Mayrhuber vs. Baumann – Das zweite Jänner-HTT-500-Semifinale im Live-Ticker

Jänner-HTT-Turnier-500 2013, Semifinal Set 1Set 2
atMAYRHUBER Franz 66 0
atBAUMANN Peter 01 0
41' 17'23'
MAYRHUBER Franz Jänner-HTT-Turnier-500 2013, Semifinal BAUMANN Peter
55Total points won23
90% Points won on 1st serve38%
65% Points won on 2nd serve35%
5 / 8Breaks / Break Chanches0 / 0
54% / 88% 1st / 2nd Serves51% / 90%
6Aces0
2Double Faults2
26Winners6
15Unforced errors21
6 / 8Net points / attacks0 / 2
22:10

mit einem “Volley-Lob” holt sich Franz Mayrhuber seinen zweiten Matchball und zieht nach einem 6:0, 6:1 Erfolg über Peter Baumann zum ersten Mal in seiner Karriere ins Endspiel des Jänner-HTT-500-Turniers ein. Damit steht der 48jährige im 21. Finale seiner HTT-Laufbahn wo er morgen Abend auf den Deutschen Jan-Philip Hupasch treffen wird. Und wie bereits im Vorfeld angekündigt, hat Franz Mayrhuber mit diesem Sieg nun als erster Spieler der Tour-Geschichte seit 1990 die magische 10.000 Punkte-Grenze im Entry-Ranking erreicht. hobbytennistour.at gratuliert recht herzlich! Liebe HTT-Fans: Das war es vom zweiten Semifinale des Jänner-HTT-500-Turniers aus dem UTC La Ville. Ich darf mich verabschieden und euch einladen, morgen Abend beim Finale wieder live mit dabei zu sein. Noch einen schönen Abend und gute Nacht – euer C.L

22:05

Baumann wehrt den ersten Matchball mit einem wuchtigen Vorhand-Return ab – 40:30

22:05

Mayrhuber holt sich bei 40:15 zwei Matchbälle

22:04

eine Mayrhuber-Slice-Rückhand segelt ins Out – 30:15

22:04

Mayrhuber führt 30:0

22:03

Mayrhuber serivert auf den Finaleinzug – 15:0

22:03

Baumann attackiert mit seiner Vorhand und holt sich sein Ehrengame zum 1:5

22:02

Spielball Baumann zum 1:5

22:01

Mayrhuber mit einem Volleypunkt auf Einstand

22:01

Baumann scheitert mit einem Stoppversuch – 40:30

22:00

nurmehr 15:40 nach einem Vorhand-Return die Linie entlang von Mayrhuber

22:00

Baumann mit einem Super-Vorhand-Winner zum 40:0

21:59

Mayrhuber verzieht eine Vorhand – 30:0 – kommt Baumann jetzt zum Ehrengame?

21:58

Mayrhuber kommt bei einer Vorhand zu spät – 15:0

21:58

ein Winner und ein weiteres Ass – Mayrhuber stellt auf 5:0

21:57

Baumann erstmals über Einstand und mit der verschlagenen Vorhand davor hat sich Mayrhubers 100 Prozent Quote an Punkten nach dem ersten Aufschlag erübrigt

21:56

eine Mayrhuber-Vorhand im Aus – 40:30

21:56

Doppelfehler Mayrhuber – 40:15

21:55

und noch ein Vorhand-Winner von Mayrhuber – 40:0

21:55

Baumann jagt eine Vorhand ins Netz – 30:0

21:54

10 Games in 28 Minuten – eine unglaubliche Mayrhuber-Gala

21:54

mit einem Vorhand-Return-Winner stellt Mayrhuber auf 4:0

21:53

Mayrhuber mit einem Return-Fehler – nurmehr 30:40

21:53

und noch eine Baumann-Vorhand ans Netzband – 15:40

21:52

eine Baumann-Vorhand bleibt am Netzband hängen – 15:30

21:52

Baumann punktet mit einem sensationellen Vorhand-Cross-Passierball – 15:15

21:51

50 Punkte sind ausgespielt – 39 gingen an Mayrhuber – 0:15 nach einem Baumann-Fehler

21:51

mit einem Vorhand-Winner die Linie entlang erhöht Mayrhuber auf 3:0

21:50

eine Mayrhuber-Vorhand im Netz – 40:15

21:49

Baumann verzieht eine Rückhand – 40:0

21:49

30:0 nach einem Vorhand-Winner Mayrhubers

21:48

Baumann versemmelt einen Smash – 15:0

21:48

Mayrhuber mit einem Rückhand-Winner zum 2:0

21:47

Der Ranglisten-Erste mit dem nächsten Vorhand-Winner und zwei Breakchancen bei 15:40

21:46

ein Vorhand-Winner des Masterssiegers – 15:30

21:46

je ein Fehler an der Grundlinie – 15:15

21:45

31:9 Punkte – die Statistik spricht auch eine klare Sprache für den führenden Masterssieger

21:44

mit einem Vorhand-Winner genau auf die Linie geht Mayrhuber mit 1:0 in Führung

21:44

Mayruber holt sich mit einem Volleypunkt drei Spielbälle

21:44

Mayrhuber eröffnet den zweiten Satz mit einem Ass (wieder mit dem Zweiten) und noch ein Ass hinterher zum 30:0

21:43

Baumann kommt in Bedrängnis an der Grundlinie, macht den Fehler und gibt den ersten Satz nach nur 17 Minuten mit 0:6 ab

21:42

Mayrhuber hat seinen ersten Satzball bei Rückschlag

21:41

Mayrhuber mit einem Rückhand-Return ins Netz – 30:30

21:41

Mayrhuber mit einem Fehler beim Volley – nurmehr 15:30

21:40

0:30 nach einem Doppelfehler Baumanns

21:40

13 Minuten sind gespielt – 0:5 und Baumann serviert gegen den Satzverlust

21:39

Mayrhuber erhöht auf 5:0

21:38

Ass Nr. 3 – diesmal mit dem zweiten Aufschlag – 40:0

21:38

Baumann mit einer Vorhand ins Netz – 30:0

21:37

ein Mayrhuber-Ass zum 15:0

21:37

Mayrhuber punktet mit einem Vorhand-Winner zum 4:0

21:36

eine Baumann-Vorhand im Netz – erneut Breakball für Mayrhuber

21:36

wieder Einstand nach einem Passierball Mayrhubers

21:35

Spielball Baumann nach einem Fehler Mayrhubers mit der Vorhand

21:35

Doppelfehler Baumann und ein Returnfehler Mayrhubers – erneut Einstand

21:34

Einstand nach einem Vorhand-Winner von Baumann

21:34

ein Rückhandfehler von Baumann – Mayrhuber mit der nächsten Break-Möglichkeit

21:33

Baumann reißt eine Vorhand ab – 30:30

21:32

Returnfehler jetzt bei Mayrhuber – Baumann führt 30:15

21:32

Baumann mit seinem ersten Winner – von der Vorhand – 15:15

21:31

Mayrhuber ungewohnt oft am Netz – Volley Nr. 3 zum 3:0 und ein Ass hinterher zur 3:0 Führung

21:30

Returnfehler von Baumann – 30:15

21:30

Mayrhuber mit einem Vorhand-Fehler – 15:15

21:29

Baumann schießt eine Vorhand ins Out – das erste Break ist da – Mayrhuber führt 2:0

21:29

3 Break-Chancen für Mayrhuber nach einer wuchtigen Vorhand die Linie entlang

21:28

zweite erfolgreiche Volley-Attacke Mayrhubers – 0:30

21:28

Mayrhuber punktet mit einem Rückhand-Winner – 0:15

21:27

und mit einem Aufschlag-Winner stellt der Masterssieger auf 1:0

21:26

ein Mayrhuber-Volley zum 40:15

21:26

Mayrhuber mit einem Doppelfehler – 30:15

21:25

30:0 nach einem weiteren Winner von der Vorhand

21:25

Mayrhuber eröffnet mit einem Vorhand-Winner – 15:0

21:17

Mayrhuber wird diese Partie mit Aufschlag eröffnen!

21:16

Die beiden Spieler sind bereits auf dem Platz und schlagen sich ein!

21:16

Hallo und schönen guten Abend liebe HTT-Freunde zum zweiten Semifinale des Jänner-HTT-500-Turniers aus dem UTC La Ville, oder wie man es auch nennen könnte zum 10.000 Punkte-Match des Franz Mayrhuber! Sollte der Masterssieger beim dritten Anlauf nach 2011 (Halbfinal-Aus gegen Andreas Harbarth) und 2012 (Semifinal-Niederlage gegen Christoph Prinz) erstmals das Endspiel des Jänner-HTT-500-Turniers erreichen, dann wäre er der erste Spieler der Geschichte, der die magische 10.000 Punkte Grenze im Entry-Ranking überspringen würde. Gegner des 48jährigen ist Peter Baumann, der sich so wie sein heutiger Gegner ohne Satzverlust für dieses “Semi” qualifizieren konnte.