Geht der Glatzl-Höhenflug weiter? Mayrhuber vs. Glatzl

Masters 2012, Round Robin Set 1Set 2
atMAYRHUBER Franz 56 0
atGLATZL Renee 77 0
1h 44' 39'65'
MAYRHUBER Franz Masters 2012, Round Robin GLATZL Renee
84Total points won94
51% Points won on 1st serve67%
46% Points won on 2nd serve34%
4 / 10Breaks / Break Chanches5 / 10
74% / 75% 1st / 2nd Serves65% / 62%
2Aces5
6Double Faults11
10Winners41
42Unforced errors61
2 / 5Net points / attacks11 / 22
18:27

und mit einem Aufschlag-Winner sichert sich Renee Glatzl den Sieg in diesem Gruppen-Match nach 1:44 Stunden mit 7:5 und 7:6

18:26

Glatzl hat nach einem Vorhand-Winner zwei Matchbälle

18:26

Glatzl führt nach einem Mayrhuber-Fehler von der Vorhand im Tie-Break 5:4 und hat jetzt zwei Aufschläge

18:25

Glatzl mit einem Smash und wieder mit dem Netzband – zum siebenten Mal – 4:4

18:24

wieder Glatzl-Fehler am Netz – 4:3 Mayrhuber

18:23

3:3 – die Seiten werden gewechselt, nachdem Glatzl eine Vorhand neben die Seitenlinie setzte

18:23

3:2 Glatzl – der 18jährige mit einer tollen Vorhand

18:22

2:2 – Mayrhuber mit dem Vorhand-Fehler

18:22

2:1 Mayrhuber – weil Glatzl jetzt einen “Doppler” serviert

18:21

1:1 – Glatzls mit einem Volley-Fehler

18:21

1:0 Glatzl nach einem Doppelfehler Mayrhubers

18:20

Glatzl fixiert mit einem starken ersten Aufschlag das 6:6 – TIE-BREAK

18:20

ein Rückhand-Slice des 18jährigen im Netz – nurmehr 40:15

18:19

40:0 Glatzl mit drei Chancen auf das Tie-Break

18:19

30:0 nach einem Vorhand-Winner Glatzls

18:18

Glatzl mit einem Aufschlag-Winner zum 15:0

18:17

Mayrhuber geht mit 6:5 in Führung, nachdem Glatzl mit einem Vorhand-Ball jetzt einmal das Pech mit dem Netzband auf seiner Seite hat

18:16

Spielball Mayrhuber nach einem Vorhand-Fehler Glatzls

18:16

Mayrhuber erneut mit einem Rückhand-Fehler – 30:30

18:15

15:30 – nachdem Glatzl einen Volley ins Netz legt

18:14

15:15 nach einem Glatzl-Volley

18:11

und mit einem Ass gleicht Glatzl zum 5:5 aus

18:10

mit einem Volley holt sich Glatzl bei 40:15 zwei Spielbälle zum 5:5

18:10

eine Glatzl-Rückhand im Aus – 30:15

18:10

Glatzl mit einem Service-Winner zum 30:0

18:09

Mayrhuber mit dem Return-Fehler – 15:0

18:08

Glatzl erneut mit einem Netzroller (Nr. 6) und dem Break zum 4:5

18:07

Breakball Glatzl nach einem Vorhand-Fehler seines Gegners

18:07

wieder ist Glatzl zur Stelle – Einstand nach einem Vorhand-Winner

18:06

Satzball Nr. 2 für Mayrhuber – nach einem Glatzl-Fehler mit der Rückhand

18:06

Satzball Mayrhuber, den Glatzl mit einem Volley abwehrt

18:05

je ein Vorhandfehler auf beiden Seiten – 30:30

18:04

Glatzl mit dem Fehler beim Return – 15:15

18:04

Glatzl wieder mit einem Netzroller – 0:15

18:03

Glatzl verkürzt mit einem starken ersten Aufschlag auf 3:5

18:03

15:40 nach Glatzls Doppelfehler Nr. 10

18:02

Glatzl hat nach einem weiteren Mayrhuber-Fehler drei Chancen auf 3:5 heranzukommen

18:02

Mayrhuber mit einer Slice-Rückhand ins Netz – 30:0

18:01

Glatzl mit einem Service-Winner – 15:0

18:01

135 Punkte sind ausgespielt – Mayrhuber führt mit 68:67 gewonnenen Punkten gegenüber Glatzl

18:00

Glatzl verzieht einen Volley am Netz, und damit geht Franz Mayrhuber im zweiten Satz mit 5:2 in Führung

17:59

Glatzl mit dem nächsten Fehler von der Vorhand – 40:30

17:58

eine Glatzl-Rückhand im Aus – 30:30

17:58

Glatzl mit einem Volleypunkt – 15:30

17:57

ein Vorhand-Winner und ein Vorhand-Fehler – beides von Glatzl – 15:15

17:57

Glatzl setzt bei einem Angriff nicht richtig nach, und wird von Mayrhuber mit dem Break bestraft – der Oldboy führt 4:2

17:56

Doppelfehler Glatzl – Breakball Mayrhuber

17:55

Glatzl mit einem Super-Vorhand-Winner zum Einstand

17:55

wieder landet eine Glatzl-Vorhand nicht im Feld des Gegners – Mayrhuber erneut mit Breakball

17:54

Glatzl punktet am Netz zum Einstand

17:54

Mayrhuber bekommt die Break-Chance, weil Glatzl eine Rückhand seitlich ins Out befördert

17:53

Glatzl mit einem Vorhand-Fehler – Einstand

17:53

Spielball Glatzl nach einem verschlagenen Rückhand-Slice Mayrhubers

17:52

Mayrhuber glänzt mit einem Passierball zum 30:30

17:52

Glatzl schießt ein Ass mit dem zweiten Aufschlag – 30:15

17:51

Glatzl mit einem starken ersten Service und dem 15:0

17:47

und mit einer tollen Vorhand holt sich Glatzl das Break zum 2:3

17:47

ein Rückhand-Slice von Mayrhuber landet knapp neben der Linie – Glatzl hat erneut Breakball

17:46

wieder Einstand nach einem Mayrhuber-Fehler von der Vorhand

17:46

Glatzl drischt eine Vorhand ins Netz – Spielball Mayrhuber

17:45

jetzt macht Glatzl den Fehle mit der Rückhand – Einstand

17:45

Glatzl hat bei einem Return Glück mit dem Netzband – Breakchance für den 18jährigen

17:44

Einstand – nach dem nächsten Vorhand-Fehler Mayrhubers

17:44

Mayrhuber mit einer Vorhand ins Netz geschlagen – 40:30

17:43

ein Return-Geschoss Glatzls zum 40:15

17:43

Mayrhuber mit einem Service-Winner zum 40:0

17:42

und ein sensationeller Vorhand-Passierball des 47jährigen zum 30:0

17:42

ein Mayrhuber-Ass zum 15:0

17:41

das erste Break im zweiten Satz ist da – Glatzl mit der Vorhand ins Netz, und Mayrhuber führt 3:1

17:41

den ersten Breakball wehrt Glatzl mit einem Vorhand-Winner ab – 30:40

17:40

Glatzl mit dem Fehler am Netz – Breakball Mayrhuber

17:39

Mayrhuber mit einer offensiven Rückhand – 15:30

17:39

Mayrhuber macht den Fehler am Return – 15:15

17:38

Glatzl mit seinem nächsten Doppelfehler – 0:15

17:37

Glatzl reißt eine Vorhand ab, und damit geht Franz Mayrhuber im zweiten Satz mit 2:1 in Führung

17:36

Mayrhuber mit einer Vorhand-Attacke zum Spielball

17:36

Doppelfehler Mayrhuber – Einstand

17:35

Spielball Mayrhuber, weil Glatzl an der Grundlinie den Fehler macht

17:35

wieder Einstand

17:34

Glatzl mit einem Vorhand-Return-Winner und der Break-Chance zum 2:1

17:34

ein Rückhand-Slice Mayrhubers bleibt im Netz hängen – Einstand

17:33

mit einem Smash sichert sich Mayrhuber einen Spielball zum 2:1

17:32

Glatzl mit dem Vorhand-Fehler – 30:15

17:32

Glatzl setzt eine Rückhand seitlich ins Out – 15:15

17:31

Glatzl mit einem Volley und Netzroller zum 0:15

17:31

und der 18jährige gleicht mit einem Service-Winner zum 1:1 aus

17:30

Glatzl holt sich mit einem Smash einen Spielball zum 1:1

17:30

Mayrhuber verzieht eine Vorhand – Einstand

17:29

Breakball Mayrhuber – nach Doppelfehler Glatzls

17:29

30:30 nach einem gelungenen Glatzl-Volley

17:28

Glatzl mit einem Volley-Fehler – 15:30

17:27

Mayrhuber macht einen Vorhand-Fehler – 15:15

17:27

Glatzl eröffnet sein erstes Aufschlagspiel im zweiten Satz mit einem Doppelfehler – 0:15

17:26

Mayrhuber kommt doch noch zur 1:0 Führung, weil Glatzl eine Vorhand im Netz versenkt

17:25

Glatzl mit einem Return-Fehler – Spielball Mayrhuber

17:25

Glatzl schießt eine Vorhand ins Aus – 30:40, und jetzt Einstand nach einem weiteren Fehler des 18jährigen

17:24

Glatzl hat 2 Break-Chancen nach einem weiteren Doppelfehler Mayrhubers

17:24

Mayrhuber schießt eine Vorhand ins Aus – 0:30

17:23

Glatzl mit dem ersten Punkt im zweiten Satz – 0:15 nach einem Stoppball

17:22

mit einem tollen Vorhand-Stoppball sichert sich Glatzl den ersten Satz nach 39 Minuten mit 7:5

17:21

Glatzl hat Satzball nach einem Mayrhuber-Fehler mit der Vorhand

17:21

und mit einem Ass auf 30:30

17:20

Glatzl mit einem Super-Rückhand-Stoppball zum 15:30

17:20

eine Glatzl-Vorhand segelt ins Aus – 0:30

17:19

Mayrhuber punktet am Netz – 0:15

17:19

Der 18jährige kann sich jetzt mit eigenem Aufschlag nach 0:4 Rückstand den ersten Satz sichern!

17:18

Mayrhuber kommt beim Versuch eine Rückhand zu schlagen zu spät, und damit geht Renee Glatzl jetzt mit einem Break 6:5 in Führung

17:17

eine Glatzl-Rückhand im Aus – 15:40

17:17

Glatzl hat nach zwei weiteren Mayrhuber-Fehlern bei 0:40 drei Chancen auf das Break zum 6:5

17:17

ein Mayrhuber-Lob am Hallendach – 0:15

17:16

Mayrhuber mit einem Fehler beim Return – Spielball  Glatzl, der mit einem Vorhand-Winner nachsetzt und das 5:5 schafft

17:15

Einstand, weil Glatzl mit einem versuchten Stoppball zaubern will

17:15

Glatzl mit einem Ass zum 40:30

17:14

30:30 nach einem Vorhand-Fehler Mayrhubers

17:14

Doppelfehler Glatzl – 15:30

17:13

Mayrhuber punktet mit einem Vorhand-Passierball – 15:15

17:12

Glatzl serviert gegen den Satzverlust – und macht den ersten Punkt nach einem Mayrhuber-Fehler mit der Rückhand

17:11

Mayrhuber führt jetzt 5:4, nachdem sich Glatzl einen weiteren Grundlinien-Fehler leistet

17:10

Vorteil Mayrhuber – nach einem Glatzl-Fehler von der Grundlinie

17:10

Einstand nach einem Doppelfehler Mayrhubers

17:09

noch eine Mayrhuber-Rückhand im Netz – 40:30

17:09

Mayrhuber setzt eine Slice-Rückhand ins Netz – nurmehr 40:15

17:08

Mayrhuber mit einem guten ersten Aufschlag zum 40:0

17:08

noch eine Glatzl-Vorhand im Netz – 30:0

17:08

Glatzl mit einer Vorhand bei der er zu spät kommt – 15:0

17:07

mit einem Vorhand-Winner gleicht Renee Glatzl zum 4:4 aus

17:06

zwei weitere Mayrhuber-Fehler – 40:0

17:06

Glatzl mit einem Smash am Netz zum 15:0

17:05

Mayrhuber macht den Fehler mit der Rückhand, und Glatzl verkürzt mit seinem dritten Game in Serie auf 3:4. Damit sind die beiden frühen Mayrhuber-Breaks vom 18jährigen wieder egalisiert! Alles wieder “on serve”

17:04

Glatzl hat nach einem Rückhand-Winner nun Breakball

17:03

Glatzl mit dem Fehler auf der Vorhand – 30:30

 

17:03

Glatzl setzt mit einem Vorhand-Winner nach – 15:30

17:02

15:15 nach einem Glatzl-Fehler beim Return

17:02

Glatzl mit einem Vorhand-Return-Winner der via Netzband ins Feld des Gegners tropft

17:01

ein Mayrhuber-Rückhand-Slice bleibt im Netz hängen, Glatzl verkürzt auf 2:4

17:01

mit einem Vorhand-Winner besorgt sich Glatzl bei 40:15 zwei Spielbälle zum 2:4

17:00

dein unnötiger Doppelfehler des 18jährigen – 30:15

17:00

ein sensationeller Ballwechsel, den Glatzl für sich entscheidet – 30:0

16:59

Glatzl mit einer druckvollen Vorhand – 15:0

16:58

ein Horror-Game aus Sicht Mayrhubers, der nach 30:0 Führung nun mit einer ins Out geschlagenen Vorhand sein erstes Break kassiert! Der 47jährige führt aber immer noch mit 4:1

16:57

Mayrhuber mit einem Volley-Fehler am Netz – Glatzl hat seine erste Break-Chance

16:56

selten gesehen bisher – Mayrhuber mit 2 Doppelfehlern in Serie – 30:30

16:56

jetzt auch Mayrhuber mit einem Doppelfehler – 30:15

16:55

erneut zwei Glatzl-Returns im Netz – 30:0

16:55

und noch ein Doppelfehler des 18jährigen – Mayrhuber führt mit einem Doppelbreak bereits 4:0

16:54

Glatzl mit einem Doppelfehler – 15:40

16:52

je ein Fehler an der Grundlinie – 15:15

16:51

10 unerzwungene Fehler nach nur drei Games – die Ursache des frühen und deutlichen Glatzl-Rückstandes

16:50

Glatzl mit dem nächsten Return ins Netz, und damit hat der 18jährige mit 0:3 einen echten Fehlstart hingelegt

16:50

noch eine verschlagene Mayrhuber-Vorhand – 30:30 – jetzt aber 40:30 nach einem Glatzl-Fehler beim Return

16:49

Mayrhuber verzieht eine Vorhand – 30:15

16:48

ein Glatzl-Return im Aus – 30:0

16:48

ein Mayrhuber-Ass zum 15:0

16:48

Glatzl versenkt einen Smash im Netz, und damit gelingt Mayrhuber das frühe Break zum 2:0

16:47

Doppelfehler Nr. 1 von Glatzl -Breakball Mayrhuber

16:46

Glatzl mit seinem ersten Ass zum Einstand

16:46

Glatzl mit einem starken zweiten Service – 30:40

16:46

eine Glatzl-Vorhand landet im Out – 15:40

16:45

nach 0:6 Punkten macht Glatzl mit einem Rückhand-Winner seinen ersten Punkt – 15:30

16:45

Mayrhuber macht das besser – sein erster Return landet im Feld – 0:15

16:44

Glatzl macht 4 Return-Fehler am Stück, und damit geht Mayrhuber zu Null mit 1:0 in Führung

16:43

der dritte Glatzl-Fehler am Return – 40:0

16:43

Glatzl mit dem nächsten Fehler beim Rückschlag – 30:0

 

16:42

Glatzl mit einem Return-Fehler – 15:0

16:42

Die Ausgangslage vor dem diesem Spiel ist klar: Mayrhuber ist unabhängig vom Ausgang bereits fix als Gruppensieger für das Semifinale qualifiziert, während Glatzl unbedingt gewinnen muss, und dann zusätzlich noch die Schützenhilfe von Rares Maftei benötigt, der im Match danach auf Markus Kurzemann treffen wird. Der rumänische Masters-Debütant ist auch bereits vor Ort und Zuseher dieser Partie, und er wird vermutlich Franz Mayrhuber die Daumen drücken. Denn sollte der Ranglisten-Erste gewinnen, dann kann sich Maftei im letzten Match der Gruppe A mit einem Sieg über Kurzemann aus eigener Kraft für das Semifinale qualifizieren. Also, es gibt viele Varianten in einem spannenden Aufstiegs-Szenario! Der Arithmetik und Ersatzmann Renee Glatzl sei Dank!

16:39

Mayrhuber hat die Wahl gewonnen, und sich für Aufschlag entschieden!

16:38

Ich darf nochmals einen wunderschönen guten Tag aus dem UTC La Ville wünschen liebe HTT-Fans, und euch recht herzlich zum ersten Match des vierten Spieltages beim 23. Babolat-Masters begrüßen! Franz Mayrhuber und Renee Glatzl sorgen also für den Auftakt eines hoffentlich spannenden Tennis-Nachmittags, der vorallem in Gruppe A noch richtig aufregend werden könnte. Die beiden Spieler sind bereits auf dem Platz und schlagen sich. Geleitet wird die Partie wieder von Stuhlschiedsrichter Marko Bogdanov aus Deutschland.

 

15:58

Die Partie Kurzemann gegen Maftei beginnt nicht vor 18 Uhr, und für den Abschluss des Tages und der Vorrunde sorgen schließlich noch Patrick Wiesmühler und Hüseyin Tüfekci, die sich nicht vor 20 Uhr im direkten Duell um den Sieg in Gruppe B matchen werden. Ich darf euch schon jetzt einen spannenden Tennis-Nachmittag auf hobbytennistour.at wünschen, und melde mich wieder ab ca. 16:30 Uhr mit der Live-Übetragung des Spieles zwischen Franz Mayrhuber und Renee Glatzl.

15:55

Zunächst einmal geht es um 16:30 Uhr los mit der Begegnung zwischen dem Ranglisten-Ersten Franz Mayrhuber und Jungstar Renee Glatzl. Der 18jährige Ex-Terra-Rossa-Star braucht dabei in jedem Fall einen vollen Erfolg, und danach die Schützenhilfe seines Hernalser Ex-Kollegen Rares Maftei, um neben Mayrhuber das Semifinale zu erreichen. Sollte Mayrhuber seinen dritten Vorrunden-Sieg einfahren, dann wäre auch plötzlich Rares Maftei wieder im Rennen um den Aufstieg. Der Rumäne würde mit einem Sieg über Markus Kurzemann die Sensation am letzten Abdruck quasi perfekt machen.

15:52

Die beiden enttäuschenden Tour-Stars Christoph Kramer und Mario Kiss mit einem Boykott ihres letzten und längst bedeutungslos gewordenen Gruppen-Matches, wodurch der abschließende Vorrunden-Spieltag beim 23. Babolat-Masters 2012 erst um 16:30 Uhr los geht, und damit einen wunderschönen Nachmittag am ersten Advent-Sonntag aus dem UTC La Ville, wo wir heute Nachmittag zwar nur drei Matches, aber dafür jede Menge Spannung erwarten dürfen. Denn in Gruppe A sorgen Ersatzmann Renee Glatzl und die komplexe Aufstiegs-Arithmetik dafür, dass neben dem bereits fix qualifizierten Gruppensieger Franz Mayrhuber auch noch alle anderen Protagonisten der Gruppe A mit dem Halbfinaleinzug spekulieren können.