Das März-HTT-150-Finale zwischen Hobiger und Steinbauer – LIVE

März-HTT-Turnier 150 2013, Final Set 1Set 2
atSTEINBAUER Martin 66 0
atHOBIGER Markus 23 0
56' 27'29'
STEINBAUER Martin März-HTT-Turnier 150 2013, Final HOBIGER Markus
56Total points won38
79% Points won on 1st serve54%
65% Points won on 2nd serve61%
3 / 5Breaks / Break Chanches0 / 0
66% / 76% 1st / 2nd Serves59% / 94%
2Aces2
4Double Faults1
23Winners9
23Unforced errors29
2 / 6Net points / attacks1 / 1
23:01

mit einem Service-Winner verwandelt Steinbauer gleich seinen ersten Matchball und gewinnt somit beim Debüt den Titel beim März-HTT-150-Turnier 2013! Herzliche Gratulation! Ich bedanke mich wie immer für eure Aufmerksamkeit, und wünsche noch eine gute Nacht!

23:00

mit einem Vorhand-Winner holt sich Steinbauer nun drei Matchbälle

22:59

30:0 nach einem Return-Fehler Hobigers

22:58

Hobiger mit einem weiteren Vorhand-Fehler – Steinbauer serviert auf den Titelgewinn und führt 15:0

22:57

Hobiger punktet mit seinem ersten Netzangriff per Smash zum 3:5

22:57

eine Hobiger-Rückhand landet im Out – 40:30

22:56

Hobiger erneut mit einem Vorhand-Fehler – 40:15

22:55

40:0, weil Steinbauer einen Stoppball ins Netz setzt

22:55

Hobiger geht 30:0 in Führung

22:54

Steinbauer jagt einen Vorhand-Return ins Netz – 15:0

22:53

Steinbauer setzt einen Volley an die Netzkante, und von der “kullert” der Ball zum 5:2 für Steinbauer ins Feld

22:53

Steinbauer mit einem Spielball zum 5:2, weil Hobiger sich verschätzt und einen Ball mit der Hand herunterfängt

22:52

jetzt punktet Steinbauer beim 5. Versuch erstmals am Netz – 30:30

22:52

Hobiger erstmals in der Nähe einer Break-Chance – 15:30 nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners

22:51

Steinbauer punktet mit einem Stoppball – 15:15

22:50

der 36jährige Guntramsdorfer mit einem Vorhand-Winner zum 0:15

22:50

Hobiger verkürzt mit seinem zweiten Ass auf 2:4

22:49

ein Return-Fehler Steinbauers – Hobiger führt 40:15

22:49

Hobiger verzieht eine Vorhand – 30:15

22:48

Steinbauer mit einem Vorhand-Fehler am Return -15:0

22:47

mit einem guten ersten Aufschlag stellt Steinbauer auf 4:1

22:46

Hobiger mit einem Return-Fehler – 40:30

22:46

Hobiger mit einem weiteren Passierball zum 30:30

22:45

Steinbauer setzt einen Lob ins Aus – 30:15

22:45

ein Steinbauer-Ass zum 30:0

22:44

Hobiger mit einem Return-Fehler – 15:0

22:44

Steinbauer “nagelt” eine Vorhand weit ins Aus, und Hobiger kommt zum “Ehren-Game” – Steinbauer führt aber immer noch mit 3:1

22:43

40:15 nach einem Vorhand-Winner Hobigers

22:42

ein Rückhand-Return von Steinbauer im Netz – 15:15

22:41

Hobiger mit einem Vorhand-Passierball zum 15:0

22:40

Hobiger ist heute speziell von der Vorhand extrem fehleranfällig, und mit einem weiteren “unforced error” von der Vorhandseite ermöglicht Hobiger seinem Gegner das wohl schon vorentscheidende 3:0

22:39

ein katastrophaler Vorhand-Return-Fehler von Hobiger – 40:15

22:39

mit einem Vorhand-Winner “cross-court” geschlagen holt sich Steinbauer den Punkt zum 30:15

22:38

Steinbauer mit einem krachenden ersten Aufschlag zum 15:15

22:38

Hobiger gewinnt ein Grundlinien-Duell – 0:15

22:37

Das Break zum 2:0 ist da, weil Hobiger wieder einmal eine Vorhand ins Netz befördert

22:36

Hobiger mit seinem ersten Ass (nach dem zweiten Aufschlag) zum 30:40

22:36

ein Vorhand-Return Steinbauers fliegt ins Aus – 15:30, und mit seinem ersten Doppelfehler läuft Hobiger nun bei 15:40 Gefahr, frühzeitig mit einem Break in Durchgang 2 zurückzuliegen

22:35

Steinbauer mit einem herrlich getimten Stoppball zum 0:30

22:35

Hobiger mit dem nächsten Fehler und einem an die Wand geschleuderten Racket – eine halbe Stunde ist gespielt, und Hobiger ist bereits in großer Not – 0:15

22:34

Steinbauer erhöht mit einem Service-Winner auf 1:0

22:33

Hobiger mit dem nächsten Return-Fehler – 40:30

22:32

Hobiger attackiert mit einem Rückhand-Return – 30:30

22:32

Steinbauer mit einem gelungenen Lob – 30:15

22:31

Doppelfehler Nr. 4 des Neulings – 15:15

22:31

Steinbauer punktet mit der Vorhand zum 15:0

22:31

mit einem Vorhand-Return-Winner holt sich Steinbauer nach nur 27 Minuten den ersten Satz mit 6:2

22:30

mit einem Rückhand-Winner wehrt Hobiger den ersten Satzball ab – 15:40

22:29

eine Hobiger-Vorhand im Netz, und damit hat Martin Steinbauer nun 3 Satzbälle

22:29

der nächste unerzwungene Fehler von Hobiger mit der Rückhand – 0:30

22:29

Hobiger mit einem Rückhand-Fehler – 0:15

22:26

Hobiger jagt noch einen Vorhand-Return weit ins Out, und damit geht Martin Steinbauer zu Null mit 5:2 in Führung

22:26

ein leichter Vorhand-Return-Fehler Hobigers bringt Steinbauer drei Chancen zum 5:2

22:25

Hobiger versemmelt eine Vorhand “volley” geschlagen an der eigenen Grundlinie – 30:0

22:24

Steinbauer mit einem Service-Winner zum 15:0

22:24

Steinbauer scheitert 3x am Volley und damit verkürzt Hobiger auf 2:4

22:23

Hobiger mit einem Rückhand-Stoppball und dem Glück der Netzkante – 40:15

22:22

Steinbauer mit einem Vorhand-Return – 30:15

22:22

der 30jährige Tour-Newcomer setzt eine Rückhand ins Netz – 30:0

22:21

Steinbauer mit einem Vorhand-Return ins Netz – 15:0

22:20

noch ein starkes und platziertes erstes Service von Steinbauer, und damit geht der 30jährige mit 4:1 in Führung

22:19

Doppelfehler Nr. 3 von Steinbauer – nurmehr 40:15

22:19

mit einem Service-Winner holt sich Steinbauer drei Spielbälle zum 4:1

22:18

eine Hobiger-Vorhand landet an der Netzkante – 30:0

22:17

der nächste Hobiger-Fehler von der Rückhand – 15:0

22:17

Steinbauer hat nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners den ersten Breakball in diesem Finale, und weil Hobiger eine Rückhand ins Out knallt, geht Steinbauer nun mit 3:1 in Führung

22:16

Steinbauer mit einem Rückhand-Return weit ins Out – das Spiel ist noch recht zerfahren – 30:30

22:15

Hobiger schiebt wieder eine Vorhand ins Aus – 15:30

22:15

auch Steinbauer patzt mit einem Vorhand-Ball – 15:15

22:14

Hobiger mit einem Rückhand-Fehler – 0:15

22:12

Steinbauer antwortet mit einem guten ersten Aufschlag und mit einem Ass und geht 2:1 in Führung

22:12

Steinbauer mit einem Fehler beim Volley – Einstand

22:11

Steinbauer mit seinem zweiten Doppelfehler – 40:30

22:11

Hobiger schiebt eine Rückhand ins Netz und schimpft sich selbst “blade Kuh” – 40:15

22:10

mit einem Vorhand-Winner holt sich Steinbauer den Punkt zum 30:15

22:10

Hobiger gleicht zum 1:1 aus

22:09

Steinbauer mit einem Return-Fehler – Hobiger hat Spielball zum 1:1

22:08

jetzt verzieht Steinbauer eine Vorhand – 30:30

22:07

15:30 nach einem Hobiger-Fehler

22:07

jetzt ein Vorhand-Fehler des 36jährigen – 15:15

22:06

Hobiger punktet mit einem Vorhand-Winner zum 15:0

22:05

Hobiger versenkt eine Vorhand im Netz, und Steinbauer geht damit 1:0 in Führung

22:05

Doppelfehler von Steinbauer – 40:30

22:04

noch ein guter erster Aufschlag und ein Stopp-Ball – Der Tour-Neuling führt 40:15

22:04

Steinbauer mit einem Service-Winner zum 15:15

22:03

Steinbauer mit dem ersten Fehler in diesem Finale – 0:15

21:57

Steinbauer hat die Wahl gewonnen und sich für Aufschlag entschieden

21:54

Einen wunderschönen – verspäteten – guten Abend aus dem UTC La Ville, wo in Kürze das Finale beim März-HTT-150-Turnier zwischen Tour-Debütant Martin Steinbauer und Tour-Legende Markus Hobiger auf dem Programm steht! Die beiden Spieler sind bereits auf dem Platz und schlagen sich ein!