfekt! Vukicevic patzt mit einem Rückhand-Slice, und damit führt Peter Klager wieder mit 2:1

20:41

Klager holt sich Breakball Nr. 3 mit einem grandiosen Vorhand-Winner

20:41

… und wieder verzieht Klager eine Vorhand – abermals Einstand

20:40

Vukicevic mit einem missglückten Stoppball-Versuch – Klager mit Break-Chance Nr. 2 in diesem dritten Game des ersten Satzes

20:39

Einstand, nachdem Klager eine Vorhand verzieht

20:38

Klager holt sich mit einem Smash am Netz den Punkt zum 30:40 und einen weiteren Break-Ball zum möglichen 2:1

20:38

der Serbe mit seinem zweiten Doppelfehler – 30:30

20:37

….dafür punktet der HTT-French-Open-Sieger jetzt gerade mit einem Spitzen-Return zum 30:15

20:36

Klager verzieht einen Passierball – 30:0

20:36

Klager mit seinem ersten Doppelfehler – das Re-Break zum 1:1 ist da – die beiden Aufschläger als bisher noch mit eher matten Service-Leistungen

20:35

Vukicevic läßt die erste Chance aufs Re-Break mit einem Grundlinien-Fehler aus – 15:40

20:34

Klager vergibt am Netz in aussichtsreicher Position, und damit hat sein Gegner nun bei 0:40 auch 3 Break-Chancen in Folge

20:33

Klager mit einer Vorhand die im Aus landet – 0:30

20:33

Klager mit seinem ersten Fehler und Vukicevic damit mit seinem ersten Punkt in diesem Finale – 0:15

20:31

noch ein Vorhand-Fehler des serbischen HTT-Wimbledon-Champions, und damit geht Peter Klager mit einem zu Null gewonnenen Break mit 1:0 in Führung

20:30

Klager glänzt mit einem Vorhand-Passierball zum 0:30 und Vukicevic patzt mit einem Doppelfehler zum 0:40 – Klager mit gleich 3 Break-Chancen am Stück!

20:30

der erste Punkt dieses Endspiels geht an Peter Klager, weil Vukicevic eine Vorhand ins Out schlägt – 0:15

20:28

Vukicevic hat sich übrigens gestern Abend mit seinem Sieg im Semifinale gegen Florian Kopf und der gleichzeitigen Niederlage von Ignacio Martin als 5. Spieler für das heurige Masters qualifiziert!

20:26

Klager hat die Wahl gewonnen, und sich für Rückschlag entschieden!

20:23

Peter Klager gegen Vladimir Vukicevic – die Revanche für das heurige Wimbledon-Finale steht an, und damit einen wunderschönen guten Abend liebe HTT-Fans aus dem UTC La Ville, wo in Kürze das Endspiel beim 18. November-Masters-Series-1000-Turnier zwischen den beiden eingangs erwähnten Spielern steht! Die beiden Akteure sind bereits seit 10 Minuten auf dem Platz und in ihren letzten Vorbereitungen! Gleich geht es los, und ich darf euch spannende Unterhaltung wünschen!