Der Kampf im “Race to La Ville” spitzt sich weiter zu

Eine Woche nach dem bombastisch besetzten und mit dem Triumph von Philipp Schneider endeten Oktober-Masters-Series-1000-Turnier und der gleichzeitigen Finalteilnahme von HTT-250-Saison-Dominator Alexander Scheller, hat sich der Kampf um die acht Startplätze für das HTT-Final von 29. November bis 7. Dezember 2013 im UTC La Ville weiter zugespitzt. Das “Race to La Ville” ist heuer so spannend wie schon lange nicht mehr, und sieht unmittelbar vor dem Startschuss zur 22. Auflage des Oktober-HTT-500-Turniers noch insgesamt 18 Spieler in recht aussichtsreicher Position, doch noch ein Ticket für das Saisonfinale am Altmannsdorfer Ast zu ergattern. Fortan zählt aber freilich bei nur noch drei ausstehenden “Groß-Events” jedes einzelne Match doppelt. Nachfolgend kannst Du Dir einen Überblick im superspannenden Masters-Rennen verschaffen!

img_2553

Das “Race to La Ville” – der aktuelle Stand im inoffiziellen HTT-Champions-Race 2013

Rank Trend Name Points
Rank Trend Name Points
1 Mayrhuber Franz

5800
2 Klager Peter

5680
3 Glatzl Renee

4550
4 Mayrhuber Fabian

3930
5 Kurzemann Markus

3280
6 Vukicevic Vladimir

3180
7 Scheller Alexander

2835
8 Schneider Philipp

2765
9 Hupasch Jan-Philip

2710
10 Wagner Mathias

2670
11 Markovic Filip

2610
12 Martin Ignacio

2545
13 Roman Damian

2500
14 Goodsell Adam

2460
15 Buchhammer Juergen

2280
16 Kiss Mario

2140
17 Maftei Rares

2000
17 Stabrawa Victor

2000