Das Finale beim RMB TILE CUP 2013 – Klager vs. Glatzl – LIVE

September-HTT-Turnier 500 2013, Final Set 1Set 2
atKLAGER Peter 24 0
atGLATZL Renee 66 0
1h 32' 35'57'
KLAGER Peter September-HTT-Turnier 500 2013, Final GLATZL Renee
61Total points won76
54% Points won on 1st serve63%
25% Points won on 2nd serve30%
4 / 8Breaks / Break Chanches7 / 13
55% / 88% 1st / 2nd Serves65% / 78%
1Aces0
4Double Faults5
13Winners24
47Unforced errors41
3 / 9Net points / attacks3 / 7
14:59

Liebe HTT-Fans! Heute am späten Nachmittag steigt auf Donaufeld die ganz große Siegerehrung mit Turnier-Sponsor RMB TILE und ab 17 Uhr übertragen wir euch noch das Challenger-Finale live! Bis dahin noch einen schönen Nachmittag!

14:57

Für Glatzl war es im vierten Saisonendspiel nach drei verlorenen Finalteilnahmen der erste Turniersieg in diesem Jahr, und der insgesamt 5. Karriere-Titel

14:56

Glatzl schließt einen langen Ballwechsel mit einem Volley ab, und gewinnt damit nach 1:32 Stunden das Endspiel des 20. September-HTT-500-Turniers mit 6:2 und 6:4

14:55

Glatzl nach einem Vorhand-Winner mit Matchball Nr. 3

14:54

Glatzl mit einer mächtigen Vorhand zum Einstand

14:53

Klager hat einen Spielball zum 5:5

14:52

eine Klager-Vorhand landet im Netz – 30:30

14:52

Glatzl hat Pech, weil ein Ball von der Linie rutscht, und damit führt Klager in diesem Aufschlagspiel mit 30:15

14:49

Klager bleibt mit einem gelungenen Break und der Abwehr von zwei Matchbällen weiter in diesem Endspiel – neuer Spielstand aus Sicht des HTT-French-Open-Siegers 4:5

14:47

Klager bekommt nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners noch einen weiteren Breakball zum 4:5

14:47

Einstand nach einem Klager-Fehler von der Vorhand

14:46

Klager mit einem Passierball von der Vorhand und einer Break-Chancen nach Abwehr von zwei Matchbällen

14:46

Glatzl jagt eine Vorhand ins Netz – Einstand

14:45

wieder eine tolle Grundlinien-Rallye, und Glatzl hat seinen zweiten Matchball

14:44

ein Rückhand-Slice von Glatzl fliegt ins Out – Einstand

14:44

Klager mit einer Rückhand im Aus, und Glatzl hat seinen ersten Matchball

14:42

jetzt verzieht der 21jährige aber eine Vorhand – 15:30

14:42

Klager mit einem Vorhand-Volley zum 0:30 – der HTT-French-Open-Sieger wehrt sich noch einmal

14:41

eine Glatzl-Vorhand weit im Aus – 0:15

14:41

Glatzl mit Breakball die Dritte und Klager serviert einen komplett unnötigen Doppelfehler zum vielleicht schon entscheidenden 5:3 für Renee Glatzl

14:40

Klager mit zwei weiteren abgewehrten Break-Bällen – Einstand

14:38

Glatzl holt sich mit einem Return-Winner die Linie entlang seinen nächsten Breakball zum 5:3

14:37

Klager mit einem Rückhand-Winner zum Einstand

14:36

Klager versenkt eine Vorhand im Netz – Glatzl mit dem Breakball zum 5:3

14:36

eine Phase mit etwas mehr Fehlern – jetzt gerade einer von Glatzl mit der Vorhand – 30:30

14:35

Klager patzt erneut mit einem Smash ins Netz – 15:30

14:34

Klager mit einem weiteren Rückhand-Fehler – 15:15

14:33

eine Glatzl-Rückhand bleibt am Netzband hängen – 15:0

14:32

Glatzl verzieht eine Vorhand, und damit verkürzt Klager per Break auf 3:4

14:31

jetzt macht auch Glatzl einen unnötigen Rückhand-Fehler, und damit hat Klager bei 15:40 zwei Chancen zum prompten Re-Break

14:30

Klager schiebt eine Rückhand ins Netz – 15:30

14:30

Glatzl mit einem Doppelfehler und einer Vorhand ins Netz – 0:30

14:29

Glatzl hat nach einem Vorhand-Winner eine Break-Chance, und weil Klager danach eine Rückhand verschlägt, geht glatzl mit 4:2 in Führung

14:28

30:30 – wieder zeichnet sich ein enges Games zwischen den beiden Top-Ten-Stars am Centercourt des TC Donaufeld ab

14:23

Glatzl punktet erneut mit einem Passierball – Vorteil für den 19jährigen

14:22

eine bombastische Glatzl-Vorhand zum Einstand

14:22

Glatzl mit einem Service-Winner zum 30:40

14:21

Klager hat nach einem Vorhand-Fehler Glatzls zwei Break-Chancen zum 3:2

14:20

Glatzl mit einem Fehler beim Stoppball – 0:30

14:19

Glatzl mit einem Doppelfehler – 0:15

14:18

Glatzl vergeigt einen Volley am Netz, und damit gleicht Klager soeben zum 2:2 aus

14:16

Klager punktet mit einem sensationellen Vorhand-Winner zum 30:15

14:14

Glatzl setzt einen gefühlvollen Stoppball zur 2:1 Führung im zweiten Satz

14:13

Glatzl wehrt mit einem grandiosen Vorhand-Winner ab – Einstand

14:12

Glatzl setzt eine Vorhand ins Netz, und Klager hat die Breakchance zur erstmaligen Führung in diesem Endspiel

14:11

Glatzl mit einem Doppelfehler – nurmehr 30:15

14:10

Glatzl musste soeben sein Racket wechseln – er macht aber trotzdem den ersten Punkt in diesem dritten Game des zweiten Satzes – mit einem Vorhand-Winner zum 15:0

14:10

Klager bringt nach einem Return-Fehler Glatzls endlich sein erstes Aufschlagspiel in diesem Finale durch – neuer Spielstand 1:1

14:09

Klager mit einem Spielball zum 1:1

14:08

Glatzl mit zu viel Risiko auf der Vorhand und dem Fehler zum Einstand

14:07

wieder eine Klager-Vorhand die weit im Out landet, und damit hat Glatzl eine Break-Chance zum vielleicht schon vorentscheidenden 2:0

14:07

Klager mit einer verpatzten Rückhand – Einstand

14:06

ein guter erster Aufschlag von Klager zum 30:30

14:06

Klager mit einem “Smash-Fehler” am Netz – 15:30

14:04

Glatzl erneut mit einer ganz mächtigen Vorhand – 0:15

14:04

der nächste unerzwungene Klager-Fehler – insgesamt bereits Fehler Nr. 24 – bringt Glatzl die 1:0 Führung im zweiten Satz

14:03

Klager verzieht wieder eine Vorhand – Glatzl mit der 40:30 Führung

14:00

Glatzl gibt weiter Gas – 15:0 nach einem Vorhand-Winner

14:00

Klager musste den ersten Satz ohne ein einziges gewonnenes Aufschlagspiel abgeben! Ein Novum beim HTT-French-Open-Champion

13:59

Klager verzieht eine Rückhand, und damit geht der erste Satz nach 35 Minuten mit 6:2 an Renee Glatzl!

13:58

Satzball Glatzl – nach einem kuriosen und tollen Ballwechsel zugleich

13:57

Glatzl mit einem herrlichen Passierball gegen den am Netz wartenden Klager – wieder Einstand

13:56

Glatzl mit der Faust – soeben hat der 19jährige den Punkt zum Einstand in diesem achten Game des ersten Satzes gemacht

13:55

Klager setzt eine Vorhand ganz exakt ins Eck – 30:30

13:53

Glatzl mit einem Volley-Fehler – 0:15

13:52

Glatzl mit seinem zweiten Doppelfehler, und damit kommt Klager auf 2:5 heran! Jetzt muss der Ranglisten-Zweite allerdings zum ersten Mal in diesem Match seinen Aufschlag durchbringen, sonst muss Klager über drei Sätze gehen!

13:50

Breakball Klager zum 2:5

13:49

Glatzl mit seinem ersten Doppelfehler zum 0:15 und Klager mit einem Passierball zum 0:30

13:48

Glatzl breakt Klager zu Null zum 5:1

13:48

Glatzl mit einem sensationellen Vorhand-Winner und dem 0:40

13:47

Klager fehlt aktuell aber noch immer die gewohnte Konstanz an der Grundlinie – zwei Fehler des 21jährigen HTT-French-Open-Champions, und schon wieder liegt er 0:30 zurück

13:45

und aus dem Nichts bekommt Klager jetzt seine erste Break-Chance, und nachdem Glatzl eine Rückhand verzieht, “schreibt” Klager ergebnistechnisch erstmals an. Der 21jährige verkürzt auf 1:4

13:43

Klager punktet am Netz mit einem Volley zum Einstand

13:42

Glatzl läßt bei eigenem Aufschlag bisher gar nichts zu – 40:15 nach einem Service-Winner des 19jährigen

13:42

Klager mit einem Return-Fehler – Glatzl führt 30:15

13:41

Klager setzt eine Vorhand neben die Seitenlinie, und damit geht Renee Glatzl mit 4:0 in Führung

13:40

Glatzl holt sich mit einem Super-Vorhand-Winner seine dritte Break-Chance zum möglichen 4:0

13:39

Klager macht seinen ersten Punkt am Netz zum Einstand

13:38

Glatzl erneut mit der Break-Chance zum 4:0

13:37

Breakball Glatzl zum 4:0 – doch Klager wehrt diese Glatzl-Chance mit einem Ass ab

13:36

Glatzl setzt einen Vorhand-Winner an die Linie – 30:30

13:35

zwei Glatzl-Fehler mit der Vorhand bescheren Klager eine 30:0 Führung im vierten Game

13:33

Glatzl mit dem Blitzstart und der 3:0 Führung

13:32

Glatzl dominiert diese Anfangsphase – jetzt gerade mit einer Vorhand zum 30:0

13:31

3 Doppelfehler im ersten Aufschlag-Spiel – Klager gibt sein Service zum 0:2 ab

13:30

Klager mit Doppelfehler Nr. 2, und damit hat Glatzl bei 15:40 zwei Break-Chancen zum 2:0

13:29

0:30 – Klager serviert seinen ersten Doppelfehler in diesem Endspiel

13:28

ein mächtiger Vorhand-Return von Glatzl – 0:15

13:27

Klager versenkt eine Vorhand im Netz, und damit geht das erste Game des 20. September-HTT-500-Finales an Renee Glatzl

13:27

Glatzl erarbeitet sich einen zweiten Spielball zum 1:0

13:26

die läßt der 19jährige mit einem Vorhand-Fehler aus – Einstand

13:25

Glatzl hat nach einem Klager-Fehler einen Spielball zum 1:0

13:23

der erste Finalpunkt geht an Peter Klager – nach einem Glatzl-Vorhand-Fehler – 0:15

13:16

Klager hat die Wahl gewonnen, und sich für Rückschlag entschieden!

13:12

Eine Woche nach Beginn des 20. September-HTT-500-Turniers und dem gleichzeitigen Regenchaos, steht am heutigen Freitag der große Finaltag beim RMB TILE CUP 2013 “auf Donaufeld” auf dem Programm! Am Centercourt schlagen sich bereits die beiden Finalisten des September-HTT-500-Turniers ein, und die heißen Peter Klager und Renee Glatzl, und damit einen wunderschönen Nachmittag liebe HTT-Fans aus der Nordmanngasse in Wien-Floridsdorf!